Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Osten/Atlantik-Kanada meets Neuengland/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Osten/Atlantik-Kanada meets Neuengland/02

Atlantik-Kanada meets Neuengland

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.689,-

Die Provinzen Atlantik Kanadas und die Staaten Neuenglands haben unglaublich viel zu bieten: Freuen Sie sich auf atemberaubende Küstenlandschaft, malerische Fischerdörfer sowie einsame Leuchttürme. Die Region überzeugt außerdem durch kulinarische Köstlichkeiten wie z.B. Hummer. Die herzliche Gastfreundschaft sowie die weltoffene Kultur der Einheimischen wird Sie begeistern. Die pulsierenden Metropolen Boston und Halifax sorgen für einen perfekten Mix aus Natur und Kultur, den Sie während Ihrer 15-tägigen Mietwagenreise hautnah erleben können.

  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Halifax
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Highlights der Atlantikküste
  • Kontrastreiche Route
  • Leuchttürme, Küsten und Meeresfrüchte
  1. Tag 1 Mietwagenübernahme  
    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Halifax am Flughafen.

    Halifax

    Halifax ist die Hauptstadt Nova Scotias und nur knapp sechs Flugstunden von Deutschland entfernt. Die Stadt am Atlantik bietet alle Annehmlichkeiten einer Großstadt und besticht vor allem durch seine gemütliche Atmosphäre. Überall warten einladende Restaurants, Pubs und Cafés auf Ihren Besuch. Highlights sind die britische Festung "Citadel" sowie das Maritime Museum of the Atlantic mit seiner Dauerausstellung zur Titanic. Genießen Sie Ihre Reise bei einem Spaziergang durch die viktorianischen Public Gardens oder entlang des Harborwalks. Bei einer Bootstour können Sie Wale, Seerobben oder auch einzigartige Vogelarten beobachten.

    2 Übernachtungen Cambridge Suites Halifax, Halifax
  2. Tag 3 Halifax - Western Shore (ca. 120 km)  
    Fahren Sie entlang der berühmten Lighthouse Route zum bekanntesten Leuchtturm Kanadas: Peggy's Cove. Verweilen Sie dort und genießen Sie die frische Luft des Atlantiks. Setzten Sie Ihre Fahrt fort und lassen sich von der malerischen Landschaft Nova Scotias verzaubern.

    Western Shore

    Der kleine Ort Western Shore lädt Sie zum Verweilen und Entspannen ein. Hier erkunden Sie die Küste ganz gemütlich beim Spazieren, Fahrrad fahren oder Segeln. Western Shore ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Lunenburg, Mahone Bay, Peggy´s Cove oder zum Kejimkujik Nationalpark.

    1 Übernachtung Atlantica Hotel & Marina Oak Island, Western Shore
  3. Tag 4 Western Shore - Digby (ca. 170 km)  
    Heute durchqueren Sie das Inland von Nova Scotia von Ost nach West. Auf Ihrem Weg passieren Sie den beeindruckenden Kejimkujik Nationalpark. Wir empfehlen einen Stopp, um die Natur z.B. bei einer Wanderung hautnah zu erleben.

    Digby

    Digby ist ein kleiner Ort der direkt an der "Bay of Fundy" liegt. Von hier aus können Sie nach Saint John mit der Fähre fahren, bei der knapp dreistündigen Überfahrt können Sie mit etwas Glück Wale sehen. In der näheren Umgebung befindet sich Annapolis Royal, die ehemalige Hauptstadt von Nova Scotia. Ausflugstipp: Unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Balancing Rock und lassen Sie sich von der Natur Atlantikkanadas verzaubern. Eine Hauptattraktion von Digby ist der enorme Tidenhub in der Bay of Fundy, der zu den größten der Welt zählt.

    1 Übernachtung The Harbourview Inn, Digby
  4. Tag 5 Digby - Yarmouth (ca. 105 km)  
    Sie folgen der St. Mary's Bay Richtung Süden. Ihr heutiges Ziel Yarmouth erreichen Sie schon nach ca. 1,5 Stunden.

