Hauptmotiv/Motorradreisen/Geführt/Mexiko/01
Hauptmotiv/Motorradreisen/Geführt/Mexiko/02

Baja Mexiko Motorradtour

pro Person im Doppelzimmer ab € 3.434,-

Erleben Sie die unberührte Schönheit Nordamerikas letzter Landesgrenze, Baja Kalifornien, Mexiko. Die "Baja Mexiko Motorradtour" führt Sie von Los Angeles über die US-Mexikanische Grenze nach Tijuana zur Spitze der Halbinsel Land’s End, Cabo San Lucas und zurück. Fahren Sie entlang der felsigen Küstenstraße auf dem berühmten Mexico Highway 1 und durch ausgedehnte Wüsten mit riesigen Kakteen soweit das Auge reicht. Wenn Sie auf der Suche nach einem echten Abenteuer im Winter oder Frühling sind, ist diese Tour genau das Richtige für Sie.

  • Dauer
    16 Tage
  • Reiseart
    Begleitete Gruppenreise Motorradreise
  • Ort
    ab/bis Los Angeles
    • Außergewöhnlich
    • Mit Reiseleitung
    • Vielfältige Aktivitäten
Angebots Highlights  
  • Erfahrener Tourguide
  • Mexico Highway 1
  • abwechslungsreicher Reiseverlauf

Tag 1: Los Angeles
Willkommen in Los Angeles. Am Abend bevor diese unglaubliche Reise losgeht, treffen Sie sich für ein kleines Orientierungsmeeting im Hotel. Sie müssen sich schließlich auf einen Trip durch die schönsten und unberührtesten Wüstenstraßen Nordamerikas vorbereiten. Ihr Tourguide wird Ihnen einen kleinen Überblick über die folgenden Tage geben und letzte Fragen beantworten. Im Anschluss ist sicherlich noch Zeit für einen Drink.

Tag 2: Los Angeles - Ensenada ca. 320 km
Nach einem Willkommensfrühstück holen Sie Ihre Bikes bei EagleRider ab und machen sich auf den Weg in Richtung Süden. Sie fahren an der Küste Kaliforniens entlang bis an die Grenze von Tijuana, Mexiko. Die Fahrt durch Mexico dauert etwa 1 Stunde, bevor Sie Ihr Tagesziel erreichen, die belebte Hafenstadt Ensenada. An diesem Abend genießen Sie ein köstliches Gourmetessen, bestehend aus frisch gefangenem Fisch und anderen Köstlichkeiten. Danach schauen Sie sich den Sonnenuntergang am Strand an. Es dauert nicht lange, bis Sie alle bemerken, dass Sie sich auf eine ganz besondere Reise begeben haben.

Tag 3: Ensenada - Catavina ca. 384 km
An diesem Tag fahren Sie mit Ihren Bikes über den südlichen Teil des Mexiko Highway 1, lassen die belebten Straßen auf der anderen Seite der Grenze hinter sich und erleben auf Ihrem Weg die Ausmaße der unberührten Natur. Cirio Bäume und gigantische Kakteen tauchen neben der Straße auf, wenn Sie langsam in die Weiten der Vizcaino Wüste, eine der faszinierendsten ihrer Art, gleiten. Sie erleben auf Ihrem Weg noch weitere, einzigartige Felsformationen und dichte Wüstenvegetationen, bevor Sie letztendlich in Catavina ankommen, kurz bevor die Sonne über dem Wüstensand untergeht.

Tag 4: Catavina - San Ignacio ca. 384 km
Heute überqueren Sie die Grenze zwischen Baja Norte und Baja Sur. Relativ schnell wird sich der Unterschied zwischen den Landschaften bemerkbar machen. Vor Ihnen liegt eine atemberaubende Vulkanlandschaft, Berge die übersäht sind mit Kakteen und das bezaubernde kleine Städtchen San Ignacio, eine wahre Wüstenoase am Fuße eines Baches mit Dattelpalmen. Hier werden Sie heute übernachten.

