Stationen

Edmonton, Calgary, Halifax, Montreal, Toronto, Vancouver, Whitehorse


Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 08:00 - 17:00 Uhr
An Sonn-/ und Feiertagen bleiben die Stationen geschlossen
(Übernahme / Rückgabe sonntags gegen Zuschlag möglich)

01.05.2018 - 30.09.2018:
Montag bis Sonntag 08:00 - 18:00 Uhr
An Feiertagen bleiben die Stationen geschlossen
(Übernahme / Rückgabe sonntags ohne Zuschlag möglich)

01.04.18 – 31.10.18 (nur Station Edmonton):
Sonntags geschlossen

Feiertage 2018: 01.01., 12.02. (nur Vancouver), 19.02. (gilt nicht für Vancouver), 30.03., 08.10., 10.11., 25.12., 26.12.

Fahrzeugübernahme von 13:00 - 16:00 Uhr
Fahrzeugrückgabe von 08:00 - 10:00 Uhr
Bei Buchung der Early-Pick up / Late Drop off Option ist die Übernahme zwischen 10:00 und 12:00 Uhr und die Rückgabe bis 15:00 Uhr möglich. Ausnahme: Sonntags müssen die Fahrzeuge grundsätzlich bis 10:00 Uhr zurückgegeben werden.


Mindestmietdauer

7 Tage
14 Tage bei Einwegmieten


Mindestalter des Fahrers

21 Jahre mit nationalem PKW-Führerschein


Zusatzfahrer

Ein Fahrer ist im Mietpreis inklusive. Die Gebühr für einen zusätzlichen Fahrer beträgt CAN$ 5,- pro Miettag (zzgl. örtliche Steuern) und ist vor Ort bei Fahrzeugübernahme zu zahlen (sofern nicht in einem Special im Preis enthalten).

 

Fahrten in die USA

10 CA$ pro Tag in den USA + örtl. Steuern, vor Ort zu zahlen.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrzeugmiete, Kilometer, Specials, etc. wie gebucht
  • Haftpflichtversicherung CA$ 5.000.000
  • Bereitstellungsgebühr
  • CDW/VIP-Versicherung
  • Transfers ab/an Flughafen und Flughafenhotels
  • Versicherung mit einer Selbstbeteiligung von CA$ 750 - CA$ 1500
  • CRD-Campmobil Basispaket
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen

 

Kilometer/Meilen

buchbare Kilometerpakete:

  • 500-Km-Paket
  • 800-Km-Paket
  • unbegrenzte Kilometer

extra Kilometer vor Ort = CA$ 0,37; für alle Übernahmen ab 2018: CA$ 0,39


Bereitstellungsgebühr (inklusive)

Enthält die Erstausstattung mit Propangas und Toilettenchemikalien.


Haushaltsausstattungen (optional - Preis wird tagesaktuell berechnet) 

enthält pro Person:

Kissen, Decke oder Schlafsack, Bettlaken, Kissenbezug, 1 kleines und 2 große Handtücher, Essgeschirr und Besteck, Kleiderhaken

enthält pro Fahrzeug:

Schaufel und Besen, Eimer, Papierkorb, Pfannen, Kaffeekanne, Topfset, Wasserkessel, Teekessel, Saftcontainer, Schüsseln, Geschirrtücher, Dosenöffner, diverse Messer und Kochlöffel usw.

Außerdem vorhanden:

Wagenheber, Reservereifen, Wasserschlauch, Abwasserschlauch, Bedienungsanleitung

Abweichungen sind je nach Mietstation möglich.


Angebote

'Run of fleet'

Beim CanaDream 'Run of Fleet' legt der Vermieter erst am Anmiettag fest, welches Fahrzeug innerhalb einer festgelegten Fahrzeuggruppe Sie vor Ort erhalten. Dafür erhalten Sie bei Buchung einer dieser Fahrzeuggruppen einen Rabatt von bis zu 20% gegenüber der Buchung eines Einzelfahrzeugs.

Fahrzeuggruppe „Run of Fleet 2“, für 2 Erwachsene geeignet: Truck Camper (TCA), Deluxe Camper Van (DVC), Super Camper Van (SVC).

Fahrzeuggruppe „Run of Fleet 4“, für bis zu 4 Personen geeignet: Super Camper Van (SVC), Midi Motorhome (MH-B) und Maxi Motorhome (MH-A).


