Hauptmotiv/Motorradreisen/Individuell/Yamaha/01
Hauptmotiv/Bahnreise/AMTRAK USA/Pazifische Nordwesten mit dem Coast Starlight/02

Kalifornien entdecken mit einer Triumph Bonneville

pro Person im Doppelzimmer ab € 4.399,-
Unsere Motorradtour speziell für sportliche Fahrer. Sie haben die Möglichkeit zum Beispiel mit einer Triumph Bonneville die Highways im legendären Südwesten der USA zu genießen. Ihre Route startet in der Metropole San Francsico und führt Sie entlang des legendären Highway 1 nach Los Angeles. Weiter geht es auf dem Angel Crest Highway und dem Rim of the World Highway bis zum Big Bear Lake. Hier kommt der Kurvenspaß nicht zu kurz. Weitere Highlights der Tour sind die legendäre Route 66, sowie die Glückspiel Metropole Las Vegas. Über das Death Valley und den Yosemite Nationalpark geht es zurück nach San Francisco.
  • Dauer
    14 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Motorradreise
  • Ort
    ab/bis San Francisco
    • Metropolen
    • Außergewöhnlich
    • Für Fortgeschrittene
    • Adult only
Angebots Highlights  
  • Sportliche Tour
  • Inkl. 2 Triumph Bonneville
  • Die Highlights Kaliforniens
  1. Tag 1 Flug Deutschland - San Francisco  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach San Francisco, wie im Flugplan aufgeführt

    San Francisco

    San Francisco ist mit seinen Hügeln, der Golden Gate Bridge und der Fisherman's Wharf eine der schönsten Metropolen der USA. Erleben Sie die einmaligen Wahrzeichen wie die Golden Gate Bridge und die weltberühmten Cable Cars. Bewegung und Entspannung findet man beim Radfahren, Rollerbladen, Angeln und bei Bootstouren in der Bucht von San Francisco.
    Unser Tipp: Die Stadt lässt sich am besten während einer Hop On-Hop Off Tour erleben und auch die Gefängnisinsel Alcatraz ist ein absolutes Highlight! Gerne reservieren wir Tickets für Sie.
  2. Tag 2 Motorrad Übernahme  
    Sie übernehmen Ihr Motorrad in San Francisco. Die Station ist zwischen 09:00 und 17:00 Uhr geöffnet.

    San Francisco - Monterey (ca. 190 km)

    Eine abwechslungsreiche und kurzweilige Strecke entlang des Highway 1 erwartet Sie heute. Besuchen Sie auf dem Weg Santa Cruz und bummeln Sie entlang des Beach Boardwalks und seinen schönen Stränden, bevor Sie Ihr heutiges Ziel Monterey ansteuern.

    Monterey

    Berühmt ist Monterey für seine Cannery Row. Die einstigen Fischfabriken bieten heute viele Restaurants, Shops und Galerien für seine Besucher. Weitere Highlights sind das Monterey Sea Aquarium und während einer Walbeobachtungtour können Sie mit etwas Glück die größten Säugetiere der Erde erleben.

    1 Übernachtung Travelodge by Wyndham Monterey Bay (formerly: Monterey Bay Travelodge), Monterey
  3. Tag 3 Monterey - Pismo Beach (ca. 250 km)  
    Machen Sie kurze Stopps während der Tour, um die Aussicht auf die atemberaubende Küstenlandschaft zu bestaunen.

    Pismo Beach

    Erleben Sie das aufregende Küstenstädtchen Pismo Beach. Auf halber Strecke zwischen San Francisco und Los Angeles liegt der breite weiße Sandstrand, der auch teilweise mit dem Auto befahrbar ist. Im Sommer können Sie der größten Pelikankolonie beim Fischen zusehen oder Sie unternehmen eine der vielen Outdoor-Aktivitäten wie Radfahrern, Golf oder Tennis.

    1 Übernachtung Mission Inn (formerly Super 8 San Luis Obispo), Pismo Beach
  4. Tag 4 Pismo Beach - Los Angeles (ca. 290 km)  
    Der blaue Pazifik begleitet Sie auf Ihrer Reise entlang des Highway 1.

    Los Angeles

    Willkommen in der weltbekannten Metropole Los Angeles, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat: Hollywood mit den berühmten Studios, Downtown L.A. mit den Wolkenkratzern und traumhafte Strände in Santa Monica und Venice Beach. Empfehlenswert ist die "Hollywood Trolley Tour" sowie ein Besuch der legendären Universal Studios. Werfen Sie hier einen Blick hinter die Kulissen der Filmwelt.
  5. Tag 5 Los Angeles – Big Bear Lake (ca. 155 km)  
    Ihre heutige Strecke führt Sie von der Großstadt Los Angeles vorbei an kleinen Ortschaften Richtung Osten ins Landesinnere. Genießen Sie die malerischen Landschaften auf dem Weg nach Big Bear Lake.

