Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Nevada - The Silver State/02
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Westen/Nevada - The Silver State/01

Nevada - The Silver State

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.299,-

Tiefblaue Seen, rote Canyonlandschaft, weite Wüsten und Glamour & Glückspiel in Las Vegas - so vielfältig ist Nevada! Erkunden Sie die einzigartigen Highlights dieses Bundesstaates auf unserer Mietwagenrundreise "Nevada - The Silver State". In 14 Tagen fahren Sie durch atemberaubende Landschaften, entspannen am beliebten Lake Tahoe oder versuchen Ihr Glück in den Casinos von Las Vegas.

 

  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Las Vegas
    • Flexibel  anpassbar
Angebots Highlights  
  • Endlose Weiten Nevadas
  • Lake Tahoe erkunden
  • Einzigartige Natur im Great Basin Nationalpark
  1. Tag 1 Mietwagenübernahme  
    Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen in Las Vegas.

    Las Vegas

    Las Vegas bekannt auch als die "Stadt der Casinos". Unternehmen Sie zum Beispiel einen Helikopterflug über die Wüstenmetropole oder fordern Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos heraus. Außerdem sollten Sie über den legendären "Strip" schlendern und das berühmte "Las Vegas"-Schild besuchen. Es bieten sich zahlreiche Ausflüge in die Umgebung an: Lake Mead, Valley of Fire, Red Rock Canyon und der Hoover Damm sind binnen kurzer Zeit zu erreichen.

    1 Übernachtung Excalibur Hotel & Casino, Las Vegas
  2. Tag 2 Las Vegas - Death Valley (ca. 240 km)  
    Auf einer reizvollen Strecke fahren Sie von Las Vegas aus durch eine atemberaubende Wüstenlandschaft bis in den berühmten Death Valley Nationalpark.

    Death Valley

    Das Death Valley, das "Tal des Todes", macht seinem Namen durch eine enorme Trockenheit alle Ehre. Sie können hier die goldgelben Sanddünen und fantastische Erosionsformationen bei Zabriskie Point erkunden. Außerdem sollten Sie sich unbedingt das Badwater Basin ansehen, den tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre. Durch die lange Einwirkung des Klimas sind hier Quellen und Salzkrusten entstanden die sich über mehrere Kilometer erstrecken.

    1 Übernachtung Stovepipe Wells Village, Death Valley
  3. Tag 3 Death Valley - Tonopah (ca. 215 km)  
    Auf Ihrer Strecke werden Sie heute einige Geisterstädte besuchen, die an die damalige Goldrausch- und Mienenzeit erinnern.

    Tonopah

    In Tonopah können Sie sich das Freilichtmuseum mit dem Schwerpunkt Bergbau und das historische Hotel Mizpah angucken.

    1 Übernachtung Best Western Hi-Desert Inn, Tonopah

    Sie gestalten den Aufenthalt individuell, es wurden keine Leistungen für Sie gebucht.

    Sie gestalten den Aufenthalt individuell, es wurden keine Leistungen für Sie gebucht.
  4. Tag 4 Tonopah - Lake Tahoe (ca. 390 km)  
    Tagesziel ist heute der Lake Tahoe, ein Highlight Ihrer Reise! Der kristallklare See erstrahlt in Dunkelblau und liegt auf einer Höhe von etwa 2.000 Metern. Besonders beliebt ist der See bei Wassersportlern im Sommer und Skifahrern im Winter.

    Lake Tahoe

    Nehmen Sie sich Zeit um eine der schönsten Regionen Kaliforniens zu entdecken - Lake Tahoe. Synonym für natürliche Schönheit, ist der Lake Tahoe ein Paradies für Wanderer, Biker, Kletterer und Segler aus der ganzen Welt. Im Winter ein Mekka für Skifahrer bietet dieses Reiseziel das ganze Jahr über tolle Attraktionen.

    3 Übernachtungen Forest Suites Resort, Lake Tahoe
  5. Tag 7 Lake Tahoe - Fallon (ca. 160 km)  
    Heute empfiehlt sich ein Abstecher zur quirligen Stadt Reno, wo Sie Ihr erstes Glück in einem der vielen Casinos versuchen können. Weiter geht es nach Fallon.

