Hauptbild/USA/Utah/Yellowstone Loop
Hauptbild/USA/Utah/Yellowstone Loop

Yellowstone Loop

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.199,-

Ein altes Sprichwort sagt: "Der Weg ist das Ziel“ und nichts verkörpert dieses Sprichwort besser als eine Reise um die Yellowstone Schleife, den sogenannten ‚Yellowstone Loop’. Ihre atemberaubende und vielseitige Reise beginnt in Salt Lake City – das Tor zu Utahs Schönheit. Ihre Fahrt führt Sie zum Yellowstone und den Grand Teton National Park – zwei der absoluten Highlights des US-amerikanischen Westens. Verbringen Sie eine traumhafte Zeit in beeindruckenden Nationalparks und genießen Sie die atemberaubende Landschaft, fotografieren Sie die einzigartige Tierwelt, bestaunen Sie die Geysire und heißen Quellen - aber planen Sie etwas mehr Reisezeit ein, um die gesamte Route mit allen Sinnen zu erkunden.

  • Dauer
    15 Tage Inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Salt Lake City
    • Wildnis & entlegene Orte
    • Außergewöhnlich
    • Reisezeitraum Sommer
Angebots Highlights  
  • Highlights im Yellowstone National Park
  • Ideal für Entdecker und Naturliebhaber
  • Abwechslungsreiche Naturlandschaften
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Salt Lake City  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Salt Lake City, wie im Flugplan aufgeführt

    Salt Lake City

    Willkommen in der Hauptstadt Utahs, wo Sie zahlreiche sehenswerte Museen und historische Gebäude erwarten. Zu einem beliebten Ausflugsziel zählt die Wasatchkette, wo 2002 die olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Auch ein Besuch des traditionellen Temple Square ist lohnenswert.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Salt Lake City am Flughafen.

    1 Übernachtung Little America, Salt Lake City
  2. Tag 2 Salt Lake City - Ogden (ca. 60 km)  
    Heute verlassen Sie Salt Lake City und fahren nach Ogden. Auf dem Weg nach Ogden sollten Sie einen Ausflug zum Antelope Island State Park nicht verpassen. Auf der im Great Salt Lake gelegenen Halbinsel grasen freilebende Bisons und Antilopen, die man bei einer Tour mit dem Mietwagen, Camper, Rad oder Pferd über den Rundweg erblicken kann.

    Ogden

    Wollten Sie schon immer einmal in einem echten Western Saloon speisen? Dann planen Sie ein Mittagessen in Ogdens historischer 25th Street ein. Einst gab es hier viele Saloons, die durch Ogdens wirtschaftlich bedeutenden Status als Eisenbahnknoten florierten. Heute bietet die Historic 25th Street einen Einblick in die Vergangenheit und gibt Besuchern die Möglichkeit, lokale und einzigartige Geschäfte, Antiquitätenläden und Restaurants zu entdecken.

    1 Übernachtung Best Western Canyon Pines, Ogden
  3. Tag 3 Ogden - Birgham City (ca. 40 km)  
    Heute verlassen Sie Ogden und fahren nach Birgham City.

    Birgham City

    In der historischen Stadt mit ihrer reichen Geschichte finden Sie zahlreiche Möglichkeiten Antiquitäten, Vintage- und Sammlerstücke zu kaufen, oder eines der beiden ältesten Restaurants des Bundesstaates zu besuchen. Auf der weiteren Routen kommen Sie außerdem zum Golden Spike National Historic Site, einer Hommage an die Ausdauer all jener, die an der Fertigstellung der transkontinentalen Eisenbahn quer durch Nordamerika gearbeitet haben. Der Zusammenschluss der Eisenbahn durch den "Golden Spike" ist ein wichtiges Ereignis in der amerikanischen Eisenbahngeschichte und wird an jedem Samstag im Sommer nachgestellt.