    Yarmouth

    Fisch, Hummer und viele weitere Meerestiere können Sie in Yarmouth frisch gefangen zu einem guten Preis verspeisen. Erleben Sie den kleinen Ort, welcher bekannt ist für seinen Schiffbau und am Golf von Maine im Süden von Nova Scotia liegt.

    1 Übernachtung Rodd Grand Yarmouth Hotel, Yarmouth
  5. Tag 6 Fährüberfahrt: Yarmouth - Portland (ca. 5,5 Stunden)  

    Die "The Cat"-Ferry bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, um schnell von Kanada in die USA zu gelangen. Von Yarmouth aus stechen Sie mit der Fähre in See und können den Atlantik hautnah erleben. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die wunderschöne Kulisse der maritimen Region. Mit etwas Glück können Sie während der 5,5-stündigen Überfahrt auch noch Wale beobachten. Zu den Annehmlichkeiten des Schiffes gehören ein Souvenirshop, eine Snackbar, eine Filmlounge und ein Kinderspielplatz.

    Portland

    Die Hafenstadt ist die wichtigste Metropole in Maine. Wir empfehlen einen Spaziergang durch die viktorianische Altstadt mit netten Restaurants und Boutiquen. Sehenswert ist neben historischen Häusern, wie der Victoria Mansion vor allem das Portland Museum of Art, das auf amerikanische Kunst spezialisiert ist.

    1 Übernachtung Harraseeket Inn, Portland
  6. Tag 7 Portland - Boston (ca.173 km)  
    Die nächste Route führt Sie entlang der zerklüfteten Atlantikküste Neuenglands bis in die charmante Großstadt Boston.

    Boston

    Die Stadt am Charles River ist die bedeutendste Metropole Neuenglands. Boston hat sich sehr viel europäischen Charme bewahrt, den Sie bei einem Spaziergang entlang des "Freedom Trail" spüren werden. Sehr empfehlenswert ist eine geführte "Old Town Trolley" Tour, auf der Sie auf besonders unterhaltsame Weise mit den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte Bostons vertraut gemacht werden.

    2 Übernachtungen Royal Sonesta Boston, Boston
  7. Tag 9 Boston - Cape Cod (ca.110 km)  
    Von der charmanten Metropole Neuenglands, Boston geht es nach Cape Cod. Sie sollten unbedingt auf der Route 6 A, die sich ganz im Norden von Cape Cod befindet, entlang fahren. Während der Fahrt kommen Sie an einigen der ältesten Dörfern Amerikas vorbei, wie z.B. Bourne, Sandwich, Yarmouth, Dennis und vielen anderen. Sie werden wunderschöne historische Kirchen und Häuser sehen. Machen Sie doch zwischendurch einen Stopp an einem der Strände, wie z.B. Sandy Neck oder Sandwich Town Beach.

    Cape Cod

    Die Halbinsel Cape Cod bezaubert mit ihren langen Sandstränden und dem maritimen Flair. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Martha's Vineyard? Ein besonderes Vergnügen ist es, die Insel, die auch das Sylt Neuenglands genannt wird, per Fahrrad oder Motorroller zu erkunden. Sehr empfehlenswert ist eine Walbeobachtungstour sowie ein Besuch des JFK-Museums in Hyannis.

    1 Übernachtung Heritage House, Cape Cod
  8. Tag 10 Cape Cod - White Mountains (ca. 369 km)  
    In nördlicher Richtung passieren Sie Boston und dann geht es für Sie weiter nach North Conway. Auf der Fahrt erwartet Sie die beeindruckende Landschaft Neuenglands mit zahlreichen Seen und Wäldern. Im Zielort befinden Sie sich in unmittelbarer Nähe zu den White Mountains, die Sie unbedingt besuchen sollten.

