jucy-logo

 

JUCY gehört zu den am schnellsten wachsenden, unabhängigen Fahrzeugvermietern in Australien und ist spezialisiert auf den Um- und Ausbau von Minivans. Seit 2012 ist das Unternehmen mit drei Stationen in den USA (Los Angeles, San Francisco und Las Vegas) vertreten. Gegründet wurde JUCY im September 2011 von den Brüdern Tim und Dan Alpe. Mittlerweile umfasst die Flotte von JUCY weltweit über 2.000 moderne Fahrzeuge. In den USA wird der Campervan „Champ“ angeboten, der dank seiner kompakten Außenmaße hervorragend für eine Rundreise in den Nationalparks des amerikanischen Westens geeignet ist. Die ausgebauten Campervans sind mit Kühlschrank, Spüle, Kochplatten und DVD-Player komplett eingerichtet. Ein Dachzelt erweitert die Schlafmöglichkeiten des Campers von zwei auf 4 Personen. Und wenn man zwischendurch doch einmal in einem Stadthotel schlafen will, zahlen sich die innenstadtfreundlichen Fahrzeugabmessungen sofort aus.

 

Vermietstationen:

Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, Vancouver

 

Fahrzeuge Jucy Campers

Vermietstationen USA

Mietbedingungen Jucy Campers USA

 

Vermietstation Jucy Kanada

Mietbedingungen Jucy Campers Kanada

 

Wohnmobil Preisvergleich