Amerikanische Geschichte zum Anfassen

Lediglich einen Katzensprung von Washington D.C. entfernt, bietet Arlington in Virginia trendige Viertel, weltberühmte Monumente und eindrucksvolle Panoramaausblicke im Überfluss. Besondere Highlights, wie beispielsweise das weltbekannte Pentagon oder der Arlington National Cemetery, laden Hauptstadt-Besucher zu einem unvergesslichen Abstecher ein. Doch Arlington eignet sich zu viel mehr als nur einem Tagesausflug: Die Hotelpreise liegen rund 20 Prozent unter denen von D.C. und die Metro verbindet Arlington in nur wenigen Minuten mit der US-Hauptstadt. Freuen Sie sich auf facettenreiche Szeneviertel, welche mit einer Fülle an hippen Restaurants, Theatern und Bars bereits darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden.

Arlington Logo
Iwo Jima Memorial

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten

Ikonische Wahrzeichen, wie das Marine Corps War Memorial und das Air Force Memorial, prägen das Stadtbild. Statten Sie der Ruhestätte von Präsident John F. Kennedy auf dem berühmten Arlington National Cemetery einen Besuch ab oder besichtigen Sie das Weiße Haus auf der anderen Seite des Potomac Rivers.
Observation Deck Arlington

Panoramablicke im CEB Tower

Das seit Juni 2018 für Besucher zugängliche Observation Deck im CEB Tower ist Arlingtons neueste Attraktion. In 120 m Höhe bieten deckenhohe Panoramafenster einen 360° Ausblick auf Virginia, Maryland und Washington D.C. - perfekt als erste Orientierung oder als Sundowner-Location für einen krönenden Tagesabschluss!
Shirlington Neighborhood

Lebendige Stadtviertel

Arlingtons Viertel sind hip und gemütlich. In Ballston öffnete vor kurzem das neue Ballston Quarter mit seinem vielseitigen Mix aus Restaurants und Geschäften. Clarendon ist für sein quirliges Nachtleben bekannt und Shirlington prägen charmante Geschäfte und Lokale. Pentagon City beheimatet zudem das National 9/11 Pentagon Memorial.

KARTE

AKTUELLE ANGEBOTE

Stay Arlington