Hauptmotiv/Gruppenreise/Den Süden erleben/01
Hauptmotiv/Gruppenreise/Den Süden erleben/02

Den Süden erleben

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.619,-

Ihre 10-tägige Busreise führt Sie durch die Geschichte der Südstaaten und erwartet Sie mit vielen verschiedenen Highlights. Freuen Sie sich auf die NASA Stadt Houston, viele bunte Plantagen, beeindruckende Herrenhäuser und die geschmacksvolle Südstaatenküche. Die vielseitigen Städte werden Sie mit guter Country, Blues sowie Jazz Musik begrüßen und Sie durch Ihren einzigartigen Südstaaten-Charme überzeugen. Bei dieser deutschsprachig geführten Tour werden Sie die amerikanische Geschichte, Musik und Kultur hautnah erleben!

  • Dauer
    10 Tage
  • Reiseart
    Gruppenreise
  • Ort
    Houston - Atlanta
    • Kulinarik/Gourmet
    • Vielfältige Aktivitäten
Angebots Highlights  
  • Die Highlights des Südens
  • Einmalige Stadtrundfahrten
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Tag 1: Ankunft Houston
Sie erreichen heute den Flughafen in Houston und werden vor Ort von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel, dem Crowne Plaza Houston River Oaks, gebracht.

Tag 2: Houston - Lafayette (350 km)
Sie starten Ihren Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Houston, die größte Stadt Texas. Vor allem die Innenstadt wurde sorgfältig restauriert und bietet ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Sie besuchen das offizielle NASA-Gebäude des Johnson Space Centers, von der das gesamte Raumfahrt-Programm der USA kontrolliert wird. Dort können Sie ein Raumschiff bewundern, ein Stück Mondgestein berühren und einen Raumfahrtshelm anprobieren. Am Nachmittag geht es in Richtung Lafayette. Übernachtung im Wyndham Garden Inn.

Tag 3: Lafayette -  New Orleans (290 km)
Sie erkunden Lafayette und werden unter anderem die Kathedrale und die Vieux Chêne entdecken. Weiter geht es nach Saint Martinville, das im 19. Jahrhundert den Beinamen "Petit Paris" erhielt und eines der seltenen Beispiele für europäische Stadtarchitektur in den USA darstellt. Anschließend fahren Sie zum Avery Island in der Nähe des Golf von Mexikos. Sie werden die Fabrik der bekannten Tabasco-Sauce (nur im optionalen Ausflugspaket enthalten), die exotischen Gärten des Dschungels und das Vogelschutzgebiet besichtigen. Später durchqueren Sie Morgan City, die Stadt ist weltbekannt für Garnelen. Am späten Nachmittag: Bootstour durch die bekannten Bayous, wo sie vielleicht auf einige "Krokodile" treffen werden. Dann, Abfahrt nach Thibodaux, einer Region die von Prärielandschaft und Zuckerrohrfeldern dominiert wird. Nach einem langen Tag geht es weiter nach New Orleans. Übernachtung im Holiday Inn Downtown Superdome.

Tag 4: New Orleans
Am heutigen Tag werden Sie New Orleans kennen und lieben lernen. Neben der normalen Stadtrundfahrt, gehen Sie auch zu Fuß durch das French Quarter.  In diesem Viertel werden Sie den French Market mit seinem Café du Monde, den Kanal, die Bourbon Street sowie die bekannte Saint Louis Kathedrale und das beeindruckende spanische Gebäude Cabildo aus dem 18. Am Abend genießen Sie ein Abendessen auf dem authentischen Natchez Flussdampfer , auf dem Sie mit angenehmer Live Jazzmusik dem Mississippi auf und ab fahren und die Lichter New Orleans auf sich wirken lassen (nur im optionalen Ausflugspaket enthalten). Übernachtung wie am Tag zuvor.

Tag 5: New Orleans - Baton Rouge - Jackson (415 km)
Nach dem Frühstück haben Sie etwas Zeit zum Ausruhen oder Bummeln, bevor Sie zur Oak Alley Plantage fahren. Das prächtige Herrenhaus und die bepflanzte Anlage, die vom Innenministerium der USA als National Historic Landmark anerkannt wurde werden Sie zum Staunen bringen. Danach geht es weiter zur Nottoway Plantation, auch  als "White Castle" bekannt ist. Die Nottaway Plantage beherbergt ein beeindruckendes 64-Zimmer großes Herrenhaus, der die Opulenz vor der Bürgerkriegszeit in dieser Region widerspiegelt. Am Nachmittag fahren Sie nach Baton Rouge, die Hauptstadt von Louisiana, und unternehmen eine kleine Orientierungsfahrt inklusive des prächtigen Regierungsgebäudes Old State Capitol. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Jackson. Hier verbringen Sie eine Nacht im Comfort Jackson Inn.

