Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Best of Colorado/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Best of Colorado/02

Best of Colorado

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.549,-

Entdecken Sie mit uns Colorado! Diese 16-tägige Mietwagenreise führt Sie durch die Heimat der Rocky Mountains und bietet Ihnen Abwechslung pur. Wir haben für Sie die beste Route ausgesucht: Auf Sie warten einige der spektakulärsten Nationalparks des amerikanischen Westen sowie zahlreiche Geheimtipps.

  • Dauer
    16 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Denver
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Die amerikanischen Rocky Mountains
  • Kontrastreiche Route
  • Geheimtipp Mesa Verde Naitonalpark
  1. Tag 1 Denver  
    Entdecken Sie die ehemalige Goldgräbermetropole und Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado. Da Denver am östlichen Fuß der Rocky Mountains liegt, ist die Stadt zu jeder Jahreszeit ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Berge oder naheliegende Nationalparks. Versäumen Sie nicht das Denver Art Museum mit der weltbesten Sammlung indianischer Kunst.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Denver am Flughafen.

    2 Übernachtungen Holiday Inn Denver - Cherry Creek, Denver
  2. Tag 3 Denver - Colorado Springs (ca. 110 km)  
    Auf reizvoller Strecke geht es heute für Sie südlich nach Colorado Springs, wo Sie sich an den Ausläufen der gewaltigen Rocky Mountains befinden.

    Colorado Springs

    Colorado Springs ist die stolze Heimat der Pikes Peak, Garden of the Gods, dem USA Olympia Komitee und der US Air Force Academy. Sie können 1200 Meter auf den Royal Gorge steigen oder machen Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt auf den Gipfel des Pikes Peak.

    1 Übernachtung Hotel Elegante Conference & Event Center, Colorado Springs
  3. Tag 4 Colorado Springs - Alamosa (ca. 265 km)  
    Ihr Tagesziel ist Alamosa, beliebt als Ausgangspunkt für Besichtigungen des Great Sand Dunes National Monument. Hier gibt es die höchsten Dünen Nordamerikas zu bestaunen.

    Alamosa

    Alamosa ist ein beliebter Ausgangspunkt für Besichtigungen des Great Sand Dunes National Monument. Hier gibt es die höchsten Dünen Nordamerikas zu bestaunen.

    1 Übernachtung Holiday Inn Express Alamosa, Alamosa
  4. Tag 5 Alamosa – Durango (ca. 240 km)  
    Sie fahren Richtung Westen entlang des reizvollen Highway 160. Ihr Ziel ist heute Durango, eine „typische“ Westernstadt.

    Durango

    Durango bietet Ihnen eine Vielzahl an Aktivitäten: Erleben Sie die Westernatmosphäre bei einem Stadtspaziergang, unternehmen Sie eine wilde Raftingtour auf dem Animas River oder machen Sie einen Ausflug in die Berge entlang der Panoramastraße „San Juan Skyway“ . Unser besonderer Tipp: Eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn, der 140 km langen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad. Hoch über dem Animas River schlängelt sich die Bahn an schroffen Felswänden entlang und passiert schmale Brücken und tiefe Schluchten.

    2 Übernachtungen Historic Strater Hotel, Durango
  5. Tag 7 Durango – Mesa Verde Nationalpark (ca. 45 km)  
    Erkunden Sie heute den Mesa Verde Nationalpark, der vielleicht bekannteste Nationalpark Colorados. Das Hochplateau ist die Heimat mehrerer hundert Jahre alter, indianischer Felsensiedlungen, sogenannter „cliff dwellings“ .

    Mesa Verde Nationalpark

    Im Mesa Verde Nationalpark befinden Sie sich in dem vielleicht bekanntesten Nationalpark Colorados. Das Hochplateau ist die Heimat mehrerer hundert Jahre alter, indianischer Felsensiedlungen, sogenannter „cliff dwellings“ .

    1 Übernachtung Far View Lodge, Mesa Verde Nationalpark
  6. Tag 8 Mesa Verde National Park – Monument Valley (ca. 220 km)  
    Gen Westen fahren Sie heute zum Monument Valley, die wahrscheinlich meistfotografierte Landschaft in den USA. Wegen seiner Monolithe aus rotem Sandstein, die sich in den Himmel erheben, wird das Monument Valley auch als das 8. Weltwunder bezeichnet.

