Hauptmotiv/Motorradreisen/Individuell/Route 66 mit der Harley Davidson/01
Hauptmotiv/Motorradreisen/Individuell/Route 66 mit der Harley Davidson/02

Route 66 mit der Harley Davidson

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.399,-

Erfüllen Sie sich den lang gehegten Traum und durchqueren Sie die Weiten der Prärie und die landschaftlich unvergleichlich schönen Nationalparks des Südwestens auf der legendären Route 66. Keine andere Straße weckt derartige Sehnsüchte, wie die erste ununterbrochene Verbindung zwischen Chicago und Los Angeles. Erleben Sie eine unvergessliche Zeitreise auf dem Sattel einer Harley-Davidson.

  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
    Motorradreise
  • Ort
    Chicago - Los Angeles
    • Kultur und Geschichte
    • Flexibel  anpassbar
    • Metropolen
    • Adult only
Angebots Highlights  
  • Der Motorrad-Klassiker
  • Grenzenlose Weite
  • Monument Valley Jeep Tour inklusive
  1. Tag 1 Chicago  
    Willkommen in Chicago! Die Metropole am Lake Michigan fasziniert mit einer atemberaubenden Skyline, zahlreichen Shoppingmöglichkeiten und einer bemerkenswerten Vielfalt an Museen und Kunstgalerien. Entdecken Sie das Cloud Gate im Millennium Park, flanieren Sie auf dem berühmten Navy Pier oder besuchen Sie bei sonnigem Wetter den Lincoln Park Zoo. Ein Spaziergang entlang der Sandstrände des Lake Michigan rundet einen erlebnisreichen Tag ab.

    1 Übernachtung Chicago's Essex Inn, Chicago
  2. Tag 2 Motorrad Übernahme  
    Sie übernehmen Ihr Motorrad in Chicago. Die Station ist zwischen 09:00 und 17:00 Uhr geöffnet.

    Chicago - Springfield (ca. 356 km)

    Ihre heutige Etappe führt Sie über die Route 66 bis in die Hauptstadt des Bundesstaates Illinois, Springfield. Unterwegs lohnt sich Stopp in Pontiac.

    1 Übernachtung The State House Inn, Springfield

    Springfield

    Springfield, die Hauptstadt von Illinois, liegt direkt an der berühmten Route 66 und war zudem Heimatstadt einer der bekanntesten Präsidenten der USA: Abraham Lincoln. Neben einer Reihe von interessanten Route 66-Attraktionen widmet Springfield dem berühmten Staatsmann viele Sehenswürdigkeiten und man kann den Spuren Abraham Lincolns auf anschauliche Weise folgen. Großartige Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und Restaurants runden das Angebot hier ab. Versuchen Sie doch einmal im "Cozy Dog Drive Inn" den berühmten Hot Dog am Stiel. Nur 20 Minuten entfernt liegt der kleine Ort Auburn. Hier befindet sich die 1,53 Meilen lange "Brick Road" aus dem Jahr 1932. Jeder Stein wurde per Hand verlegt und ist ein Stück Original Route 66!
  3. Tag 3 Springfield - St. Louis (ca. 155 km)  
    Die heutige Strecke führt weiter entlang der "Route 66" in südlicher Richtung. Ihr Ziel ist St. Louis, direkt am Mississippi River gelegen.

    1 Übernachtung The Hotel Majestic St. Louis, St. Louis

    St. Louis

    Das Wahrzeichen der Stadt ist der Gateway Arch, ein 192 m großer Bogen. Weiterhin gibt es verschiedene interessante Museen zu besichtigen.
  4. Tag 4 St. Louis - Springfield (ca. 350 km)  
    Von St. Louis geht es südwestlich nach Springfield, Missouri. Nehmen Sie sich die Zeit unterwegs in den kleinen Städtchen Pause zu machen. Dafür eignet sich zum Beispiel Cuba, eine kleine Stadt mit vielen Wandmalereien.

