Hauptmotiv/Mietwagenreise/Yukon und Alaska/Alaska und Yukon Adventure/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Yukon und Alaska/Alaska und Yukon Adventure/02

Alaska und Yukon Adventure

pro Person im Doppelzimmer ab € 3.499,-
In 22 Tagen erleben Sie die unberührte Wildnis Alaskas und des Yukons hautnah und haben dabei viel Zeit für Aktivitäten und Tierbeobachtungen. Freuen Sie sich auf ausgiebige Wanderungen durch den Denali Nationalpark, auf Bären in ihrem natürlichen Lebensraum und endlose Wälder, Seen und Berge. Viele der Städte sind während des Goldrausches entstanden und nehmen Sie mit auf eine kulturelle Reise durch die Vergangenheit.
  • Dauer
    22 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Anchorage
    • Wildnis & entlegene Orte
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Fernab vom Massentourismus
  • Landschaftlichen Höhepunkte Yukons & Alaskas
  • Fantastische Tierwelt
  1. Tag 1 Anchorage  
    Anchorage, Alaskas größte Stadt, liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Hier haben Sie genug Zeit zur freien Verfügung. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centres, das Anchorage Museum of History & Art oder das Alaska Aviation Heritage Museum.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Anchorage.

    1 Übernachtung Alex Hotel & Suites, Anchorage
  2. Tag 2 Anchorage - Talkeetna (ca. 182 km)  
    Das Ziel der heutigen Fahrt ist das historische Städtchen Talkeetna. Auf der Strecke empfiehlt sich ein Besuch der
    Moschusochsenfarm bei Wasilla, eine Besichtigung des Museums des weltbekannten Schlittenhunderennens Iditarod
    und ein Abstecher nach Eklutna, einer Siedlung der Athabasca-Indianer.

    Talkeetna

    Entdecken Sie das historische Städtchen Talkeetna. Bei Interesse können Sie hier einen Rundflug zum McKinley, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen. Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss!

    1 Übernachtung Swiss Alaska Inn, Talkeetna
  3. Tag 3 Talkeetna - Denali Nationalpark (ca. 245 km)  
    Bei Interesse können Sie heute Vormittag von Talkeetna aus einen Rundflug zum McKinley, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen. Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss! Später fahren Sie weiter zum Denali National Park.

    Denali

    Dieser Nationalpark besticht durch die wunderschöne Tundra-Landschaft und die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Auf der Denali Tundra Wilderness Tour können Sie Elche, Karibu, Wölfe und Grizzlybären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

    2 Übernachtungen Denali Grizzly Bear Resort, Denali Nationalpark
  4. Tag 5 Denali - Fairbanks (ca. 200 km)  
    Die weitere Fahrt führt Sie nach Fairbanks, die zweitgrößte Stadt Alaskas. Genießen Sie die unvergessliche Natur, die Ihnen auf dieser Strecke geboten wird.

    Fairbanks

    Dieser Tag steht Ihnen für die Erkundung von Fairbanks, der zweitgrößten Stadt Alaskas, zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Fairbanks Museum oder versuchen Sie sich beim Goldwaschen in der El Dorado Goldmine.

    2 Übernachtungen Bridgewater Hotel, Fairbanks
  5. Tag 7 Fairbanks - Tok (ca. 330 km)  
    Heute geht es für Sie weiter nach Tok. Sie fahren über den Alaska Highway und durchqueren Delta Junction. Tolle Aussichten auf Wälder und Berge werden Sie auf Ihrer Fahrt Richtung Nordwesten begleiten.

    Tok

    Entdecken Sie die kleine Ortschaft Tok und entspannen Sie bei einem freien Nachmittag.

    1 Übernachtung Young's Motel, Tok
  6. Tag 8 Tok - Dawson City (ca. 300 km)  
    Heute fahren Sie den berühmten "Top of the World Highway" nach Dawson City im Yukon. Genießen Sie die traumhaften Ausblicke entlang dieser unvergesslichen Strecke.

