Hauptmotiv/Mietwagenreise/Yukon und Alaska/Abenteuerland Alaska/02
Hauptmotiv/Natur-Aktiv/Natur- und Tierbeobachtungen/Caribou Migration at Arct/01

Auf den Spuren des Goldrausches

pro Person im Doppelzimmer ab € 3.099,-
In 14 Tagen erleben Sie die unberührte Wildnis Alaskas und des Yukons und haben dabei viel Zeit für Aktivitäten und Tierbeobachtungen. Freuen Sie sich auf Bären in ihrem natürlichen Lebensraum und endlose Wälder, Seen und Berge. Viele der Städte sind während des Goldrausches entstanden und nehmen Sie mit auf eine kulturelle Reise durch die Vergangenheit.
  • Dauer
    14 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    Anchorage - Whitehorse
    • Wandern
    • Außergewöhnlich
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Fernab vom Massentourismus
  • Landschaftlichen Höhepunkte Yukons & Alaskas
  • inkl. Kenai Fjords N.P. Schifffahrt
  1. Tag 1 Anchorage  
    Anchorage, Alaskas größte Stadt, liegt traumhaft zwischen dem Meer und den Bergen. Hier haben Sie genug Zeit zur freien Verfügung. Interessant wäre z. B. ein Besuch des Alaska Native Heritage Centres, das Anchorage Museum of History & Art oder das Alaska Aviation Heritage Museum.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Anchorage.

    1 Übernachtung The Lakefront Anchorage, Anchorage
  2. Tag 2 Anchorage - Seward (ca. 205 km)  
    Heute verlassen Sie Anchorage und fahren in den kleinen Ort Seward. Die Strecke besticht durch unglaublich schöne Panoramen. Seward selbst ist umgeben von hohen Bergen auf der einen und der tiefblauen Resurrection Bay auf der anderen Seite.

    Seward

    Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark. Machen Sie heute einen ganztägigen Bootsausflug in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks. Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seeotter und Wale zu beobachten.

    2 Übernachtungen Seward Windsong Lodge, Seward
  3. Tag 3 Ausflug "Kenai Fjords National Park Cruise" (6 Stunden)  

    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

    Die Tour ist englischsprachig.

  4. Tag 4 Seward - Palmer (ca. 270 km)  
    Auf dieser wunderschönen Strecke ist ein Zwischenstopp am Portage Glacier absolut empfehlenswert.

    Palmer

    Palmer ist Ausgangspunkt für mehrere schöne Tagesausflüge. Viele Besucher erkunden das fruchtbare Matanuska-Tal und besuchen das Colony House Museum. Auch ein Ausflug zum Hatcher Pass im Independence Mine State Historical Park oder zum Knik Glacier im Süden ist empfehlenswert.

    1 Übernachtung Knik River Lodge, Palmer
  5. Tag 5 Palmer - McCarthy (ca. 329 km)  
    Heute geht es über den Glenn Highway bis nach Glennallen und weiter über Chitina nach McCarthy. Heute reisen Sie in den Wrangell-St Elias National Park.

    McCarthy

    Dieses Gebiet gilt als eine der spannendsten Destinationen in Alaska. Besuchen Sie das nahegelegene Kennicott, eine Geisterstadt, die dem Besucher einen interessanten Einblick in die Bergbau-Geschichte des Ortes gewährt.

    2 Übernachtungen Currant Ridge Cabins, McCarthy
  6. Tag 7 McCarthy - Tok (ca. 426 km)  
    McCarthy - Tok (ca. 426 km)

    Tok

    Entdecken Sie die kleine Ortschaft Tok und entspannen Sie bei einem freien Nachmittag.

    1 Übernachtung Burnt Paw & Cabins Outback, Tok
  7. Tag 8 Tok - Dawson City (ca. 300 km)  
    Heute fahren Sie den berühmten "Top of the World Highway" nach Dawson City im Yukon. Genießen Sie die traumhaften Ausblicke entlang dieser unvergesslichen Strecke.