    Monument Valley

    Das Monument Valley ist eine traumhafte Ebene an der Grenze von Utah zu Arizona. Folgen Sie dem "Scenic Drive", der Sie einmal durch das Tal führt und Ihnen unvergessliche Ausblicke garantiert. Der rote Sandstein mit seinen Felserhebungen ist besonders bei Sonnenaufgang oder in der Abenddämmerung ein faszinierendes Bild.

    1 Übernachtung Goulding's Trading Post and Lodge, Monument Valley
  7. Tag 9 Monument Valley – Moab (ca. 270 km)  
    Eine faszinierende Strecke führt Sie nach Moab – ein idealer Ausgangspunkt um zwei beliebte Nationalparks zu entdecken. Wir empfehlen Ihnen, heute den Arches National Park zu besichtigen. Bestaunen Sie die über 2.000 Felsbögen („Arches“ ) und bizarren Felsformationen aus Stein, die wie Gebilde aus einer anderen Welt wirken. CRD-Tipp: Den spektakulären Delicate Arch muss jeder Besucher gesehen haben, bevor er den Park verlässt.

    Moab

    Moab ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Arches sowie den Canyonlands Nationalpark. Erleben Sie die herrliche Landschaft, die Ihnen hier geboten wird und nutzen Sie die Möglichkeit Ihren Tag mit Mountainbike Touren oder Wildwasser-Rafting zu gestalten. Als weiteres Ausflugsziel empfehlen wir den Canyonlands Nationalpark, den größten Nationalpark Utahs. Getrennt durch die Flüsse Green und Colorado, teilt sich der Park in 3 Regionen. Hier ist der Name Programm: Zerklüftete Canyons, Schluchten und Steinsäulen können hier bewundert werden.

    2 Übernachtungen Red Cliffs Lodge, Moab
  8. Tag 11 Moab - Grand Junction (ca. 180 km)  
    Sie fahren heute wieder zurück in den Staat Colorado. Grand Junction, der "Obstkorb Colorados", liegt inmitten des fruchtbaren Grand Valleys, der Heimat von mehr als einem Dutzend Weingütern und unzähligen Obstplantagen. Von hier aus sollten Sie unbedingt das Colorado National Monument besichtigen, ein von einem guten Dutzend Canyons durchzogenes Hochplateau.

    Grand Junction

    Grandiose Natur und eine dramatische Red Rock Landschaft - erleben Sie das Weinland von Colorado. Atemberaubende Golfplätze, ruhige Orte zum Nachdenken und Entspannen und eine bezaubernde Innenstadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Galerien.

    1 Übernachtung Grand Vista Hotel, Grand Junction
  9. Tag 12 Grand Junction – Glenwood Springs (ca. 140 km)  
    Richtung Osten fahren Sie nach Glenwood Springs, wo Sie die gleichnamigen Glenwood Hot Springs besichtigen können, dem größten, von heißen Mineralquellen gespeisten Schwimmbad der Welt. Oder probieren Sie Rafting, Ziplining oder ATV-Touren aus.

    Glenwood Springs

    In Glenwood Springs können Sie die gleichnamigen Glenwood Hot Springs besichtigen, dem größten, von heißen Mineralquellen gespeisten Schwimmbad der Welt. Oder probieren Sie Rafting, Ziplining oder ATV-Touren aus.

    1 Übernachtung Holiday Inn Express Glenwood Springs/Aspen Area, Glenwood Springs
  10. Tag 13 Glenwood Springs - Estes Park (ca. 320 km)  
    Heute fahren Sie in den berühmten Rocky Mountain Nationalpark, wo die ursprüngliche Wildnis der Rocky Mountains erhalten geblieben ist. Ihr Hotel liegt in Estes Park, ein idealer Ausgangsort um den faszinierenden Nationalpark zu erkunden.

    Estes Park

    In Estes Park befinden Sie sich im Herzen des großartigen Rocky Mountain Nationalparks. Von hier aus bieten sich Ihnen zahlreiche Ausflugsziele innerhalb des Parks.

    2 Übernachtungen Ridgeline Hotel Estes Park (formerly Rocky Mountain Park Inn), Estes Park
  11. Tag 15 Estes Park - Colorado (ca. 133 km)  
    Die letzte kurze Etappe führt Sie zurück nach Denver.

    Denver

    Entdecken Sie die ehemalige Goldgräbermetropole und Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado. Da Denver am östlichen Fuß der Rocky Mountains liegt, ist die Stadt zu jeder Jahreszeit ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Berge oder naheliegende Nationalparks. Versäumen Sie nicht das Denver Art Museum mit der weltbesten Sammlung indianischer Kunst.

