Erfahrungen & Geheimtipps für die Insel Maui, Hawaii

von Kimberly Merkentrup

Im Dezember 2018 ging für mich ein Traum in Erfüllung und ich reiste nach Hawaii auf die Insel Maui. Nicht nur die atemberaubende und vielfältige Landschaft der Insel zog mich in ihren Bann, sondern ebenfalls die Einwohner mit ihrer spannenden Kultur und diversen Traditionen. Von meiner traumhaft schönen und abenteuerlichen Zeit auf Maui möchte ich in diesem Bericht erzählen.

 

Highlights:

Sonnenaufgang auf dem Haleakalā Vulkan – Snuba Diving – Hāna Rainforest Helicopter Tour

CRD unterwegs Kimi

Mein Ausflugstipp: Haleakalā Sunrise Tour

Wer Sonnenauf- oder untergänge liebt, sollte sich eine Tour in den Haleakalā Nationalpark nicht entgehen lassen. Von der Aussichtsplattform auf dem ruhenden Haleakalā Vulkan führt ein steiniger Pfad um den Hügel herum zu einem versteckten Aussichtspunkt mit faszinierendem Weitblick über die marsähnliche Landschaft.
MEHR
Maui 3

Mein Hotel-Tipp: Royal Lāhainā Resort

Ob im eigenen Cottage oder im Tower, jedes Zimmer besticht durch seinen hawaiianischen Charme. Nach dem ersten Kaffee am Morgen auf dem privaten Balkon mit Ausblick aufs Meer, ist eine Yogastunde am Strand der perfekte Start in den Tag. Ein direkter Zugang zum wunderschönen Sandstrand mit türkisfarbenem Wasser lädt zum Baden ein.
Maui 2

Mein Restaurant-Tipp: Gerard’s Restaurant

Das Plantation Inn ist ein wunderschönes, kleines Hotel in Lāhainā mit romantischem Charme. Das hoteleigene Restaurant Gerard’s ist bekannt dafür, klassische französische Küche mit frischen Zutaten von der Insel zu kombinieren. In familiärer Atmosphäre werden die Gäste mit erlesenen Speisen verwöhnt. Sehr zu empfehlen, ist der Hawaiian Snapper!

Reiseverlauf

Anreise

Gewappnet für eine lange Reise steigen wir in Frankfurt in den Flieger. Etwa zehn Stunden später vertreten wir uns die Beine bei einem kurzen Zwischenstopp in San Francisco und machen uns auf weitere sechs Stunden Richtung Maui gefasst. Angekommen am Kahului Airport werden wir, wie erträumt, mit wunderschönen Blumenketten in Empfang genommen. Mein erster Gedanke: Die lange Anreise hat sich gelohnt!

 

Royal Lāhainā Resort – Waking up in Paradise

Beim ersten Blick vom Balkon meines Zimmers im Royal Lāhainā Resort am nächsten Morgen muss ich mich kneifen. Es ist ein Ausblick ins Paradies - unter dem rosa gefärbten Himmel ein goldener mit Palmen bewachsener Sandstrand entlang des türkisfarbenen Pazifiks, im Hintergrund die Berge der Nachbarinsel Moloka’i, einfach traumhaft.

image description
Mein Tipp!
“Lassen Sie sich ein traditionelles Lū’au auf der Insel nicht entgehen! Hierbei handelt es sich um eine stimmungsvolle Show mit hawaiianischen Tänzen und Musik, welche in vielen Hotels angeboten wird."

Haleakalā Sunrise Tour – Die Welt zu Füßen

Schon gleich der erste Ausflug wird sich als eines meiner Highlights entpuppen. Um 02:00 Uhr nachts geht es Richtung Haleakalā Nationalpark. Auf dem ruhenden Vulkan „Haleakalā“ erlebe ich einen der sensationellsten Sonnenaufgänge, die ich je gesehen habe. Gleich im Anschluss wärmen wir uns bei einem heißen Kaffee auf der O’o Farm im grünen Landesinneren wieder auf und genießen ein selbstgemachtes Frühstück mit farmeigenen Zutaten in der Sonne.

image description
Mein Tipp!
Ziehen Sie sich für die Tour auf den Haleakalā warm an! Über Mütze, Schal und Handschuhe werden Sie dort oben sehr dankbar sein."

