Hauptmotiv/Motorradreisen/Individuell/New York/01
Hauptmotiv/Motorradreisen/Individuell/New York/02

Bike New England & Upstate New York

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.019,-

Die Neuenglandstaaten und Upstate New York gehören zu den schönsten Motorradrouten der USA. Besonders im Herbst zur Laubfärbung bietet diese Region beste Bedingungen für ein unvergessliches Reiseerlebnis. Die Tour führt auch entlang des Hudson Valleys und hier können Sie der berühmten Custom Bike Schmiede "Orange County Choppers“  einen Besuch abstatten. Die Neuenglandstaaten und Upstate New York beindrucken mit ihrer abwechslungsreichen und unberührten Natur. Zerklüftete Küstenabschnitte, Berglandschaften und ausgedehnte Wälder und viele Seen sind typisch für diese Region. Die kleinen Orte bieten einen schönen Kontrast und laden zum Verweilen ein.

 

 

  • Dauer
    16 Tage
  • Reiseart
    Motorradreise
  • Ort
    ab/bis New York
    • Kultur und Geschichte
    • Flexibel  anpassbar
    • Metropolen
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • New York City
  • Die Höhepunkte Neuenglands
  • Abwechslungsreiche Route
  1. Tag 1 New York City  
    Willkommen in New York - der Stadt der großen Träume und Sehnsüchte! Die Metropolregion New York ist mit ihren ca. 18,9 Millionen Einwohnern einer der bedeutendsten Handelsplätze und Wirtschaftsräume der Welt. Viele wichtige internationale Konzerne und Organisationen haben hier ihren Sitz. Außerdem befindet sich hier einer der bedeutendsten Häfen an der amerikanischen Ostküste. Aber auch die Künstlerviertel SoHo und Greenwich Village, Broadway und Times Square, das Finanzzentrum an der Wall Street und die Fifth Avenue haben das Gesicht der Stadt geprägt. Staunen Sie über die himmelwärts strebenden Wolkenkratzer und erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Brooklyn Bridge, das Empire State Building, die Freiheitsstatue oder die vielen Galerien und Museen.

    1 Übernachtung Best Western Plus Newark Airport West, New York
  2. Tag 2 Motorrad Übernahme  
    Sie übernehmen Ihr Motorrad in Newark. Die Station ist zwischen 010:00 und 17:00 Uhr geöffnet.

    New York - New Haven (ca. 130 km)

    Entlang der wunderschönen Atlantikküste geht es für Sie weiter nördlich nach New Haven.

    New Haven

    In New Haven können Sie sich die Eliteuniversität Yale anschauen. Kostenlose Führungen werden von Studenten angeboten. Sehenswert sind in der Hochschule das Peabody Museum und die "Beinecke Rare Book and Manuscript" Bücherei.

    1 Übernachtung New Haven Hotel, New Haven
  3. Tag 3 New Haven - Cape Cod (ca. 278 km)  
    Heute fahren Sie weiter nördlich entlang des Atlantiks bis auf die wunderschöne maritime Halbinsel Cape Cod.

    Cape Cod

    Die Halbinsel Cape Cod bezaubert mit ihren langen Sandstränden und maritimem Flair. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Martha's Vineyard oder Nantucket? Ein besonderes Vergnügen ist es, die Insel, die auch das Sylt Neuenglands genannt wird, per Fahrrad oder Motorroller zu erkunden. Außerdem sollten Sie eine Walbeobachtungstour in den Buchten Massachusetts sowie einen kulturellen Besuch des berühmten JFK-Museums in Hyannis einplanen.

    2 Übernachtungen Hyannis Harbor Hotel, Cape Cod
  4. Tag 5 Cape Cod - Boston (ca.130 km)  
    Auf dem Weg von Cape Cod nach Boston empfiehlt es sich, einen kleinen Schlenker über die 28 in Richtung Süden der Insel zu fahren. Hier finden Sie das Mashpee National Wildlife Refuge, welches sich hervorragend für einen kleinen Zwischenstopp eignet. Anschließend geht es über Falmouth und Pocasset zurück auf das Festland.