“Pillow & Powder“ Winter - Programm 2017-2018

(von den Stationen in Vancouver, Calgary, Edmonton, Toronto & Montreal)
(Bei Abholung zwischen dem 01.11.2017 bis 30.04.2018)

Mindestmietdauer: 7 Tage

Eingeschlossene Leistungen “Pillow & Powder“ Winter - Programm:

  • Fahrzeugmiete
  • Haftpflichtversicherung CA$ 5.000.000
  • Bereitstellungsgebühr inkl. erstes Propan und Toilettenchemikalien
  • Transfers ab/an Flughafen und Flughafenhotels
  • Haushaltsausstattung
  • Transfers ab/an Flughafen und Flughafenhotels
  • Early-Pick up (Mo – Sa von 10-16 Uhr) / Late Drop off (Mo – Sa bis 15 Uhr)
  • USA Aufenthaltsgebühr
  • Gebühr für zusätzlichen Fahrer

 

Zuschläge

Regionen-Zuschlag (fällt nicht an bei Anmietung in Whitehorse - Preis wird tagesaktuell berechnet) Für Nunavut, Newfoundland, Quebec und Labrador nördlich von Sept-Iles, Alaska-Highway nördlich von Fort St. John, Cassiar Highway (#37) nördlich von Kitwanaga, Highway 35 nördlich von Peace River. Die Absicht diese Fahrstrecken zu befahren muss zum Zeitpunkt der Buchung angegeben werden und eine Erlaubnis/Bestätigung des Vermieters ist erforderlich.

Bei der Übernahme oder Rückgabe des Fahrzeuges an einem Sonntag fällt ein Zuschlag an, der tagesaktuell berechnet wird. Im Zeitraum 01.05. - 30.09.2017 und 01.05. – 30.09.2018 fällt kein Zuschlag an da an diesen Sonntagen die Stationen regulär geöffnet haben.


Einweggebühren

Zwischen allen Stationen (außer Edmonton) sind Einwegmieten möglich. Ausnahme: Mit dem Modell Maxi Travel Camper TC-A sind keine Einwegmieten nach Toronto, Montreal oder Halifax möglich. Die Gebühren für Einwegmieten werden in der Wohnmobil-Suche berücksichtigt und dort ausgewiesen. Bei Wahl des entsprechenden Frühbucher-Specials reduziert sich die Einwegmietgebühr um bis zu 50%.


Specials

Frühbucher-Specials 2018

Bei Buchung bis 30.11.17 können 2 der aufgeführten 5 Specials gebucht werden sofern die Fahrzeugübernahme in den Zeitraum 01.05.18 - 31.10.18 fällt.

Bei Buchung zwischen dem 01.12.17 und 31.01.18 können 2 der aufgeführten 5 Specials gebucht werden sofern die Fahrzeugübernahme in den Zeitraum 01.05.18 - 18.06.18 oder 14.08.18 - 31.10.18 fällt.

Bei Buchung zwischen dem 01.02.18 und 28.02.18 kann 1 der aufgeführten 5 Specials ausgewählt werden, sofern die Fahrzeugübernahme in den Zeitraum 01.05.18 - 18.06.18 oder 14.08.18 - 31.10.18 fällt.

Special 1: 50% Rabatt auf die Einwegmietgebühr

Zwischen allen Stationen (außer Edmonton) sind Einwegmieten möglich. Ausnahme: Mit dem Modell Maxi Travel Camper TC-A sind keine Einwegmieten nach Toronto, Montreal oder Halifax möglich. 14 Tage Mindestmietdauer

Special 2: Unbegrenzte Freikilometer zum reduzierten Preis

Sie erhalten 50 % Rabatt auf unbegrenzte Kilometer (für die ersten 21 Tage, danach wird der reguläre Preis berechnet).

Special 3: 1.600 Freikilometer kostenlos

Mit diesem Special erhalten Sie bei Buchung von zwei 800 km-Paketen weitere 1.600 Freikilometer geschenkt.

Special 4: Haushaltsausstattungen kostenlos

Mit diesem Special erhalten Sie die Haushaltsausstattungen für bis zu 6 Personen, die Gebühren für 2 Zusatzfahrer (Wert CA$ 10 pro Tag) und die Gebühr für Fahrten in die USA (Wert CA$ 10 pro Tag) umsonst.

Special 5: Regionen-Zuschlag

Mit diesem Special entfällt der normal zu zahlende 'Regionzuschlag' (vgl. Abschnitt 'Zuschläge'), wenn Sie in eine der gelisteten Regionen fahren.


Langzeitmieten

Die Flexraten werden nur für max. 35 Miettage angewendet, ab dem 36. Miettag erfolgt eine Neuberechnung.


Versicherungen

Eine Haftpflicht-Versicherung mit einer Deckungssumme in Höhe von CA$ 5.000.000 ist inklusive.

