Hauptmotiv/USA/Mietwagenreise/Bahnreise/Rocky Mountaineer und Nationalparks
Hauptmotiv/USA/Mietwagenreise/Bahnreise/Rocky Mountaineer und Nationalparks

Luxus Rail & Drive Südwesten

pro Person im Doppelzimmer ab € 7.549,-

Diese facettenreiche Kombinationsreise bietet die perfekte Balance zwischen einer individuellen Erkundungstour mit dem Mietwagen und purem Genuss im Luxuszug Rocky Mountaineer. Erleben Sie in den eindrucksvollen Nationalparks des Südwestens faszinierende Naturwunder, die ihresgleichen suchen. Vor den Toren des Zion Nationalparks wartet ein weiteres Highlight: das Glamping-Camp Under Canvas® Zion. Hier übernachten Sie in ansprechenden Zelten mit hochwertiger Ausstattung und genießen Utahs spektakuläre Wüste, ohne auf Komfort verzichten zu müssen - ein einmaliges Erlebnis! Ihr nächstes Ziel Moab ist die Heimat des Arches- und Canyonlands-Nationalparks. Ihr Aufenthalt in der authentischen Sorrel River Ranch ist geprägt vom sanften Rauschen des Colorado Rivers und magischen Sonnenuntergangängen. Bei der anschließenden Bahnfahrt "Rockies to the Red Rocks“ können Sie zwei Tage lang weite Canyons, inspirierende Wüsten und bezaubernde Hoodoos aus den verglasten Aussichtswagen bestaunen. Die umwerfende Szenerie wird von erfahrenen Guides, einer exquisiten regionalen Küche und herausragendem Service begleitet.  

  • Dauer
    13 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise Bahnreise
  • Ort
    Las Vegas - Denver
    • Flexibel  anpassbar
    • Langsam & intensiv
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Inkl. Rocky Mountaineer
  • Einzigartige Kombinationsreise
  • Glamping im Zion Nationalpark
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Las Vegas  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Las Vegas, wie im Flugplan aufgeführt

    Las Vegas

    Entdecken Sie die Glücksspielmetropole Las Vegas, die sich in der Wüste Nevadas befindet. Besuchen Sie das berühmte "Las Vegas"-Schild, das sich am südlichen Rand des legendären "Strip" befindet. Auf dieser Straße finden Sie die bekannten Hotels und zahlreichen Casinos. Von der Wasserfontäne vor dem Bellagio, über die Piratenshow am Treasure Island bis hin zum detailgetreuen Nachbau der venezianischen Kanäle im Hotel Venetian, werden Sie unvergessliche Momente erleben. Vom 356 Meter hohen Stratosphäre Tower haben Sie einen atemberaubenden Blick über den Strip, Las Vegas und die Umgebung. Versuchen Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos, oder besuchen Sie eine der vielen berühmten Shows. Bei einem Ausflug in die Umgebung bieten sich folgende Sehenswürdigkeiten an: Lake Mead, Valley of Fire, Red Rock Canyon und der Hoover Dam sind binnen kurzer Zeit zu erreichen. Nicht entgehen lassen, sollten Sie sich einen nächtlichen Helikopter-Flug über das faszinierende Lichtermeer von Las Vegas.

    2 Übernachtungen Bellagio Hotel & Casino, Las Vegas
  2. Tag 3 Mietwagenübernahme  
    Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen in Las Vegas.

    Versicherungen
    Bei jeder Buchung inkludieren wir, über die staatlichen Versicherungen des Vermieters in den USA bzw. Kanadas hinaus, ein deutsches Premium-Versicherungspaket.
    Weitere Details erhalten Sie mit der Bestätigung oder mit Ihren Reiseunterlagen.

    Zusätzliche Gebühren und Haftung
    Bitte beachten Sie, dass wir, wenn nicht anders von Ihnen gewünscht, das Fahrzeug auf den 1. Reiseteilnehmer buchen. Bei Fahrzeugübernahme muss eine Kaution beim Vermieter per Kreditkarte hinterlegt werden. Die Kreditkarte muss auf den Fahrzeuganmieter ausgestellt sein. Bei Rückgabe des Fahrzeugs in ordnungsgemäßem und unbeschädigtem Zustand wird die Kaution automatisch zurückerstattet.

    Las Vegas - Zion Nationalpark (ca. 260 km)

    Vorbei am Valley of Fire State Park und dem Moapa Valley überqueren Sie bei Mesquite die Grenze zu Nevada. Im Zion Nationalpark angekommen erwarten Sie bizarre Felsformationen, die je nach Lichteinstrahlung immer unterschiedlich auf den Betrachter wirken.

    Zion Nationalpark

    Der älteste und meistbesuchte Nationalpark Utahs liegt im Südwesten des US-Bundesstaates. Besucher können hoch aufragende Felsen und tiefe Canyons aus gelbem Sandstein, üppige Flussufer, Wasserfälle und grüne Wälder bestaunen. Der Zion National Park ist ein Paradies für Wanderer. Hier gibt es zahlreiche Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

    2 Übernachtungen Under Canvas Zion, Zion Nationalpark
  3. Tag 5 Zion Nationalpark - Boulder (ca. 306 km)  
    Es geht in Richtung Capitol Reef National Park weiter nach Boulder.