    1 Übernachtung Holiday Inn Denver - Cherry Creek, Denver
  12. Tag 16 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Denver.
Denver

Denver

Garden of the Gods

Garden of the Gods

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Holiday Inn Denver - Cherry Creek, Denver
    Das Hotel liegt im Herzen von Denver und ist nicht weit von den Sehenswürdigkeiten wie Infinity Stadium Park, Denver Botanic Gardens, Denver Museum of Nature and Science, Molly Brown House Museum und dem Zoo entfernt. In der näheren Umgebung befindet sich ein Wanderweg, der zu langen Spaziergängen, Fahrrad- oder Joggingtouren einlädt.
    Das Holiday Inn Select Cherry Creek bietet seinen Gästen Frühstück, Mittagessen sowie Abendessen im Hotel an. In der Bar/Lounge können Sie in gemütlicher Atmosphäre einen Drink zu sich nehmen. Das Hallenbad und die Fitnessmöglichkeiten sind frei zugänglich. Hotelgäste können z.Zt. die Parkplätze kostenfrei nutzen.

    Zimmer:
    Das Nichtraucher-Hotel hat 276 Zimmer. Diese sind mit Wasserkocher, kostenlosem WLAN-Zugang, Kabelfernsehen, Bügeleisen/Bügelbrett und Radiowecker ausgestattet.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Hotel Elegante Conference & Event Center, Colorado Springs
  3. Tag 4 1 Übernachtung Holiday Inn Express Alamosa, Alamosa
  4. Tag 5 2 Übernachtungen Historic Strater Hotel, Durango
    Das 3,5-Sterne-Hotel liegt im historischen Viertel von Durango. Das Hotel wurde im romantischen Stil erbaut und ist nicht weit entfernt von dem Henry Strater Theatre, Durango Arts Center und der Durango and Silverton Narrow Gauge Railroad. Das Historic Strater bietet einen Whirlpool, ein Restaurant ("Mahogany Grille"), einen Coffeeshop und eine Bar, in der abendliche Unterhaltung mit Musik garantiert ist. Der WLAN- Zugang ist gebührenpflichtig. Das Parken ist für Gäste z.Zt. kostenlos.

    Zimmer:
    Die 93 klimatisierten Zimmer im edlen "Wild-West-Style" sind mit Klimaanlage, Badewanne oder Dusche, Bügeleisen/Bügelbrett, Radiowecker, Haartrockner und Badartikel ausgestattet. Im Zimmer ist der WLAN-Zugang kostenlos.
  5. Tag 7 1 Übernachtung Far View Lodge, Mesa Verde Nationalpark
    Das rustikale Haus befindet sich im Mesa Verde National Park und bildet damit eine ideale Grundlage, um die Felsenbehausungen und andere Attraktionen dieser traumhaften Gegend zu erkunden. Zur Ausstattung gehört Restaurants, Cocktail Lounge, Parken (z.Zt. ohne Gebühr)
  6. Tag 8 1 Übernachtung Goulding's Trading Post and Lodge, Monument Valley
    Tief im Herzen des amerikanischen Südwestens bietet die Goulding's Lodge einen unvergesslichen Aufenthalt mit Komfort und einmaligen Ausflügen. Hier kann man den Geheimnissen und dem Wunder des Navajolandes auf der Spur sein. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Museum, Souvenirshop, Swimmingpool, Fitness-Center, Reitmöglichkeiten, Filmtheater und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.

    Bei der Kategorie Red Rock Hill House sind 3 Schlafzimmer und 2 Bäder inklusive und eignet sich sehr für Familien. Das Hill House ist ca. 800m von der Main Lodge entfernt.
  7. Tag 9 2 Übernachtungen Red Cliffs Lodge, Moab
    Die Red Cliffs Lodge befindet sich auf einem 280 Hektar großen Farm-Resort am Ufer des Colorado River fünfzehn Meilen von Moab entfernt. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, Treffen / Bankettsaal und ein Souvenirladen. Zusätzlich werden in der Lobby Touren für die Attraktionen der Region angeboten. Die Freizeiteinrichtungen umfassen einen Swimmingpool, Jacuzzi, Tennisplätze (beleuchtet), Fitness-Center, River Rafting-Angebote, ein Weingut und Reit-Ausflüge. Das Parken ist z.Zt. kostenlos.