    Dawson City

    In Dawson City erwartet Sie das Eldorado in der Wildnis. Besuchen Sie den Diamond Tooth Gertie´s Gambling Hall & Saloon mit Roulette, Black Jack, Slot Machines und den berühmten Can-Can-Tänzerinnen und Sängerinnen. Sie sollten auch das Museum und die Cabin des Schriftstellers Jack London besichtigen und sich natürlich beim Goldwaschen versuchen. Lassen Sie sich von der ehemaligen Hauptstadt des Yukon in die Goldrauschzeit zurückversetzen. Unser Tipp: Vom Midnight Dome haben Sie eine ausgezeichnete Aussicht auf die Stadt, die Goldfelder am Klondike und das Tal des Yukon River.

    2 Übernachtungen Klondike Kate's Cabins & Restaurant, Dawson City
  8. Tag 10 Dawson City - Whitehorse (ca. 535 km)  
    Die Landschaft auf der heutigen Etappe wird Sie auch hier beeindrucken: endlose Wälder, Seen und Berge. Achten Sie auch auf die Tierwelt: überall besteht die Möglichkeit, dass Ihnen z. B. ein Elch, Karibu oder ein Schwarzbär über den Weg läuft.

    Whitehorse

    Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon, hat etwa 28.000 Einwohner und bietet viele Supermärkte, Einkaufszentren, Museen und Restaurants. Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie auf jeden Fall den schönen, restaurierten Raddampfer S.S. Klondike besichtigen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Yukon Transportation Museums, wo Sie sich in die Zeit des Goldrausches zurückversetzt fühlen werden.

    1 Übernachtung Sundog Retreat, Whitehorse
  9. Tag 11 Whitehorse - Skagway (ca. 175 km)  
    Heute fahren Sie zunächst die spektakuläre Strecke nach Skagway. Diese Ortschaft mit seinen historischen Gebäuden gehört zu den Höhepunkten jeder Alaska-Reise.

    Skagway

    Diese niedliche Ortschaft mit seinen historischen Gebäuden gehört zu den Höhepunkten jeder Alaska-Reise. Bummeln Sie entlang der hübschen historischen Läden, hier finden Sie bestimmt ein einzigartiges Mitbringsel.

    1 Übernachtung Westmark Inn Skagway, Skagway
  10. Tag 12 Fährüberfahrt von Skagway - Haines  
    Heute fahren Sie mit der Fähre von Skagway - Haines. Die Fahrzeit beträgt ca. einen Stunde.

    Hinweise:
    Bitte beachten Sie, dass es auf Grund des großen Streckennetzes und der Instandhaltungsmaßnahmen zu Verspätungen und Ausfällen kommen kann. Die Kosten, die dadurch für Sie entstehen könnten, können nicht erstattet werden.

    Bitte beachten Sie, dass die genauen Preise und Termine für 2017 erst im Januar 2017 erwartet werden und wir daher vorerst nur die Vorjahrespreise bestätigen können.

    Informationen, die für die Buchung notwendig sind:
    - voller Name aller Reisenden (laut Reisepass)
    - Staatsangehörigkeit
    - Geschlecht
    - Geburtsdatum

    Abweichende Zahlungsbedingungen:
    - Zahlung des kompletten Betrages wird bereits bei Buchung fällig

    Abweichende Stornobedingungen:
    - ab dem 30. Tag vor Reisebeginn fallen 100% Stornokosten an

    Umbuchungsgebühren:
    - im Falle einer Umbuchung berechnet "The Alaska Marine Highway Ferry" 15% Umbuchungsgebühren

    Haines - Haines Junction (ca. 255 km)

    Heute verlassen Sie Haines und fahren die landschaftlich äußerst spektakuläre Strecke nach Haines Junction.