Tag 5: San Ignacio - Loreto ca. 272 km
Vor Ihnen liegt heute der massive Vulkan "Las Tres Virgenes", der verrät, warum erkennbare Spuren von Lavagestein um Sie herum zu sehen sind. Sie verlassen die Teufelsgerade, fahren durch Berg- und Tal-pässe, bevor Sie am wundervollen, warmen Wasser der Sea of Cortez ankommen. Sie schlängeln sich an den Ufern des Bahia entlang und erreichen am Nachmittag Loreto, die älteste Spanische Kolonie entlang der Westküste. Loreto bietet neben einem malerischen Stadtkern viele Shoppingmöglichkeiten und eine Auswahl an exzellenten Restaurants.

Tag 6: Loreto - Los Barriles ca. 456 km
Heute fahren Sie am Fuße des Sierra de la Giganta Berges entlang, bevor Sie an der Spitze des wie ein Hut geformten Berges vorbei an die Pazifische Küste zurückkehren. Sie fahren entlang des Santa Domingo Tals, kreuzen erneut die Mitte der Halbinsel, bis Sie zum kleinen Fischerdorf Los Barriles gelangen. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der wunderschönen weißen Sandstrände und erkennen Sie die Schönheit dieses mexikanischen Städtchens mit eigenen Augen.

Tag 7: Los Barriles - Freier Tag
Genießen Sie einen wohlverdienten Ruhetag im malerischen Fischerort Los Barriles. Sehen Sie sich den Sonnenaufgang am Golf von Kalifornien an oder nutzen Sie die Gelegenheit um auszuschlafen. Tagsüber gibt es viel zu tun in Los Barriles: gehen Sie Sportfischen, leihen Sie sich ein Quad und fahren Sie die Strände ab, gehen Sie "paddle boarding" oder fahren Sie Kanu, lassen Sie sich im Spa verwöhnen oder ruhen Sie sich einfach am hoteleigenen Pool aus.

Tag 8: Los Barriles - Cabo San Lucas ca. 112 km
Im Schatten des Cerro del Venado fahren Sie nach San Jose del Cabo und weiter entlang der Küste nach Bahia San Lucas, ein beliebtes Versteck für Piraten, welche im 16. und 17. Jahrhundert auf die Ankunft von spanischen Schiffen warteten. Ihr heutiges Ziel ist das bekannte Resort von Cabo San Lucas und Sie sind hier, um es ganz und gar zu genießen. Kurz bevor Sie dort ankommen, erhalten Sie noch einen unglaublichen Blick auf das "Lands End" (Ende des Landes), den südlichsten Punkt der Spitze Bajas.

Tag 9: Cabo San Lucas - La Paz ca. 360 km
Ihre Reise geht zurück Richtung Norden die pazifische Küste entlang bis hin zur kleinen Künstlerstadt Todos Santos. Laufen Sie durch die Straßen und besuchen Sie Ausstellungen und Souvenir Läden. Kleine Restaurants und Taco Stände laden ein, frische Fisch-Tacos und andere Gourmet Gerichte zu probieren. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück zur Sea of Cortez und der Hauptstadt La Paz, welche bekannt ist als eine der schönsten Städte Bajas.

Tag 10: La Paz - Loreto ca. 360 km
Heute geht es weiter gen Norden, durch die Wüsten des Highway 1, bis hin zur Stadt Ciudad Constitucion, wo Sie gemeinsam zu Mittag essen werden. Nachmittags zieht es Sie nach Osten, über weite Wüstenstraßen, hinüber zur Küste der Sea of Cortez und Loreto. Loreto war der Ausgangspunkt für Junipero Serra, der seine Entdeckungsreise im Jahre 1769 gen Norden startete und dort eine Reihe von Missionen in Alta California aufbaute.