    Big Bear Lake

    Die Kleinstadt Big Bear Lake befindet sich am gleichnamigen See in den San Bernadino Mountains. Der Ort liegt auf einer Höhe von 2.060 Metern und bietet das ganze Jahr über tolle Outdoor-Aktivitäten. Unternehmen Sie im Sommer eine Bootstour auf dem 11 km großen See oder entdecken Sie die umliegenden Ponderosa-Wälder beim Wandern oder Fahrradfahren. Im Winter ist der Ort vor Allem für seine tollen Ski- und Snowboard Abfahrten in den Resorts Snow Summit und Bear Mountain bekannt.

    1 Übernachtung Holiday Inn Resort The Lodge at Big Bear Lake, Big Bear Lake
  6. Tag 6 Big Bear Lake - Needles (ca. 320 km)  
    Heute machen Sie sich auf dem Weg nach Needles. Ihre Route führt Sie zunächst Richtung Norden nach Barstow. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp im Route 66 Mother Road Museum (nicht täglich geöffnet). Anschließend folgen Sie dem Highway 40 Richtung Osten, bis Sie Ihr Tagesziel erreichen.

    Needles

    Starten Sie Ihren Tag in Needles mit einem Besuch im "Moabi Regional Park". Dort können Sie Fischen gehen oder eine Kanutour auf dem Colorado River unternehmen. Für die Sportsfreunde unter Ihnen gibt es in Needles den Rivers Edge Golf Course, bei welchem Golfliebhaber voll auf ihre Kosten kommen.

    1 Übernachtung Quality Inn, Needles
  7. Tag 7 Needles - Las Vegas (ca. 181 km)  
    Heute führt Sie eine recht kurze Fahrt in die Glitzermetropole Las Vegas. Auf Ihrer Strecke kommen Sie an dem Mojave National Preserve vorbei. Auf der rechten Seite haben Sie das Flussbett des Colorado Rivers. Hier lohnt der ein oder andere Halt um sich ein schattiges Plätzchen zum Ausruhen zu suchen.

    Las Vegas

    Entdecken Sie die Glücksspielmetropole Las Vegas, die sich in der Wüste Nevadas befindet. Besuchen Sie das berühmte "Las Vegas"-Schild, das sich am südlichen Rand des legendären "Strip" befindet. Auf dieser Straße finden Sie die bekannten Hotels und zahlreichen Casinos. Von der Wasserfontäne vor dem Bellagio, über die Piratenshow am Treasure Island bis hin zum detailgetreuen Nachbau der venezianischen Kanäle im Hotel Venetian, werden Sie unvergessliche Momente erleben. Vom 356 Meter hohen Stratosphäre Tower haben Sie einen atemberaubenden Blick über den Strip, Las Vegas und die Umgebung. Versuchen Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos, oder besuchen Sie eine der vielen berühmten Shows. Bei einem Ausflug in die Umgebung bieten sich folgende Sehenswürdigkeiten an: Lake Mead, Valley of Fire, Red Rock Canyon und der Hoover Dam sind binnen kurzer Zeit zu erreichen. Nicht entgehen lassen, sollten Sie sich einen nächtlichen Helikopter-Flug über das faszinierende Lichtermeer von Las Vegas.
  8. Tag 9 Las Vegas - Death Valley (ca. 240 km)  
    Auf einer reizvollen Strecke fahren Sie von Las Vegas aus durch eine atemberaubende Wüstenlandschaft bis in den berühmten Death Valley Nationalpark.

    Death Valley

    Das Death Valley, das "Tal des Todes", macht seinem Namen durch eine enorme Trockenheit alle Ehre. Sie können hier die goldgelben Sanddünen und fantastische Erosionsformationen bei Zabriskie Point erkunden. Außerdem sollten Sie sich unbedingt das Badwater Basin ansehen, den tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre. Durch die lange Einwirkung des Klimas sind hier Quellen und Salzkrusten entstanden, die sich über mehrere Kilometer erstrecken.

    1 Übernachtung Best Western Pahrump Oasis, Death Valley
  9. Tag 10 Death Valley - Mammoth Lakes (ca. 318 km)  
    Sie verlassen das Death Valley Richtung Norden und erreichen Ihr heutiges Ziel nach ca. 3 1/2 Stunden.

