Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Osten/The Great East Explorer/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Osten/The Great East Explorer/02

The Great East Explorer

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.499,-

Wenn Sie die Naturschönheiten der Provinz Quebecs inklusive der grandiosen Gaspé Halbinsel mit den Höhepunkten Ontarios verbinden möchten, ist diese Rundtour die optimale Wahl. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und die Wahl zwischen drei Unterkunftskategorien zeichnet die facettenreiche Reise aus. Die Metropole Toronto, Kanadas Hauptstadt Ottawa, Montreal und Quebec City sind nur einige prominente Stationen. Entdecken Sie wildromantische Küstenlandschaften, einsame Seen, riesige Wälder und malerische Städtchen. Machen Sie sich die Wahl leicht und entdecken Sie die vielen Gesichter zweier Provinzen auf einer einzigen Tour!

  • Dauer
    18 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Toronto
    • Flexibel  anpassbar
    • Metropolen
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Einzigartige Metropolen und Naturwunder
  • Charmante Unterkünfte
  • Große Rundtour - Kleiner Preis
  1. Tag 1 Toronto  
    Verbringen Sie eine wunderschöne Zeit in Toronto und entdecken Sie die faszinierende Metropole. Besichtigen Sie den berühmten CN Tower, den Sky Dome, das Royal Ontario Museum und genießen Sie die multikulturelle Atmosphäre der Stadt. Von Toronto Island aus haben Sie einen einmaligen Blick auf die Skyline. Schlendern Sie durch die Stadt und lassen Sie sich von der Vielfallt der Kunst- und Kulturangebote faszinieren.

    Mietwagenübernahme

    Am Flughafen übernehmen Sie den Mietwagen.

    2 Übernachtungen Courtyard by Marriott Toronto, Toronto
  2. Tag 3 Toronto - Ottawa (ca. 450 km)  
    Sie verlassen heute die pulsierende Stadt Toronto und folgen dem Lake Ontario bis nach Ottawa. Ein Zwischenstopp im charmanten Kingston ist hierbei nur zu empfehlen.

    Ottawa

    Ottawa, die Hauptstadt Kanadas, bietet mit ihrem britischen Flair viel Sehenswertes. Die Parlamentsgebäude auf dem Parliament Hill begeistern täglich zahlreiche Touristen. Der ByWard Market (Bauernmarkt), die Kathedrale von Notre Dame sowie die National Gallery of Canada sind weitere Highlights dieser lebendigen und vielfältigen Stadt.

    1 Übernachtung Albert At Bay Suite Hotel, Ottawa
  3. Tag 4 Ottawa - Mont-Tremblant (ca. 155 km)  
    Ihre Route führt Sie heute Richtung Norden mitten in die wunderschönen Naturlandschaften Kanadas bis nach Mont-Tremblant. Auf Ihrer Tour durch die scheinbar unendlichen Weiten empfiehlt sich eine erholsame Rast in dem romantischen Ort Cheneville.

    Mont-Tremblant

    Mont-Tremblant ist eine kleine Stadt sowie ein Skigebiet in den Laurentinischen Bergen und liegt in der kanadischen Provinz Québec. Zu jeder Jahreszeit ist der Parc National du Mont-Tremblant ein beliebtes Erholungsgebiet bei Gästen aus aller Welt. Ob Kanufahren, Wandern oder Mountainbiken - die Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten sind unendlich.

    1 Übernachtung Holiday Inn Express & Suites - Les Suites Tremblant, Mont Tremblant
  4. Tag 5 Mont Tremblant - Trois-Rivieres (ca. 240 km)  
    Von Mont Tremblant geht es vorbei an Montréal entlang des Sankt-Lorenz-Stroms Richtung Trois-Rivières. Auf Ihrem Weg, dort wo der Sankt-Lorenz-Strom in den Lac-Saint-Pierre fließt, liegt der "Archipel du Lac-Saint-Pierre", welcher aus 103 kleinen Inseln besteht.

    Trois Rivières

    Trois Rivières bedeutet "Drei Flüsse". Hier fließt der Saint-Maurice in den Sankt-Lorenz-Strom und wird in drei Flussarme geteilt. Sehenswert ist das Ursulinen-Kloster und die Saint-Maurice-Schmiede. Genießen Sie ein Pferderennen auf der Rennstrecke Circuit Trois-Rivières, entdecken Sie die exzellente Küche der örtlichen Restaurants oder halten Sie Ausschau nach den vielen Schautafeln mit poetischen Versen, welche im ganzen Stadtzentrum verteilt sind.