    Dawson City

    In Dawson City erwartet Sie das Eldorado in der Wildnis. Besuchen Sie den Diamond Tooth Gertie´s Gambling Hall & Saloon mit Roulette, Black Jack, Slot Machines und den berühmten Can-Can-Tänzerinnen und Sängerinnen. Sie sollten auch das Museum und die Cabin des Schriftstellers Jack London besichtigen und sich natürlich beim Goldwaschen versuchen. Lassen Sie sich von der ehemaligen Hauptstadt des Yukon in die Goldrauschzeit zurückversetzen. Unser Tipp: Vom Midnight Dome haben Sie eine ausgezeichnete Aussicht auf die Stadt, die Goldfelder am Klondike und das Tal des Yukon River.

    2 Übernachtungen Eldorado Hotel, Dawson City
  7. Tag 10 Dawson City - Whitehorse (ca. 535 km)  
    Die Landschaft auf der heutigen Etappe wird Sie auch hier beeindrucken: endlose Wälder, Seen und Berge. Achten Sie auch auf die Tierwelt: überall besteht die Möglichkeit, dass Ihnen z. B. ein Elch, Karibu oder ein Schwarzbär über den Weg läuft.

    Whitehorse

    Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon, hat etwa 28.000 Einwohner und bietet viele Supermärkte, Einkaufszentren, Museen und Restaurants. Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie auf jeden Fall den schönen, restaurierten Raddampfer S.S. Klondike besichtigen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Yukon Transportation Museums, wo Sie sich in die Zeit des Goldrausches zurückversetzt fühlen werden.

    2 Übernachtungen Coast High Country Inn Whitehorse, Whitehorse
  8. Tag 12 Whitehorse - Skagway (ca. 175 km)  
    Heute fahren Sie zunächst die spektakuläre Strecke nach Skagway. Diese Ortschaft mit seinen historischen Gebäuden gehört zu den Höhepunkten jeder Alaska-Reise.

    Skagway

    Diese niedliche Ortschaft mit seinen historischen Gebäuden gehört zu den Höhepunkten jeder Alaska-Reise. Bummeln Sie entlang der hübschen historischen Läden, hier finden Sie bestimmt ein einzigartiges Mitbringsel.

    1 Übernachtung Sgt. Preston's Lodge, Skagway
  9. Tag 13 Skagway - Haines Junction (ca. 235 km)  
    Am Vormittag bringt Sie ein Fährschiff des Alaska Marine Highway nach Haines. Hier lohnt sich ein Besuch der historischen Gebäude von Fort William und der Weißkopfseeadler von Haines am Chilkat River. Anschließend fahren Sie die landschaftlich beeindruckende Stecke nach Haines Junction im Kluane Nationalpark. Unterwegs sollten Sie unbedingt nach Weißkopfseeadlern Ausschau halten.

    Haines Junction

    Haines Junction liegt beim Kluane Nationalpark, einem UNESCO Weltnaturerbe. Unternehmen Sie eine Wanderung und vielleicht einen Rundflug über die faszinierende Gletscherwelt mit den bis zu 65 km langen Eis-Bändern, die sich zu einem Tal winden. Außerdem gehört der 6.000 Meter hohe Mount Logan, Kanadas höchster Gipfel, auch zum Kluane Nationalpark. Besuchen Sie das Kluane National Park Visitor Centre, welches eine mehrfach preisgekrönte Dia-Show mit brillanten Bildern des Nationalparks vorstellt. Unser Tipp: Halten Sie unterwegs immer Ausschau nach Bären, denn hier haben Sie eine besonders gute Chance, Grizzlies zu beobachten.

    2 Übernachtungen Raven Hotel, Haines Junction
  10. Tag 15 Haines Junction - Tok (ca. 475 km)  
    Ihre Reise führt Sie heute zurück nach Tok, wo Sie noch einmal einen Nachmittag zur freien Verfügung haben und die bisher gesammelten Eindrücke verarbeiten können.

    Tok

    Entdecken Sie die kleine Ortschaft Tok und entspannen Sie bei einem freien Nachmittag.

    1 Übernachtung Young's Motel, Tok
  11. Tag 16 Tok - Palmer (ca. 475 km)  
    Während der Fahrt nach Palmer, sollten Sie unbedingt einen Besuch des Matanuska-Gletschers einplanen. Anschließend haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung um die wunderschöne Stadt Palmer näher zu erkunden.