    Fallon

    Fallon ist eine der wenigen Städte, die es entlang des Highway 50 gibt. Die Straße gilt als die einsamste der USA und führt durch eine unvergessliche Wüstenlandschaft.

    1 Übernachtung Best Western Fallon Inn, Fallon
  6. Tag 8 Fallon - Eureka (ca. 290 km)  
    Heute fahren Sie auf dem Highway 50, eine der einsamsten Straßen der USA, nach Eureka. Erkunden Sie die lebendige Geisterstadt mit ihren schönen restaurierten Gebäuden.

    Eureka

    Eureka ist eine ehemalige Mienenarbeitersiedlung, die sich Ihren ursprünglichen "Wild West" Charakter noch immer bewahrt hat. Viele kleine Saloons machen den Charme dieser Kleinstadt aus.

    1 Übernachtung Best Western Plus Eureka Inn, Eureka
  7. Tag 9 Eureka - Ely (ca. 125 km)  
    Die Strecke führt Sie heute nach Ely, eine charmante Bergbaustadt in wunderschöner Umgebung gelegen. Ein Highlight ist hier der Ghost Train, ein restaurierter Zug.

    Ely

    Willkommen in der charmanten Bergbaustadt Ely, wo Sie sich in einer wunderschönen Umgebung befinden. Ein Highlight ist hier der Ghost Train, ein restaurierter Zug. Nutzen Sie den Tag, um den einzigartigen Great Basin Nationalpark zu erkunden. Der Park befindet sich etwa 1 Autostunde von Ely entfernt. Naturliebhaber finden hier verschiedene Seen, eine vielfältige Vegetation und eine große Anzahl wild lebender Tiere.

    2 Übernachtungen Ramada Ely, Ely
  8. Tag 11 Ely - Overton (ca. 365 km)  
    Heute fahren Sie Richtung Süden. Sie besuchen das berühmte „Valley of Fire“ . Der State Park ist Nevadas größter und ältester Park. Auf 162 Quadratkilometern erhalten Sie Einblicke in das Zeitalter der Dinosaurier. Besonders beeindruckend sind die roten Sandsteinformationen, die das Tal in der Sonne in „Feuer-Farben“ erscheinen lassen.

    Overton

    Besuchen Sie das berühmte "Valley of Fire". Der State Park ist Nevadas größter und ältester Park. Auf 162 Quadratkilometern erhalten Sie Einblicke in das Zeitalter der Dinosaurier. Besonders beeindruckend sind die roten Sandsteinformationen, die das Tal in der Sonne in "Feuer-Farben" erscheinen lassen.

    1 Übernachtung North Shore Inn, Overton
  9. Tag 12 Overton - Las Vegas (ca. 110 km)  
    Für die letzte Strecke empfiehlt sich ein Abstecher nach Lake Mead oder zum Hoover Dam, bevor Sie Las Vegas erreichen. Hier verbringen Sie die letzten 3 Nächte.

    Las Vegas

    Entdecken Sie die Glücksspielmetropole Las Vegas, die sich in der Wüste Nevadas befindet. Besuchen Sie das berühmte "Las Vegas"-Schild, das sich am südlichen Rand des legendären "Strip" befindet. Auf dieser Straße finden Sie die bekannten Hotels und zahlreichen Casinos. Von der Wasserfontäne vor dem Bellagio, über die Piratenshow am Treasure Island bis hin zum detailgetreuen Nachbau der venezianischen Kanäle im Hotel Venetian werden Sie unvergessliche Momente erleben. Vom 356 Meter hohen Stratosphäre Tower haben Sie einen atemberaubenden Blick über den Strip, Las Vegas und die Umgebung. Versuchen Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos, oder besuchen Sie eine der vielen berühmten Shows. Bei einem Ausflug in die Umgebung bieten sich folgende Sehenswürdigkeiten an: Lake Mead, Valley of Fire, Red Rock Canyon und der Hoover Dam sind binnen kurzer Zeit zu erreichen. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich einen nächtlichen Helikopter-Flug über das faszinierende Lichtermeer von Las Vegas.

