Hauptmotiv/Mietwagenreise/Yukon und Alaska/Abenteuerland Alaska/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Yukon und Alaska/Abenteuerland Alaska/02

Abenteuerland Alaska

pro Person im Doppelzimmer ab € 4.299,-

Auf dieser 17-tägigen Mietwagenreise erkunden Sie das Abenteuerland Alaska. Wir haben eine tolle Reiseroute mit exklusiven Ausflügen für Sie zusammengestellt - Freuen Sie sich auf Traumstraßen und faszinierende Nationalparks, auf schneebedeckte Gletscher und tiefblaue Seen sowie auf die unendlichen Weiten der einzigartigen Wildnis. Halten Sie Ihre Kamera parat - auf Ihrer Rundreise durch die vielfältige Landschaft werden Sie viele geschützte Tier- und Pflanzenarten wie z.B. Bären, Adler und Elche entdecken. Zu den Highlights gehören eine atemberaubende Schifffahrt durch die Kenai Fjorde, der Besuch des bekannten Denali National Parks, hervorragende Lodges und ein beeindruckender Rundflug im Buschflugzeug.

  • Dauer
    17 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Anchorage
    • Wildnis & entlegene Orte
    • Tierbeobachtung
    • Flexibel  anpassbar
    • Außergewöhnlich
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Entdecken Sie unberührte Wildnis
  • Inkl. umfangreiches Ausflugsprogramm
  • Lodgeaufenthalt im Denali Nationalpark
  1. Tag 1 Anchorage  
    Anchorage, Alaskas größte Stadt, liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Hier haben Sie genug Zeit zur freien Verfügung. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centres, das Anchorage Museum of History & Art oder das Alaska Aviation Heritage Museum.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Anchorage.

    1 Übernachtung Hilton Anchorage, Anchorage
  2. Tag 2  

    Anchorage - Seward (ca. 205 km)

    Heute verlassen Sie Anchorage und fahren in den kleinen Ort Seward. Die Strecke besticht durch unglaublich schöne Panoramen. Seward selbst ist umgeben von hohen Bergen auf der einen und der tiefblauen Resurrection Bay auf der anderen Seite.

    Seward

    Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark. Machen Sie heute einen ganztägigen Bootsausflug in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks. Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seeotter und Wale zu beobachten.

    2 Übernachtungen Seward Windsong Lodge, Seward
  3. Tag 3 Ausflug "Kenai Fjords National Park Cruise" (6 Stunden)  

    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

    Die Tour ist englischsprachig.

  4. Tag 4 Seward - Homer (ca. 290 km)  
    Heute fahren Sie in die kleine Hafenstadt Homer, am Südwest-Ende der Kenai-Halbinsel. Besuchen Sie auf der Strecke die alten, russischen Dörfer der ersten Einwanderer Kenais.

    Homer

    Erkunden Sie zunächst Homer Spit, eine schmale Landzunge, die sich bis weit in die Kachemak Bay hinausstreckt. Wer gerne fischt, sollte hier unbedingt eine Bootstour zum Heilbutt-Fischen unternehmen. Auch ein Besuch des "Alaska Islands and Ocean Visitor Centre" ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

    2 Übernachtungen Land's End Resort, Homer
  5. Tag 6 Homer - Cooper Landing (ca. 193km)  
    Auf einer traumhaften Strecke geht es für sie weiter nach Cooper Landing. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht des Küstenabschnitts. Wir empfehlen auf dem zwei bis drei stündigen Weg einen Stopp in Ninilchik einzulegen, die älteste Küstenstadt der Kenai-Halbinsel wurde damals von der russisch-amerikanischen Kompagnie gegründet und spiegelt Geschichte wider.

    Cooper Landing

    Cooper Landing liegt am Sterling Highway und oberhalb des Kenai Sees. Mit seinen 357 Einwohnern ist Cooper Landing ein kleiner beschaulicher Ort in Alaska, doch in der Sommersaison tummeln sich hier viele Angler, die das Lachsfischen im Kenai Fluss genießen. Neben Angeln lädt der breite Fluss auch zu abenteuerlichen Raftingtouren ein. Nach einem aufregenden Tag am Wasser können Sie sich in lokalen Restaurants verwöhnen lassen.