    1 Übernachtung Howard Johnson by Wyndham Brigham City, Brigham City
  4. Tag 4 Birgham City - Logan (ca. 40 km)  
    Beginnen Sie den Tag mit der Weiterfahrt nach Logan.

    Logan

    Die Stadt liegt in Utahs idyllischem Cache Valley, das für Outdoor-Aktivitäten, historische Sehenswürdigkeiten und sogar weltweit für seine Musical-, Opern-, Theater-, und Broadway Shows bekannt ist. Die erschwinglichen Unterkünfte und köstlichen Restaurants der Stadt (z.B. The Bluebird oder The Beehive Grill) liegen nur zehn Autominuten vom ?Uinta-Wasatch-Cache National Forest’ entfernt, der zum Wandern, Radfahren, Kanufahren, Angeln und zur Vogelbeobachtung einlädt. Fahren Sie über den Logan Canyon National Scenic Byway oder unternehmen Sie eine Wanderung zu den Wind Caves.

    2 Übernachtungen Best Western Weston Inn Logan, Logan
  5. Tag 6 Logan - Garden CIty (ca. 65 km)  
    Fahren Sie heute auf dem Weg nach Garden City über den Highway 89 und erblicken Sie die unberührte Landschaft mit dramatischen Felsformationen, frischen Wildblumen und den Logan River.

    Garden City

    Das kleine Städtchen Garden City liegt am südwestlichen Ufer des Bear Lake, der für seine strahlend türkisenen Farben bekannt ist. Garden City ist besonders in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel und für seine legendären Himbeer-Shakes bekannt. Die Stadt ist besonders beliebt bei Wassersportlern und wird liebevoll als Karibik der Rocky Mountains bezeichnet.

    1 Übernachtung Conestoga Ranch Glamping Resort, Garden City
  6. Tag 7 Garden CIty - Jackson (ca. 235 km)  
    Heute fahren Sie über den Highway 89 entlang unberührter Landschaften in Richtung Jackson. Die Stadt liegt am südlichen Eingang zum Grand Teton Nationalpark.

    Jackson

    Die Kleinstadt Jackson liegt in unmittelbarer Nähe zum Grand Teton Nationalpark. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu sehen und zu erleben. Nicht verpassen sollten Sie den Silver Dollar Saloon, die Million Dollar Cowboy Bar, das National Museum of Wildlife Art und das National Elk Refuge sowie die erstklassigen Kunstgalerien. Der Name Jackson Hole bezeichnet das Tal welches in der Nähe der Stadt Jackson liegt und ebenfalls bekannt für Ski- und Wintersportaktivitäten ist.

    1 Übernachtung Snow King Resort Hotel & Condos, Jackson
  7. Tag 8 Jackson - Yellowstone Nationalpark(ca. 130 km)  
    Heute fahren Sie entlang des Grand Teton National Park in Richtung Yellowstone Nationalpark.

    Yellowstone National Park

    Der Yellowstone Nationalpark ist mehr als 9.000 Quadratkilometer groß und ein wahrer Abenteuerspielplatz für Outdoorliebhaber. Die unberührte Natur lädt zu zahlreichen Aktivitäten, wie z.B. Wandern, Angeln und im Winter Schneemobilfahren ein. Dabei können Sie Schluchten und Wasserfälle sowie die heimische Tierwelt zu der u.a. Bisons, Grizzlybären und Elche zählen, entdecken. Ein weiteres Highlight sind die zahlreichen Geysire des Parks, die Wasserfontänen in den Himmel blasen.

    3 Übernachtungen Brandin Iron Motel, Yellowstone Nationalpark
  8. Tag 11 Yellowstone Nationalpark - Pocatello (ca. 360 km)  
    Von Montana aus geht es heute in den Bundesstaat Idaho nach Pocatello.