    Boston

    Direkt am Charles River gelegen, zählt Boston zu den ältesten und reichsten Städten der USA und ist die bedeutendste Metropole Neuenglands. Bei einem Spaziergang entlang des ,,Freedom Trail‘‘ können Sie den europäischen Charme Bostons spüren. Sehr empfehlenswert ist eine geführte "Old Town Trolley" Tour, auf der Sie auf besonders unterhaltsame Weise mit den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte Bostons vertraut gemacht werden.

    1 Übernachtung Midtown Hotel, Boston
  5. Tag 6 Boston - Kennebunkport (ca.145 km)  
    Von der charmanten Metropole Neuenglands geht es heute nach Kennebunkport. Ihre Fahrt erstreckt sich entlang der Atlantikküste an endlosen Sandstränden vorbei bis zur Halbinsel mit ihren weißen Leuchttürmen. Fahren Sie auf der romantischen Ocean Avenue und erhaschen Sie einen Blick auf die Sommerresidenz des ehemaligen Präsidenten George Bush.

    Kennebunkport/Ogunquit

    Endlose Sandstrände, zerklüftete Felsen, vorgelagerte Inseln und weiße Leuchttürme prägen die Landschaft. Der Schiffsbau hat einst das Städtchen Kennebunkport zu Reichtum verholfen. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen, besuchen Sie die hübschen Küstenstädtchen oder entspannen Sie an einem der vielen Strände.

    1 Übernachtung Best Western Merry Manor Inn, Kennebunkport
  6. Tag 7 Kennbunkport - White Mountains (ca. 148 km)  
    Ihre Reise geht weiter in das Landesinnere bis zum wunderschönen White Mountains National Forest. Mieten Sie Kanus oder unternehmen Sie eine Wanderung durch die Natur.

    North Conway

    Dieser kleine und gemütliche Ort ist ein idealer Ausgangspunkt um die White Mountains auf einem der zahlreichen Wanderwege zu erkunden. Die hellen und oft schneebedeckten Granitberge haben der Gegend ihren Namen gegeben. Lohnenswert ist auch ein Tagesausflug zum Mount Washington. Vom Gipfel haben Sie bei guter Sicht einen traumhaften Ausblick bis nach Kanada.

    2 Übernachtungen Best Western White Mountain Resort, White Mountains
  7. Tag 9 White Mountains - Burlington (ca. 150 km)  
    Heute verlassen sie New Hampshire und erreichen den grünen Bundesstaat Vermont. Besuchen Sie zunächst die kleine Hauptstadt Montpellier, bevor es weiter Richtung Lake Champlain und dem Städtchen Burlington geht. Waterbury ist sehr bekannt für seine Eiscremeherstellung. Bei Ben & Jerry können Sie an einer Tour durch die Fabrik teilnehmen und Eis testen!

    1 Übernachtung Doubletree Hotel Burlington, Burlington
  8. Tag 10 Burlington - Lake Placid (ca.98 km)  
    Abwechslungreiche Landschaften und wunderschöne Ausblicke begleiten Sie auf der Strecke von Burlington nach Lake Placid. Sie fahren über den Lake Champlain in Richtung der Seenreichen Umgebung von Lake Placid.

    Lake Placid

    Der kleine Wintersportort liegt in den Adirondack Park Mountains auf einer Höhe von ca. 566 m. Der Adirondack Park ist neben Alaska das größte Naturreservat der USA und etwa so groß wie der Bundesstaat Vermont. In Lake Placid wurden einst die Olympischen Winterspiele 1932 und 1980 ausgetragen. Der Ort ist ein Ganzjahres-Resort und bietet eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten an. Zwei Seen, der gleichnamige Lake Palcid sowie der Mirror Lake lassen bei Kanu-Fans die Herzen höher schlagen.

    2 Übernachtungen Hotel North Woods, an Ascend Hotel Collection Member, Lake Placid
  9. Tag 12 Lake Placid - Glens Falls (ca. 100 km)  
    Die Fahrt durch die Andirondacks ist besonders zur Laubfärbung spektakular. Üppige Wälder, wilde Flüsse und eindrucksvolle Berggipfel versprechen ein einmaliges Fahrerlebnis!