    Ausflug "Kenai River Scenic Float Tour" (2 Stunden)

    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

    Die Tour ist englischsprachig.


    1 Übernachtung Kenai Princess Wilderness Lodge, Cooper Landing
  6. Tag 7 Cooper Landing - Talkeetna (ca. 348km)  
    Heute liegt eine längere Etappe vor Ihnen. Sie verlassen Cooper Landing Richtung Norden, passieren einen schönen Küstenabschnitt und die alaskische Hauptstadt Anchorage. Von dort an folgen Sie dem Glenn Highway. An ihrem Ziel angekommen lohnt sich der Besuch des Alaska Native Heritage Zentrums.

    Talkeetna

    Entdecken Sie das historische Städtchen Talkeetna. Bei Interesse können Sie hier einen Rundflug zum McKinley, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen. Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss!

    1 Übernachtung Susitna River Lodging, Talkeetna
  7. Tag 8 Talkeetna - Denali Nationalpark (ca. 245 km)  
    Bei Interesse können Sie heute Vormittag von Talkeetna aus einen Rundflug zum McKinley, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen. Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss! Später fahren Sie weiter zum Denali National Park.

    Denali

    Dieser Nationalpark besticht durch die wunderschöne Tundra-Landschaft und die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Auf der Denali Tundra Wilderness Tour können Sie Elche, Karibu, Wölfe und Grizzlybären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

    CRD Natur-Aktivreise "Kantishna Roadhouse & Denali Backcountry Lodge" (3 Tage / 2 Nächte)

    Die Kantishna Roadhouse Lodge und die Denali Backcountry Lodge liegen im Herzen des Denali Nationalpark, am Ende der einzigen Straße, die durch den Park führt - der Park Road, in Kantishna. In der Nähe befindet sich der wunderschöne Wonder Lake mit dem Mount McKinley in seinem Hintergrund. Die Lodges befinden sich direkt in Wildnis und ermöglichen somit die Natur intensiv zu erleben. Da es in Kantishna keine Restaurants und Geschäfte gibt, sind alle Mahlzeiten inklusive. Genießen Sie hausgemachtes Frühstück und Abendbrot und stellen Sie sich Ihr Lunchpaket selbst zusammen. Zu den Aktivitäten der Lodges gehören geführte Wanderungen sowie Wild- und Naturbeobachtungen und Abendprogramme mit Vorträgen.

  8. Tag 10 Denali - Fairbanks (ca. 200 km)  
    Die weitere Fahrt führt Sie nach Fairbanks, die zweitgrößte Stadt Alaskas. Genießen Sie die unvergessliche Natur, die Ihnen auf dieser Strecke geboten wird.

    Fairbanks

    Dieser Tag steht Ihnen für die Erkundung von Fairbanks, der zweitgrößten Stadt Alaskas, zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Fairbanks Museum oder versuchen Sie sich beim Goldwaschen in der El Dorado Goldmine.

    2 Übernachtungen River's Edge Resort, Fairbanks
  9. Tag 12 Fairbanks - Tok (ca. 330 km)  
    Heute geht es für Sie weiter nach Tok. Sie fahren über den Alaska Highway und durchqueren Delta Junction. Tolle Aussichten auf Wälder und Berge werden Sie auf Ihrer Fahrt Richtung Nordwesten begleiten.

    Tok

    Entdecken Sie die kleine Ortschaft Tok und entspannen Sie bei einem freien Nachmittag.

    1 Übernachtung Cleft of the Rock B&B, Tok
  10. Tag 13 Tok - Chitina (ca. 320 km)  
    Heute fahren Sie auf einer abwechslungsreichen Route von Tok über Copper Center nach Chitina. Eine Traumstrecke durch alpine Tundra, die Ihnen immer wieder herrliche Ausblicke auf die endlose Wildnis des Nordens bietet.