    Pocatello

    Die Stadt Pocatello entstand als Handelsstation von Pelzhändlern und wuchs dank eines Goldrausches und als Haltepunkt der Utah and Northern Railway, einer der wichtigsten Ost-West-Verbindungen für den inner-amerikanischen Güterverkehr. Der Name Pocatello stammt von dem Indianerhäuptling Pocatello, der den Bau der Eisenbahn durch die Indianerreservation hindurch genehmigte. Sehenswert ist der alte Stadtkern mit historischen Gebäuden, zu denen auch die Pocatello High School gehört, die schon 1897 gegründet wurde. Bemerkenswert sind außerdem die alten Bahnanlagen der Union Pacific Railroad. Es gibt 2 Museen in der Stadt: Bannock County Historical Museum und Idaho Museum of Natural History

    1 Übernachtung Best Western Pocatello Inn, Pocatello
  9. Tag 12 Strecke Pocatello - Dutch John(ca. 480 km)  
    Sie verlassen den charmanten Ort Pocatello und begeben sich südöstlich Richtung Dutch John.

    Dutch John

    Willkommen in Dutch John! Dutch John ist ein kleiner Ort im Osten vom Daggett County, nordöstlich des Flaming Gorge Dam und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur.

    1 Übernachtung Flaming Gorge Resort, Dutch John
  10. Tag 13 Strecke Dutch John - Vernal (ca. 70 km)  
    Sie verlassen den charmanten Ort Dutch John und begeben sich südlich Richtung Vernal.

    Vernal

    Willkommen in Vernal! Das Örtchen im Norden Utahs ist der weltweit einzige Ort, an dem Sie Dinosaurierknochen an ihrer ursprünglichen Fundstätte finden können. Besuchen Sie das Dinosaur National Monument Quarry and Visitor Center, wo mehr als 1.500 Dinosaurierknochen ausgestellt sind. Die Gegend rund um Vernal bietet sich außerdem hervorragend für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Fahrradfahren oder Rafting an.

    1 Übernachtung SureStay Plus Hotel by Best Western Vernal, Vernal
  11. Tag 14 Vernal - Park City (ca. 235 km)  
    Sie verlassen Vernal und machen sich auf den Weg zu der idyllischen Stadt Park City.

    Park City

    Durch die Kombination von Silberbergbauvergangenheit, Naturschutz und Innovation, schafft Park City den Spagat zwischen Komfort, geschützter Natur und Wohlstand. Entdecken Sie die vielfältigen Aktivitäten, die Park City zu bieten hat, einschließlich Wildwasser-Rafting, Fliegenfischen oder Radfahren und Wandern. Nach einem ausgiebigen Shoppingbesuch in der Tanger Outlet Mall können Sie in einem der zahlreichen Restaurants auf der ?Historic Main Street’ essen gehen und den Abend in der High West Distillery bei einem Glas Whiskey oder einem lokal gebrauten Bier ausklingen lassen.

    1 Übernachtung Waldorf Astoria Park City, Park City
  12. Tag 15 Strecke Park City-Salt Lake City (ca. 55 km)  
    Heute verlassen Sie das Skigebiet Park City und machen sich auf den Weg in Richtung Salt Lake City.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Salt Lake City.

    Flug Salt Lake City - Deutschland

    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Salt Lake City nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
Red Canyon © Utah Office of Tourism