    1 Übernachtung Best Western of Lake George, Glens Falls
  10. Tag 13 Strecke Glens Falls - Cooperstown (ca. 183 km)  
    Die heutige Etappe führt durch das ländliche New York bis nach Copperstown, am Rande der Catskills.

    Cooperstown

    Cooperstown ist eine historsiche Kleinstadt mit nur einer Verkehrsampel und liegt am Otsego See. In der historischen Altstadt können Sie die Baseball Hall of Fame besuchen und das Farmers Museum. Der Ort wurde nach dem Schriftsteller James F. Cooper benannt. Seine bekanntesten Bücher sind wohl Lederstrumpf und der letzte Mohikaner.

    1 Übernachtung Comfort Inn & Suites Milford / Cooperstown, Cooperstown
  11. Tag 14 Cooperstown  
    Cooperstown ist die Heimat von James Fenimore Cooper, dem Author von Lederstrumpf. Für Baseball Fans gibt es die Baseball Hall of Fame. Interessant ist das Farmers Museum, hier erfahren Sie, wie das Leben der Farmer in früheren Zeiten war.

    Newburgh, NY

    Die Kleinstadt Newburg liegt direkt am Hudson River. Ein Besuch im Motorcyclepedia Museum ist für jeden Motorradfan lohnend. Direkt am Ufer des Hudson Rivers und in Downtown gibt es nette Restaurants und Bars.

    Paul Teutul Sr. und seine Crew von Orange County Choppers gehören zu den weltweit besten Motorradkonstrukteuren. International bekannt wurde das Unternehmen durch die Fernsehserie American Chopper.

    1 Übernachtung Microtel Inn & Suites by Wyndham Middletown, Newburgh
  12. Tag 15 Strecke Newburgh - New York (ca. 121 km)  
    Auf dem Weg zurück geht es weiter entlang des reizvolllen Hudson Valley. Unterwegs lohnt sich ein Stop an der berühmten West Point Military Academy.

    Motorrad Rückgabe

    Heute geben Sie Ihr Motorrad wieder ab.

    1 Übernachtung Holiday Inn Hasbrouck Heights-Meadowlands, New York
New York

New York

Zwischenstopp am Times Square

Zwischenstopp am Times Square

  1. Tag 1 1 Übernachtung Best Western Plus Newark Airport West, New York
    Das Best Western Plus Newark Airport West bietet Ihnen einen kostenfreien 24-Stunden-Shuttleservice zum nahe gelegenen internationalen Flughafen Newark. Das Hotel bietet Ihnen jeden Morgen ein kostenloses warmes Frühstücksbuffet und ein 24-Stunden-Fitnesscenter. Mit dem Shuttleservice (gegen Gebühr) bietet Ihnen das Best Western Newark Airport einfachen Zugang zu den Attraktionen von New York City.
     
    Zimmer:
    Die 83 Zimmer verfügen über eine Mikrowelle und einen Kühlschrank
  2. Tag 2 1 Übernachtung New Haven Hotel, New Haven
    Genießen Sie die erstklassigen Vorzüge des eleganten New Haven Hotels. Das Anwesen befindet sich im Herzen der Stadt und ist nur wenige Minuten von der Yale University, erstklassigen Restaurants und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten entfernt. Das Hotel verfügt über einen 24 Stunden geöffneten Fitnessbereich und ein Restaurant.