    Flug von Chitina nach McCarthy

    Genießen Sie die herrliche Landschaft aus der Vogelperspektive auf Ihrem Weg nach MacCarthy. Auf dem 25 Minuten langen Flug können Sie 1 Gepäckstück á 15 kg mitnehmen.

    McCarthy

    Dieses Gebiet gilt als eine der spannendsten Destinationen in Alaska. Besuchen Sie das nahegelegene Kennicott, eine Geisterstadt, die dem Besucher einen interessanten Einblick in die Bergbau-Geschichte des Ortes gewährt.

    2 Übernachtungen Kennicott Glacier Lodge, McCarthy
  11. Tag 14 Historical Kennecott Tour  

    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

    Die Tour ist englischsprachig.

  12. Tag 15 Flug von McCarthy nach Chitina  

    Genießen Sie die herrliche Landschaft aus der Vogelperspektive auf Ihrem Weg nach Chitina. Auf dem 25 Minuten langen Flug können Sie 1 Gepäckstück á 15 kg mitnehmen.

    Chitina - Valdez (ca. 195 km)

    Genießen Sie die herrliche Landschaft mit den großartigen Bergen auf Ihrem Weg nach Valdez.

    Valdez

    Valdez ist umgeben von hohen Bergen und ist deshalb auch als "Little Switzerland" bekannt. Die Stadt hat eine bewegte Geschichte hinter sich: angefangen beim Gold Rush über das Karfreitags-Erdbeben 1964 bis zur großen Ölpest 1989. Mehrere Museen dokumentieren diese Ereignisse. Wer gerne eine Rafting-Tour machen möchte, sollte an einer Tour durch den Keystone Canyon teilnehmen.

    1 Übernachtung Best Western Valdez Harbor Inn, Valdez
  13. Tag 16 Fährüberfahrt von Valdez nach Whittier  

    Heute fahren Sie mit der Fähre von Valdez nach Whittier.

    Anchorage

    Anchorage, Alaskas größte Stadt, liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Hier haben Sie genug Zeit zur freien Verfügung. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centres, das Anchorage Museum of History & Art oder das Alaska Aviation Heritage Museum.

    1 Übernachtung Hilton Anchorage, Anchorage
  14. Tag 17 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt in Anchorage.
Denali Nationalpark

Denali Nationalpark

Bär in Alaska

Bär in Alaska

  1. Tag 1 1 Übernachtung Hilton Anchorage, Anchorage
    Das Hilton Anchorage befindet sich im Herzen der Stadt und ist nur 10 Fahrminuten von Ted Stevens International Airport, einen Block von der Alaska Railroad Depot und nur wenige Gehminuten vom Anchorage Convention Bezirk entfernt. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Bar, Coffee Shop, Innnpool, Fitnesscenter und ein Parkplatz gegen Gebühr.
  2. Tag 2 2 Übernachtungen Seward Windsong Lodge, Seward
    Das einfache Mittelklassehotel befindet sich direkt im Wald und ist vor den Toren Sewards gelegen. Die Anlage besteht aus mehreren Gebäuden und ist nur während der Sommersaison geöffnet. Zur Ausstattung der Lodge gehört ein zur Zeit kostenfreier Parkplatz. Des Weiteren wird ein Shuttleservice zum Hafen, Sea Life Center, Bahnhof und zum Airport angeboten.

    Zimmer:
    Die 180 Zimmer verfügen über Fernseher, Internetverbindung, Telefon, DVD Player, Haartrockner und Kaffeemaschine.
  3. Tag 4 2 Übernachtungen Land's End Resort, Homer
    Das einfache Mittelklassehotel ist von Sandstrand umgeben und mit herrlichem Blick auf die Kachemak Bay gelegen. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Lounge, Sauna, Outdoor Whirlpool, Parkplatz (z.Zt. ohne Gebühr).

