Hauptmotiv/Gruppenreisen/Busreisen Kanada/Discover the East/01
Hauptmotiv/Gruppenreisen/Busreisen Kanada/Discover the East/02

Discover The East

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.749,-

Auf dieser deutschsprachig geführten Reise sehen Sie die Highlights der Ostküste Nordamerikas. Lernen Sie die Metropolen New York, Boston, Washington, D.C. und Philadelphia kennen und lassen Sie sich vom Charme der kanadischen Zentren Montreal und Toronto verzaubern. Ein weiterer Höhepunkt ist natürlich der Besuch der imposanten Niagarafälle. Kaum eine andere Rundreise bietet eine so komprimierte Abfolge von faszinierenden Eindrücken urbanen Lebens wie diese.

  • Dauer
    13 Tage
  • Reiseart
    Gruppenreise
  • Ort
    ab/bis New York
    • Kultur und Geschichte
    • Metropolen
    • Vielfältige Aktivitäten
Angebots Highlights  
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Tägliches Frühstück
  • Thousand Islands Cruise

Busreise "Discover The East" (13 Tage/12 Nächte)
Auf dieser deutschsprachig geführten Reise sehen Sie die Highlights der Ostküste Nordamerikas. Lernen Sie die Metropolen New York, Boston, Washington, D.C. und Philadelphia kennen und lassen Sie sich vom Charme der kanadischen Zentren Montreal und Toronto verzaubern. Ein weiterer Höhepunkt ist natürlich der Besuch der imposanten Niagarafälle. Kaum eine andere Rundreise bietet eine so komprimierte Abfolge von faszinierenden Eindrücken urbanen Lebens wie diese.

1. Tag : Ankunft New York
Ankunft in New York. Ihr deutschsprachiger Reiseführer begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Best Western Plus Robert Treat Hotel.

2. Tag: New York - Philadelphia - Washington/Rockville (ca. 480 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Philadelphia, wo Sie bei einer Orientierungsfahrt u.a. die Hall of Independence sehen werden (Außenbesichtigung). Die Unabhängigkeitserklärung und die Konstitution der Vereinigten Staaten wurden beide in diesem Gebäude, erbaut im Jahr 1732, unterschrieben. Sie können auch die Freiheitsglocke (Liberty Bell) - eines der bedeutsamsten Symbole des Landes sehen (Außenbesichtigung). Das Gebäude steht in einem historischen Park mit weiteren revolutionsrelevanten Orten. Abfahrt in die Amish Region. In Lancaster erfahren Sie bei einer Amish Farm und Farmhaus Führung mehr über die Gebräuche, Geschichte und Lebensstandard der Amish Gemeinde. Weiterfahrt nach Washington, Übernachtung im Best Western Rockville Hotel & Suites.

3. Tag: Washington - Williamsport (ca. 330 km)

Heute morgen entdecken Sie während einer Stadtführung die bekanntesten und wichtigsten Gebäude der USA: das White House, den Surpreme Court, das Rathaus (Capitol) mit Sitz des US Kongresses sowie die weite Mall auf der Sie die beeindruckenden Monumente der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Franklin D. Roosevelt sehen. Am Nachmittag fahren Sie nach Pennsylvania.  Übernachtung im Hampton Inn Williamsport.

4. Tag: Williamsport - Corning - Fort Erie/Niagara Falls (ca. 300 km)
Am Morgen haben Sie Gelegenheit das großartige Glasmuseum Corning Glass Center zu besuchen (Ausflugspaket), wo Artefakte aus 3000 Jahren Glasgeschichte zu sehen sind. Sie fahren anschliessend durch die Fingerlakes Region, wo fast 100 Weingüter rund um die 3 Hauptseen angesiedelt sind: Keuka, Seneca und Cayuga See. Weiterfahrt nach Niagara Falls mit einer Orientierungsfahrt. Natürlich wollen Sie zu allererst die berühmten Wasserfälle sehen. Danach können Sie die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erforschen: z.B.: Journey behind the Falls oder das Spanish Funicular (Eintritte nicht inkludiert). Übernachtung im Americana Conference Resort & Spa.