    Mammoth Lakes

    Genießen Sie die idyllische Atmosphäre in der kalifornischen Kleinstadt Mammoth Lakes. Bei durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr macht hier jede Aktivität Spaß: Egal ob Sie sich für Golfen, Wandern, Reiten, Klettern, Angeln oder Mountainbiking entscheiden. Zur Entspannung sollten Sie einen der über 200 Hot Springs, die um Mammoth Lakes herum gelegen sind, aufsuchen. Unser Tipp: In Mammoth Lakes können Sie auf Ihren Mietwagen verzichten und ganz entspannt kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, die Sie nahezu zu jeder touristischen Attraktion bringen.


    1 Übernachtung Mammoth Mountain Inn, Mammoth Lakes
  10. Tag 11 Mammoth Lakes - Yosemite Nationalpark (ca. 200 km)  
    Sie fahren über den berühmten Tioga Pass und durch den Yosemite Nationalpark bis zu Ihrem Tagesziel. Eine aufregende und traumhafte Landschaft erwartet Sie.

    Yosemite Nationalpark

    Gewaltige Granitfelsen, imposante Wasserfälle, blumenübersäte Bergwiesen und kristallklare Seen prägen das Bild des Yosemite Nationalparks. Das Wasser der beeindruckenden Yosemite Falls stürzt sich ca. 800 m in die Tiefe und ist ein spektakuläres Schauspiel. Unternehmen Sie eine Wanderung auf einem der zahlreichen Wanderwege. Der Granitfelsen "El Capitan" ist sehr beliebt bei Klettersportlern und Wanderfreunden.

    Hilfreiche Tipps für die Planung:

    - Kommen Sie früh zum Park, um Warteschlangen an den Eingangstoren des Yosemite Nationalparks zu vermeiden
    - Sie sollten auch die Anreise mit öffentliche Verkehrsmitteln, wie z. B. YARTS und das Yosemite Valley Shuttle System, in Erwägung ziehen
    - Es wird empfohlen an Feiertagswochenenden die Hauptverkehrszeiten zwischen 10 und 14 Uhr an den Parkeingängen zu vermeiden

    1 Übernachtung Days Inn Chowchilla Gateway to Yosemite, Yosemite Nationalpark
  11. Tag 12 Yosemite Nationalpark - San Francisco (ca. 310 km)  
    Heute verlassen Sie Yosemite und fahren nach San Francisco. Die Stadt ist mit seinen Hügeln, der Golden Gate Bridge und der Fisherman's Wharf eine der schönsten Metropolen der USA. Genießen Sie den Sonnenuntergang am Horizont.

    Motorrad Rückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe in San Francisco am Flughafen.
  12. Tag 14 Flug San Francisco - Deutschland  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von San Francisco nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
Highway No. 1

Highway No. 1

Santa Barbara Bay

Santa Barbara Bay

  1. Tag 1 1 Übernachtung ,
  2. Tag 2 1 Übernachtung Travelodge by Wyndham Monterey Bay (formerly: Monterey Bay Travelodge), Monterey
    Nur 5 Minuten entfernt vom 17-Mile Drive, Fisherman's Wharf, Cannery Row und dem Monterey Bay Aquarium. Ein kontinentales Frühstück ist zurzeit mit eingeschlossen. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Cocktail Lounge, Swimmingpool, Fitness-Center und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.
  3. Tag 3 1 Übernachtung Mission Inn (formerly Super 8 San Luis Obispo), Pismo Beach
  4. Tag 4 1 Übernachtung ,
  5. Tag 5 1 Übernachtung Holiday Inn Resort The Lodge at Big Bear Lake, Big Bear Lake
  6. Tag 6 1 Übernachtung Quality Inn, Needles
  7. Tag 7 2 Übernachtungen ,
  8. Tag 9 1 Übernachtung Best Western Pahrump Oasis, Death Valley
  9. Tag 10 1 Übernachtung Mammoth Mountain Inn, Mammoth Lakes
    Das Mammoth Mountain Inn besteht aus drei Gebäuden und liegt direkt an einer Piste und einem Sessellift des Mammoth Lakes Resort. Die Gondel ist ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt, sodass Sie viele weitere Pisten leicht erreichen können. Das exklusive Hotel sorgt mit seinem idyllischen Charakter für einen gemütlichen Aufenthalt und ist ein guter Ausgangspunkt, um die nahegelegenen Skigebiete zu erkunden. Die erfrischende Bergluft, die schneebedeckte Landschaftskulisse und die Vielzahl an Freizeitaktivitäten machen diese Gegend zu einem idealen Reiseziel für Wintersportler. Darüber hinaus bietet das Hotel zahlreiche Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel einen Fitnessraum, einen beheizten Außenpool und vier Whirlpools, drei Restaurants sowie einen Parkplatz. Außerdem überzeugt das Hotel durch Ski-in / Ski-out Bequemlichkeit.