    Zimmer:
    Die Anlage verfügt über 116 Zimmer, die mit Telefon und Fernseher ausgestattet sind.
  4. Tag 6 1 Übernachtung Kenai Princess Wilderness Lodge, Cooper Landing
    Das von der Wildnis umgebene Hotel der gehobenen Mittelklasse liegt an der Bean Creek Road, direkt an einem Steilhang mit Blick über den Kenai River. Zur Anlage gehören mehrere Häuser im landestypischen Loghouse-Stil. In der Main Lodge gibt es eine gemütliche Lobby. Das Hotel verfügt über 86 Zimmer je mit Holzofen, Bad, Telefon, TV, Kaffeemaschine und Föhn.

    Ausstattung: Restaurant, Lounge, Bar, Whirlpool, Fitnessraum und z.Zt. kostenlosem Parkplatz.
  5. Tag 7 1 Übernachtung Susitna River Lodging, Talkeetna
    Am Ufer des Susitna Flusses nur wenige Autominuten vom Stadtzentrum von Talkeetna entfernt liegt die Susitna River Lodge. Sie können im Haupthaus der Lodge oder in privaten Blockhütten übernachten und die Nähe zur Natur genießen. Die kanadische Gastfreundschaft und familiäre Atmosphäre wird Sie begeistern.

    Zimmer:
    Die Blockhütten und viele der 8 Zimmer sind mit einer kleinen Küchenecke ausgestattet und verfügen u.a. über Haartrockner und W-Lan (zzt. kostenlos).
  6. Tag 10 2 Übernachtungen River's Edge Resort, Fairbanks
    Die River‘ s Edge Resort liegt direkt am Chena River nur wenige Minuten von Fairbanks entfernt. Die gepflegte Gartenanlage beherbergt kleine Ferienhäuser mit Blick auf den Fluss und das Hauptgebäude. Hier können Sie sich in die gemütliche Lobby zurückziehen, die Sonne auf der Terrasse genießen oder ein paar Souvenirs im hoteleigenen Shop erwerben.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Kaffeekocher und Haartrockner ausgestattet.
  7. Tag 12 1 Übernachtung Cleft of the Rock B&B, Tok
    Beliebtes B&B am Sundog Trail in Tok. Das Haus und die Cabins liegen in einer Waldlichtung etwas abseits des Alaska Highways. Die Cabins sind komfortabel, hübsch dekoriert und haben alles, was man benötigt. Die Gastgeber Bob und Betty heißen die Gäste sehr herzlich willkommen und führen diesen Platz mit viel Herzblut. Das Frühstück im Wohnzimmer der Familie u.a. mit selbst gemachten Pancakes, frischem Obst, z.B. Rentierwurst und vielem mehr ist sehr beliebt. Für die Abende gibt es eine kleine Videothek und der private PC wird z.Zt. gerne zur Verfügung gestellt. Bis Fairbanks sind es ca. 210 und bis Anchorage ca. 349 Meilen.

    Ausstattung: z.Zt. kostenloses Frühstück, z.Zt, kostenloses Highspeed-Internet, z.Zt. kostenloses Parken, Cabins (mit unterschiedlicher Einrichtung) u.a. mit Küchenzeile, Bad, TV, Kaffeemaschine und Kühlschrank. Haustiere sind erlaubt. Anzahl der Zimmer: 8
  8. Tag 13 2 Übernachtungen Kennicott Glacier Lodge, McCarthy
    Treten Sie eine Zeitreise in die Pionierzeit an: dieses beliebte Mittelklassehotel wurde 1987 im Stil des "Kennicott Mining Buildings" erbaut und liegt inmitten der Wildnis des Wrangell St. Elias National Park. Hier findet man über 100 verschiedene Gletscher und 9 der 18 höchsten Gipfel Nordamerikas. Eine ungeteerte Strasse führt in den Park. Die Lage der Lodge ermöglicht einen fantastischen Blick auf die Gletscher. Die 25 Zimmer sind klein, einfach eingerichtet aber gemütlich; das Gebäude ist liebevoll mit Bildern und Erinnerungen an die alten Tage des Minenbetriebes dekoriert. Ein Restaurant ist im Hotel vorhanden. Von der Terrasse des Speisesaals aus geniessen Sie einen herrlichen Blick auf die Chugach und Wrangell Mountains. Die Lodge zählt Reisende aus aller Welt zu ihren Gästen. Diese reisen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen an. Alle verbindet jedoch die Liebe zur Natur.