    1 Übernachtung Auberge Le Bome, Trois Rivieres
  5. Tag 6 Trois-Rivieres - Saint Felicien (ca. 338 km)  
    Durch die atemberaubenden Naturlandschaften Kanadas führt Sie Ihre heutige Tour nach Saint Félicien. Auf Ihrem Weg passieren Sie den Parc national de la Mauricie, der sich an den Fluss Saint-Maurice schmiegt und unbedingt einen Besuch wert ist. Im Besucherzentrum des Parks erhalten Sie viele interessante Informationen zur Flora und Fauna der Region.

    Saint Felicien

    Die kleine Stadt gehört zur Grafschaftsgemeinde Le Domaine-du-Roy und liegt am wunderschönen See Lac-Saint-Jean. Hier sollten Sie unbedingt einen ganzen Tag in dem Zoo "Sauvage de Saint-Félicien" einplanen. Der Zoo gilt noch als Geheimtipp und bietet in Begleitung eines passionierten Naturführers nahen Kontakt zu Flora und Fauna des Waldes des Nordens. Der Zoo beherbergt etwa 1.000 Tiere, die sich auf mehr als 75 verschiedene Arten verteilen, wie zum Beispiel Seehunde, Bisons, Elche, Schwarzbären oder Karibus. Viele Aktivitäten werden Sie mitten in die Action der Karibuherden bringen - ein unvergessliches Erlebnis!

    1 Übernachtung Hotel Du Jardin, Saint Felicien
  6. Tag 7 Saint Felicien - Saguenay (ca. 126 km)  
    Ihre heutige Tour führt Sie vorbei am Lac Saint-Jean und durch die unendlichen Weiten der scheinbar noch so unberührten Natur Kanadas. Lassen Sie sich faszinieren von der wunderbaren, bewaldeten Kulisse die sich Ihnen hier bietet.

    Saguenay

    Saguenay liegt etwa 200 km nördlich von Québec und grenzt an den Saguenay Fjord sowie den Lac Saint-Jean.
    Die Stadt ist umgeben von wunderschönen Wäldern und Wasserwegen und ist daher der ideale Ausgangspunkt für viele verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Aber auch Gourmets kommen in Saguenay nicht zu kurz. Besonders die kleinen Microbreweries wollen entdeckt werden. Oder besuchen Sie eine der sogenannten Sugar Shacks und seien Sie dabei, wenn der köstliche Ahornsirup entsteht.

    1 Übernachtung Auberge Des Battures, Saguenay
  7. Tag 8 Saguenay - Tadoussac (ca. 130 km)  
    Ihre heutige Tour führt Sie mitten durch die unendlichen Weiten der scheinbar noch so unberührten Natur Kanadas. Lassen Sie sich faszinieren von der wunderbaren, bewaldeten Kulisse, die sich Ihnen hier bietet.

    Tadoussac

    Die kleine Ortschaft Tadoussac gewährt Ihnen einen traumhaften Ausblick von den Klippen der Baie-des-Rochers. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Walbeobachtungstour zu unternehmen. In der Regel können hier mehrere Walarten beobachtet werden, Beluga- und Blauwale sind am häufigsten.

    1 Übernachtung Hotel Motel Restaurant Georges, Tadoussac
  8. Tag 9 Tadoussac - Matane (ca. 200 km + Fähre)  
    Die heutige Strecke führt Sie über den Hwy 138 entlang der wunderschönen Küste des Sankt-Lorenz-Stroms. Die Entfernung nach Matane liegt bei ca. 260 km und schließt eine ca. 2-stündige Fährfahrt von Baie-Comeau nach Matane ein (Fährfahrt im Preis nicht inklusive). Die Region um Baie-Comeau ist von unberührter Natur umgeben, in der viele Tiere wie Schwarzbären, Elche, Wölfe, Weißkopfseeadler, Luchse, Wapiti-Hirsche und viele andere Arten leben.