Eine CDR/VIP Versicherung ist im Mietpreis enthalten. Diese reduziert den Selbstbehalt auf 500 CA$ bei Glasschäden/bruch (z.B. Windschutzscheibe), auf 750 CA$ (1500 CA$ bei Fahrern zwischen 21-24 Jahren) bei Schäden verursacht durch einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug, durch Feuer, Diebstahl und Vandalismus, sowie durch Kollision mit Tieren. Bei Schäden an der Inneneinrichtung beträgt der Selbstbehalt ebenfalls CA$ 750 (CA$ 1250 bei Fahrern zwischen 21-24 Jahren). Der Selbstbehalt beträgt CA$ 1500 bei Schäden am Dach, die nicht aus einem Unfall mit einem anderen Fahrzeug resultieren, bei Schäden entstanden beim Rangieren, Befahren von Parkplätzen, Fahren abseits der Straße und auf Zu-/Einfahrten. Keine Deckung (der Mieter trägt alle Kosten) besteht bei u.a. bei Schäden am Unterboden oder Reifen, bei Schäden am Slide-out und Markisen.

Alle Versicherungen sind bei Verstößen gegen die Bedingungen des Mietvertrages nichtig! Bei Schäden, die aufgrund der Benutzung entgegen der Erlaubnis des Vermieters oder durch gesetzeswidriges Verhalten entstanden sind (z.B. Fahren nicht im Mietvertrag eingetragener Fahrer, ohne Führerschein, unter Alkoholeinfluss), besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz. Auch persönliches Eigentum, das durch einen Unfall oder Diebstahl beschädigt wird oder abhandenkommt, ist nicht versichert.

ELVIA „Null-Selbstbehalt“ Versicherung der ALLIANZ GLOBAL ASSISTANCE (optional buchbar)

Versicherte Schäden sind damit zu 100% gedeckt. Nicht gedeckt sind Schäden durch Unachtsamkeit, Fahrlässigkeit, Verstöße gegen die Mietbedingungen des Vermieters, Elementarschäden. Auch bei Abschluss dieser Versicherung ist vor Ort bei Fahrzeugübernahme die jeweilige Kaution an den Vermieter zu leisten! Eventuell zu zahlende Kosten für versicherte Schäden im Rahmen des Selbstbehalts sind erst vor Ort an den Vermieter zu leisten und können nach der Rückkehr bei der ALLIANZ GLOBAL ASSITANCE zur Erstattung eingereicht werden.

Sollte das Fahrzeug ohne Verschulden des Mieters länger als 48 Stunden wegen eines Schadens (mechanical breakdown*, nicht bei Unfall oder Diebstahl) und der dazu nötigen Reparatur ausfallen, erstattet CanaDream Auslagen bis zu maximal CA$ 3.000, jedoch nur die Kosten der Miettage, aber keine anderen Auslagen.

*mechanical breakdown - nicht zu Schäden, die CanaDream zu einer Erstattung verpflichten, zählen: Probleme mit Radio/Kassette/CD, TV, Video, Mikrowelle, Klimaanlage, Kühlschrank, alle (elektrischen) Geräte wie Ofen, Grill etc., Wasserpumpe, Dusche und Toilette, Generator, Slide Out, automatische Treppe, Tempomat und GPS (sofern vorhanden).


Transfers

Flughafenhotel - Mietstation - Flughafen:
Montreal gegen Aufpreis möglich (wird im Preisvergleich tagesaktuell berechnet)
alle weitere Stationen kostenlos.


Routeneinschränkungen

Die Fahrzeuge dürfen nur auf öffentlichen Straßen und allgemein zugänglichen Campgrounds gefahren werden. Fahrten nach Mexiko, auf dem Denali und Dalton Highway sowie der North Canol Road sind generell nicht erlaubt. Das Befahren des Dempster Highway ist vom 1. September bis 31. Mai nicht erlaubt. Das Death Valley darf nur zwischen dem 1.Oktober und 30. April befahren werden.

Für bestimmte Regionen (vgl. Zuschläge) ist ferner eine Genehmigung des Vermieters notwendig. Bei Befahren dieser Strecken/Regionen ohne Erlaubnis wird eine Konventionalstrafe von CA$ 900 erhoben und der Versicherungsschutz entfällt. In den erweiterten Stadtgebieten von Montreal und Ottawa dürfen die Fahrzeuge nicht abgestellt werden (gilt auch für bewachte Parkplätze). Der Selbstbehalt bei Diebstahl des Fahrzeuges in diesen Gebieten beträgt CA$ 7500.