    Haines Junction

    Haines Junction liegt beim Kluane Nationalpark, einem UNESCO Weltnaturerbe. Unternehmen Sie eine Wanderung und vielleicht einen Rundflug über die faszinierende Gletscherwelt mit den bis zu 65 km langen Eis-Bändern, die sich zu einem Tal winden. Außerdem gehört der 6.000 Meter hohe Mount Logan, Kanadas höchster Gipfel, auch zum Kluane Nationalpark. Besuchen Sie das Kluane National Park Visitor Centre, welches eine mehrfach preisgekrönte Dia-Show mit brillanten Bildern des Nationalparks vorstellt. Unser Tipp: Halten Sie unterwegs immer Ausschau nach Bären, denn hier haben Sie eine besonders gute Chance, Grizzlies zu beobachten.

    2 Übernachtungen Raven Hotel, Haines Junction
  11. Tag 14 Haines Junction - Whitehorse (ca. 155 km)  
    Über den Alaska Highway gelangen Sie östlich nach Whitehorse. Genießen Sie auf Ihrer Tour die unvergleichliche Natur Kanadas und erkundigen Sie die Hauptstadt Yukons.

    Whitehorse

    Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon, hat etwa 28.000 Einwohner und bietet viele Supermärkte, Einkaufszentren, Museen und Restaurants. Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie auf jeden Fall den schönen, restaurierten Raddampfer S.S. Klondike besichtigen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Yukon Transportation Museums, wo Sie sich in die Zeit des Goldrausches zurückversetzt fühlen werden.

    1 Übernachtung Best Western Gold Rush Inn, Whitehorse
  12. Tag 15 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt in Whitehorse.
Denali Nationalpark

Denali Nationalpark

Walbeobachtung Alaska

Walbeobachtung Alaska

  1. Tag 1 1 Übernachtung The Lakefront Anchorage, Anchorage
    Das gehobene Mittelklassehotel liegt direkt am Ufer des Lake Spenard. Die Hotellobby ist im Stil einer "Hunting Lodge" eingerichtet.
    Wichtig: Alle Zimmer liegen zum Parkplatz bzw. zur Straße. Es gibt keine Zimmer mit Seeblick.
    Zur Ausstattung des Hotels gehören ein Restaurant, Lounge mit offenem Kamin, z.Zt. kostenloser Parkplatz und Airport- Shuttle.

    Zimmer:
    Die 248 Zimmer sind mit Telefon, Fernseher, Klimaanlage, Mini-Kühlschrank, Haartrockner und Kaffeemaschine ausgestattet.
  2. Tag 2 2 Übernachtungen Seward Windsong Lodge, Seward
    Das einfache Mittelklassehotel befindet sich direkt im Wald und ist vor den Toren Sewards gelegen. Die Anlage besteht aus mehreren Gebäuden und ist nur während der Sommersaison geöffnet. Zur Ausstattung der Lodge gehört ein zur Zeit kostenfreier Parkplatz. Des Weiteren wird ein Shuttleservice zum Hafen, Sea Life Center, Bahnhof und zum Airport angeboten.

    Zimmer:
    Die 180 Zimmer verfügen über Fernseher, Internetverbindung, Telefon, DVD Player, Haartrockner und Kaffeemaschine.
  3. Tag 4 1 Übernachtung Knik River Lodge, Palmer
    Die Lodge liegt ca. eine Fahrstunde Stunde von Anchorage entfernt am Knik River. 15 Cabins zeigen Ihnen das typische Ambiente Alaskas, das Sie in einem klassischen Stadthotel nicht erleben würden. Die Natur liegt direkt vor Ihren Füßen, Sie müssen nur aus der Tür gehen. Das rustikale, beheizte Zelt-Restaurant bietet Ihnen eine Küche aus aller Welt. Nehmen Sie an diversen Aktivitäten teil, wie zum Beispiel geführte Wanderungen zum Knik Gletscher,
    individuelle Mountainbike-Touren oder an einer Besichtigung der Independence Mine.