    Zimmer:
    Alle 110 klimatisierten Gästezimmer verfügen über ein Telefon mit Voicemail, High-Speed-Wireless-Internet-Zugang, Kabelfernsehen, einen Radiowecker, einen Fön, einer Bügelausrüstung, eine Kaffeemaschine, ein eigener Mikrowellenherd und ein Kühlschrank.
  8. Tag 11 1 Übernachtung Grand Vista Hotel, Grand Junction
    Das Grand Vista Hotel bietet einen herrlichen Ausblick von jedem Zimmer und befindet sich an der Interstate I-70, eine Viertelmeile entfernt vom Walker Field Airport und nur 12 Meilen vom Colorado National Monument. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, begrenzter Zimmerservice, eine Cocktail Lounge, saisonale Live-Unterhaltung, Business Center, ein Souvenirshop und ein Kiosk. Die Freizeiteinrichtungen umfassen einen Swimmingpool, Whirlpool, Fitnessraum und ein Fitness Center. Das Parken ist z.Zt. kostenlos.

    Zimmer:
    Alle 158 klimatisierten Gästezimmer verfügen über ein eigenes Telefon mit Datenanschluss, Wireless High-Speed-Internet-Zugang, Kabel-/ Satelliten-TV mit Filmen im Zimmer, einen Radiowecker, einen Föhn, eine Bügelausrüstung, eine Kaffeemaschine, einen Mikrowellenherd und einen eigenen Kühlschrank.
  9. Tag 12 1 Übernachtung Holiday Inn Express Glenwood Springs/Aspen Area, Glenwood Springs
    Im Holiday Inn Glenwood Springs können Sie die schöne Aussicht auf die Berge genießen. Das Hotel liegt nicht weit entfernt von dem Stadtkern und den Hauptattraktionen von Glenwood Springs, wie zum Beispiel dem Glenwood Caverns Adventures Park, die Glenwood Hot Springs Quellen oder das 4-D Ride Theatre. Zum Start in den Tag gibt es momentan ein Frühstücksbuffet im Hotel, welches im Preis inbegriffen ist. Am Abend kann auf der Hotelterrasse am Pool gegrillt werden. Der Pool wird saisonal betrieben.

    Zimmer:
    Die 65 klimatisierten Zimmer sind mit z.Zt. kostenlosem WLAN, einer Mikrowelle, einem Kühlschrank, einer Klimaanlage und einem Kaffee-/Teekocher ausgestattet.
  10. Tag 13 2 Übernachtungen Ridgeline Hotel Estes Park (formerly Rocky Mountain Park Inn), Estes Park
    Das Rocky Mountain Park Inn ist ca. eine halbe Meile entfernt vom Zentrum Estes Park. Zum Rocky Mountain Nationalpark sind es ca. 4 Meilen. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurants, Cocktail Lounge, Swimmingpool, Jacuzzi, Game Room, Fitness Center, Reitmöglichkeiten und ein Parkplatz (z.Zt. ohne Gebühr).

    Zimmer:
    Die 150 Zimmer verfügen über Flachbildschirm-TV, Internetzugang, Klimaanlage, hochwertige Bad-Produkte, Haartrockner, einen kleinen Schreibtisch, Kaffee- und Teekocher, Bügeleisen und -brett. Ein Kühlschrank und eine Mikrowelle sind gegen Aufpreis erhältlich.
  11. Tag 15 1 Übernachtung Holiday Inn Denver - Cherry Creek, Denver
    Das Hotel liegt im Herzen von Denver und ist nicht weit von den Sehenswürdigkeiten wie Infinity Stadium Park, Denver Botanic Gardens, Denver Museum of Nature and Science, Molly Brown House Museum und dem Zoo entfernt. In der näheren Umgebung befindet sich ein Wanderweg, der zu langen Spaziergängen, Fahrrad- oder Joggingtouren einlädt.
    Das Holiday Inn Select Cherry Creek bietet seinen Gästen Frühstück, Mittagessen sowie Abendessen im Hotel an. In der Bar/Lounge können Sie in gemütlicher Atmosphäre einen Drink zu sich nehmen. Das Hallenbad und die Fitnessmöglichkeiten sind frei zugänglich. Hotelgäste können z.Zt. die Parkplätze kostenfrei nutzen.

    Zimmer:
    Das Nichtraucher-Hotel hat 276 Zimmer. Diese sind mit Wasserkocher, kostenlosem WLAN-Zugang, Kabelfernsehen, Bügeleisen/Bügelbrett und Radiowecker ausgestattet.
Inklusivleistungen  
  • 15 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels (oder gleichwertig)
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Roadbook mit umfangreichem Karten- und Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
  • Wertgutschein für ein Fotobuch von "mymoments.de"
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.