Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Best of the West/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Best of the West/02

Best of the West

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.999,-

Wunderschöne Nationalparks, eindrucksvolle Wüstenlandschaften und der Glanz und Glamour der weltberühmten Metropolen San Francisco und Los Angeles warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Erleben Sie die überwältigende Vielfalt des amerikanischen Südwestens zwischen modernem Lifestyle und traditionellen Kulturen.

  • Dauer
    16 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Los Angeles
    • Flexibel  anpassbar
    • Metropolen
    • Ideal für Preisbewusste
Angebots Highlights  
  • CRD Klassiker
  • Glanz und Glamour der Metropolen Los Angeles & Las Vegas
  • Spektakuläre Landschaften und Nationalparks
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Los Angeles  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Los Angeles, wie im Flugplan aufgeführt

    Los Angeles

    Los Angeles ist ein Superlativ! Tolle Strände säumen die Stadt und Stadtteile wie Hollywood, Beverly Hills oder Santa Monica bieten jedem Besucher einen Einblick in die Welt der Schönen und Reichen. Aber es gibt auch die schönen und unbekannteren Ecken, die entdeckt werden wollen. Fullerton mit seinem gemütlichen Flair, oder das historische Viertel Venice Canals, unweit der Küste gelegen. Disney Fans kommen hier auf ihre Kosten, und neben den berühmten Universal Studios, gibt es in Los Angeles tolle Museen. Empfehlenswert ist ein Besuch des "Griffith Observatory". Hier haben Sie neben einem tollen Panorama über die Stadt auch einen guten Blick auf das bekannte Hollywood-Sign.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Los Angeles am Flughafen.

    1 Übernachtung Crowne Plaza LAX Airport, Los Angeles
  2. Tag 2 Los Angeles - Palm Springs (ca. 175 km)  
    Ihre heutige Strecke führt Sie von der Metropole Los Angeles Richtung Osten ins Landesinnere. Genießen Sie eine landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt durch die St. Gabriel Mountains auf dem Weg nach Palm Springs.

    Palm Springs

    Diese Wüstenoase, von Bergen umgeben, bietet alles für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub. Bekannt ist Palm Springs für seine Mid-Century-Modern Architektur und ist ein Mekka für Golfspieler. Sie die Thermalquellen oder unternehmen Sie an verschiedenen Touren in die Wüste teil.

    1 Übernachtung Palm Mountain Resort & Spa, Palm Springs
  3. Tag 3 Palm Springs - Flagstaff (ca. 625 km)  
    Auf Ihrer nächsten Etappe erwartet Sie eine beeindruckende Fahrt durch faszinierende Wüstenlandschaft. Sie fahren außerdem ein Teilstück entlang der historischen Route 66.

    Flagstaff

    Das an der historischen Route 66 gelegene Flagstaff, bietet beinahe alles, was man sich von einem Urlaubsort wünschen kann und es liegt inmitten den größten Ponderosa-Pinienwald der Welt! Hier finden Sie eine historischen Altstadt mit zahlreichen Restaurants ,Bars und einer lebendige Kunst & Kulturszene. Flagstaff ist der perfekte Ausgangsort für einen Besuch des Grand Canyon und die herrliche Natur bietet ganzjährig zahlreiche Freizeitaktivitäten

    1 Übernachtung GreenTree Inn Flagstaff, Flagstaff
  4. Tag 4 Flagstaff - Grand Canyon (ca. 120 km)  
    Eine abwechslungsreiche Strecke liegt auf dem Weg zum Grand Canyon Nationalpark vor Ihnen. Die Landschaft ist vom Vulkanismus geprägt. Nördlich von Flagstaff erheben sich die San Francisco Peaks mit dem Humhreys Peak, der mit 3852 Metern der höchste Berg Arizonas ist.

    Grand Canyon

    Erleben Sie ein wahres Naturwunder, den Grand Canyon. Die steile, 450 km lange Schlucht und die Millionen Jahre alten Felsformationen um den Colorado River sind ein Highlight des Westens. Bestaunen Sie die einmalige Landschaft von den zahlreichen Aussichtspunkten oder bei einer Wanderung.
    Unser Tipp: erleben Sie den Grand Canyon während eines Helikopterfluges aus der Luft! Gerne reservieren wir vorab Tickets für Sie.