Tag 6: Jackson - Memphis  (340 km)
Heute führt Sie Ihre Reise durch den Bundesstaat Mississippi. In der Hauptstadt Jackson unternehmen Sie eine kurze Panoramatour. Danach geht es weiter nach Tennessee. In Memphis besuchen Sie Graceland, das letzte Zuhause des King Elvis Presley, das heute in ein Museum umgewandelt ist. Abends haben Sie die Möglichkeit an einem lokalen Konzert (nicht inklusive) auf der berühmten Beale Street teilzunehmen. Übernachtung im Quality Inn & Suites Memphis.

Tag 7: Memphis - Nashville  (340 km)
Nach dem Frühstück, besuchen Sie das National Civil Rights Museum (nur im optionalen Ausflugspaket enthalten) erbaut im Andenken an Martin Luther King, welches die spannende Geschichte der Bürgerrechtsbewegung "Civil rights" in den US erzählt. Danach geht es weiter zum bekannten Sun Studio (nur im optionalen Ausflugspaket enthalten) in Memphis, in dem verschiedene berühmte Blues und Rock’n Roll Sänger & Bands ihre ersten Platten in den 50er Jahren aufnahmen. Am Nachmittag erreichen Sie Nashville, die Hauptstadt der Country Musik auch "Music City USA" genannt. Freuen Sie sich auf eine kurze Stadtrundfahrt, der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen den Abend bei einem Glas Wein/Bier in einer typischen Bar mit Country Musik und Tanz ausklingen zu lassen. Übernachtung im Clarion Hotel Nashville Stadium.

Tag 8: Nashville - Lynchburg - Atlanta (445 km)
Nutzen Sie den freien Vormittag für einen Spaziergang in Nahsville. Anschließend besuchen Sie die Country Music Hall of Fame (nur im optionalen Ausflugspaket enthalten) mit zahlreichen Andenken der Country Musik und persönlichen Erinnerungen der Stars. Viele berühmte Countrysänger werden hier präsentiert, denn es gilt als höchste Auszeichnung, in diese Institution aufgenommen zu werden.  Auf dem Weg nach Georgia, legen Sie einen besonderen Stopp ein und nehmen an einer einstündigen Tour durch die Jack Daniel’s Distillerie in Lynchburg teil. Dort wurde der berühmte Jack Daniels Whisky das 1. Mal gebraut und wird seitdem auf der ganzen Welt verkauft. Gegen Abend erreichen Sie Atlanta, Übernachtung im Wingate by Wyndham Atlanta.

Tag 9: Atlanta
Sie starten Ihren Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Atlanta, mit etwas Glück können Sie sogar das Geburtshaus Martin Luther Kings besichtigen. Bei dem bekannten Nachrichtensender CNN können Sie anschließend einen Blick hinter die Kulissen des Studios werfen (nur im optionalen Ausflugspaket enthalten). Am Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, wie wäre es mit einem Besuch der World of Coca Cola oder einer ausgiebigen Shoppingtour? Übernachtung wie am Tag zuvor.

Tag 10: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen, genießen Sie Ihren letzten Tag in Atlanta, bevor es zurück zum Flughafen geht.

Oak Alley Plantage

Oak Alley Plantage

Royal Street in New Orleans

Royal Street in New Orleans

Inklusivleistungen  
  • 9 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Hotels
  • Deutschsprachiger Reiseführer oder Fahrer/Guide während der Rundreise
  • Transport in einem modernen Reise- oder Kleinbus
  • Flughafentransfers
  • Tägliches Frühstück
  • Ausflüge: Space Center Houston; Swamp Tour ; Avery Island Jungle Gardens & Bird Sanctuary; Oak Alley Plantation in Vacherie; Nottaway Plantation in White Castle; Graceland; Jack Daniel’s Distillery tour (ohne Verkostung); Martin Luther King Jr National Historic Site
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
Wunschleistungen  

Optionales Ausflugspaket

  • Besuch der Tabasco Factory (Tag 3)
  • Abendessen auf dem Natchez Flussdampfer mit Live Jazzmusik (Tag 4)
  • Besuch des National Civil Rights Museums (Tag 7)
  • Besuch der Sun Studios (Tag 7)
  • Besuch der Country Music Hall of Fame (Tag 8)
  • CNN Studios Tour (Tag 9)

Sprechen Sie unsere Reiseberater gern darauf an.

Nicht enthaltene Leistungen  

Optionales Ausflugspaket, Trinkgelder, Mahlzeiten (außer Frühstück), Gepäckbeförderung, persönliche Ausgaben

Hinweise und Sonstiges  

Die Reiseleitung ist deutschsprachig.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.  

Teilnehmer: Min. 2 Personen / Max. 49

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise 4 Wochen vor Reisetermin abzusagen.