Maui Craft Tour

Am Morgen startet unsere „Maui Craft Tour“. Im Mill House Roasting Café werden wir zunächst mit köstlichen Kaffeespezialitäten und verschiedenem Gebäck versorgt. Nach einem kurzen Halt auf der Kula Country Farm mit wunderschönem Weitblick über die Insel, geht es zum Wine-Tasting in die Winzerei „MauiWine“. Abgesehen vom Wein ist hier das verwunschene Grundstück mit zauberhafter Natur wahrlich einen Besuch wert. Nebenan befindet sich die Ulupalakua Ranch mit Souvenir Shop, wo wir uns ein rustikales Outdoor-Picknick mit Ausblick über die Insel schmecken lassen. Ausklingen lassen wir den Tag mit einer Führung und anschließendem Spirituosen-Tasting in der Hali’imaile Destillerie.

Am Abend checken wir in das traditionelle Kā’anapali Beach Hotel mit direktem Strandzugang ein.

 

Discover Kā’anapali Snorkel Sail

Ein Tauch- und Segel-Ausflug mit dem Boot ist ein MUSS auf Maui. So geht es für uns beim „Discover Kā’anapali Snorkel Sail“ direkt vom Kā’anapali Strand mit einem großen Katamaran entlang der Küste gen Süden. Mit beeindruckendem Blick auf die West Maui Mountains und hawaiianischer Hintergrundmusik springen wir zum Schnorcheln ins klare Wasser und bestaunen die bunten Fische und vorbeischwimmenden Schildkröten. Immer wachsam in der Hoffnung auf eine aufsteigende Wasserfontäne, entdecken wir schließlich einen Wal einige Meter entfernt von unserem Boot – ein wirklich besonderer Moment!

image description
Mein Tipp!
Falls es während des Segelausfluges angeboten wird, versuchen Sie es mit „Snuba Diving“. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, tiefer zu tauchen und die Unterwasserwelt viel intensiver wahrzunehmen."

Hanā Rainforest Helicopter Tour – Ein Flug durch den Jurassic Park

Ein weiteres Highlight meiner Reise bahnt sich an. Wir treten eine 30 minütige „Hanā Rainforest Tour“ in einem Helikopter von Maverick an. Wir fliegen zwischen den Bergen des grünen Jungles hindurch vorbei an Wasserfällen und Schluchten. Ich bilde mir ein, eine Herde Dinosaurier vorbeiziehen zu sehen und fühle mich wie im Film Jurassic Park. Beim Anblick der Küste auf der Nachbarinsel Moloka’i  stockt uns der Atem. So etwas Spektakuläres bekommt man selten zu sehen! Auch das hell türkisfarbene Riff bringt uns aus dem Staunen nicht wieder raus.

 

Lona Ridge Estate – Der Himmel im Paradies

Immer noch schwärmend von dem Helikopterflug geht es ins Inland in das versteckte und sagenhafte „Lona Ridge Estate“ für eine Honey Tasting Tour. Wir werden herzlich von der Eigentümerin empfangen und von ihr auf dem Anwesen herumgeführt. Wo sich einst der zweite Teil des Berges befand, steht nun ein prachtvolles Haus mit liebevoll gepflegtem Grundstück und atemberaubenden Ausblick über die Insel Maui. Wir alle spüren die positive Energie, die dieser Ort und seine Besitzerin ausstrahlen.

 

Karte

 

Meine Empfehlung

Mietwagenreise Strandurlaub - San Francisco meets Hawaii

Wenn Sie schon einmal da sind, sollten Sie nicht nur eine hawaiianische Insel bereisen sondern gleich mindestens drei! Neben Maui sind zum Beispiel auch Oahu und Big Island mit Ihrer Vielfältigkeit und Schönheit einen Besuch wert. Verbinden Sie das Inselhopping am Ende mit einem Aufenthalt in San Francisco und genießen Sie die berühmte kalifornische Metropole.

Mietwagenreise Strandurlaub Oahu - San Francisco
16 Tage

zum Angebot