5. Tag: Fort Erie/Niagara Falls -Toronto (ca. 155 km)

Der erste Stopp ist heute am charmanten Ort Niagara on the Lake aus dem 17. Jahrhundert. Bei einem kleinem Spaziergang sehen sie das historische Viertel mit seiner viktorianischen Architekur, Boutiquen und Gallerien. Weiterfahrt nach Toronto am Ontario See entlang. Am Nachmittag sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Torontos während einer Stadtrundfahrt: u.a. die Michael’s Kathedrale, das Rathaus (City Hall), das Finanzzentrum und v. a. den CN Tower. Vom Panoramadeck (nur mit Buchung des Ausflugspaketes) des CN Turms haben Sie einen atemberaubenden Blick über Toronto. Fakultativ können Sie dann noch den historischen Distillery District und/oder die Kunstgallerie Ontarios besuchen. Übernachtung in der Nähe von Toronto im Don Valley Hotel and Suites.

6. Tag: Toronto - Montreal (ca. 545 km)

Am frühen Morgen Abfahrt zu den 1000 Inseln (Thousand Islands) entlang des Ontario Sees. Bootsfahrt von Gananoque aus. An Bord bewundern Sie die Vielzahl der Inseln, die mitten auf dem Saint Lawrence verteilt sind. Weiterfahrt nach Montreal. In Montreal, der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt, sehen Sie die Sehenswürdigkeiten während einer geführten Stadttour. Von den ersten Kolonisten Ville-Marie genannt, besticht Montreal durch interessante Kontraste: so z.B. den alten Hafen (Vieux Port) und im Gegensatz die neuen urbanen Zentren mit modernen Gebäuden und einer Vielzahl an Cafés, Restaurants und Kinos im Untergrund. Übernachtung im Hotel Roberval.

7. Tag: Montreal - Portland, ME (ca. 460 km)

Am frühen Morgen fahren wir durch die White Mountains auf dem White Mountains Trail National Scenic Bayway, u.a. auf der « Kancamagus Highway » eine der reizvollsten Strecken Nordenglands. Dichte Ahorn- und Birkenwälder säumen die kurvige Straße und begeistern v.a. im Indian Summer (Spätherbst) durch die Farborgie der roten, gelben und grünen Blätter. An der Küste fahren wir nach Cape Elizabeth. Den Nachmittag verbringen wir in downtown Portland. Fischerboote ankern am Old Port (Alter Hafen), die Uferpromenade ist gesäumt von ehemaligen Lagerhallen, die zu Restaurants und Shops umgewandelt wurden.  Übernachtung im Best Western Plus Merry Manor Inn.

8. Tag: Portland - Boston (ca. 200 km
)
Von Portland aus geht die Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft entlang der Küste New Hampshires, die durch zahlreiche Leuchtürme noch mehr an Charme gewinnt. Entdecken Sie das historische Kennebunk's Lower Village & Kennebunkport's Dock Square aus dem Jahre 1600. Viele von Kapitänen erbaute luxuriöse Kolonialhäuser sind heute mit viel antikem Charme als Inn’s restauriert. Vor 100 Jahren wurde dieser Teil Maines ein sehr beliebter Ferienort und ist heute ein beliebtes Seebad und prominentes Ferienziel der Wohlhabenden. Weiterfahrt nach Salem, bekannt durch die berüchtigten Hexenprozesse (im Jahr 1692). Übernachtung im Raum Boston im DoubleTree by Hilton Boston Andover.

