Die ganze Welt in einer Insel

Um eine Verwechslung mit dem gesamten Bundesstaat Hawaii zu vermeiden, wird die Insel Hawaii oftmals „The Island of Hawaii“ genannt. Die Insel ist doppelt so groß wie alle anderen Hawaii-Inseln zusammen und wächst aufgrund des aktiven Vulkans, Mauna Kea, noch weiter. Die verschiedenen Klimazonen Hawaii Islands erzeugen unglaubliche Lebensräume und bieten eine unvergleichliche Vielfalt – von grünen Regenwäldern der Hamakua Coast, über schneebedeckte Gipfel des Mauna Keas bis hin zum pechschwarzen Sand des Punaluu Beaches finden Sie hier alles was Ihr Herz begehrt. Unbestreitbare Höhepunkte sind die vielen und zum Teil aktiven Vulkane sowie der Hawaii Volcanoes National Park. Doch die beeindruckende Insel bietet noch viel mehr, freuen Sie sich auf fantastische Golfplätze, bezaubernde Städte, tolle Resorts und den Hapuna Beach, der optimale Entspannung verspricht.

 

Hawaii Big Island

 

Unser Tipp

Beginnen Sie Ihre Rundreise auf der einen Seite der Insel und beenden Sie diese auf der anderen Seite, so haben Sie genügend Zeit, um die verschiedenen Highlights von Hawaii Island zu erkunden.

 

Highlights

  • Hawaii Volcanoes National Park: Besuchen Sie einen der weltweit aktivsten Vulkane
  • Hilo: Die Heimat zahlreicher Wasserfälle und botanischer Gärten, abseits vom Rummel sollten Sie unbedingt gesehen haben
  • Waimea: Die berühmte Hochebene der Paniolos zeigt die bekannten hawaiischen Cowboys
  • Holualoa: Sie lieben Kaffee? Dann sollten Sie sich den Besuch des traditionellen Anbaugebiets des Kona-Kaffees auf keinen Fall entgehen lassen

 

Karte Hawaii Island / Big Island