Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Oregon's Highlights/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Oregon's Highlights/02

Oregon's Highlights

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.279,-

Fliegen Sie mit Icelandair nach Oregon und entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt des Bundesstaates auf dieser abwechslungsreichen Mietwagenreise. Erleben Sie zunächst die pulsierende Stadt Portland, danach genießen Sie das Strandleben und anschließend erkunden Sie unberührte Natur. Die vielseitige Region lässt keine Wünsche offen - Sie werden staunen was Oregon alles zu bieten hat und werden von dem Westen der USA begeistert sein.

  • Dauer
    12 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Portland
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
    • Lieblingsunterkünfte
Angebots Highlights  
  • Ideal für Entdecker
  • Raue Strände, Weinregionen & Berge
  • Angesagte Metropole Portland
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Portland  
    Flug mit Icelandair von Deutschland nach Portland.

    Portland

    Entdecken Sie Portland, Oregons fortschrittliche Metropole am Willamette River, die sich in den letzten Jahren zu einer ausgesprochen lebenswerten und grünen Stadt entwickelt hat. Der älteste Rosengarten Nordamerikas mit über 9.000 Pflanzen verleiht Portland den Titel "Stadt der Rosen". Neben den vielen Gärten gibt es noch viele andere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Columbia River Gorge. Diese am Columbia River gelegene Schlucht mit 1300 Metern Tiefe und einer Länge von 130 Kilometern ist ein Naturschauspiel, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Portland.

    2 Übernachtungen Nines Hotel, Portland
  2. Tag 3 Portland - Astoria (ca. 155 km)  
    Sie verlassen die lebendige Stadt Portland und fahren Richtung Norden, bis Sie die Kleinstadt Astoria nach ca. 2 Stunden erreichen. Freuen Sie sich auf Ihren ersten Ausblick auf die wilde Pazifikküste.

    Astoria

    Das kleine Städtchen Astoria mit seinen ca. 10.000 Einwohnern liegt direkt am Columbia River und ist die älteste amerikanische Siedlung westlich der Rocky Mountains. Die Landschaft ist geprägt von immergrünen Douglasien, Hemlocktannen und Fichten und bietet seinen Besuchern einen schönen Ausblick auf den Pazifischen Ozean und scheinbar endlose Sandstrände. Viele kleine Geschäfte und charmante Cafés laden zum Verweilen ein und auch das Columbia River Maritime Museum ist einen Besuch wert.

    1 Übernachtung Cannery Pier Hotel, Astoria
  3. Tag 4 Astoria - Lincoln City (ca. 175km)  
    Eine spannende Fahrt entlang der malerischen Küste von Oregon wartet auf Sie.

    Lincoln City

    Genießen Sie heute einen entspannten Tag an der Pazifikküste. Lincoln City bietet unglaublich viele Wasser- und Strandaktivitäten. Der Ort ist ein wahres Paradies für Surfer, aber auch Walbeobachtungs-Ausflüge und Strandspaziergänge bieten sich an.

    2 Übernachtungen Surftides Lincoln City, Lincoln City
  4. Tag 6 Lincoln City - Florence (ca. 120 km)  
    Die ca. 1 stündige Fahrt entlang der Küste bietet viele Aussichtspunkte. Entdecken Sie schroffe Klippen und unglaublich lange Sandstrände. Wir empfehlen einen kleinen Zwischenstopp in der malerischen Kleinstadt Newport einzulegen.

    Florence

    Besuchen Sie in Florence das beliebte "Oregon Dunes National Recreation Area", wo Sie eine herrliche Dünenlandschaft erwartet. In den Seelöwenhöhlen etwas nördlich vom Ort, können Sie das ganze Jahr über die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

    2 Übernachtungen Best Western Pier Point Inn, Florence
  5. Tag 8 Florence - Eugene (ca. 100 km)  
    Heute verlassen Sie die malerische Küstenlandschaft, genießen Sie am Morgen die Strände von Florence, bevor es zurück ins Landesinnere geht. Ihr Tagesziel Eugene erreichen Sie nach kurzer Zeit.

    Eugene

    Die Universitätsstadt Eugene beherbergt die University of Oregon und liegt im Westen des US-Bundesstaats. Nach Portland ist Eugene die zweitgrößte Stadt des Staates und dementsprechend hat die Stadt auch viel zu bieten. Bummeln Sie durch die Innenstadt und besuchen Sie unbedingt eine der vielen Kunstgallerien. Außerdem liegt Eugene inmitten von verschiedenen Parks und Wäldern und gilt als der optimale Ausgangspunkt für viele Ausflüge.

    1 Übernachtung Valley River Inn, Eugene
  6. Tag 9 Eugene - Klamath Falls (ca. 280 km)  
    Auf der Fahrt zu den Klamath Falls fahren Sie durch alpine Naturparks mit schneebedeckten Bergspitzen und spektakulären Ausblicken. Nehmen Sie sich genügend Zeit, denn die Etappe bietet viele Fotomotive.

    Klamath Falls

    Die umliegenden Gewässer bei Klamath Falls bieten Ihnen hervorragende Bedingungen um mit dem Kanu die zauberhafte Natur Oregons zu entdecken. Während Ihrer Tour können Sie zahlreiche Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

    1 Übernachtung Shilo Inn Klamath Falls, Klamath Falls
  7. Tag 10 Klamath Falls - Bend (ca. 220 km)  
    Sie verlassen die Klamath Falls in Richtüng Norden und fahren entlang faszinierender Vulkan-Landschaften. Wir empfehlen eine Besichtigung des Crater Lakes bevor Sie weiter nach Bend fahren. Die Umgebung bietet zahlreiche Aktivitäten, vom Kanufahren über Wildwasserrafting bis hin zum Golfen.