    Matane

    Matane liegt am Südufer des unteren Sankt-Lorenz-Stroms an der Mündung des Flusses Riviere Matane, ca. 350 km nordöstlich der Stadt Québec. Die Lage auf der Gaspe Halbinsel bietet gute Fischfang-Möglichkeiten. Probieren Sie hier frischen Atlantiklachs oder Garnelen - eine Spezialität dieser Region. Sie sollten den kleinen Hafen der Stadt besuchen, von hier aus können Sie mit der Fähre auf die andere Seite des Flusses fahren.

    1 Übernachtung Hotel Motel Belle Plage, Matane
  9. Tag 10 Matane - Perce (ca. 360 km)  
    Die traumhafte Küste des Gulf of St Lawrence begleitet Sie heute auf Ihrem Weg nach Percé. Lassen Sie sich faszinieren von der noch so unberührten, bewaldeten Landschaft die sich Ihnen heute bietet und gönnen Sie sich eine kleine Rast in dem idyllischen Ort Cap-Chat.

    Percé

    Vor dem Fischerörtchen Percé ragt der "Rocher Percé" - das Wahrzeichen Percés - aus dem Meer, ein fast 90 Meter hoher, roter Kalksteinfelsen. Bei Ebbe können Sie auf einer Sandbank hinausgehen und die im Schieferfels eingeschlossenen Fossilien aus dem Devon betrachten. Ein toller Ausflug ist die Bootsfahrt zur Île Bonaventure, eine Insel, die über 250.000 Seevögel wie Papageientaucher und Tölpel als Brutkolonie nutzen. Der Ort ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für Walbeobachtungen.

    2 Übernachtungen Hotel Motel Fleur De Lys, Perce
  10. Tag 12 Perce-New Richmond (ca. 160 km)  
    Auf dem Weg nach New Richmond fahren Sie entlang des Sankt-Lorenz-Golfes. Sie fahren durch verschiedene kleine Orte wie zum Beispiel New Carlisle oder Bonaventure.

    New Richmond

    New Richmond liegt am nordöstlichen Ende der Halbinsel Gaspe am Sankt-Lorenz-Golf. Auf der Halbinsel können Sie die Küstenlandschaft von Kanadas Osten entdecken. Essen Sie frisch gefangenen Fisch und blicken Sie über das weite Meer, mit etwas Glück können Sie Wale beobachten.

    1 Übernachtung Gite Les Leblanc (B&B) Hostellerie Baie Bleue, New Richmond
  11. Tag 13 New Richmond - Rivière-du-Loup (ca. 390 km)  
    Ihre Fahrt führt am Südufer des Sankt-Lorenz-Stroms entlang und durch das malerische Matapédia Valley. Den Miguasha Park, eine bemerkenswerte paläontologische Stätte, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

    Riviere-du-Loup

    Die kleine Stadt Rivière-du-Loup liegt am Westufer des Sankt-Lorenz-Stroms. Schlendern Sie durch die Stadt und besichtigen Sie die katholische Kirche Saint-Patrice. Oder entdecken Sie den kleinen Wasserfall, der sich am Fluss Rivière-du-Loup befindet.

    1 Übernachtung Hotel Universel Riviere Du Loup, Riviere-du-Loup
  12. Tag 14 Riviere-du-Loup - Québec City (ca. 210 km)  
    Heute fahren Sie in Richtung Süden entlang des Sankt-Lorenz-Stroms, bis Sie Ihr Ziel Québec City erreichen. Nehmen Sie z.B. die Pierre-Laporte Brücke um an das andere Ufer des Stroms zu gelangen und genießen Sie den Ausblick auf die Stadt.

    Québec City

    Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer der schönsten Städte Kanadas. Spüren Sie bei einem Bummel durch die Provinzhauptstadt Québec City das französische Flair, das sich in der Architektur und in den zahlreichen Bistros und Straßencafés der Stadt wiederspiegelt. Vor allem das 1893 errichtete Château Frontenac wird Sie mit seiner eleganten Pracht und erhabenen Lage hoch über der Stadt und dem Sankt-Lorenz-Strom beeindrucken. Nicht umsonst wurde die Altstadt 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Spazieren Sie auf der "Dufferin Terrace" entlang, wo sich im Sommer zahlreiche Straßenkünstler versammeln. Abends können Sie bei Kerzenlicht bestes französisches Essen in einem der zahlreichen Restaurants genießen.