    Jede Cabin hat ein privates Bad mit Dusche und WC, eine Mikrowelle, einen kleinen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher, ein Besteckset, ein Geschirrset und einen kostenlosen WLAN-Zugang. Das Frühstück ist momentan im Preis mit inbegriffen.
  4. Tag 5 2 Übernachtungen Currant Ridge Cabins, McCarthy
  5. Tag 7 1 Übernachtung Burnt Paw & Cabins Outback, Tok
    Das Burnt Paw & Cabins Outback liegt in Tok und ist ein perfekter Zwischenstop auf Ihrer Reise durch Alaska. Gehen Sie Wandern, Angeln oder machen Sie Radtouren durch die schöne Landschaft. Die Schlittenhund-Welpen, die Sie im Burnt Paw & Cabins Outback sehen, bleiben Ihnen noch lange in Erinnerung und tragen Ihren Teil dazu bei, dass Ihre Reise ein unvergessliches Erlebnis wird.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind geräumig und groß. Zu der Ausstattung gehört: eine Mikrowelle, ein Kühlschrank, ein Satelliten-TV, einen Kaffeekocher, ein Haartrockner und ein privates Badezimmer mit WC. Genießen Sie ein komfortables Frühstück mit allem was das Herz begehrt.
  6. Tag 8 2 Übernachtungen Klondike Kate's Cabins & Restaurant, Dawson City
    Herzlich Willkommen in Dawson City, in Kate´s Cabins. Das Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Attraktionen des Klondike Goldrausches der Stadt entfernt. Die atemberaubende Natur und viele Wanderwege sind ebenfalls gut zu erreichen. Nach einem erlebnisreichen Tag im Yukon können Sie den Abend auf der Terrasse des Hotels oder bei einem leckeren Essen in dem hoteleigenen Restaurant ausklingen lassen. Parkplätze und WLAN werden derzeit kostenfrei angeboten.
      
    Zimmer:
    Die 15 Zimmer überzeugen durch ihre Mischung aus rustikalem Charme und Moderne. Jede Cabin verfügt über ein privates Badezimmer (inkl. Yukon Badprodukten), einen Kaffeezubereiter, einen Fernseher, ein Telefon, einer Mikrowelle und einem Mini-Kühlschrank.
  7. Tag 10 1 Übernachtung Sundog Retreat, Whitehorse
    Das Sundog Retreat ist ca. 20-25 Min Fahrt von Whitehorse entfernt, in einer traumhaften Umgebung mit atemberaubender Aussicht auf die umliegenden Berge. Von den Cottages aus gibt es tolle Wanderwege zum Yukon River. Insgesamt besteht die Anlage aus 6 einzelnen Häusern, welche alle weit auseinander liegen, sodass Sie viel Platz und Privatsphäre haben. Zur Ausstattung gehört eine Sauna, ein Fitness Raum und eine Außenwhirlpool.

    Alle Cottages verfügen über eine Küchenzeile, einen Flachbildfernseher und eine Terrasse mit Grillgelegenheit.
  8. Tag 11 1 Übernachtung Westmark Inn Skagway, Skagway
    Einfaches Mittelklassehotel im Herzen Skagways gelegen - nur wenige Schritte vom Bahnhof, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie von der Gedenkstätte "Klondike Gold Rush Historic Park" entfernt. Hier handelt es sich um einen, im typisch amerikanischen Stil gebauten, Hotelkomplex. Er besteht aus einem Haupthaus mit Rezeption und Restaurant und zweistöckiger Zimmeranordnung um einen Innenhof. Das Hotel bietet Ihnen einen (zzt. kostenlosen) Transferservice zum Flughafen Skagway an. Es eignet sich besonders als Ausgangsort für die Fähren der Alaska Marine Hwy oder um mit der Whitepass Bahn nach Whitehorse zu fahren. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Restaurant mit Bar und Grill, ein Coffeeshop, ein Tourenschalter, ein Businesscenter mit Fax- und Kopierservice, ein Waschsalon und Gepäckaufbewahrung.