    3 Übernachtungen Excalibur Hotel & Casino, Las Vegas
  10. Tag 15 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Las Vegas.
Valley of Fire

Valley of Fire

Glücksspielmetropole Las Vegas

Glücksspielmetropole Las Vegas

  1. Tag 1 1 Übernachtung Excalibur Hotel & Casino, Las Vegas
    Das Excaliburhotel fällt direkt ins Auge, denn es ist im Stil einer mittelalterlichen Burg erbaut und liegt am südlichen Ende des Las Vegas Strips, direkt neben der Pyramide des Luxor Hotels. Viele Attraktionen liegen in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig erreichbar. Das Hotel gehört zur MGM Group und verfügt über ein Casino, mehrere Pools, ein Fitnesscenter und ein Theater. Auf dem Hotelgelände befinden sich einige Restaurants und Bars sowie Shops. Parkplätze sind ebenfalls vorhanden (derzeit kostenpflichtig).

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit einer Klimaanlage, einem Fernseher, einem Radiowecker und einem Fön ausgestatt. WLan wird zurzeit kostenfrei angeboten.

    "Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass in einzelnen Unterkünften zusätzliche Kosten anfallen können; wie zum Beispiel: Resort Fees, Parkgebühren, Kosten für die Internetnutzung, etc. Diese werden in den meisten Fällen pro Tag berechnet und sind von Ihnen vor Ort zu entrichten."
  2. Tag 2 1 Übernachtung Stovepipe Wells Village, Death Valley
    Das Stovepipe Wells Village im Death Valley Nationalpark ist ein toller Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge in die Umgebung. In der unmittelbaren Umgebung befindet sich ein Saloon sowie Supermarkt. Das Hotel besticht durch einen Outdoor Pool, Souvenirshop, ein Restaurant und einen gemütlichen Saloon. Außerdem bietet es derzeit kostenfreie Parkplätze und WLAN.

    Zimmer:
    Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einen Kaffeekocher, einen kleinen Schreibtisch, einen Radiowecker, einen Haartrockner sowie ein Bügeleisen und -brett.
  3. Tag 3 1 Übernachtung Best Western Hi-Desert Inn, Tonopah
  4. Tag 4 3 Übernachtungen Forest Suites Resort, Lake Tahoe
    Mittelklassehotel mit 119 Zimmern am Lake Parkway, nur wenige Schritte von den Gondeln des Heavenly Ski Resorts und den Casinos entfernt gelegen.

    Austattung: 2 Swimmingpools mit Jacuzzi, Sauna, Fitness Center, Skiverleih, Casino Shuttlebus, Resort Shuttlebus, Frühstücksraum, Parken (z.Zt. kostenlos)
  5. Tag 7 1 Übernachtung Best Western Fallon Inn, Fallon
  6. Tag 8 1 Übernachtung Best Western Plus Eureka Inn, Eureka
  7. Tag 9 2 Übernachtungen Ramada Ely, Ely
  8. Tag 11 1 Übernachtung North Shore Inn, Overton
  9. Tag 12 3 Übernachtungen Excalibur Hotel & Casino, Las Vegas
    Das Excaliburhotel fällt direkt ins Auge, denn es ist im Stil einer mittelalterlichen Burg erbaut und liegt am südlichen Ende des Las Vegas Strips, direkt neben der Pyramide des Luxor Hotels. Viele Attraktionen liegen in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig erreichbar. Das Hotel gehört zur MGM Group und verfügt über ein Casino, mehrere Pools, ein Fitnesscenter und ein Theater. Auf dem Hotelgelände befinden sich einige Restaurants und Bars sowie Shops. Parkplätze sind ebenfalls vorhanden (derzeit kostenpflichtig).

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit einer Klimaanlage, einem Fernseher, einem Radiowecker und einem Fön ausgestatt. WLan wird zurzeit kostenfrei angeboten.

    "Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass in einzelnen Unterkünften zusätzliche Kosten anfallen können; wie zum Beispiel: Resort Fees, Parkgebühren, Kosten für die Internetnutzung, etc. Diese werden in den meisten Fällen pro Tag berechnet und sind von Ihnen vor Ort zu entrichten."
Inklusivleistungen  
  • 14 Übernachtungen in den aufgeführten Mittelklasse Unterkünften (oder gleichwertig)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.