    1 Übernachtung Best Western Route 66 Rail Haven, Springfield

    Springfield

    Springfield ist die drittgrößte Stadt des US-Bundesstaates Missouri und zählt ca. 160.000 Einwohner und 13 Hochschulen. Die Stadt, in der Brad Pitt aufwuchs, hat alles, was das Herz begehrt. Man kann shoppen in der Outdoor Welt der Bass Pro Shops, in den Gärten oder Naturschutzgebieten Springfields spazieren gehen und im Wissenschaftsmuseum "Discovery Center of Springfield" die Welt entdecken. Letzteres ist auch für Kinder sehr gut geeignet.
  5. Tag 5 Springfield - Oklahoma City (ca. 461 km)  
    Heute wechseln Sie den Bundesstaat und fahren nach Oklahoma. Die Landschaft auf dieser Strecke ist wunderschön. Halten Sie die Augen offen und beobachten Sie, wie die endlosen Weiten der USA an Ihnen vorbeiziehen.

    1 Übernachtung Best Western Saddleback Inn & Conference Center, Oklahoma City

    Oklahoma City

    Willkommen in der Hauptstadt vom US-Bundesstaat Oklahoma und damit im wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Staates. Die Stadt ist nicht nur eine moderne, aufstrebende Metropole sondern seit jeher „die Stadt der Cowboys". Hier finden Sie eine Vielzahl von Westernhutläden, Rindermarkthallen und Pferdeshows. Seit 1910 wird in den Oklahoma National Stockyards in Oklahoma City „OKC“ Vieh gehandelt. Pferde sind das andere bedeutende Standbein der Stadt. Jedes Jahr finden bis zu 15 Pferdeshows und -wettbewerbe statt. Die Stadt bezeichnet sich selbst als „Horse Show Capital of the World“ .
  6. Tag 6 Oklahoma City - Amarillo (ca. 420 km)  
    Die heutige Etappe führt Sie in den "Lone Star Sate" Texas nach Amarillo, Schauplatz der nach eigenen Angaben größten Viehauktion des Landes. Besuchen Sie unbedingt die Cadillac Ranch nahe der Interstate 40. Hier finden Sie als kurioses Kunstobjekt zehn bemalte Cadillacs, die mit der Front in den Boden gerammt sind. Genießen Sie am Abend ein leckereres Steak in der Big Texan Steak Ranch.

    1 Übernachtung The Big Texan, Amarillo

    Amarillo

    Im Lone Star gelegenen Amarillo können Sie viele texanische Vorzüge genießen. Halten Sie Aussauch nach Kakteen, lernen Sie echte Cowboys kennen und probieren Sie unbedingt ein leckeres Steak. Unsere Empfehlung: Begutachten Sie das kuriose Kunstobjekt der Cadillac Ranch.
  7. Tag 7 Amarillo - Tucumcari (ca. 180 km)  
    Heute geht Ihre Reise weiter entlang des Highway 40 bis nach Tucumcari.

    Tucumcari

    Tucumcari ist der erste größere Ort nach der Grenze in New Mexico. Der Ort bekam seinen Namen nach dem "Tucumcari Mountain" im Südosten der Stadt. Bekannt ist die Stadt auch für das "Blue Swallow Motel".
  8. Tag 8 Tucumcari- Santa Fe (ca. 285 km)  
    Sie passieren heute zahlreiche historische Orte der Route 66 bevor Sie ihr Tagesziel Santa Fe erreichen. Diese Stadt ist im Adobe Stil erbaut und bietet sehr viele gute Restaurants, eine 400 jährige Geschichte und ist neben New York das zweitwichtigste Kunsthandelszentrum der USA. Auch das Taos Pueblo (UNESCO Weltkulturerbe) können Sie bequem von hier aus besuchen.

    1 Übernachtung Courtyard by Marriott Santa Fe, Santa Fe

    Santa Fe

    Willkommen in der Hauptstadt des US-Bundesstaates New Mexico. Santa Fe ist heute einer der bedeutendsten Orte der amerikanischen Kunstszene. Etwa 200 Galerien befinden sich in der Stadt. In ihrer Architektur ist die Stadt einzigartig: Ihre aus Lehmziegeln errichteten Häuser (Adobe-Bauten) schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die durch die indianischen Einflüsse aus den Pueblos der Umgebung noch verstärkt wird.
  9. Tag 9 Santa Fe - Gallup (ca. 319 km)  
    Auf Ihrem Weg von Santa Fe nach Gallup empfehlen wir Ihnen einen Halt in Albuquerque einzulegen. Hier können Sie sich die Old Town und das Klapperschlangenmuseum ansehen, bevor Sie Ihre Reise über die Interstate 40 fortsetzen.