Tag 11: Loreto - Freier Tag
Genießen Sie einen freien Tag in einem der charmantesten Städtchen Bajas: Loreto. Es wurde in 1697 von Jesuit Missionaries Loreto gegründet und ist somit die älteste Siedlung in Baja. Besuchen Sie die historische "Mission of our Lady of Loreto", welche den Anfang der "El Camino Real" (der königlichen Straße) darstellt. Besuchen Sie den "Loreto Bay Marine Park" für einen Tag voller Schnorcheln und Kajakfahren. Von März bis April können Sie sogar Wale beobachten.

Tag 12: Loreto - Guerrero Negro ca. 414 km
Sie fahren weiter Richtung Norden auf Mexikos Highway 1 mit dem "Conception Bay" zu Ihrer Rechten. Sie halten an einer der wunderschönen sandigen Wölbungen, wo Sie in die warmen Gewässer springen können. Mittagessen gibt es in einem kleinen Dorf namens "Mulege", einer niedlichen, traditionellen mexikanischen Stadt an einer Flussmündung. Weiter fahren Sie über Santa Rosalia nach San Ignacio, wo Sie eine Eiscremepause am Marktplatz machen. Von San Ignacio fahren Sie weiter durch die unfruchtbare Wüste "Vizcaino desert" zu Ihrem Hotel in der Stadt Guerrero Negro, etwas südlich von der Staatsgrenze nach Kalifornien.

Tag 13: Guerrero Negro - San Quintin ca. 404 km
Unsere Fahrt geht weiter Richtung Norden auf dem Highway 1 durch die enorme Wüstenlandschaft Valle de los Cirios. Die Wüste enthält eine große Vielfalt an Pflanzen, wie auch den "Cirio" Baum. Nach dem Mittagessen in Catavina schlängeln wir uns durch kurvenreiche Straßen zurück Richtung Pazifikküste und schließlich zu unserem Hotel in San Quintin, wo uns ein Lagerfeuer und kalte Getränke am Strand erwarten.

Tag 14: San Quintin - Ensenada ca. 210 km
Sie verlassen den wunderschönen Strand in San Quintin und sind nun auf Ihrem Weg nach Ensenada. Die Hafenstadt weist eine malerische Umgebung auf: angenehmes Wetter, zollfreies Shoppen, Sportfischen und die Nähe zu den Vereinigten Staaten. Ensenada ist berühmt für seine Fisch-Tacos und "Hussong’s Cantina", die älteste Bar in Baja. Genießen Sie Ihren letzten gemeinsamen Abend südlich der Grenze bei unserem Abschiedsessen!

Tag 15: Ensenada - Los Angeles ca. 363 km
Heute bringt die Fahrt Sie zurück in die Vereinigten Staaten. Sie nehmen den Highway 3 aus Ensenada hinaus und genießen eine malerische Fahrt durch die Weinanbaugebiete von "Valle de Guadalupe" in Richtung der mexikanisch/amerikanischen Grenze in Tecate. Wenn Sie zurück in den USA sind, fahren Sie auf einigen großartigen Motorradstraßen im östlichen, ländlichen Teil des Landes auf Ihrem Weg zur Küste San Diegos. Nach einer Mittagspause fahren Sie Richtung Los Angeles. Es ist ein bittersüßes Gefühl, weil es nun an der Zeit ist, die Motorräder abzugeben, während Sie noch die Bilder von Baja in Ihrem Kopf haben.

Tag 16: Los Angeles
Heute müssen Sie sich leider schon wieder von neu gewonnen Freunden verabschieden und diese atemberaubenden Landschaften hinter sich lassen.