    Grand Canyon Nationalpark - Page (ca. 180 km)

    Auf einer reizvollen Strecke geht es für Sie vom Naturwunder des Grand Canyon nach Page.
    Lohnenswerter Stopps ist die Cameron Trading Post. In der Nähe von Tuba City können Sie Spuren von Dinosauriern bestaunen.

    Page/ Lake Powell

    Erleben Sie die atemberaubende Schönheit der Glen Canyon National Recreation Area. Entdecken Sie den Glen Canyon Dam und den dadurch entstandenen Lake Powell oder das Lichtspiel im Antelope Canyon. Zahlreiche Outdooraktivitäten wie Kajaktouren oder Stand Up Paddeling. Sehr empfehlenswert ist ein Besuch des weltbekannten Antelope Canyon, gerne reservieren wir vorab Tickets für Sie. Ein weiteres Highlight ist der Horseshoe Bend, eine bekannte Wildwasserschleife des Colorado River.

    1 Übernachtung Quality Inn Lake Powell, Page
  5. Tag 5 Page - Bryce Canyon Nationalpark (ca. 250 km)  
     Abwechslungsreiche Wüstenlandschaften begleiten Sie auf Ihrem Weg zum wunderschönen Bryce Canyon Nationalpark. Die Route führt Sie entlang des Highway 89 von Arizona nach Utah. Hier lohnt sich ein Stopp in dem kleinen Ort Kanab, der umgeben von roten Sandsteinfelsen, auch als Hollywood Utahs bezeichnet wird.

    Bryce Canyon Nationalpark

    Für viele ist der Bryce Canyon der schönste Nationalpark der USA. Genießen Sie den Aufenthalt in diesem traumhaften Park. Wanderwege führen durch einzigartige Felsformationen, die im Kontrast zum blauen Himmel und den grünen Pinien stehen. Als besonders magisch kann man den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang bezeichnen.

    1 Übernachtung Bryce View Lodge, Bryce Canyon Nationalpark
  6. Tag 6 Bryce Canyon Nationalpark - Las Vegas (ca. 430 km)  
    Nachdem Sie heute den Bryce Canyon verlassen haben, reisen Sie weiter in Richtung Springdale und Sie durchfahren den Zion Nationalpark. Anschließend treffen Sie auf die Interstate 15, um von hier Richtung Süden zu fahren. Ihr Ziel ist die Glücksspiel-Metropole Las Vegas.

    Las Vegas

    Las Vegas ist für seine zahlreichen Themen-Hotels, Glücksspiele sowie Shows bekannt! Während eines Bummels über den legendären "Strip", können Sie in kurzer Zeit von Ägypten nach Venedig schlendern und Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos herausfordern. Es bieten sich zahlreiche Ausflüge in die Umgebung an: das Valley of Fire, der Red Rock Canyon und der Hoover Damm sind binnen kurzer Zeit zu erreichen. Auch Shopping Fans kommen hier auf Ihre Kosten.

    2 Übernachtungen OYO Las Vegas Hotel & Casino (formerly: Hooters Casino Hotel), Las Vegas
  7. Tag 8 Las Vegas - Bakersfield (ca. 460 km)  
    Sie verlassen die Glücksspielmetropole Las Vegas und fahren weiter nach Bakersfield. Auf der heutigen Etappe fahren Sie vorbei an dem beeindruckenden Mojave National Preserve. Alternativ können Sie im Rahmen einer Tagestour durch das Death Valley fahren.

    Bakersfield

    Willkommen in Bakersfield, Kalifornien, das südliche Tor zum Central Valley! In der Nähe befinden sich die Greenhorn Mountains, wo Sie auf Überreste des Goldrausches stoßen können. Besuchen Sie das California Living Museum oder das FOX Theatre.
  8. Tag 9 Bakersfield - Yosemite Nationalpark (ca. 370 km)  
    Vorbei am Sequoia- und Kings Canyon-Nationalpark mit seinen mächtigen Baumriesen erreichen Sie den Yosemite Nationalpark. Mit etwas Glück können Sie bereits auf der Fahrt Bären zwischen den beeindruckenden Sequoia Mammutbäumen entdecken.

    Yosemite Nationalpark

    Gewaltige Granitfelsen, imposante Wasserfälle, blumenübersäte Bergwiesen und kristallklare Seen prägen das Bild des Yosemite Nationalparks. Das Wasser der beeindruckenden Yosemite Falls stürzt sich ca. 800 m in die Tiefe und ist ein spektakuläres Schauspiel. Unternehmen Sie eine Wanderung auf einem der zahlreichen Wanderwege. Der Granitfelsen "El Capitan" ist sehr beliebt bei Klettersportlern und Wanderfreunden.