Red Canyon © Utah Office of Tourism

Antelope Island © Utah Office of Tourism

Antelope Island © Utah Office of Tourism

  1. Tag 1 1 Übernachtung Little America, Salt Lake City
    Das Little America Hotel liegt im Herzen von Salt Lake City, nur ca. 20 Minuten Fahrzeit vom Internationalen Flughafen entfernt. Es ist idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen in die nähere Umgebung und zu den Highlights von Salt Lake City. In nur ca. 2 km Entfernung befinden sich bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. das Clark Planetarium, der Salt Lake Temple und der Temple Square. Wer nach einer Sightseeing Tour noch gern körperlich aktiv sein möchte, kann das hoteleigene Fitness-Center, sowie den großen Innen- und Außenpool, kostenfrei nutzen. Zu den Wellnesseinrichtungen im Little America gehören eine Sauna und ein Whirlpool. Zur weiteren Ausstattung gehören ein hoteleigener Souvernir-Shop, ein Restaurant, ein Café, Concierge Service, ein Wäschereiservice (gegen Gebühr) und Parkplätze (gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Das Hotel verfügt insgesamt über 850 Zimmer unterschiedlicher Kategorien. Alle verfügen über kostenlosen Internetzugang sowie einen Fernseher mit Kabelempfang. Kaffee-/Teezubereiter und Haartrockner gehören zur Standardausstattung. Die meisten Zimmer verfügen zusätzlich über einen Kühlschrank.
  2. Tag 2 1 Übernachtung Best Western Canyon Pines, Ogden
  3. Tag 3 1 Übernachtung Howard Johnson by Wyndham Brigham City, Brigham City
  4. Tag 4 2 Übernachtungen Best Western Weston Inn Logan, Logan
  5. Tag 6 1 Übernachtung Conestoga Ranch Glamping Resort, Garden City
  6. Tag 7 1 Übernachtung Snow King Resort Hotel & Condos, Jackson
    Willkommen im Snow King Resort Hotel! Zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind bequem in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. Zu den Highlights der Umgebung zählen der Yellowstone und der Grand Teton Nationalpark, die sich wunderbar für Tagesausflüge anbieten. Freuen Sie sich auf Annehmlichkeiten wie einen saisonal geöffneten Außenpool, einen Whirlpool, ein Fitnesscenter, ein Restaurant, einen Flughafen-Shuttle sowie zzt. kostenloses WLAN. Parkplätze stehen Ihnen zzt. kostenpflichtig zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die liebevoll eingerichteten Zimmer sind mit einem Fernseher, einem Kaffeezubereiter und einem Minikühlschrank ausgestattet.
  7. Tag 8 3 Übernachtungen Brandin Iron Motel, Yellowstone Nationalpark
    Willkommen im Brandin Iron Motel! Das Motel besticht mit einer traumhaften Lage am westlichen Eingang zum Yellowstone. Eine Vielzahl von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten lassen sich in nur wenigen Minuten bequem erreichen. Freuen Sie sich des Weiteren auf Annehmlichkeiten wie einem Restaurant, zwei Whirlpools und zzt. kostenfreies WLAN. Darüber hinaus stehen Ihnen zzt. kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit einem Fernseher, einem Kühlschrank und einem Kaffeezubereiter ausgestattet.
  8. Tag 11 1 Übernachtung Best Western Pocatello Inn, Pocatello
  9. Tag 12 1 Übernachtung Flaming Gorge Resort, Dutch John
    Willkommen im Flamming George Resort! Das Resort besticht mit einer idealen Lage mitten in der Natur. Die Umgebung bietet sich toll an für zahlreiche Outdooraktivitäten wie beispielsweise Rafting, Fliegenfischen und Wandern. Genießen Sie Annehmlichkeiten wie einem Restaurant sowie zzt. kostenfreies W-Lan und Parkplätze.

    Zimmer: Die gemütlichen Zimmer verfügen über einen Haartrockner, einen Wasserkocher und einen Fernseher.
  10. Tag 13 1 Übernachtung SureStay Plus Hotel by Best Western Vernal, Vernal
  11. Tag 14 1 Übernachtung Waldorf Astoria Park City, Park City
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Salt Lake City und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und -gebühren
  • 13 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Premium Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Adapterstecker für Nordamerika
  • ausführliches Informationsmaterial

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Alamo/National-Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Wunschleistungen  

Rail & Fly ab/bis Frankfurt in der 2.Klasse inkl. ICE Nutzung: € 79,- pro Person

Hinweise und Sonstiges  

Die im Reiseverlauf aufgeführten Hotels sind Beispielhotels der gebuchten Hotelkategorie. Wir behalten uns jedoch die Unterbringung in Alternativhotels der gleichen Landeskategorie vor. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Nicht enthaltene Leistungen  

Kosten für Benzin, Verpflegung, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.