Mexiko

Mexiko

legendäre Highway 1 in Californien

legendäre Highway 1 in Californien

Inklusivleistungen  
  • Übernachtung in Mittelklassehotels
  • Mietmotorrad; Wunsch-Auswahl* aus folgenden Modellen: Harley Davidson®- Electra Glide, Street Glide, Fat Boy, Road King, Sportster 883, Sportster 1200, Dyna Low Rider, Heritage Softail und Trike. BMW®- R1200GS. Yamaha® - WR 250. Triumph® - Tiger 800.
  • Motorradfreundliche Hotels mit 3-4 Sternen
  • Benzin an Tourtagen
  • Passende, geschützte Motorradjacke
  • Frühstück an Tourtagen
  • Willkommens-Abendessen
  • Halbschalen-Helm für Fahrer und Sozius
  • EagleRiders legendäre Abschlussfeier
  • Erfahrener, mehrsprachiger Tour-Guide
  • Begleitfahrzeug ausgestattet mit einem Zusatzbike und Platz für Extragepäck
  • Begleitfahrzeugfahrer
  • Gepäckservice
  • EagleRider On-Road Concierge
  • Einzigartiges Road Book im Ledereinband
  • Einzigartiges Tourabzeichen
  • Nationalpark-Eintrittsgebühren
  • Hotel Parkgebühren
  • Alle Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Transport zwischen Tourhotel und EagleRider Standort
  • WLAN Hotspots
  • (*) Die Zuteilung des Fahrzeugtyps erfolgt nach Verfügbarkeit bei der Übernahme, der Wunschtyp wird nicht bestätigt.
Nicht enthaltene Leistungen  

An- und Abreise per Flugzeug, Motorradversicherung, alle nicht genannten Mahlzeiten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Hinweise und Sonstiges  

Mindestteilnahme pro Tour 8 Motorräder. Bei nicht erreichen der Mindestteilnahme wird die Tour spätestens 30 Tage vor dem Reisetermin abgesagt. Für die Reise gelten die AGBs von Eagle Rider entsprechend.

Wunschleistungen

 

  • VIP-Versicherung EUR 429,- je Bike:
    Beinhaltet jeglichen Schaden am Motorrad inklusive Anbauten / 0$ Selbstbehalt (grobe Fahrlässigkeit ausgenommen)

    Diebstahl / Beinhaltet Diebstahl des Motorrads und Anbauten, sofern es ordnungsgemäß gesichert wurde. (persönliche Gegenstände sind ausgeschlossen) 5000$ Selbstbehalt (grobe Fahrlässigkeit ausgenommen)

    Mechanischer Schaden / Im Falle eines mechanischen Schadens (kein Reifenschaden) der mind. eine 12-stündige Reparatur erfordert. Mieter wird mit 35$ pro Tag für ein Ersatzmotorrad entschädigt, sowie Rückerstattung der Tagesrate für das ursprünglich gemietete Motorrad.

    Beim Abschluss dieser Versicherung ist eine sofortige Kaution in Höhe von 750€ beim Vermieter fällig, die entsprechende Summe wird dem Anzahlungsbetrag angerechnet.

  • VIP-Zero-Versicherung EUR 599,- je Bike:
    Beinhaltet jeglichen Schaden am Motorrad inklusive Anbauten/ 0$ Selbstbehalt (grobe Fahrlässigkeit ausgenommen)

    Diebstahl / Beinhaltet Diebstahl des Motorrads und Anbauten, sofern es ordnungsgemäß gesichert wurde. (persönliche Gegenstände sind ausgeschlossen) 5000$ Selbstbehalt (grobe Fahrlässigkeit ausgenommen).

    Mechanischer Schaden/ Im Falle eines mechanischen Schadens (kein Reifenschaden) der mind. eine 12-stündige Reparatur erfordert. Mieter wird mit 35$ pro Tag für ein Ersatzmotorrad entschädigt, sowie Rückerstattung der Tagesrate für das ursprünglich gemietete Motorrad.

    Beim Abschluss dieser Versicherung ist eine sofortige Kaution in Höhe von 750€ beim Vermieter fällig, die entsprechende Summe wird dem Anzahlungsbetrag angerechnet.

  • garantiertes Fahrzeugmodell EUR 79,- je Bike