    1 Übernachtung Historic El Rancho Hotel, Gallup

    Gallup

    Gallup ist eine Stadt im Nordwesten des US-Bundesstaates New Mexico im McKinley County. In der Region um Gallup wurden in der Blütezeit des amerikanischen Western zahlreiche Filme gedreht. Das El Rancho Hotel an der historischen Route 66 hatte damals zahlreiche Stars zu Gast, unter anderem John Wayne, Katharine Hepburn, Spencer Tracy, Errol Flynn, Kirk Douglas, Gregory Peck, Humphrey Bogart und viele andere.
  10. Tag 10 Gallup - Monument Valley (ca. 296 km)  
    Die heutige Fahrt führt Sie durch das Reservat der Navajo Indianer in das Monument Valley.

    Ausflug "Monument Valley Jeep Tour"

    Die wahrscheinlich meistfotografierte Landschaft in den USA, das Monument Valley, liegt im Navajo-Indianerreservat. Erleben Sie das Tal mit seinen unvergleichlichen Felsformationen, die je nach Lichteinfluss immer unterschiedlich aussehen. Mit offenen Jeeps erkunden Sie bei dieser 2,5-stündigen Tour das geheimnisvolle Tal der Navajo Indianer - ein einmaliges Abenteuer - garantiert!

    Hinweis:
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

    Die Tour ist englischsprachig.


    1 Übernachtung Goulding's Trading Post and Lodge, Monument Valley

    Monument Valley

    Das Monument Valley ist eine traumhafte Ebene an der Grenze von Utah zu Arizona. Folgen Sie dem "Scenic Drive", der Sie einmal durch das Tal führt und unvergessliche Ausblicke garantiert. Der rote Sandstein mit seinen Felserhebungen ist besonders bei Sonnenaufgang oder in der Abenddämmerung ein faszinierendes Bild.
  11. Tag 11 Monument Valley - Flagstaff (ca. 280 km)  
    Heute fahren Sie durch das Reservat der Navajo Indianer, vorbei am Painted Desert bis nach Flagstaff an der Route 66. Genießen Sie die einzigartige Landschaft und freuen Sie sich auf den historischen Stadtteil in Flagstaff.

    1 Übernachtung Little America Hotel, Flagstaff

    Flagstaff

    Flagstaff ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zum Grand Canyon. In der historischen Altstadt finden Sie viele urige Lokale und Restaurants. In der Nähe befinden sich zahlreiche weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten wie Walnut Canyon, San Francisco Peaks, Mormon Lake, Sunset Crater und Wupatki Ruins.
  12. Tag 12 Flagstaff - Las Vegas (ca. 400 km)  
    Weiter geht es vorbei am Hoover Staudamm in die glitzernde Glücksspielmetropole Las Vegas. Lassen Sie den Abend mit einem Bummel über den weltbekannten und von Lichtern überfluteten Las Vegas Strip ausklingen.

    Las Vegas

    Las Vegas bekannt auch als die "Stadt der Casinos". Unternehmen Sie zum Beispiel einen Helikopterflug über die Wüstenmetropole oder fordern Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos heraus. Außerdem sollten Sie über den legendären "Strip" schlendern und das berühmte "Las Vegas"-Schild besuchen. Es bieten sich zahlreiche Ausflüge in die Umgebung an: Lake Mead, Valley of Fire, Red Rock Canyon und der Hoover Damm sind binnen kurzer Zeit zu erreichen.
  13. Tag 13 Las Vegas - Los Angeles (ca. 435 km)  
    Heute geht es aus der Wüstenmetropole in die Stadt der Engel, Los Angeles! Die Route führt Sie durch die abwechslungsreiche Natur, durch die Mojave Wüste, Barstow und entlang der einstigen Geisterstadt Calico.