    Palmer

    Palmer ist Ausgangspunkt für mehrere schöne Tagesausflüge. Viele Besucher erkunden das fruchtbare Matanuska-Tal und besuchen das Colony House Museum. Auch ein Ausflug zum Hatcher Pass im Independence Mine State Historical Park oder zum Knik Glacier im Süden ist empfehlenswert.

    1 Übernachtung Knik River Lodge, Palmer
  12. Tag 17 Palmer - Seward (ca. 270 km)  
    Auf dem Weg nach Seward werden Sie einen Abstecher zum Portage Glacier machen wollen. Bei Interesse können Sie dort eine Bootsfahrt zur Abbruchkante des Gletschers machen.

    Seward

    Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark. Machen Sie heute einen ganztägigen Bootsausflug in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks. Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seeotter und Wale zu beobachten.

    2 Übernachtungen Harborview Inn, Seward
  13. Tag 19 Seward - Homer (ca. 290 km)  
    Heute fahren Sie in die kleine Hafenstadt Homer, am Südwest-Ende der Kenai-Halbinsel. Besuchen Sie auf der Strecke die alten, russischen Dörfer der ersten Einwanderer Kenais.

    Homer

    Erkunden Sie zunächst Homer Spit, eine schmale Landzunge, die sich bis weit in die Kachemak Bay hinausstreckt. Wer gerne fischt, sollte hier unbedingt eine Bootstour zum Heilbutt-Fischen unternehmen. Auch ein Besuch des "Alaska Islands and Ocean Visitor Centre" ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

    2 Übernachtungen Best Western Bidarka Inn, Homer
  14. Tag 21 Homer - Anchorage (ca. 375 km)  
    Ihre Reise geht weiter nach Anchorage. Sie fahren eine traumhafte Strecke, die Sie zeitweise entlang der Küste führt. Ein Abstecher zum Portage Glacier ist empfehlenswert.

    Anchorage

    Anchorage, Alaskas größte Stadt, liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Hier haben Sie genug Zeit zur freien Verfügung. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centres, das Anchorage Museum of History & Art oder das Alaska Aviation Heritage Museum.

    1 Übernachtung Alex Hotel & Suites, Anchorage
  15. Tag 22 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt in Anchorage.
unberührte Natur

unberührte Natur

Bär

Bär

  1. Tag 1 1 Übernachtung Alex Hotel & Suites, Anchorage
    Das Hotel liegt eine Meile vom Flughafen und 5 Meilen von der Innenstadt entfernt, direkt neben dem Wasserflughafen und verfügt über einen 24-stündigen kostenlosen Airport- Shuttle.

    Austattung: Fitness-Center, Restaurant, Cocktail Lounge, z.Zt. kostenloser Parkplatz.
  2. Tag 2 1 Übernachtung Swiss Alaska Inn, Talkeetna
    Einfaches kleines Hotel in schweizer Familienbesitz mit 20 Zimmern (alle ausgestattet mit Badezimmer und Fernseher) in der F Street. Das Hotel gilt als Treffpunkt für Kletterer auf dem Weg zum Mount McKinley.

    Ausstattung:
    Restaurant mir Bar/ Lounge, z.Zt. kostenloser Parkplatz, z.Zt. kostenloser Shuttle zum Bahnhof
  3. Tag 3 2 Übernachtungen Denali Grizzly Bear Resort, Denali Nationalpark
    Willkommen im Denali Grizzly Bear Resort! Das familiengeführte Anwesen begrüßt Sie am Nenana River und besticht durch seine Nähe zum atemberaubenden Denali Nationalpark. Das großzügige Grundstück ist von tiefgrünen Wäldern umsäumt und bietet neben dem Cedar Hotel auch einen Campingplatz und private Cabins. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein kleiner Supermarkt, ein Food Truck Court und WLAN (gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Die 92 Zimmer des Cedar Hotels wurden mit Zedernholz erbaut und versprühen einen rustikalen Charme. Zur Ausstattung gehören ein Kaffee- und Teezubereiter, ein Kabelfernseher, ein Haartrockner und ein eigener Balkon mit Ausblick auf den Nenana River.
  4. Tag 5 2 Übernachtungen Bridgewater Hotel, Fairbanks
    Von dem idyllischen Hotel aus sind schöne Souvenirläden, das Fountainhead Antique Auto Museum, das Morris Thompson Cultural sowie viele kleine Restaurants fußläufig zu erreichen. Das Bridgewater Hotel bietet seinen Gästen ein Restaurant, eine Bar/Lounge, eine Fitnesseinrichtung und z.Zt. kostenloses Parken. In der Lobby stehen rund um die Uhr frischer Kaffee und Zeitung kostenlos zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 93 Zimmer sind mit Kaffee-/ Teekocher, Haartrockner und Bügeleisen (Bügelbrett auf Anfrage) ausgestattet.
  5. Tag 7 1 Übernachtung Young's Motel, Tok
    Das familiäre Motel Fast Eddy’ s ist ein beliebter Übernachtungsstopp auf der Fahrt in den Yukon. Zum familiengeführten Motel ein großzügiger Parkplatz und das Restaurant "Fast Freddy", welches Pizza- und Steakspezialitäten anbietet.

    Zimmer:
    Die 43 Zimmer sind einfach eingerichtet und versprühen einen rustikalen Charme. Zur Ausstattung gehören ein Telefon und ein Fernseher.
  6. Tag 8 2 Übernachtungen Eldorado Hotel, Dawson City
    Das Eldorado Hotel liegt in dem historischen Teil von Dawson City und ist nur einen kurzen Fußweg entfernt von dem Yukon River und den städtischen Attraktionen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. "The Bonanza Dining Room" ist das hoteleigene Restaurant, in dem die Gäste speisen können. Gäste haben zur Zeit einen kostenlosen Internetzugang im Hotel. Derzeit wird ein kostenloser Flughafentransfer angeboten.

    Zimmer:
    Die 46 Zimmer verfügen über eine Kaffeemaschine, einen HD Fernseher und eine Münzwäscherei. Kinderbetten sind auf Anfrage erhältlich. Für Gäste des Eldorado Hotels stehen z.Zt. kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
  7. Tag 10 2 Übernachtungen Coast High Country Inn Whitehorse, Whitehorse
    Das gute Mittelklasse-Hotel liegt zentral, nahe allen Hauptattraktionen wie z.B.: SS Klondike River Boat, Yukon River und Main Street. Es verfügt über einen kostenlosen Airport-Shuttle-Service vom Hotel zum Flughafen. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, eine Lounge und ein Schönheitssalon. Ein Fitness-Center und ein Schwimmbad mit Sauna und Hot Tub befinden sich nebenan, und stehen Ihnen zur Benutzung zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 82 Zimmer verfügen über einen TV, ein Telefon, einen Internetanschluss und eine Kaffeemaschine.
  8. Tag 12 1 Übernachtung Sgt. Preston's Lodge, Skagway
    Die Sgt. Prestons Lodge liegt in Skagway, der ideale Ort um in den Norden, entlang des Lynn Canal oder in den Süden, über den Klondike Highway zu reisen. Ob es das Ende oder der Anfang Ihrer Reise ist, in der Sgt. Prestons Lodge können Sie die Eindrücke der Natur auf sich wirken lassen. Im Herzen von Skagway stehen die alten US Army Barracken, die umgebaut und renoviert wurden und Ihnen einen traumhaften Aufenthalt bescheren.
     
    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit TV, privaten Badezimmern, Mikrowellen und Kühlschrank (je nach gebuchter Kategorie) ausgestattet.
  9. Tag 13 2 Übernachtungen Raven Hotel, Haines Junction
    Das Ravens Hotel in Haines Junction liegt zentral in der Nähe des Ortskerns. Ganz in der Nähe befindet sich das Kluane National Park Visitors Centre, der Recreation Complex und das St. Elias Convention Center. Genießen Sie Wanderungen, Angel- und Bootstouren, sowie Beobachtungen der wilden Tiere in der Natur von Haines Junction. Im Ravens Hotel genießen Sie den Charme der Kleinstadt. Z.Zt. gibt es jeden Morgen kostenlosen Kaffee zum Start in den Tag.

    Zimmer:
    Alle 12 Zimmer sind mit einem privaten Badezimmer, Telefon, Satelliten-TV und WLAN-Zugang ausgestattet.