    Zimmer:
    Die151 sind mit einem Fernseher, einem Schreibtisch, einem Wasserkocher für Kaffee- und Teezubereitung, kostenlosen Toilettenartikeln und einem Haartrockner ausgestattet.
  9. Tag 12 2 Übernachtungen Raven Hotel, Haines Junction
    Das Ravens Hotel in Haines Junction liegt zentral in der Nähe des Ortskerns. Ganz in der Nähe befindet sich das Kluane National Park Visitors Centre, der Recreation Complex und das St. Elias Convention Center. Genießen Sie Wanderungen, Angel- und Bootstouren, sowie Beobachtungen der wilden Tiere in der Natur von Haines Junction. Im Ravens Hotel genießen Sie den Charme der Kleinstadt. Z.Zt. gibt es jeden Morgen kostenlosen Kaffee zum Start in den Tag.

    Zimmer:
    Alle 12 Zimmer sind mit einem privaten Badezimmer, Telefon, Satelliten-TV und WLAN-Zugang ausgestattet.

    Hinweis:
    Es gelten die CRD Reisebedingungen. Abweichend zu unseren Reisebedingungen gelten die folgenden gesonderten Stornobedingungen:

    ab 30 Tage vor Abreise werden 100% Stornogebühr berechnet
  10. Tag 14 1 Übernachtung Best Western Gold Rush Inn, Whitehorse
    Das sehr gute Mittelklasse-Hotel, dessen Lobby mit Relikten aus der Goldgräberzeit dekoriert ist, liegt direkt in der Innenstadt und ist nur wenige Minuten von Restaurants, Museen und Geschäften entfernt. Das Hotel selber verfügt über ein Restaurant, eine Bar, ein Fitness Center, einen Flughafenshuttle, sowie einen z.Zt. kostenlosen Parkplatz (limitierte Plätze).

    Zimmer:
    Die 99 Zimmer sind ausgestattet mit TV, Telefon, Internetzugang, Kaffeemaschine, Mikrowelle und Föhn.

Preise und Termine

Belegung 2 Pers. 1 Pers. 3 Pers.
Saisonzeit
28.05.-03.09.18
3.099,00 €
5.899,00 €
2.239,00 €

Inklusivleistungen  
  • 14 Übernachtungen in den angegebenen oder gleichwertigen Touristen- und Mittelklassehotels (zum Teil auch mit Frühstück)
  •  Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Kenai Fjord National Park Schifffahrt mit einem Dinner auf Fox Island
  • Fährfahrt von Skagway nach Haines für alle gebuchten Teilnehmer inkl. Auto
  • deutschsprachig oder englischsprachiges Informationspaket (erhalten Sie vor Ort) 
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Adapterstecker für Nordamerika
Nicht enthaltene Leistungen  
Transatlantikflüge
Hinweise und Sonstiges  

Diese Reise ist buchbar mit Beginn in Anchorage oder auch in Whitehorse. Es ist aber auch möglich, dass zum gewünschten Termin die Reise nur in einer Richtung buchbar ist. Wenn unser Partner das Routing wählen darf, erhalten Sie noch eine Ermäßigung (auf Anfrage).

Ferner ist es möglich, dass die Fährfahrt von Skagway nach Haines auch kurzfristig storniert wird, seitens der Reederei. In diesem Fall wird die Strecke von Skagway nach Haines Junction mit dem Mietwagen zurück gelegt und Sie erhalten eine Ermäßigung auf den Reisepreis. Auch eine Änderung des Reiseverlaufes ist aufgrund der Reservierung der Fährfahrt möglich. So kann es sein, dass Sie entweder in Skagway oder in Haines übernachten, je nach gebuchter Fährfahrt.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Go North 4x4 SUV
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • CDW Versicherung mit 2000 US$ Selbstbehalt
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • Einwegmiete
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge