Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Florida/Von New York in die Sonne Floridas/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Florida/Von New York in die Sonne Floridas/02

Von New York in die Sonne Floridas

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.199,-

Abwechslungsreicher geht es kaum: Genießen Sie das einmalig internationale Flair der Weltstadt New York City, es folgen Ostküsten-Idylle und das historische Washington D.C. sowie der Charme der Südstaaten. Im "Sunshine State" Florida erwarten Sie feine Sandstrände zum Träumen und Action pur in fantastischen Vergnügungsparks. Eine wahre Vielfalt an Reisegenüssen, die Sie nicht verpassen sollten.

  • Dauer
    18 Tage  inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    New York - Miami
    • Flexibel  anpassbar
    • Metropolen
    • Ideal für Preisbewusste
Angebots Highlights  
  • Abwechslungsreiche Route
  • Ideal für Städte- und Strandurlauber
  • Inkl. Foodie Tour
  1. Tag 1 Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach New York.  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach New York, wie im Flugplan aufgeführt

    New York City

    Willkommen in New York - der Stadt der großen Träume und Sehnsüchte! Die Metropolregion New York ist mit ihren ca. 18,9 Millionen Einwohnern einer der bedeutendsten Handelsplätze und Wirtschaftsräume der Welt. Viele wichtige internationale Konzerne und Organisationen haben hier ihren Sitz. Außerdem befindet sich hier einer der bedeutendsten Häfen an der amerikanischen Ostküste. Aber auch die Künstlerviertel SoHo und Greenwich Village, Broadway und Times Square, das Finanzzentrum an der Wall Street und die Fifth Avenue haben das Gesicht der Stadt geprägt. Staunen Sie über die himmelwärts strebenden Wolkenkratzer und erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Brooklyn Bridge, das Empire State Building, die Freiheitsstatue oder die vielen Galerien und Museen.

    3 Übernachtungen Stewart Hotel NYC (former Affinia Manhattan), New York
  2. Tag 4 Mietwagenübernahme  
    Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in New York am Flughafen (JFK).

    New York - Washington DC (ca.370 km)

    Von der faszinierenden Hudson-Metropole fahren Sie durch das Land der Pennsylvania-Deutschen (Amish People), an Philadelphia und Baltimore vorbei, in die Hauptstadt der USA.

    Bitte beachten Sie, dass auf dieser Route Mautgebühren anfallen können.

    Washington DC

    Erkunden Sie die Stadt bei einer Rundfahrt, auf der Sie das Washington Monument, das Jefferson und Lincoln Memorial, das Kapitol und das Weiße Haus sehen werden. Für Museumsgänger bieten sich die zahlreichen Museen der Smithsonian Institution an, die allesamt kostenfrei zu besichtigen sind. Dazu zählen zum Beispiel das Air and Space Museum, das National Museum of American History und das National Museum of Natural History.
  3. Tag 6 Washington - Roanoke (ca. 380 km)  
    Raus aus der Stadt und rein in die Natur heißt es heute für Sie auf Ihrer Fahrt nach Roanoake. Genießen Sie die Fahrt durch den herrlichen Shenandoah-Nationalpark. Der Syline Drive ist einer der schönsten Routen im Osten der USA.

    Roanoke

    Willkommen in der "Star City of the South"- Roanoke! Roanoke ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug in die vielen Nationalparks in Virginia. Eine halbstündige Fahrt zu den Dixie Caverns sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier erleben Sie bei einer geführten Tour die faszinierenden Anblicke der Höhlenformation. Ein weiteres Highlight ist der Zoo in Roanoke, dessen seltene Tiere nicht nur für Kinder ein besonderes Erlebnis sind.

    1 Übernachtung Holiday Inn Roanoke-Tanglewood-Rt 419& 581, Roanoke
  4. Tag 7 Roanoke - Asheville (ca. 400 km)  
    Auf einer wunderbar grünen Strecke geht Ihre Reise weiter nach Asheville. Dort sollten Sie sich einen Besuch des Biltmore Castles nicht entgehen lassen.

    Asheville

    Willkommen in Asheville! Die Lebendigkeit, der Charme, unzählige Restaurants, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und wunderschöne Architektur locken viele Besucher aus der ganzen Welt an. Asheville ist zudem die "Bierhauptstadt" Amerikas und Heimat von zehn großen Brauereien. Von hier aus empfehlen sich Ausflüge in die spektakulären "Great Smoky Mountains". Lassen Sie sich von dem "Blue Ridge Parkway" verzaubern - Amerikas schönste Straße zählt zu den eindrucksvollsten Landstraßen ihrer Art. Die Panoramastraße ist insgesamt 755 km lang und bietet traumhafte Ausblicke.

    2 Übernachtungen Crowne Plaza Resort Asheville, Asheville
  5. Tag 9 Asheville - Charleston (ca.430 km)  
    Sie fahren quer durch den Bundesstaat South Carolina in Richtung Atlantik. Entlang der Strecke nach Charleston passieren Sie viele Sümpfe und Seen, sowie den Sumter National Forrest. Seine wunderschöne Wanderwege (Trails) laden zu einem Spaziergang ein.

    Charleston

    Willkommen in Charleston! Die malerische Hafenstadt wird häufig als "Perle des Südens" bezeichnet und lässt sich am besten während einer Fahrt mit der Pferdekutsche entdecken. Ein besonderes Highlight ist die restaurierte Altstadt, in der sich viktorianische und koloniale Prachtbauten aneinanderreihen. Kunstvoll angelegte Gärten unterstreichen die Schönheit der historischen Gebäude. Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch der Magnolia Plantage und des Middleton Place sowie ein Tagesausflug zur wunderschönen Kiawah Island.

    2 Übernachtungen Holiday Inn Charleston Riverview, Charleston
  6. Tag 11 Charleston - Savannah (ca.175 km)  
    Heute führt Sie die Reise von dem romantischen Städtchen Charleston in South Carolina nach Georgia. Ein Zwischenstopp lohnt sich auf Hilton Head Island mit seinen wunderschönen Stränden. In der Nähe können Sie auch das Pinckney Island National Wildlife Refuge besuchen. Danach geht es weiter nach Savannah.

    Savannah

    Genießen Sie die südliche Gastfreundschaft im bezaubernden Savannah und lassen Sie sich in der historischen Hafenstadt in die Vergangenheit zurückversetzen. Die historischen Plätze Savannahs, wie zum Beispiel der Johnson Square, der Troup Square und der Whitefield Square lassen Südstaatenflair pur aufkommen.

    1 Übernachtung Quality Inn Savannah Midtown, Savannah
  7. Tag 12 Savannah - St. Augustine (ca. 285 km)  
    Von Savannah fahren Sie in die älteste Stadt Floridas- nach St. Augustine. Unterwegs lohnt sich ein Stopp an einem der Strände am Atlantischen Ozean. Ein Abstecher zur Amelia Island, eine sehr südstaatlich geprägte Region, ist ebenfalls empfehlenswert.

    St. Augustine

    St. Augustine ist die älteste Stadt Nordamerikas und besticht durch ihr spanisches Flair und liebenswerten Kleinstadtcharakter. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch die Altstadt mit Besichtigung des Flagler College und Lightner Museum. Beide Gebäude sind ein Meisterwerk spanischer Renaissance Architektur.

    1 Übernachtung Hilton Garden Inn Palm Coast Town Center, St. Augustine
  8. Tag 13 St. Augustine - Orlando (ca.175 km)  
    Sie verlassen St. Augustine, die älteste Stadt Nordamerikas in Richtung Süden. Die Florida State Road führt Sie entlang der traumhaften Atlantikküste bis Daytona Beach. In Orlando angekommen können Sie sich von der Vielzahl der Themenparks verzaubern lassen, oder lassen Sie die Stimmung eines NBA Basketballspieles im Amway Center auf sich wirken.

    Orlando

    Die Themenparkhauptstadt der Welt ist mit ihren unzähligen Attraktionen ein großer Spaß für Groß und Klein. Lassen Sie sich in der fantastischen Welt von Mickey Maus verzaubern und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre der Universal Studios und Sea World. Die Outlet-Malls in der Umgebung bieten exzellente Shoppingmöglichkeiten. Auch abends gibt es in Orlando eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Downtown Disney mit vielen Restaurants, Bars und der atemberaubenden Cirque du Soleil Show "La Noubla".

    2 Übernachtungen Rosen Inn International, Orlando
  9. Tag 15 Orlando - Miami (ca. 380 km)  
    Sie fahren an der Küste entlang Richtung Miami. Genießen Sie den Ausblick auf traumhafte Strände und Lagunen, bevor Sie in der pulsierenden Stadt Miami ankommen. Empfehlenswert ist es, einen Stopp in Palm Beach einzulegen und dort ein wenig zu verweilen.

    Miami

    Die lebhafte "In"-Metropole hat viel zu bieten! Flanieren Sie am Ocean Drive entlang oder verweilen Sie in einem der zahlreichen Cafés. "Sehen und Gesehen werden" ist hier die Devise. Der Bayside Marketplace in Downtown Miami lädt mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants zum Shoppen und Verweilen ein. Zum Erholen eignen sich die 20 km langen feinen Sandstrände. Empfehlenswert ist auch eine geführte Tour durch das Art-Déco-Viertel. Falls Sie Lust auf einen Tagesausflug haben, besuchen Sie den Everglades Nationalpark oder den Biscayne National Park mit dem drittgrößten Korallenriff der Welt. Unser Geheimtipp: Erkunden Sie Miami mit dem derzeit kostenlosen Metromover, der in Miami Downtown verkehrt.

    2 Übernachtungen Dorchester Hotel, Miami
  10. Tag 16 Little Havana Food Tour  

    Tauchen Sie ein in das bunte Treiben von Little Havana und erleben Sie die vielseitige Kultur und die kulinarischen Gaumenfreuden der kubanischen Küche! Mit Ihrem erfahrenen Guide gehen Sie auf Erkundungstour in der berühmten Straße "Calle Ocho“, das Herzstück des Stadtviertels, und lernen die kubanische Lebensart kennen. Unterwegs machen Sie Halt bei den besten Restaurants und Läden des Viertels, um leckere Spezialitäten wie Cuban Sandwich, Empanada oder den besonderen Kuba Espresso zu probieren. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über den kulturellen Hintergrund des Stadtviertels und sehen Highlights, wie den Domino Park, den Calle Ocho Walk of Fame und ein traditionelles Zigarrengeschäft. Freuen Sie sich auf einen kubanischen Geschmacksausflug der besonderen Art!

  11. Tag 17 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Miami International Airport.

    Flug Miami - Deutschland

    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Miami nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
  12. Tag 18 Ankunft in Deutschland  
    Ankunft in Deutschland
Lady Liberty

Lady Liberty

Miami Beach

Miami Beach

  1. Tag 1 3 Übernachtungen Stewart Hotel NYC (former Affinia Manhattan), New York
    Das Stewart Hotel liegt an der 7th Avenue, Ecke 31st Street im Fashion District und ist nur einen Block von der Penn Station sowie vom Madison Square Garden entfernt. In wenigen Gehminuten erreichen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building und den Times Square mit seinen zahlreichen Broadway Theatern. Die meisten U-Bahnlinien befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Das beliebte „Niles" Restaurant bietet zeitgenössische amerikanische Küche. Eine stilvolle Einrichtung und eine sehr lebendige Atmosphäre erleben Sie in der gleichnamigen Bar, die auch viele New Yorker anzieht. Zur Hotelausstattung gehören ein Concierge- und Ticketservice sowie ein Fitness-Center. Weiteren Komfort genießen Sie auf Wunsch durch Wellnessanwendungen in Ihrem Zimmer.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind modern eingerichtet und bieten absolute Wohlfühlatmosphäre. Zur Ausstattung gehören Haartrockner, Klimaanlage, Flachbild-TV, WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr), iHome-Docking-Station, Kaffeezubereiter, Telefon und Safe.
  2. Tag 4 2 Übernachtungen ,
  3. Tag 6 1 Übernachtung Holiday Inn Roanoke-Tanglewood-Rt 419& 581, Roanoke
    Das Mittelklassehotel befindet sich in der Nähe der Tanglewood Mall und stellt seinen Gästen zur Zeit kostenlos Parkplätze zur Verfügung. Neben einem Restaurant und einer Bar/Lounge gibt es auch noch einen Swimmingpool und verschiedene Fitnessgeräte.

    Zimmer:
    Die 196 Zimmer sind mit WLAN, Satellitenfernsehen, Kaffeemaschine, Haartrockner, Bügelbrett/Bügeleisen und Zimmersafe ausgestattet.
  4. Tag 7 2 Übernachtungen Crowne Plaza Resort Asheville, Asheville
    Das wunderschön angelegte Gelände des Resorts befindet sich ein wenig außerhalb des Stadtzentrums und bietet wunderschöne Ausblicke auf die umliegenden Blue Ridge Mountains und den zur Anlage gehörenden Golfplatz. Das Asheville Area Convention Center, die Biltmore Estate Winery & Gardens sowie der Great Smoky Mountains Nationalpark sind in einigen Fahrminuten zu erreichen. Die Anlage bietet einen Golfplatz, ein Fitnesscenter, einen Innen- und Außenpool, ein Restaurant sowie eine Bar & Lounge. Parkplätze stehen z.Zt. kostenlos zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit Kabelfernsehen, z.Zt. kostenfreiem WLAN, Wecker, Haartrockner, Bügeleisen und -brett, Kaffeezubereiter und Kühlschrank ausgestattet.
  5. Tag 9 2 Übernachtungen Holiday Inn Charleston Riverview, Charleston
    Das Hotel liegt direkt am Ufer des Ashley Rivers mit Blick auf das historische Charleston. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen Sie am besten mit dem Auto oder den nahegelegenen öffentlichen Verkehrsmitteln. Zur Ausstattung des Hotels gehören ein Fitness Center, ein Außenpool, eine 24-Stunden-Rezeption und ein Restaurant. Sowohl das WLAN als auch die Parkplätze können Sie zzt. kostenfrei nutzen.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, ein Telefon, einen Radiowecker, einen Haartrockner, ein Bügeleisen und -brett sowie einen Kaffee- und Teezubereiter.
  6. Tag 11 1 Übernachtung Quality Inn Savannah Midtown, Savannah
  7. Tag 12 1 Übernachtung Hilton Garden Inn Palm Coast Town Center, St. Augustine
  8. Tag 13 2 Übernachtungen Rosen Inn International, Orlando
    Beliebtes Mittelklassehotel direkt am International Drive gelegen. Die Lage des Hotels ist sehr günstig, da es max. 15 Min. von Outlet-Centern, Shopping Malls und Freizeitparks wie Universal, Seaworld und Wasserparks wie Wet'n'Wild und Aquatica entfernt liegt. Ein z.Zt. kostenloser Shuttle-Service zu den Universal-Parks ist vorhanden (eine vorherige Anmeldung beim Guest-Service ist empfehlenswert). Alle anderen Parks erreicht man bequem mit dem Bus, dem sog. I-Ride-Trolley. Die Haltestelle liegt in unmittelbarer Nähe des Hotels (dies ist eine kleine Bahn, die die Besucher den International Drive entlang fährt und somit das Auto entbehrlich macht). Auf dem International Drive gibt es zahlreiche Restaurants. Das Quality Inn verfügt über ausreichend Parkplätze und bietet in den Nachtstunden eine eigene Security an. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Restaurant und Bar/Lounge, z.Zt. kostenloser W-LAN Internetzugang in den öffentlichen Bereichen, Außenpool, Spielhalle und Wäscherei.

    Zimmer:
    Die 728 Zimmer verfügen über Fernsehern sowie Premium-Kabelfernsehen, Pay-TV, WLAN-Internetzugang (z.Zt. kostenlos), Telefon, Zimmersafe (für Laptops geeignet), Mikrowellen, Kühlschrank, Kaffee-/Teekocher, Haartrockner, Schreibtisch, Bügeleisen/Bügelbretter. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.
  9. Tag 15 2 Übernachtungen Dorchester Hotel, Miami
    Mittelklassehotel im mediterranen Stil gebaut und direkt im Art Deco Viertel gelegen. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant (nur Frühstücksangebot), Swimmingpool, Fitness-Center, Wassersport-Center, tropischer Garten und ein Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr).
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von DEutschland nach New York und zurück von Miam nach Deutschland in der Economy Class
  • 16 Übernachtungen in den aufgeführten Mittelklassehotels (oder gleichwertig)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Miami Little Havana Foodtour
  • 1 USA Reiseführer (pro Buchung)
  • Reiseliteratur
  • Steuern für die in Deutschland gezahlten Leistungen

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie (Bitte beachten: Ein Cabriolet kann für diese Tour nicht angeboten werden)
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an!


Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Nicht enthaltene Leistungen  

Einweggebühr (muss vor Ort bezahlt werden), persönliche Ausgaben, optionale Ausflüge

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.