    Zimmer:
    Viele der Zimmer bieten einen faszinierenden Ausblick auf die umliegende Landschaft, welche besonders im Winter verzaubert. Zu der Zimmerausstattung gehören u.a. WLAN (zzt. ohne Gebühr), ein Fernseher inkl. DVD-Player, ein Telefon, ein Wecker, ein Kaffeezubereiter, ein Bügelbrett & -eisen sowie ein Haartrockner.
  10. Tag 11 1 Übernachtung Days Inn Chowchilla Gateway to Yosemite, Yosemite Nationalpark
  11. Tag 12 2 Übernachtungen ,
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach San Francsico und zurück in der Economy Class
  • 13 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Eagle-Rider-Motorrad-Paket (wie beschrieben inkl. E-VIP Zero versicherung)
  • 2 Triumph Boneville T 100/ 120 Motorräder, weitere Fahrzeugmodelle wie z..B. Yamaha Tenere, BMW oder Harley Davidson gegen Aufpreis buchbar.
  • Reiseliteratir

Ihr CRD-EAGLERIDER-Motorrad-Paket

 

  • EAGLERIDER Motorradmiete
  • Unbegrenzte Freimeilen
  • Sicherheitsschloss
  • E--VIP Zero Versicherung ohne Selbstbeteiligung bei Schäden, bei Diebstahl USD 1.000
  • Haftpflichtversicherung in Höhe der staatlichen Deckungssumme
  • Deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung der ALLIANZ GLOBAL ASSISTANCE mit einer Deckungssumme in Höhe von 2 Mio. EUR
  • Reiseliteratur 
  • Örtliche Steuern
Wunschleistungen  
  • Aufpreis Premium Economy Class Flüge: ab EUR 599.- p.P
  • Aufpreis Business Class Flüge: ab EUR 2.095.- p.P
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: EUR 80 p.P.
Hinweise und Sonstiges  

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den genannten Hotels nur um Beispiele handelt. Die Hotelauswahl erfolgt je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage.

 

Ihr Motorrad

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Modellen des Vermieters EAGLERIDER an.Auf Wunsch können wir gegen Aufpreis auch andere Motorradtypen von Eagle Rider anbieten.

Sie können bei Buchung Ihr Wunsch-Motorrad angeben, der Vermieter behält sich jedoch vor, die Fahrzeuge je nach Verfügbarkeit zu bestätigen, ausgenommen es wird gegen Aufpreis die "Guarantee Bike Choice“ gebucht.

Nicht enthaltene Leistungen  

Benzin, persönliche Ausgaben

Yamaha Tenere 1200

Yamaha Tenere 1200

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1199 ccm
  • Tankfüllmenge: 23 L
  • Verbrauch: 6 L / 100 KM
  • Gewicht: 257 kg
  • Windschutzscheibe
  • Gepäckbox
  • Radio/CD-Player
  • MP3-Anschluss
  • 2 Satteltaschen
Harley Davidson Electra Glide

Harley Davidson Electra Glide

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1170 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 395 kg
  • Windschutzscheibe
  • Gepäckbox
  • Radio/CD-Player
  • MP3-Anschluss
  • 2 Satteltaschen
Harley Davidson Heritage Sotftail

Harley Davidson Heritage Softail

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1584 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 340 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
Harley Davidson Roadking

Harley Davidson Road King

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1584 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 346 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
1x1 weiss

Hinweis

Bei den hier gezeigten Modellen handelt es sich um Beispiele. Wir können Ihnen darüber hinaus eine große Auswahl an weiteren hochwertigen Modellen des Vermieters EAGLERIDER anbieten. Zum Beispiel Motorräder der Marken Harley-Davidson, Yamaha, Triumph, BMW, Honda und Indian. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Reiseberater.

Die gezeigten Fahrzeugabbildungen entsprechen der Norm, es ist aber möglich, dass einzelne Fahrzeuge in Bezug auf Außenansicht und Ausstattung von dieser Norm abweichen.

Yamaha Bolt

Yamaha Bolt

Ausstattungsmerkmale:

  • 5-Gang-Getriebe
  • Leistung: 942 ccm
  • Tankfüllmenge: 13 L / 3,4 Gallonen
  • Verbrauch: 4 L / 100 KM
  • Sitzhöhe: 69 cm