    2 Übernachtungen Hotels Acadia / Louisbourg / Ermitage, Quebec City
  13. Tag 16 Québec City - Montréal (ca. 260 km)  
    Heute fahren Sie von einer kulturell vielfältigen Großstadt in die nächste! Parallel zum St. Lorenz-Strom führt Sie die Route Transcanadienne in südwestlicher Richtung an Ihr Ziel. Während der Fahrt überqueren Sie unter anderem den Rivière Saint-Francois. Planen Sie doch einen Zwischenstopp bei einer Cranberry Farm in Manseau ein. Sie benötigen ca. 260 Kilometer Fahrweg, bis Sie in der zweitgrößten Stadt Kanadas ankommen.

    Montréal

    Montréal, die größte Stadt der Provinz Québec, bietet dem kulturinteressierten Besucher zahlreiche Veranstaltungen, wie zum Beispiel das berühmte Jazzfestival Ende Juni. In dieser Metropole gibt es viel zu sehen: Old Montréal mit der Basilica Notre Dame, das Olympische Stadion von 1976 und der Mont Royal sind nur einige der Höhepunkte.

    1 Übernachtung Le Roberval, Montreal
  14. Tag 17 Montreal - Kingston (ca. 290 km)  
    Sie verlassen heute die Metropole Montreal entlang des Flussufers in südwestlicher Richtung. Der kleine Ort Cornwall lädt auf Ihrem Weg nach Kingston mit seinem gemütlichen Hafen und netten Cafés zu einer erholsamen Rast ein.

    Kingston

    Der kleine Ort Kingston ist die älteste Stadt Ontarios und bildet das Tor zu der wunderschönen Region der "Thousand Islands". Eine Bootstour ist hier besonders empfehlenswert und die beeindruckende Festungsanlage Fort Henry, sowie das Rathaus und die Kirchen des Ortes, laden zu einem Besuch ein.

    1 Übernachtung Ramada Kingston Hotel & Conference Centre (formerly Days Inn), Kingston
  15. Tag 18 Kingston - Toronto (ca. 260 km)  
    Sie verlassen Kingston und folgen dem Lake Ontario Richtung Westen bis Sie die pulsierende Stadt Toronto erreichen.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Toronto.
Atlantischer Ozean

Atlantischer Ozean

Algonquin Provincial Park

Algonquin Provincial Park

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Courtyard by Marriott Toronto, Toronto
    Das Nichtraucher-Hotel liegt im Herzen der Stadt und ist in der Nähe von Torontos Einkaufs- und Unterhaltungsviertel gelegen. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Coffee Shop, Cocktail Lounge, Konferenzräume, Fitnessraum, Swimmingpool, Whirlpool und Parkplätze (z.Zt. gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Die 575 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Video-on-Demand, Telefon, Internetanschluss, Radiowecker, Kaffeemaschine, Bügeleisen und -brett und Föhn. Zimmer mit Verbindungstür können angefragt werden. Zustellbetten sind z.Zt. ohne Gebühr erhältlich.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Albert At Bay Suite Hotel, Ottawa
    Dieses Hotel liegt im Stadtzentrum von Ottawa und befindet sich in der Nähe vom Obersten Gerichtshof von Kanada, dem Parliament Hill und dem Canadian War Museum. Es verfügt über geräumige Zimmer mit komfortabler und moderner Ausstattung. Das Restaurant The Bay Street Bistro im Hotel Albert-Suite bietet italienische Küche zum Mittag- und Abendessen. Wer mag, gönnt sich nach einem langen Tag einen Drink im Black Bear Pub. Außerdem zählen Sauna, Fitness Center und eine Terrasse auf dem Innenhof zu den weiteren Hoteleinrichtungen.

