Hauptmotiv/Gruppenreisen/Busreisen USA/Quer durch die USA (Ost-West)/01
Hauptmotiv/Gruppenreisen/Busreisen USA/Quer durch die USA (Ost-West)/02

Quer durch die USA (Ost - West)

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.016,-

Während dieser deutschsprachig durchgeführten Busrundreise durchqueren Sie die Vereinigten Staaten von Ost nach West. Lernen Sie die Vielfalt des Landes kennen. Von New York geht es westlich nach Philadelphia und Washington. Über Chicago an den großen Seen führt Sie die Tour quer durch das Land zum Yellowstone Nationalpark bis zu den Metropolen des Westens.

  • Dauer
    21 Tage
  • Reiseart
    Gruppenreise
  • Ort
    New York - San Francisco
    • Kultur und Geschichte
    • Metropolen
Angebots Highlights  
  • Höhepunkte des Ostens und Westens auf einer Reise
  • Vielseitige Landschaften
  • Die berühmtesten Nationalparks der USA

Tag 1: Ankunft in New York
Willkommen in der Stadt, die niemals schläft - New York City! Falls Sie einen Transfer mit deutschsprachiger Reiseleitung gebucht haben, werden Sie am Flughafen von einem Repräsentanten empfangen und zum Hotel gebracht. Anderenfalls erfolgt der Transfer in Ihr erstes Hotel in eigener Regie. Sie übernachten die ersten 2 Nächte Ihrer Reise im Marriott Newark Airport ODER im Holiday Inn Financial District (Upgrade).

Tag 2: New York
Am Morgen entdecken Sie Manhattan auf einer Stadtrundfahrt. Freuen Sie sich auf den Central Park, den Times Square, das Finanzviertel, die Fifth Avenue und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 3: New York - Philadelphia - Washington (375 km)
Sie verlassen heute New York und erreichen Amerikas "Wiege der Nation" wo seinerzeit die Unabhängigkeit erklärt wurde: Philadelphia. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. auch die "Liberty Bell". Danach führt die Reise Sie schließlich in die Hauptstadt der USA, Washington. Am Abend gibt es noch Gelegenheit, an einer Nachtfahrt durch Washington teilzunehmen (fakultativ). Das Courtyard by Marriott Tyson Corner erwartet Sie für die nächsten 2 Nächte.

Tag 4: Washington
Am Morgen sehen Sie das Kapitol, die Staatsbibliothek, das Weiße Haus und einige ausgewählte Denkmäler der Stadt sowie den Friedhof von Arlington auf einer Stadtrundfahrt durch Washington. Am Nachmittag bleibt noch Zeit einige der fantastischen Museen der Stadt auf eigene Faust zu besichtigen. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 5: Washington - Niagara Falls (ca. 771 km)
Sie verlassen heute die Hauptstadt der USA und fahren quer durch den Bundesstaat Pennsylvania in das Gebiet der Großen Seen. Ihr Ziel ist Niagara Falls, wo gewaltige Wassermassen in die Tiefe stürzen und Ihnen ein beeindruckendes Naturschauspiel bieten. Ihre Unterkunft ist das Best Western Cairn Croft Hotel.

Tag 6: Niagara Falls - Toledo (ca. 530 km)
Am Morgen nehmen Sie sich Zeit das Weltwunder "Niagara Falls" genauer zu entdecken. Es gibt Gelegenheit zu einer Bootsfahrt, auf der Sie die Wasserfälle aus nächster Nähe erleben können. Anschließend geht Ihre Reise weiter zurück in die USA und entlang des Eriesees bis nach Ohio. Ihr Tagesziel ist Toledo. Die Stadt wird auch "Glass City" genannt, weil hier der glasfaserverstärkte Kunststoff erfunden wurde. Sie übernachten im Park Inn by Radisson in Toledo.

Tag 7: Toledo - Chicago (ca. 394 km)
Heute geht Ihre Reise weiter nach Chicago am Michigansee. Die Stadt ist das zweitwichtigste Finanz- und Handelszentrum der USA. Bei Ankunft lernen Sie die Stadt auf einer Rundfahrt näher kennen. Anschließend empfiehlt sich ein Besuch des Hancock Towers mit herrlichem Blick über die Stadt und den Michigansee (fakultativ), sowie eine Bootsfahrt auf dem Chicago River (fakultativ). Sie übernachten im Holiday Inn Chicago North Shore.

Tag 8: Chicago - Sioux Falls (ca. 918 km)
Die heutige Fahrt führt Sie durch die weiten Ebenen des mittleren Westens, der Kornkammer des Landes. Dies ist Amerikas Zentrum der Landwirtschaft. Am Abend erreichen Sie South Dakota. Sie übernachten in Sioux Falls im Ramada Inn Sioux Falls.

Tag 9: Sioux Falls - Badlands Nationalpark - Mount Rushmore (ca. 634 km)
Quer durch den Bundesstaat South Dakota fahren Sie heute bis zum Badlands Nationalpark. Wie eine Wand türmt sich die "Badlands Wall" vor Ihnen auf. Der Park besticht durch seine Kalksteinformationen. Die Chancen stehen gut Bisons und Bighorn Schafe zu beobachten. Ihr Tagesziel ist jedoch Mount Rushmore, wo die Köpfe der amerikanischen Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt in Felsen verewigt sind. Sie übernachten im Howard Johnson Rapid City.

Tag 10: Mount Rushmore - Bighorn Mountains - Cody (ca. 671 km)
Über die Bighorn Mountains Gebirgskette geht die Fahrt heute weiter nach Cody, Heimat des legendären Buffalo Bill und unweit des östlichen Eingangs zum Yellowstone Nationalpark gelegen. Ihre Unterkunft ist das Buffalo Bill Village.