    2 Übernachtungen Custom Hotel, Los Angeles

    Los Angeles

    Willkommen in der weltbekannten Metropole Los Angeles, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat: Hollywood mit den berühmten Studios, Downtown L.A. mit den Wolkenkratzern und traumhafte Strände in Santa Monica und Venice Beach. Empfehlenswert ist die "Hollywood Trolley Tour" sowie ein Besuch der legendären Universal Studios. Werfen Sie hier einen Blick hinter die Kulissen der Filmwelt.
  14. Tag 15 Motorrad Rückgabe  
    Heute geben Sie Ihr Motorrad wieder ab.
Ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit

Ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit

Chicago Skyline

Chicago Skyline

  1. Tag 1 1 Übernachtung Chicago's Essex Inn, Chicago
    Das Mittelklassehotel genießt eine fantastische Lage an der Michigan Avenue, im Herzen der Innenstadt von Chicago und ist nur wenige Minuten von den schönsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Das Hotel bietet derzeit einen kostenlosen Shuttle in die Innenstadt an. Im hoteleigenen Fitness Center können Sie sich auspowern. Im Winter können Sie im Millennium Park kostenlos Schlittschuhfahren, im Sommer gibt es hingegen Mittwochs-und Samstagabends ein Feuerwerk an dem "Navy Pier" zu bestaunen. Zu der Ausstattung des Hotels gehören eine Bar/Lounge und Businesscenter (rund um die Uhr geöffnet) sowie eine Sauna. Parken ist z.Zt. gegen eine Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Alle Zimmer sind ausgestattet mit LCD-Flachbildfernseher, Schreibtisch, iPod / MP3-Player kompatibler Wecker, Bügeleisen und /-brett, z.Zt. kostenloses WLAN, Kühlschrank und einem Safe.
  2. Tag 2 1 Übernachtung The State House Inn, Springfield
  3. Tag 3 1 Übernachtung The Hotel Majestic St. Louis, St. Louis
    Das elegante Omni Majestic Hotel liegt im Herzen von Downtown St. Louis und ist nur wenige Gehminuten vom Gerichtshof, dem Busch Stadium, dem Americas Center und vom bekannten Gateway Arch entfernt. Zur Hotelausstattung gehört ein Restaurant, Zimmerservice, Safe an der Rezeption und Wäscherei-Service. Das Parken ist zurzeit gegen Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Die 91 Zimmer verfügen über Telefon, Internetzugang, Kabelfernseher mit Videothek, Radiowecker, Föhn, Bügeleisen und -brett, Kaffeekocher, Mikrowelle und Minibar.
  4. Tag 4 1 Übernachtung Best Western Route 66 Rail Haven, Springfield
    Das Best Western liegt nur ca. 2 km von der Geburtsstätte der legendären Route 66 entfernt auf einem wunderschön angelegten Grundstück entlang der gleichnamigen Straße. Die Missouri State University, die Ozark Empire Fairgrounds und das Jordan Valley Expo Center sind in wenigen Minuten zu erreichen. Genießen Sie den Außen- und Whirlpool, den Kaffee in der 50er Jahren gestalteten Lobby, sowie das z.Zt. kostenfreie Frühstück. Das Parken ist z.Zt. ohne Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Die 93 Zimmer verfügen über Kabelfernseher, Radiowecker, Kaffee-Teekocher, Föhn, DVD-Player, Bügeleisen und -brett und Klimaanlage.
  5. Tag 5 1 Übernachtung Best Western Saddleback Inn & Conference Center, Oklahoma City
    Das Best Western Plus Saddleback Inn liegt zentral in Oklahoma City. Für die Fahrt vom Flughafen zum Hotel und zurück, sowie zu Attraktionen in einem Radius von etwa 5 km bietet Ihnen das Hotel derzeit einen kostenlosen Shuttle-Service (für Reiseziele in einem weiteren Radius bis zu ca. 12 km wird derzeit eine Gebühr erhoben). Den Tag können Sie mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet beginnen, welches zurzeit im Preis inbegriffen ist. Um die Seele baumeln zu lassen eignen sich der hoteleigene Pool, das Fitnesscenter und der Spa-Bereich (Whirlpool und Sauna). Zu der weiteren Ausstattung des Hotels gehört ein eigenes Restaurant, einen Souvenir-Shop, eine Cocktail Lounge, Konferenz- und Veranstaltungsräume und ein Businesscenter. Ein Parkplatz und WLAN stehen Ihnen z.Zt. kostenlos zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 220 komfortabel eingerichteten Zimmer und Suiten verfügen über Kabelfernsehen, Radio, Schreibtisch, Kaffee-/Teekocher, Kühlschrank, Mikrowelle, Klimaanlage, Bügelbrett und -eisen, Highspeed Internet, Haartrockner und Zimmersafe.
  6. Tag 6 1 Übernachtung The Big Texan, Amarillo
    Im Big Texan Motel erwartet Sie echtes Texas-Feeling. Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe der Interstate 40 und liegt direkt neben der berühmten Big Texan Steak Ranch. Das freundliche Personal des Motels gibt Ihnen gerne Tipps zu lokalen Veranstaltungen oder organisiert einen Weckservice für Sie. Zu den Annehmlichkeiten zählt ein Waschsalon, Gepäck-Service sowie ein Außenpool (nutzbar von Mai - September). Parkplätze stehen Gästen z.Zt. kostenfrei zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 54 gemütlichen, hauptsächlich mit Holzmöbeln eingerichteten Zimmer verfügen über Kabelfernsehen, Queen- oder Texas-Size Betten und bieten z.Zt. kostenfreien WLAN-Internetzugang.
  7. Tag 7 1 Übernachtung ,
  8. Tag 8 1 Übernachtung Courtyard by Marriott Santa Fe, Santa Fe
    Das Hotel liegt zwischen der historischen Altstadt und den Geschäftsvierteln der Stadt. Die Anlage verfügt über einen beheizten Swimming-Pool, Jacuzzi, Fitness-Center, Snack Bar, Restaurant, Lounge, Business Center und Safe an der Rezeption. Des Weiteren wird ein zur Zeit kostenloser Shuttle-Service in die Innenstadt angeboten. Das Parken ist momentan ohne Gebühren möglich.