9. Tag: Boston
Am Vormittag entdecken sie das historische Boston. Sie besuchen den Boston Common, den ältesten öffentlichen Park der USA, und beginnen dort Ihren Weg über den Freedom Trail, der Sie zu insgesamt 16 historischen Stätten dieser geschichtlich signifikanten Zeit führt. Auch der Faneuil Market Place, eine Ansammlung von Boutiquen, Restaurants und Geschäften ist ein Besuch wert.  Unterwegs sehen Sie u.a. Beacon Hill, State House, King’s Chapel sowie das Bunker Hill Monument, ein großer Obelisk, der an die Schlacht von 1775 während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges erinnert. Zum Abschluß sehen Sie das bekannte Charlestown Navy Yard. Freie Zeit am Nachmittag. Optional haben Sie die Möglichkeit für eine Bootsfahrt in der Bucht von Boston (enthalten im Ausflugspaket) oder einen Ausflug zum Campus der weltberühmten Universität Harvard (nur mit Buchung des Ausflugspaketes).

10. Tag: Boston - Plymouth - Cape Cod - Providence (ca. 240 km)
Am Morgen Fahrt nach Plymouth, wo Sie die historische Plymouth Plantation besuchen. Pilger und auf Grund ihrer Religion verfolgte Flüchtlinge verließen Europa an Bord der Mayflower und landeten in Plymouth Rock im Jahr 1620. Weiterfahrt entlang der Atlantischen Küste mit Stopp in Cape Cod, bevor es weiter nach Providence geht. Übernachtung im Comfort Suites West Warwick.

11. Tag : Providence - New York (ca. 290 km)

Fahrt nach New York am frühen Morgen. Orientierungsfahrt durch Brooklyn, wo Sie die historischen Braunsteinhäuser des 19. Jahrhunderts, Brooklyn Heights, den Brooklyn Bridge Park und das in den letzten Jahren herausgeputzte Dumbo quarter sehen. Weiter geht es mit einer Stadtrundfahrt durch Manhattan. Sehen Sie die Wall Street und Financial District und als krassen Kontrast zu den Glasbauten, das sympathische und idyllische Greenwich Village, Soho und Chinatown. Genießen Sie den belebten, bunten Times Square, Saint Patrick’s Cathedral auf der 5th Avenue, das beeindruckende Rockefeller Center und den Hauptbahnhof Grand Central Station. Übernachtung im BW Plus Robert Treat Hotel Newark.

12. Tag: New York
Heute können Sie den Tag so gestalten, wie Sie wollen: relaxen, bummeln, die Statue of Liberty* besuchen, auf das Empire State Building steigen, im Central Park spazieren gehen oder Fahrrad* fahren. Auch die weltberühmten Museen* wie Guggenheim, MoMA oder Metropolitan locken zu einem Besuch. (*Eintritte nicht inkludiert). Übernachtung wie am Tag zuvor.

13. Tag: Abreise
Bye Bye Big Apple - freie Zeit bis zum Transfer zum Flughafen. Treffen im Hotel für Ihren Transfer zum Flughafen. Heimreise.

idyllische Landschaft

idyllische Landschaft

New York City

New York City

Inklusivleistungen  
  • Transfers zwischen Flughafen und Hotel am An- und Abreisetag
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Einheimischer Guide für die Stadtrundfahrten in Washington und Montreal
  • 12 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Hotels
  • 12x Frühstück
  • Eintrittsgelder und Ausflüge zu den folgenden Attraktionen: Independance Hall (nur außen), Amish Farm,  Thousand Islands Cruise, Plymouth Plantation
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen

 

 

Wunschleistungen  

Ausflugspaket enthält: Corning Glass Museum,CN Tower in Toronto, Niagara Falls cruise, Boston Harbor Cruise, Harvard University

Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge, Mahlzeiten (außer genannte), Getränke, fakultative Ausflüge,  Versicherungen, Gepäckbeförderung, Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter (ca. 4-6 US$ pro Tag pro Reisender)

Hinweise und Sonstiges  

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen


Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise 4 Wochen vor Reisetermin abzusagen. Unsere Partneragentur vor Ort berechnet ab dem 2. Tag vor der Anreise abweichende Stornokosten, sprechen Sie hier für Details unsere Reiseberater an.