cruise-america-logo

 

Cruise America hat sich seit seiner Gründung 1972 durch den Kalifornier Robert Smalley zum größten Wohnmobilvermieter in Nordamerika mit heute über 4000 Fahrzeugen entwickelt. Hinzu kommt die größte Anzahl an Mietstationen in den USA . Damit sind alle touristisch relevanten Regionen abgedeckt und es lassen sich interessante Einwegmieten realisieren. Für Kunden die ein besonders kompaktes und handliches Wohnmobil fahren möchten, ist das C19 Motorhome eine Empfehlung Wert. Mit günstigen, tagesaktuellen Flex-Preisen und attraktiven Frühbucher-Specials bietet Cruise America ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit 2016 neu im Programm ist der T17 Truck Camper – ein handliches Fahrzeug für „Einsteiger“. In Kanada seit jeher eine sehr beliebte Fahrzeugkategorie, ist der Truck Camper in den USA gänzlich neu auf dem Vermietermarkt.

 

Vermietstationen:

Albuquerque, Anchorage, Atlanta, Billings, Boston, Chicago, Denver, Seattle, New York, Houston, Washington D.C., Las Vegas, Los Angeles, Miami, Minneapolis, Orlando, Portland, Philadelphia, Phoenix, San Diego, San Francisco, Salt Lake City, Tampa, Fort Lauderdale

 

Fahrzeuge Cruise America USA

Vermietstationen

Mietbedingungen

Wohnmobil Preisvergleich

 

 

Video