    Zimmer:
    Die 209 klimatisierten Zimmer verfügen über Telefon, Internetzugang, Kabelfernseher, Radiowecker, Haartrockner, Bügeleisen und -brett, Kaffeekocher und Kühlschrank.
  9. Tag 9 1 Übernachtung Historic El Rancho Hotel, Gallup
    Das im rustikalen Westernstil eingerichtete Hotel liegt direkt an der historischen Route 66. Zur Hotelausststattung gehört ein Außen-Swimmingpool, der von Mai bis September nutzbar ist, sowie ein Fitnessraum, Restaurant, Lounge und ein Souvenir-Shop.

    Zimmer:
    Die 77 Zimmer verfügen über Kühlschrank, Kaffeekocher, Mikrowelle, Föhn, Bügeleisen und -brett.
  10. Tag 10 1 Übernachtung Goulding's Trading Post and Lodge, Monument Valley
    Tief im Herzen des amerikanischen Südwestens bietet die Goulding's Lodge einen unvergesslichen Aufenthalt mit Komfort und einmaligen Ausflügen. Hier kann man den Geheimnissen und dem Wunder des Navajolandes auf der Spur sein. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Museum, Souvenirshop, Swimmingpool, Fitness-Center, Reitmöglichkeiten, Filmtheater und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.

    Bei der Kategorie Red Rock Hill House sind 3 Schlafzimmer und 2 Bäder inklusive und eignet sich sehr für Familien. Das Hill House ist ca. 800m von der Main Lodge entfernt.
  11. Tag 11 1 Übernachtung Little America Hotel, Flagstaff
    Das kleine beliebte Mittelklassehotel ist direkt an der Butler Avenue in Flagstaff gelegen. Die Lage des Hotels ist als Startpunkt für Ausflüge (z.B. in den Grand Canyon) ideal - man ist auch in 5 Minuten mit dem Auto in der Altstadt von Flagstaff und der Weg dorthin führt Sie durch eine wunderschöne Gegend. Das Little America Hotel ist ganz idyllisch auf einem riesigen, mit Pinien Bäumen bewachsenem, Waldgelände gelegen. Der Poolbereich und der Jacuzzi sind besonders in der Dämmerung zu empfehlen, dann werden große Fackeln auf dem Gelände angezündet und das Gelände in eine wohlige Atmosphäre getaucht. Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant und eine Bar und Lounge. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Fitness Raum, eine Kiosk und ein Picknickbereich. Die Parkplätze vor Ort sind zurzeit kostenpflichtig, WLAN wird derzeit kostenfrei angeboten.