    Bend

    Bummeln Sie vormittags durch das Zentrum von Bend und besuchen Sie das "High Desert Museum". Sie sollten sich auch die Benham Falls anschauen und auf den ufernahen Pfaden wandern. Auch ein Besuch des Lava Buttes und des nahe gelegenen Lava Lands Visitor Centers lohnen sich. Ein Tagesausflug zum Crater Lake und zu den Klammoth Falls ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

    1 Übernachtung Pine Ridge Inn, Bend
  8. Tag 11 Bend - Portland (ca. 264km)  
    Eine abwechslungsreiche Landschaft erwartet Sie auf Ihrer Strecke zurück nach Portland. Von den waldreichen Parks bis hin zu den charakteristisch amerikanischen Highways wird Ihnen hier viel geboten.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Portland.

    Rückflug mit Icelandair von Portland nach Deutschland.

    Rückflug mit Icelandair von Portland nach Deutschland.
  9. Tag 12 Ankunft in Deutschland  
    Ankunft in Deutschland
Die malerische Küstenlandschaft Oregons

Die malerische Küstenlandschaft Oregons

Portland Waterfront

Portland Waterfront

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Nines Hotel, Portland
    Das luxuriöse 5-Sterne Hotel ist durch seine Lage in Downtown und ausgezeichneter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel der perfekte Ausgangspunkt für einen Besuch in Portland. Sehenswürdigkeiten aller Art sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die moderne, stilbewusste Einrichtung macht das Hotel zu einem echten Hingucker. So finden sich nicht nur Hotelgäste in der beliebten Roof Top Bar ein, um den Tag mit Blick über die Stadt ausklingen zu lassen. Des Weiteren stehen auch ein Fitnesscenter, Spa, 2 Restaurants, Bar, Wäscheservice, Reinigung und Tagungsräume zur Verfügung. Das Hotel bietet Highspeed-Internet (z.T. gegen Gebühr), einen Geldautomaten, Sicherheitspersonal und Parkmöglichkeiten (gegen Gebühr). Rauchen ist im gesamten Hotel untersagt.

    Zimmer:
    Die 331 hochwertig und detailgetreu eingerichteten Zimmer und Suiten verfügen über Fernseher mit DVD Player und MP3 Port. Eine "Regenwald"-Dusche und zahlreiche Kosmetikartikel sorgen für einen ganz besonderen Aufenthalt. Der Zimmerservice ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Cannery Pier Hotel, Astoria
  3. Tag 4 2 Übernachtungen Surftides Lincoln City, Lincoln City
    An der malerischen Küste von Oregon in Lincoln City gelegen kann Ihr Urlaub beginnen. Das Hotel bietet Ihnen geräumige Zimmer und Suiten, welche direkt am Meer mit eigenem Balkon gelegen sind. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Strand und das Meer. Das Hotel bietet eine preisgekrönte regionale Küche, welche sich auf die Verwendung von ökologischen und regional angebauten Produkten konzentriert. Zu der Hotelausstattung gehört ein beheizter Innenswimmingpool, ein Whirlpool, eine Sauna, ein Fitness Center, ein Restaurant mit Bar und ein Business Center.

    Zimmer:
    Alle Zimmer sind ausgestattet mit einem Flachbildfernseher, DVD Player, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Mikrowelle, Ipod-docking-Station und z.Zt. kostenlosem WLAN.
  4. Tag 6 2 Übernachtungen Best Western Pier Point Inn, Florence
    Oberhalb des Siuslaw-Flusses an der Küste, wenige Fahrminuten außerhalb von Florence, liegt das Mittelklassehotel Best Western Plus Pierpoint Inn. Z.Zt. ist ein kostenloses Frühstück inkludiert. Zu den Hoteleinrichtungen zählen ein Swimmingpool, Jacuzzi, eine Sauna und ein Parkplatz (z.Zt. ohne Gebühr).
  5. Tag 8 1 Übernachtung Valley River Inn, Eugene
    Das Hotel liegt direkt im Willamette Valley am gleichnamigen Fluss.

    Ausstattung: Swimmingpool, Sonnenterrasse, Whirlpool und Sauna.
  6. Tag 9 1 Übernachtung Shilo Inn Klamath Falls, Klamath Falls
  7. Tag 10 1 Übernachtung Pine Ridge Inn, Bend
Inklusivleistungen  
  • Flüge mit Iceland Air ab Deutschland nach Portland und zurück
  • Einreise- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer sowie Treibstoffzuschläge
  • 10 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels (oder gleichwertig)
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben) 
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
Hinweise und Sonstiges  

Icelandair bietet Passagieren die Möglichkeit unterwegs einen Zwischenstopp in Island einzulegen: bis zu 7 Nächte ohne Flugaufpreis! Viele Fluggäste nutzen dies, um die Naturschönheiten und die charmante Hauptstadt Reykjavik kennenzulernen.

Zwischenstopp auf Anfrage buchbar.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 300 - 500 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über CA$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 1 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für einen Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.