    Boulder

    Boulder ist eine Ortschaft am Rande des Grand Staircase Escalante National Monument im Garfield County in Utah, USA. Sie ist Ausgangspunkt des Burr Trails und durch den Ort verläuft die Utah State Route 12. In Boulder befindet sich immer noch der alte Mailtrail, auf dem die Post transportiert wurde, bis Boulder erst als letzte Stadt in den USA eine Straßenverbindung bekam. Elektrischen Strom gibt es erst seit 1947, die erste Telefonleitung wurde 1910 gelegt.

    2 Übernachtungen Boulder Mountain Guest Ranch, Boulder
  4. Tag 7 Boulder - Moab (ca. 306 km)  
    Vorbei am Capitol Reef National Park und dem Goblin Valley State Park geht es weiter nach Moab.

    Moab

    Moab ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Arches sowie den Canyonlands Nationalpark. Erleben Sie die herrliche Landschaft, die Ihnen hier geboten wird und nutzen Sie die Möglichkeit Ihren Tag mit Mountainbike Touren oder Wildwasser-Rafting zu gestalten. Als weiteres Ausflugsziel empfehlen wir den Canyonlands Nationalpark, den größten Nationalpark Utahs. Getrennt durch die Flüsse Green und Colorado, teilt sich der Park in 3 Regionen. Hier ist der Name Programm: Zerklüftete Canyons, Schluchten und Steinsäulen können hier bewundert werden.

    3 Übernachtungen Sorrel River Ranch, Moab
  5. Tag 9 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Moab.
  6. Tag 10 Rockies to the Red Rocks  

    Rocky Mountaineer bringt ein neues einzigartiges Eisenbahnerlebnis in den Südwesten der USA. Die neueste Strecke "Rockies to the Red Rocks“ verbindet das ersehnte Abenteuer mit einem erstklassigen Service. Die 2-tägige Tour verbindet Denver mit Moab mit einer Übernachtung in Glenwood Springs und führt von gewaltigen Canyons und farbigen Wüsten in die atemberaubende Landschaft des roten Sandsteins.

    Die gesamte Strecke ist gesäumt von außergewöhnlichen Highlights, die Sie aus den verglasten Aussichtswagen genießen und bestaunen können. Die umwerfende Szenerie wird von erfahrenen Guides, einer exquisiten regionalen Küche und einem herausragendem Service begleitet.


    **Frühlings-Special**
    Bei Buchung bis 29.04.2022 erhalten Sie bei Reisen im April, Mai Juni und Juli einen Rabatt in Höhe von US$ 200,- pro Person.

  7. Tag 11 Denver  
    Entdecken Sie die ehemalige Goldgräbermetropole und Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado. Da Denver am östlichen Fuß der Rocky Mountains liegt, ist die Stadt zu jeder Jahreszeit ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Berge oder naheliegende Nationalparks. Versäumen Sie nicht das Denver Art Museum mit der weltbesten Sammlung indianischer Kunst.

    2 Übernachtungen Grand Hyatt Denver, Denver
  8. Tag 13 Flug Denver - Deutschland  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Denver nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
Unterwegs im Rocky Mountaineer am Ruby Canyon

Unterwegs im Rocky Mountaineer am Ruby Canyon

UnderCanvas® Glamping im Zion Nationalpark

UnderCanvas® Glamping im Zion Nationalpark

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Bellagio Hotel & Casino, Las Vegas
  2. Tag 3 2 Übernachtungen Under Canvas Zion, Zion Nationalpark
    Vor den Toren des eindrucksvollen Zion Nationalparks im Bundesstaat Utah breitet sich das Glamping Under Canvas® Zion aus. Mit den beeindruckenden, leuchtenden Felsen des Parks in greifbarer Nähe, bietet das Camp außergewöhnliche Zelte mit hochwertiger Ausstattung, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Utah‘ s spektakuläre Wüste zu erleben, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen. Die Kombination aus wunderschöner Natur und Luxus macht das Under Canvas® Zion zu einem "once in a lifetime" Erlebnis.

    Anreise:
    Under Canvas® Zion befindet sich an der Westseite des Zion Nationalparks. Genießen Sie schon bei der Anreise die unendlichen Weiten Utahs bevor Sie ihr Ziel erreichen.