    Zimmer:
    Die stilvoll eingerichteten Zimmer bieten jede Menge Platz und Komfort. Zur Raumausstattung gehört ein Flachbildfernseher, ein Kühlschrank, ein Schreibtisch, eine Mikrowelle, ein elektronischer Safe, ein Bügeleisen & -brett sowie einen Kaffee- und Teezubereiter.
  3. Tag 3 2 Übernachtungen Hyannis Harbor Hotel, Cape Cod
    Das Mittelklasse-Nichtraucherhotel befindet sich im Herzen des historischen Hafens und ist von Geschäften und Restaurants umgeben. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Cocktail-Bar, Außen- und Innenpool und Jacuzzi. Das Parken ist z.Zt. gegen Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Die 136 Gästezimmer und Suiten wurden anhand eines Nautik-Themas in diversen blau-weiß-Tönen gestaltet. Jedes Zimmer verfügt über TV, DVD-Player, CD/Mp3-Player mit IPod-Anschluss, Kühlschrank, Bügeleisen und -brett, Safe, Haartrockner und z.Zt. kostenlosem WLAN.
  4. Tag 5 1 Übernachtung Midtown Hotel, Boston
  5. Tag 6 1 Übernachtung Best Western Merry Manor Inn, Kennebunkport
  6. Tag 7 2 Übernachtungen Best Western White Mountain Resort, White Mountains
  7. Tag 9 1 Übernachtung Doubletree Hotel Burlington, Burlington
  8. Tag 10 2 Übernachtungen Hotel North Woods, an Ascend Hotel Collection Member, Lake Placid
  9. Tag 12 1 Übernachtung Best Western of Lake George, Glens Falls
  10. Tag 13 1 Übernachtung Comfort Inn & Suites Milford / Cooperstown, Cooperstown
  11. Tag 14 1 Übernachtung Microtel Inn & Suites by Wyndham Middletown, Newburgh
  12. Tag 15 1 Übernachtung Holiday Inn Hasbrouck Heights-Meadowlands, New York
    Das Holiday Inn Hasbrouck Heights in New Jersey ist der ideale Ausgangspunkt für alle wichtigen Attraktionen von New York und Umgebung. Angefangen bei den Veranstaltungen im Meadowlands Sports Complex bis hin zu den Geschäftszentren und dem pulsierenden Nachtleben von Manhattan. Das Hotel ist 20 km vom internationalen Flughafen Newark, 1,5 km vom Flughafen Teterboro und 20 Minuten von New York City entfernt. Es verfügt über luxuriöse Tagungs- und Konferenzräume, ein erstklassiges Restaurant, ein komplettes Business-Center, ein modernes Fitnessstudio, sowie einen Swimmingpool im Freien. Hotelgästen stehen darüber hinaus zurzeit kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die über 240 aufwändig ausgestatteten Gästezimmer bieten eine Klimaanlage, ein Telefon, einen Radiowecker, einen Haartrockner, ein Bügeleisen und -brett, einen Kaffeezubereiter, eine Mikrowelle und einen Kühlschrank.
Inklusivleistungen  
  • 15 Übernachtungen in den aufgeführten Mittelklasse Hotels oder gleichwertigen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Eagle Rider-Motorrad-Paket (wie beschrieben)
  • Adapterstecker für Nordamerika
Hinweise und Sonstiges  

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den genannten Hotels nur um Beispiele handelt. Die Hotelauswahl erfolgt je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage.

In den Motorradleistungen schließen wir den höchsten Versicherungsschutz, also die EVIP-Zero Nullselbstbehalt-Versicherung bereits mit ein.

Unser Tipp: Verlängern Sie die Reise mit einem Städteaufenthalt in New York City.

Ihr CRD-EAGLERIDER-Motorrad-Paket

 

  • EAGLERIDER Motorradmiete
  • Unbegrenzte Freimeilen
  • Helm für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschloss
  • Transfer Hotel - Vermietstation
  • VIP-Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung bzw. mit Selbstbeteiligung in Höhe von US$ 5.000,- bei Diebstahl
  • EVIP-Zero Null-Selbstbehalt-Versicherung (pro Motorrad)
  • Haftpflichtversicherung in Höhe der staatlichen Deckungssumme
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung der ALLIANZ GLOBAL ASSISTANCE mit einer Deckungssumme in Höhe von 2 Mio. EUR 
Indian Roadmaster

Indian Roadmaster

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1811 ccm
  • Tankfüllmenge: 21 L / 5,5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 385 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
Harley Davidson Electra Glide

Harley Davidson Electra Glide

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1170 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 395 kg
  • Windschutzscheibe
  • Gepäckbox
  • Radio/CD-Player
  • MP3-Anschluss
  • 2 Satteltaschen
Harley Davidson Heritage Sotftail

Harley Davidson Heritage Softail

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1584 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 340 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
Harley Davidson Roadking

Harley Davidson Road King

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1584 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 346 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
1x1 weiss

Hinweis

Die gezeigten Fahrzeugabbildungen entsprechen der Norm, es ist aber möglich, dass einzelne Fahrzeuge in Bezug auf Außenansicht und Ausstattung von dieser Norm abweichen.