    2 Übernachtungen The Pines Resort, Yosemite Nationalpark
  9. Tag 11 Yosemite Nationalpark - San Francisco (ca. 310 km)  
    Heute verlassen Sie Yosemite und fahren nach San Francisco. Die Stadt ist mit seinen Hügeln, der Golden Gate Bridge und der Fisherman's Wharf eine der schönsten Metropolen der USA. Genießen Sie den Sonnenuntergang am Horizont.

    San Francisco

    San Francisco ist mit seinen Hügeln, der Golden Gate Bridge und der Fisherman's Wharf eine der schönsten Metropolen der USA. Erleben Sie die einmaligen Wahrzeichen wie die Golden Gate Bridge und die weltberühmten Cable Cars. Bewegung und Entspannung findet man beim Radfahren, Rollerbladen, Angeln und Bootstouren in der Bucht von San Francisco .
    Unser Tipp: Die Stadt lässt sich am besten während einer Hop On-Hop Off Tour erleben und auch die Gefängnisinsel Alcatraz ist ein absolutes Highlight! Gerne reservieren wir Tickets für Sie.

    2 Übernachtungen Hotel Whitcomb, San Francisco
  10. Tag 13 San Francisco - Monterey (ca. 190 km)  
    Eine abwechslungsreiche und kurzweilige Strecke entlang des Highway 1 erwartet Sie heute. Besuchen Sie auf dem Weg Santa Cruz und bummeln Sie entlang des Beach Boardwalks und seinen schönen Stränden, bevor Sie Ihr heutiges Ziel Monterey ansteuern.

    Monterey

     Berühmt ist Monterey für seine Cannery Row, die einstigen Fischfabriken bieten heute viele Restaurants, Shops und Galerien für seine Besucher. Weitere Highlights sind das Monterey Sea Aquarium und während einer Walbeobachtungtour, können Sie mit etwas Glück die größten Säugetiere der Erde erleben.

    1 Übernachtung Red Lion Hotel Monterey (formerly Bay Park Hotel), Monterey
  11. Tag 14 Monterey - Santa Barbara (ca. 380 km)  
    Heute erleben Sie den facettenreichen Highway 1. Nur wenige Meilen von Monterey befindet sich der bezaubernde Ort Carmel und der 17 Mile Drive. Big Sur und der Pfeiffer State Park werden Sie begeistern. Vorbei an berühmten Küstenorten und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Hearst Castle, erreichen nach einem ereignisreichen Tag den Küstenort Santa Barbara.

    Santa Barbara

    Santa Barbara ist bekannt für seine weißen Häuser und roten Dächer im spanisch maurischen Stil. Der Ort bietet einen herrlichen und breiten Strand umringt von Reihen von Palmen und einzigartigen Parks an. Freuen Sie sich auf einen Einkaufsbummel durch die Altstadt Santa Barbaras und besuchen Sie die historische Mission Santa Barbara, die 1786 von Franziskanern gegründet wurde und zu den am besten erhaltenen Missionen in den USA zählt.

    1 Übernachtung Ramada Santa Barbara, Santa Barbara
  12. Tag 15 Santa Barbara - Los Angeles (ca. 160 km)  
    Die Reise führt entlang der Küste vorbei an Badeorten wie Malibu. Nach einer ca. zweistündigen Reise erreichen Sie Los Angeles. Alternativ zum Pacific Coast Highway können Sie auch durch das San Fernando Valley fahren, um Ihre Fahrtzeit zu verkürzen.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Los Angeles.

    Flug Los Angeles - Deutschland

    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Los Angeles nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
  13. Tag 16 Ankunft in Deutschland  
    Ankunft in Deutschland
Kalifornien - The Golden State

Kalifornien - The Golden State

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge

  1. Tag 1 1 Übernachtung Crowne Plaza LAX Airport, Los Angeles
    Das Hotel liegt direkt am internationalen Flughafen von Los Angeles. Die weltbekannten Strände von Los Angeles sind in nur wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen.

    Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Swimmingpool, Pool Bar, Sauna, Jacuzzi, Fitness-Center und ein Parkplatz z.Zt. gegen Gebühr. Das Hotel bietet derzeit einen kostenlosen Airport Shuttle Service an.
  2. Tag 2 1 Übernachtung Palm Mountain Resort & Spa, Palm Springs
    Das Mittelklassehotel liegt in der Nähe vom Flughafen und verfügt über verschiedene Fitness- und Wellnessangebote. Ein Golfplatz steht ebenso wie ein Außen- und Whirlpool zur Verfügung. Parkplätze und WLAN können (zzt.) kostenlos genutzt werden.
     
    Zimmer:
    Die 119 klimatisierten Zimmer sind mit einem Fernseher, einer Mikrowelle, einem Minikühlschrank, einem Haartrockner, einem Bügelbrett und -eisen, einem Radiowecker und einem Zimmersafe ausgestattet.
  3. Tag 3 1 Übernachtung GreenTree Inn Flagstaff, Flagstaff
  4. Tag 4 1 Übernachtung Quality Inn Lake Powell, Page
    Das Hotel liegt am nordwestlichen Rand von Page mit Blick auf das majestätische Panorama des Glen Canyon, dem Glen Canyon Damm und Lake Powell. Ein 18-Loch-Golfplatz liegt außerdem nahe am Rainbow Bridge National Monument und dem Antelope Canyon. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Navajo Indian Village, Coconino Community College und der Page Municipal Airport. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen Frühstück, ein Souvenirshop und ein Außenpool mit Picknick-Bereich. Das Hotel bietet darüber hinaus einen kostenlosen Shuttleservice zum Flughafen.

    Zimmer:
    Alle Zimmer verfügen über eine große Bandbreite von Annehmlichkeiten, wie Kabel-TV, Kaffeemaschine, Bügeleisen und-brett, High-Speed-Internet und einen Föhn. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse.
  5. Tag 5 1 Übernachtung Bryce View Lodge, Bryce Canyon Nationalpark
    Die Lodge liegt nur etwa 5 km vom Eingang des Bryce Canyon Nationalparks entfernt und ist somit der ideale Ausgangspunkt für Aktivitäten in der Umgebung. Eine Auswahl an Restaurants ist fussläufig zu erreichen. Zur Ausstattung der Anlage gehören ein Swimmingpool sowie ein Whirlpool. Parkplätze sowie Wlan sind z.Zt. kostenfrei verfügbar.

    Zimmer:
    Die zweckmässig eingerichteten Zimmer verfügen über einen Fernseher, ein Telefon, Wlan (z.Zt. kostenfrei), einen kleinen Kühlschrank sowie über eine Mikrowelle.
  6. Tag 6 2 Übernachtungen OYO Las Vegas Hotel & Casino (formerly: Hooters Casino Hotel), Las Vegas
    Das 19-stöckige Hotel liegt direkt gegenüber dem MGM Grand Hotel.

    Ausstattung:
    Swimmingpool, Gift Shop
  7. Tag 8 1 Übernachtung ,
  8. Tag 9 2 Übernachtungen The Pines Resort, Yosemite Nationalpark
  9. Tag 11 2 Übernachtungen Hotel Whitcomb, San Francisco
    Das historische Hotel liegt in der Nähe des Rathauses, im Herzen von San Francisco. Es wurde in den 20er Jahren gebaut und verfügt nach einer Restauration wieder über den alten Charme der damaligen Zeit. Das Whitcomb ist ausgestattet mit einem Restaurant und einem Coffee-Shop. Das Parken ist z.Zt. gegen Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Die 460 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Temperaturregler, TV, Kabelfernsehen, Video-On-Demand, Telefon, Internetanschluss, Minikühlschrank, Radiowecker, Kaffeemaschine, Bügeleisen und -brett und Föhn.
  10. Tag 13 1 Übernachtung Red Lion Hotel Monterey (formerly Bay Park Hotel), Monterey
  11. Tag 14 1 Übernachtung Ramada Santa Barbara, Santa Barbara
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Los Angeles und zurück in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Unterbringung im Doppelzimmer
  • 15 Tage Mietwagen Kategorie Intermediate (z.B. Toyota Corolla)  inklusive unbegrenzten Freikilometern, Vollkaskoversicherung und deutscher Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Roadbook mit umfangreichem Karten- und Informationsmaterial (pro Buchung)
  • 1 Reiseführer "USA" (pro Buchung)

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Alamo/National-Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Wunschleistungen  
  • Antelope Canyon Tour
  • Grand Canyon-Helikopter-Rundflug 45 - 50 Min.
  • Hop On-Hopp Off Bus in San Francisco 24 Stunden Red & Green Loop
Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an!  Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.