    Unterkunft:
    Under Canvas® Zion bietet eine Vielzahl verschiedener Canvas-Zelte an, die sich in Form eines Camps harmonisch in die Umgebung schmiegen. Die Zelte verfügen untereinander über einen großzügigen Abstand, sodass Sie ein ungestörtes Naturerlebnis genießen können. Neben einer geschmackvollen Möblierung, die in allen Unterkünften zu finden ist, verfügen die Deluxe-Zelte zusätzlich über ein eigenes Bad und eine Veranda. Größere Gruppen und Familien finden in den Suiten mit kleinem Schwesternzelt im Tipi-Stil Platz. Das Haupthaus des Camps beherbergt ein nettes Restaurant, welches Sie mit Frühstück, Mittag- und Abendessen in besonderer Atmosphäre versorgt (gegen Gebühr). Feuerstellen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei BBQ‘ s und gemütlichen Lagerfeuerabenden zum "stargazing" zusammen zu finden. Zur Entspannung werden zudem Massagen angeboten.
  3. Tag 5 2 Übernachtungen Boulder Mountain Guest Ranch, Boulder
    Die Boulder Mountain Guest Ranch befindet sich, wie der Name schon sagt, in der Nähe vom idyllischen Boulder. Der Dixie National Forest liegt rund 20 Fahrminuten von der Ranch entfernt. Die besondere Lage bietet die besten Voraussetzungen, um sich zurückzulehnen, sich zu entspannen, die friedliche Gelassenheit und die ruhigen sternenklaren Nächte zu genießen sowie um die Tage mit aufregenden Abenteuern zu füllen. Das Hauptgebäude ist das Herz und die Seele der Ranch. Im Eingangsbereich finden Sie einen großzügigen Gemeinschaftsbereich, der kostenlosen Kaffee und Tee mit einem spektakulären Blick auf die umliegende Landschaft auf der dazugehörigen Außenterrasse bietet. Neben Brettspielen und Büchern finden Sie hier auch einen gemütlichen Kamin.

    Zimmer:
    Das Haupthaus beherbergt eine Vielzahl verschiedener Unterkünfte alle im rustikalen Holzstil. Zu den sechs rustikalen Zimmern im Haupthaus, welche alle mit handgefertigten Möbeln, bequemen Betten, einer Sitzecke und einem modernen Badezimmer ausgestattet sind, gibt es zusätzlich noch drei Zimmer mit Etagenbetten im oberen Teil des Haupthauses. Die sogenannten Bunk Rooms sind ideal für Familien mit Kindern. Auch die Abenteurer kommen hier auf ihre Kosten, denn draußen bieten drei Zelte- und Tipis tolle Übernachtungsmöglichkeiten. Jede Unterkunft bietet einen Ventilator, eine Außentoilette und eine komplett geschlossene Sonnendusche, eine nachhaltige Dusche, die von natürlichen Ressourcen der Erde beheizt wird.
  4. Tag 7 3 Übernachtungen Sorrel River Ranch, Moab
    Das luxuriöse Ranch Resort bietet Komfort auf hohem Niveau. Hier hat man einen faszinierenden Blick auf die tiefroten Felssäulen und den mächtigen Colorado River. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Snack Bar, Pool Bar, Cocktail Lounge, beheizter Außenpool, Tennisplätze, Jacuzzi, Fitness-Center, SPA Bereich und Reitmöglichkeiten.
    Die 55 Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Telefon, kabellosem High Speed Internetanschluss, TV, Radiowecker, Kaffeemaschine, Föhn, Bügeleisen, Mikrowelle und Kühlschrank.
  5. Tag 11 2 Übernachtungen Grand Hyatt Denver, Denver
Inklusivleistungen  
  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class
  • 11 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Bahnfahrt mit dem Rocky Mountaineer von Moab nach Denver (Silver Leaf Service) inkl. 2x Frühstück und 2x Mittagessen an Bord
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern und Gebühren der gebuchten Leistungen


Rocky Mountaineer Service-Angebot

Silver Leaf Service:

  • Reservierter Sitzplatz im Zug
  • Einstöckiger Großraumwagen mit übergroßen Fenstern bietet ein Panoramablick
  • Köstlich warme Frühstücks- und Mittagsgerichte an Ihrem Sitzplatz serviert inklusive Wein oder Bier
  • Snacks und Getränke während der gesamten Bahnfahrt
  • Betreuung im Zug
  • Kostenlose Transfers zum / vom Zug im Rahmen Ihrer Pauschalreise

Preise und Termine

 

Mai-September
Superior ab EUR 7.549,- p. P.
Deluxe ab EUR 7.989,- p. P.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Sunny Cars Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • Deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über EUR 2 Mio.
  • Deutsche Selbstbehaltausschlussversicherung
  • 1. Tankfüllung
  • Steuern und Gebühren der gebuchten Leistungen
Wunschleistungen  
  • Aufpreis für Premium Economy Class ab EUR 1549,- p. P. 
  • Aufpreis für Business Class ab EUR 2789,- p. P. 
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: EUR 80,- p. P.
  • Aufpreis Rocky Mountaineer SilverLeaf Plus ab EUR 479,- p. P.
Hinweise und Sonstiges  

Die Tour ist englischsprachig.

Gerne bieten wir Ihnen die Reise auch mit dem Rocky Mountaineer Service-Upgrade SilverLeaf Plus an (auf Anfrage buchbar).

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung! Bei Stornierung oder Umbuchung einer gebuchten Rocky Mountaineer Bahnfahrt entstehen Abweichungen von unseren allgemeinen Reisebedingungen.

Nicht enthaltene Leistungen  

Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.