    Zimmer:
    Die 197 Zimmer sind mit einem Schlafzimmer mit voll ausgestatteter Küche, einem großen Arbeitsbereich und Stauraum ausgestattet. Entspannen Sie sich auf dem Balkon und nutzen Sie das z.Zt. kostenlose Highspeed-WLAN auf dem Zimmer.
  3. Tag 4 1 Übernachtung Holiday Inn Express & Suites - Les Suites Tremblant, Mont Tremblant
    Das klassische Hotel im Tremblant Village ist nur 30 Minuten von Montreal entfernt und bietet einen großartigen Ausblick auf die Umgebung. Zur Anlage gehört ein Pool und Hot Tub. Kostenlose Skischließfächer, Ski In/Ski Out. Das Parken ist z.Zt. gegen Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Die 141 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Video-on-Demand, Telefon, Internetanschluss, Radiowecker, Kaffeemaschine, Küchenzeile, Bügeleisen und -brett. Zimmer mit Verbindungstür können angefragt werden. Zustellbetten sind z.Zt. nicht erhältlich.
  4. Tag 5 1 Übernachtung Auberge Le Bome, Trois Rivieres
    Das kleine aber feine Auberge Le Bome liegt direkt am St-Maurice River und bietet die Privatsphäre, die man sich manchmal im Urlaub wünscht. Erholen Sie sich in einem der gemütlichen Zimmer mit Whirlpool nach einer langen Wanderung oder einer Erkundung der Gegend. Das Haus aus dem Jahr 1880 verfügt über einen Speiseraum, ein Wohnzimmer und eine Sonnenterrasse.

    Zimmer:
    Die zehn individuell eingerichteten Zimmer verfügen über Telefon, Fernseher, Bademäntel, Haartrockner und Klimaanlage. Je nach gebuchter Kategorie befindet sich ein Whirlpool im Badezimmer.
  5. Tag 6 1 Übernachtung Hotel Du Jardin, Saint Felicien
    Das Hotel Du Jardin befindet sich im Herzen von Saint Félicien, in der Lac St-Jean Region. Der Saint Félicien Zoo befindet sich in unmittelbarer Nähe. Genießen Sie den Service eines Grand Hotels mit der Wärme eines gemütlichen Inns. Das Hotel ist ausgestattet mit einem Concierge Desk, einer Bistro Bar, einem Salzwasser Pool, einem Spa Bereich, einem Fitness Raum und einer Discothek.

    Zimmer:
    Die 85 Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einen Fernseher, ein Telefon, Internetanschluss, einen Radiowecker, eine Kaffeemaschine, ein Bügeleisen und -brett und einen Haartrockner. Zimmer mit Verbindungstür können angefragt werden. Zustellbetten z.Zt. gegen Gebühr
  6. Tag 7 1 Übernachtung Auberge Des Battures, Saguenay
    Über den Boulevard de la Grande-Baie-Sud ist das Auberge des Battures inmitten wunderschöner grüner Natur bequem erreichbar. Das 4-Sterne Hotel im Country-Style bietet Ihnen einen tollen Panoramablick über die Baie des Ha!Ha!, ein Zufluss des Rivière Saguenay. Die Lage des Hotels eignet sich perfekt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten, wie zum Beispiel Kanutouren oder Tierbeobachtungen. Für die ultimative Entspannung werden verschiedene Massagen und Kosmetikbehandlungen angeboten.

    Zimmer:
    Die 32 stilvoll eingerichteten Zimmer sind jeweils mit einem Kühlschrank, einem Flachbildfernseher, einem Haartrockner, einem Kaffeezubereiter, einem Bügeleisen und -brett sowie mit z.Zt. kostenlosem WLAN ausgestattet.
  7. Tag 8 1 Übernachtung Hotel Motel Restaurant Georges, Tadoussac
    Gemütliches Hotel der einfachen Mittelklasse, in sehr guter Lage in Downtown Tadoussac gelegen und nur ca. 5 Fahrminuten vom Fährhafen entfernt. Das Städtchen Tadoussac liegt an der Mündung des Saguenay Rivers in den St. Lorenz Strom. Hier schwimmen Buckel-, Finn- und Blauwale häufig bis an die Küste heran.

    Ausstattung:
    Restaurant, Bar, Parkplatz (ohne Gebühr)
  8. Tag 9 1 Übernachtung Hotel Motel Belle Plage, Matane
    Seit über 70 Jahren begrüsst das Hotel Belle Plage nun schon seine Gäste. Die optimale Lage zur Matane Ferry und der aufmerksame Service lassen keine Wünsche offen. Zur Hotelausstattung gehört ein Restaurant, eine Sonnenterrasse, ein Privatstrand, eine Lachsräucherei und ein Kaminzimmer.

    Zimmer:
    Die Zimmer verfügen teilweise über einen Balkon mit Meerblick, einen Fernseher, ein Telefon, einen kleinen Schreibtisch, eine Klimaanlage, Internetzugang, einen Minikühlschrank und ein Badezimmer.
  9. Tag 10 2 Übernachtungen Hotel Motel Fleur De Lys, Perce
    Diese Unterkunft ist im Motel Stil erbaut und liegt direkt im Herzen von Percé. Restaurants und Aktivitäten sind in unmittelbarer Nähe. Das Hotel bietet einen traumhaften Blick auf den Percé Rock und den Ozean und ist mit einem Frühstücksraum ausgestattet.