Winterhinweise

Bitte beachten Sie, dass bei Mieten im Zeitraum November bis April bzw. wenn Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu erwarten sind, die Fahrzeuge durch den Vermieter in aller Regel winterfest gemacht werden*. Das bedeutet, das Wasser aus allen Tanks abgelassen wird und nicht mehr nachgefüllt werden darf. Damit ist kein Wasser mehr im Fahrzeug verfügbar. Auch Wasseranschlüsse auf Campingplätzen dürfen nicht benutzt werden, da die Wasserleitungen Schaden nehmen können. Frostschäden an Wasserleitungen und Wassertanks sind nicht versichert und die entstehenden Kosten sind vom Mieter in vollem Umfang zu tragen.

Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Routenplanung, dass in dieser Zeit viele Campingplätze geschlossen sind und einige Straßen nicht mehr befahrbar sind. Es stehen keine Winterreifen oder Schneeketten zur Verfügung und die Fahrzeuge sind lediglich mit Ganzjahresreifen ausgestattet. Falls Sie trotzdem Schneeketten verwenden, weisen wir darauf hin, dass Schäden hierdurch nicht durch die Versicherung gedeckt sind und ebenfalls in vollem Umfang durch den Mieter zu zahlen sind.
*Ausnahmen sind je nach Mietstation, beabsichtigter Fahrtroute und der zum Zeitpunkt der Übernahme herrschenden Großwetterlage möglich, liegen aber einzig und alleine im Ermessen des Vermieters und können nicht garantiert oder vorab bestätigt werden.


Winter-Wohnmobile von Canadream

Als einziger Vermieter verfügt Canadream über speziell ausgerüstete Winter-Wohnmobile des Typs MH-A. Isolierte und beheizte Wasser- und Lagertanks gewährleisten, dass der gesamte Wasserkreislauf (einschließlich Dusche, Toilette, Spülbecken) auch bei winterlichen Temperaturen unter den Gefrierpunkt genutzt werden kann. Somit wird das Motorhome zum „rollenden Winter-Chalet“ und es müssen keine Abstriche hinsichtlich Wohnkomfort gemacht werden. Für alle Wintersportler eine interessante und einzigartige Alternative! Bitte beachten Sie aber, dass auch diese Fahrzeuge nur mit Ganzjahresreifen ausgestattet sind (vgl. Abschnitt Winterhinweise). Auch wenn die Hauptverkehrsrouten in Kanada im Winter in aller Regel sehr gut geräumt werden und problemlos befahrbar sind, ist eine umsichtige und defensive Fahrweise unabdingbar.


Zusatz-Ausrüstung

  • GPS (wird im Wohnmobil-Preisvergleich tagesaktuell berechnet)
  • Campingstühle, pro Stuhl CA$ 10 pro Miete (keine Tische verfügbar)
  • Fahrradträger für bis zu vier Bikes (nur bei MH-B, MH-A und SVC möglich, CA$ 50 pro Miete
  • Kindersitz 40 CA$/Miete

Die Ausrüstung kann teilweise vorher angemeldet werden und ist vor Ort zahlbar. Verfügbarkeit vorbehalten


Kaution

CA$ 750 (CA$ 1.500 für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren). Die Kaution wird von der Kreditkarte abgebucht und bei Rückgabe des Wohnmobils in ordnungsgemäßem und unbeschädigtem Zustand wieder rückerstattet.


Zahlungsmittel und Steuern

Leistungen, die in CA$ ausgeschrieben sind, werden zzgl. der Verkaufssteuern der jeweiligen Provinzen (7% - 15%) vor Ort gezahlt.


Sonstiges

Der Vermieter behält sich vor, für Fahrzeuge, deren Innenraum stark verschmutzt ist (außen fällt nur eine Gebühr an, wenn das Fahrzeug extrem verschmutzt ist), eine Reinigungsgebühr von CA$ 50 zu erheben. Falls vorhanden, müssen Toilette und Abwassertank entleert werden, die Treibstofftanks müssen gefüllt sein, ansonsten wird ebenfalls eine Gebühr fällig. Das Mitnehmen von (Haus)tieren in den Fahrzeugen ist nicht erlaubt! Rauchen in den Fahrzeugen ist ebenfalls nicht erlaubt!


Stornobedingungen

Siehe CRD AGB's.


Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Bestimmungen zu Ihrer Orientierung dienen und nur einen Auszug der Original-Bestimmungen darstellen. Maßgebend sind die Original-Bestimmungen des Mietvertrages bei Ihrem jeweiligen Vermieter vor Ort, die Ihnen bei Fahrzeugübernahme vollständig ausgehändigt werden. Es gilt der zwischen Ihnen und dem Vermieter bei Fahrzeugübernahme abgeschlossene Mietvertrag. Weichen die Bestimmungen des Vermieters von unseren dargestellten Bedingungen ab, können wir leider keinerlei Verantwortung und/ oder Haftung übernehmen.



Stand 19.05.2017