    Gegen Gebühr werden vor Ort auf Wunsch diverse Aktivitäten angeboten: zahlreiche Wandertouren, Gletschertouren, Mountainbike-Ausflüge, River-Rafting, Rundflüge. Oder erleben Sie den Sonnenaufgang bei einem frühen Marsch auf den Gletscher! Die Ranger des National Park Services bieten z.Zt. täglich kostenlose kurze Programme an. Es gibt z.Zt. einen kostenloser Shuttle-Service ab McCarthy. Gegen Aufpreis ist auf Wunsch ein Transfer mit dem Kleinflugzeug ab/bis Chitina buchbar. Dieser dauert ca. 25 Minuten pro Strecke.

    Wichtige info zur PKW-Anreise:
    =====================
    Wer mit dem Mietwagen oder Motorhome anreist muß sicherstellen, daß der Vermieter eine Genehmigung zur Fahrt auf dem "Mc Carthy Highway" erteilt. Es handelt sich um eine "unpaved road". Fahrzeuge können nicht nach Mc Carthy oder Kennicott fahren. Diese müssen am Ende der "Mc Carthy Road" gepart werden (gegen eine Gebühr von z.Zt. 10,- USD pro Tag zzgl. Tax). Regelmäßige Flüge mit dem Buschflugzeug werden ab/bis Chitina angeboten. Preise und Details erhalten Sie auf Anfrage.
  9. Tag 15 1 Übernachtung Best Western Valdez Harbor Inn, Valdez
    Das einfache Mittelklasssehotel liegt direkt am Hafen und ist nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, eine Bar/Lounge, z.Zt. kostenloses Frühstück und ein kostenloser Parkplatz, Fitnessraum, Konferenzräume. Momentan wird ein kostenfreier Shuttleservice zum Flughafen und zum Fähranleger angeboten.

    Zimmer:
    Die 88 Zimmer verfügen über Telefon, Fernseher, Mikrowelle, Kühlschrank, Föhn und Bügeleisen.
  10. Tag 16 1 Übernachtung Hilton Anchorage, Anchorage
    Das Hilton Anchorage befindet sich im Herzen der Stadt und ist nur 10 Fahrminuten von Ted Stevens International Airport, einen Block von der Alaska Railroad Depot und nur wenige Gehminuten vom Anchorage Convention Bezirk entfernt. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Bar, Coffee Shop, Innnpool, Fitnesscenter und ein Parkplatz gegen Gebühr.
Kategorie Doppelzimmer
Moderate
Intermediate
3.999,00 €
SUV
4.389,00 €
Superior
Intermediate
4.299,00 €
SUV
4.699,00 €
Inklusivleistungen  
  • 16 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Natur-Aktivreise "Kantishna Roadhouse & Denali Backcountry Lodge" inkl. 2 Übernachtungen mit Vollpension, Bustransfer und Parkgebühren, Aktivitäten
  • Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Ganztägiger Ausflug "Northwestern Fjords Cruise"
  • Halbtägiger Ausflug "Kenai River Scenic Float Tour"
  • Halbtägiger Ausflug "Historical Kennecott Tour"
  • Inlandsflug von Chitina nach McCarthy und zurück
  • Fährfahrt von Valdez nach Whittier
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge, nicht aufgeführte Mahlzeiten, Straßengebühren, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Hinweise und Sonstiges  

Mindestalter: 5 Jahre

Es gelten die CRD Reisebedingungen. Abweichend zu unseren Reisebedingungen gelten folgende Stornobedingungen:
60 - 31 Tage vor Reisebeginn: 60% Stornokosten
ab dem 30. Tag: 100% Stornokosten

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Go North 4x4 SUV 
  • 100 Freimeilen pro Tag 
  • VIP-CDW Versicherung mit 500 US$ Selbstbehalt
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio. 
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR 
  • Flughafengebühren 
  • Örtliche Steuern und Zuschläge