    Zimmer:
    Die 32 Zimmer verfügen über einen Fernseher, einen Kaffeekocher, einen Kühlschrank, Wlan (z.Zt.kostenfrei) und einen Haartrockner. Einige Zimmer sind zusätzlich mit einer Klimaanlage und einer Kitchenette ausgestattet.
  10. Tag 12 1 Übernachtung Gite Les Leblanc (B&B) Hostellerie Baie Bleue, New Richmond
    Hotel im Motel-Stil, an der Road 132 am Eingang zum Carleton Village gelegen, es bieten sich schöne Ausblicke über die Baie des Chaleurs.

    Zimmeranzahl: Sommer 90, Winter 50

    Unterbringung: TV, Telefon, Internet-Anschluss, Kaffeemaschine, Haartrockner, Klappbett $10.

    Ausstattung: Restaurant, Bar, beheiztes Schwimmbecken im Freien, Parkgelegenheit kostenfrei. Rollstuhlgerechte(s) Zimmer.

    Sommeraktivitäten: Tennisplätze, Strand.
  11. Tag 13 1 Übernachtung Hotel Universel Riviere Du Loup, Riviere-du-Loup
    Dieses Hotel der Mittelklasse liegt am Highway 20 und ist somit gut zu erreichen. Zum Stadtzentrum und zum Flughafen ist es nicht weit. Das Centre Hospitalier Regonial du Grand-Portage liegt ca. 3 km vom Hotel entfernt.

    Ausstattung: Restaurant, Bar/ Lounge, Sauna, Fitnessraum, Innenpool, Wellnessbereich mit Komplettservice. Im Hôtel Universel gibt es ein rund um die Uhr geöffnetes Businesscenter und kleine Besprechungszimmer.

    Zimmer: 170, z.Zt. mit kostenfreiem WLAN und Kabel-TV, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeezubehör, Schreibtisch, Klimaanlage, Bügelzubehör,
  12. Tag 14 2 Übernachtungen Hotels Acadia / Louisbourg / Ermitage, Quebec City
  13. Tag 16 1 Übernachtung Le Roberval, Montreal
    Das Hotel Le Roberval befindet sich im Stadtteil Quartier Latin, im Herzen von Downtown Montréal. Nur wenige Gehminuten trennen Sie von Montréal's Altstadt, Attraktionen, Theatern, Restaurants und öffentlichen Verkehrsmitteln. Die St.-Catherine und die St.-Denis Street gehören zu den angesagten Einkaufsstraßen und sind ebenfalls schnell zu erreichen. Zur Hotelausstattung gehört kostenloser Internetzugang, Safe an der Rezeption, kleines Business Center und Concierge Desk. Das Parken ist z.Zt. gegen eine Gebühr möglich.

    Zimmer:
    Die 76 Zimmer verfügen über einen Flachbildschirm, Internetzugang (z.Zt. kostenfrei), ein Telefon, einen kleinen Kühlschrank, eine Mikrowelle, einen Kaffeekocher, eine Klimaanlage und einen Schreibtisch.
  14. Tag 17 1 Übernachtung Ramada Kingston Hotel & Conference Centre (formerly Days Inn), Kingston
    Das einfache Mittelklassehotel in der Benson Street ist nur wenige Minuten vom historischen Stadtkern und dem Anleger von 1000 Islands Cruise Lines entfernt. Zur Hotelausstattung gehören Restaurant, Swimmingpool, Fitness Center, Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.

    Zimmer:
    Die 161 Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, TV, Telefon, Internetanschluss, Kaffeemaschine, Bügeleisen/-brett und Föhn.
Inklusivleistungen  
  • 17 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften der gebuchten Kategorie
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • 6 x Frühstück in Standard-Kategorie
  • Tägliches Frühstück in Kategorie B&B
  • Fährpassage von Côte-Nord nach Gaspésie (9. Tag)
  • Umfangreiches Informationsmaterial
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Adapterstecker für Nordamerika
  • Wertgutschein für ein Fotobuch von "mymoments.de"
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 800 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über CA$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für einen Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.