    Zimmer:
    Die 247 Zimmer sind auf 2 Etagen verteilt. Jedes der Zimmer ist mit einem Fernseher, einem Telefon, einem Kühlschrank, einem Kaffee- und Teezubereiter, einem Haartrockner und einem Radiowecker ausgestattet.
  12. Tag 12 1 Übernachtung ,
  13. Tag 13 2 Übernachtungen Custom Hotel, Los Angeles
    Das hippe Boutique Hotel ist in direkter Lage zum Flughafen von Los Angeles und den Stränden, wie Venice Beach und Santa Monica, gelegen. In unmittelbarer Nähe zum Custom Hotel befinden sich außerdem trendige Einkaufsstraßen, Restaurants und mehrere Universitäten. Ihre Zeit im Hotel können Sie im beheizten Außenpool und auf den bequemen Liegen der Sonnenterasse genießen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels zählen ein Bistro, ein Fitness Studio, ein Shuttle Service zum Flughafen (zzt. kostenpflichtig), Parkplätze gegen Gebühr und zurzeit kostenfreies WLAN.

    Zimmer:
    Die 250 Zimmer verfügen über einen Flachbildfernseher, ein Telefon, einen Minikühlschrank, einen Radiowecker, ein Bügeleisen und -brett und einen Haartrockner.
Inklusivleistungen  
  • 14 Übernachtungen in den aufgeführten Mittelklasse Hotels oder gleichwertigen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Ein EagleRider-Motorrad-Paket (wie beschrieben)
  • Monument Valley Jeep Tour
  • individuell gestaltetes Tourbuch inklusive Insider-Tipps
  • Adapterstecker für Nordamerika
Nicht enthaltene Leistungen  

Kosten für An- und Abreise per Flug, Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder

Hinweise und Sonstiges  

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Ihr CRD-EAGLERIDER-Motorrad-Paket (gilt für ein Motorrad)

 

  • EagleRider Motorradmiete für ein Motorrad
  • Unbegrenzte Freimeilen
  • Helme für Fahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschloss
  • Transfers zwischen Hotel und EagleRider-Station (innerhalb eines 7-Meilen-Radius)
  • VIP-Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung bzw. mit Selbstbeteiligung in Höhe von US$ 5.000,- bei Diebstahl
  • Haftpflichtversicherung in Höhe der staatlichen Deckungssumme
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung der ALLIANZ GLOBAL ASSISTANCE mit einer Deckungssumme in Höhe von 2 Mio. EUR
  • Örtliche Steuern
Indian Roadmaster

Indian Roadmaster

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1811 ccm
  • Tankfüllmenge: 21 L / 5,5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 385 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
HD Electra Glide

Harley Davidson Electra Glide

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1170 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 395 kg
  • Windschutzscheibe
  • Gepäckbox
  • Radio/CD-Player
  • MP3-Anschluss
  • 2 Satteltaschen
HD Softtail

Harley Davidson Heritage Softail

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1584 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 340 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
HD Road King

Harley Davidson Road King

Ausstattungsmerkmale:

  • 6-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1584 ccm
  • Tankfüllmenge: 19 L / 5 Gallonen
  • Verbrauch: 53 Meilen/Gallone (außerorts) oder 34 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 346 kg
  • Windschutzscheibe
  • 2 Satteltaschen
Honda Goldwing

Honda Goldwing GL1800

Ausstattungsmerkmale:

  • 5-Gang-Getriebe
  • Leistung: 1832 ccm
  • Tankfüllmenge: 25 L / 6,6 Gallonen
  • Verbrauch: 55 Meilen/Gallone (außerorts) oder 40 Meilen/Gallone (innerorts)
  • Gewicht: 359 kg
  • Windschutzscheibe
  • Gepäckbox
  • Radio/CD-Player
  • MP3-Anschluss
  • 2 Satteltaschen
1x1 weiss

Hinweis

Die gezeigten Fahrzeugabbildungen entsprechen der Norm; es ist aber möglich, dass einzelne Fahrzeuge in Bezug auf Außenansicht und Ausstattung von dieser Norm abweichen.