Tag 11: Cody - Yellowstone Nationalpark - Jackson/Grand Teton Nationalpark (ca. 372 km)
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie heute: der Yellowstone Nationalpark. Sie durchqueren heute den Yellowstone Nationalpark und lernen mehr über die Flora und Fauna sowie geologische Beschaffenheit der Region. Sie halten an markanten Punkten und sehen mit etwas Glück einige der hier beheimateten Tiere. Ihr Tagesziel ist Jackson am Eingang des Grand Teton Nationalpark. Eine Übernachtung im Super 8 Jackson Hole.

Tag 12: Jackson/Grand Teton Nationalpark - Salt Lake City (ca. 637 km)
Heute besuchen Sie zunächst den Grand Teton Nationalpark mit seinen klaren Gebirgsseen und schroffen Gipfeln. Danach führt Ihre Reise über den Wintersportort Jackson Hole in Wyoming bis in die Hauptstadt des Mormonenstaates Utah, Salt Lake City. Bei Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen die Innenstadt und den Mormonentempel. Sie übernachten im Best Western Cottontree Inn.

Tag 13: Salt Lake City - Bryce Canyon Nationalpark (ca. 436 km)
Quer durch den Bundesstaat Utah geht Ihre Fahrt heute weiter in die Welt der Canyons. Der Bryce Canyon Nationalpark besticht durch seine bizarren Felsformationen und sein prächtiges Farbspiel in der untergehenden Sonne. Es gibt unzählige Gelegenheiten für ein paar schöne Fotos! Die Bryce View Lodge at Ruby's Inn ist die Unterkunft für diese Nacht.

Tag 14: Bryce Canyon Nationalpark - Lake Powell - Grand Canyon Nationalpark (ca.364 km)
Sie verlassen heute Utah und erreichen den Stausee Lake Powell in Arizona. Bald darauf steht eines der Weltwunder unserer Erde auf dem Programm: der Grand Canyon. Erleben Sie die gigantischen Ausmaße der Schlucht und die ganze Schönheit des gleichnamigen Nationalparks auf einem Hubschrauberrundflug (fakultativ). Sie übernachten im Ramada Williams.

Tag 15: Grand Canyon Nationalpark - Las Vegas (ca. 438 km)
Nachdem Sie die atemberaubende Schönheit der Landschaften in Arizona und Utah erfahren haben, wenden Sie sich heute einer vollkommen anderen Attraktion zu: Las Vegas. Unternehmen Sie am Abend eine Tour über den "Las Vegas Strip" (fakultativ). Für die nächsten 2 Nächte checken Sie in das Golden Nugget Hotel & Casino ein.

Tag 16: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug in das nahe gelegene Tal des Todes an (fakultativ). Übernachtung wie am Vortag.

Tag 17: Las Vegas - Mojave Wüste - Los Angeles (ca. 636 km)
Sie verlassen die Spielerstadt heute und fahren quer durch die Mojave Wüste in das Zentrum des Films und Fernsehens, Los Angeles. Auf einer Stadtrundfahrt erleben Sie Hollywood, Beverly Hills und Downtown Los Angeles.  Ihr Hotel ist das Buena Park Hotel.

Tag 18: Los Angeles - Visalia (ca. 295 km)
Auf Ihrer Fahrt durch Zentralkalifornien durchqueren Sie das San Joaquin Tal, eines der wichtigsten und produktivsten landwirtschaftlichen Gebiete der USA. Ihr Tagesziel ist Visalia. Sie übernachten im Wyndham Visalia.

Tag 19: Visalia - Yosemite Nationalpark - San Francisco (ca. 530 km)
Sie verlassen Visalia am Morgen und erreichen bald darauf den Yosemite Nationalpark. Der beliebteste Nationalpark der Amerikaner (gemessen an den Besucherzahlen) hat viel zu bieten: Baumgiganten, schroffe Felsen, Wälder und Gebirgsseen und -bäche. Sie fahren weiter bis nach San Francisco, eine der schönsten Städte der USA.  Für die letzten 2 Nächte Ihrer Tour begrüßt Sie das Whitcomb Hotel.

Tag 20: San Francisco
Am Morgen lernen Sie San Francisco auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen die Golden Gate Bridge, Fisherman's Wharf, den Union Square, Golden Gate Park und die ethnischen Viertel Little Italy und Chinatown. Am Nachmittag gibt es noch genügend Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

Tag 21: Ende der Rundreise 
Heute endet Ihre Reise. Rückflug nach Deutschland oder CRD-Anschlussprogramm.

U. S. Capitol

U. S. Capitol

New York City

New York City

Inklusivleistungen  
  • 20 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder gleichwertig
  • 4x Frühstück
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt in New York, Philadelphia, Washington, Chicago, Salt Lake City, Los Angeles und San Francisco
  • Eintritt: Badlands NP, Mt. Rushmore NM, Yellowstone NP, Grand Teton NP, Bryce Canyon NP, Grand Canyon NP und Yosemite NP
Wunschleistungen  
  • Circle Line
  • Empire State Building
  • Washington Abendrundfahrt
  • Niagara Falls Hubschrauberrundflug
  • Niagara Falls Bootsfahrt
  • Chicago River & Sky
  • Scenic Page Triangle Rundflug
  • Grand Canyon Hubschrauberrundflug
  • Death Valley Excursion
  • Las Vegas Lights
  • San Francisco Abendausflug mit Abendessen
  • San Francisco Bootstour (Harbor Cruise)

 

Nicht enthaltene Leistungen  

Fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Hinweise und Sonstiges  

Die Reiseleitung ist deutschsprachig.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Im Falle von unvorhersehbaren, enormen Preisanstiegen der Treibstoffe, können für begleitete Touren sowie optionale Ausflüge Treibstoffzuschläge anfallen.