    Hinweis:
    Es gelten die CRD Reisebedingungen. Abweichend zu unseren Reisebedingungen gelten die folgenden gesonderten Stornobedingungen:

    ab 30 Tage vor Abreise werden 100% Stornogebühr berechnet
  10. Tag 15 1 Übernachtung Young's Motel, Tok
    Das familiäre Motel Fast Eddy’ s ist ein beliebter Übernachtungsstopp auf der Fahrt in den Yukon. Zum familiengeführten Motel ein großzügiger Parkplatz und das Restaurant "Fast Freddy", welches Pizza- und Steakspezialitäten anbietet.

    Zimmer:
    Die 43 Zimmer sind einfach eingerichtet und versprühen einen rustikalen Charme. Zur Ausstattung gehören ein Telefon und ein Fernseher.
  11. Tag 16 1 Übernachtung Knik River Lodge, Palmer
    Die Lodge liegt ca. eine Fahrstunde Stunde von Anchorage entfernt am Knik River. 15 Cabins zeigen Ihnen das typische Ambiente Alaskas, das Sie in einem klassischen Stadthotel nicht erleben würden. Die Natur liegt direkt vor Ihren Füßen, Sie müssen nur aus der Tür gehen. Das rustikale, beheizte Zelt-Restaurant bietet Ihnen eine Küche aus aller Welt. Nehmen Sie an diversen Aktivitäten teil, wie zum Beispiel geführte Wanderungen zum Knik Gletscher,
    individuelle Mountainbike-Touren oder an einer Besichtigung der Independence Mine.

    Jede Cabin hat ein privates Bad mit Dusche und WC, eine Mikrowelle, einen kleinen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher, ein Besteckset, ein Geschirrset und einen kostenlosen WLAN-Zugang. Das Frühstück ist momentan im Preis mit inbegriffen.
  12. Tag 17 2 Übernachtungen Harborview Inn, Seward
    Das Hotel Harborview liegt im schönen Seward und ist nicht weit entfernt von dem Kenai Fjords Nationalpark, dem Alaska Sealife Centre und dem Mount Marathon. Das Hotel bietet derzeit einen kostenlosen Transferservice zum Kreuzfahrtschiffterminal und zum Bahnhof.

    Zimmer:
    Die 39 Zimmer bieten z.Zt. kostenfreien WLAN-Zugang und kostenfreies Parken, Kaffee-/ Teekocher, Zusatzbetten auf Anfrage, Haartrockner und Bügeleisen/-brett (ebenfalls auf Anfrage).
  13. Tag 19 2 Übernachtungen Best Western Bidarka Inn, Homer
    Das Hotel liegt in der Nähe der Innenstadt. Gut zu erreichen sind die Kenai Mountains, die Alaska Range und der Kachemak Bay State Park. Holen Sie sich Erholung am Wasser, genießen Sie die atemberaubende Landschaft, wandern Sie in der Wildnis und besuchen Sie die schönen Galerien in Homer.

    Zimmer:
    Die Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, Haartrockner, eine Tee-/Kaffeemaschine, einem Bügeleisen/-brett, einer Mikrowelle sowie kostenlosem WLAN-Zugang.
  14. Tag 21 1 Übernachtung Alex Hotel & Suites, Anchorage
    Das Hotel liegt eine Meile vom Flughafen und 5 Meilen von der Innenstadt entfernt, direkt neben dem Wasserflughafen und verfügt über einen 24-stündigen kostenlosen Airport- Shuttle.

    Austattung: Fitness-Center, Restaurant, Cocktail Lounge, z.Zt. kostenloser Parkplatz.
Inklusivleistungen  
  • 19 Übernachtungen in den angegebenen oder gleichwertigen Touristen- und Mittelklassehotels
  • Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • deutschsprachiges CSM-Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Strassenkarten
  • deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Adapterstecker für Nordamerika
Nicht enthaltene Leistungen  
Transatlantikflüge
Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Go North 4x4 SUV 
  • 100 Freimeilen pro Tag 
  • VIP-CDW Versicherung mit 500 US$ Selbstbehalt
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio. 
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR 
  • Flughafengebühren 
  • Örtliche Steuern und Zuschläge