    North Conway

    Dieser kleine und gemütliche Ort ist ein idealer Ausgangspunkt um die White Mountains auf einem der zahlreichen Wanderwege zu erkunden. Die hellen und oft schneebedeckten Granitberge haben der Gegend ihren Namen gegeben. Lohnenswert ist auch ein Tagesausflug zum Mount Washington. Vom Gipfel haben Sie bei guter Sicht einen traumhaften Ausblick bis nach Kanada.

    1 Übernachtung Merrill Farm Resort North Conway, White Mountains
  9. Tag 11 White Mountains - Bar Harbor (ca.391 km)  
    Die heutige Route führt Sie vorbei an malerischen Seen und gebirgiger Kulisse in das Hafenstädtchen Bar Harbor an die Atlantikküste von Maine.

    Bar Harbor

    In Bar Harbor können Sie die frische Meeresluft bei einer Bootstour genießen. Der Kapitän zeigt Ihnen den traditionellen Hummerfang und anschließend eine Gruppe von Seehunden, die sich auf den Felsen tummeln. Nach dem Mittag empfiehlt sich ein Ausflug in den Acadia Nationalpark mit seinen schroffen Bergen, lichten Laubwäldern und steilen Felsküsten.

    2 Übernachtungen Best Western Acadia Park Inn, Bar Harbor
  10. Tag 13 Bar Harbor - Fredericton (ca. 311 km)  
    Die Strecke von Bar Harbor nach Fredericton führt unter anderem über den berühmten Trans Canada Highway Richtung Norden. Bitte beachten Sie, dass auf einigen Highways Mautgebühren anfallen.

    Fredericton

    Fredericton, die Hauptstadt New Brunswicks, liegt am Ufer des Saint John Rivers. Die Stadt biete vielen Parkanlagen und die hübschen Vorgärten der viktorianischen Häuser sind nett anzusehen. Im Historic Garrison District finden Sie Museen, Ausstellungen, Geschäfte mit Kunstgewerbe und regionaltypischen Souvenirs, Restaurants und Straßencafes. Entdecken Sie Fredericton und schlendern Sie entlangen der baumgesäumten Straßen.

    1 Übernachtung Delta Fredericton, Fredericton
  11. Tag 14 Fredericton - Little Shemogue (ca. 245 km)  
    Sie verlassen heute Fredericton über den berühmten Trans Canada Highway in westliche Richtung. Sie erreichen Ihr heutiges Ziel Little Shemogue nach ca. 2,5 Stunden.

    Little Shemogue

    Genießen Sie den Ausblick über die Weite, den breiten Horizont und über das Meer. Bei Kanuausflügen, Katamaran-Segelfahrten oder Fahrradtouren können Sie die Gegend entdecken. In Little Shemogue empfiehlt sich auch ein Spaziergang am meilenweiten Sandstrand.

    1 Übernachtung Little Shemogue Country Inn, Little Shemogue
  12. Tag 15 Little Shemogue - Halifax (ca. 245 km)  

    Little Shemogue - Halifax (ca. 245 km)

    In Richtung Süden verlassen Sie die Provinz New Brunswick und fahren nach Halifax.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Halifax.
Cape Forchu Leuchtturm

Cape Forchu Leuchtturm

Spektakuläre Naturlandschaft Atlantik Kanadas

Spektakuläre Naturlandschaft Atlantik Kanadas

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Cambridge Suites Halifax, Halifax
    Das Nichtraucher-Mittelklassehotel ist in der Brunswick Street im Zentrum der Innenstadt von Halifax gelegen. Das Cambridge Suites empfängt Sie im Geschäftsviertel der Stadt, nur wenige Schritte vom World Trade und Convention Centre entfernt. Das historische Hafenviertel, Pier 21 National Historic Site wie auch die Zitadelle erreichen Sie nach nur wenigen Augenblicken. Das Hotel hat außerdem eine Dachterrasse mit beeindruckendem Blick auf die Stadt zu bieten. Zu der Ausstattung des Hotels gehören ein Restaurant, eine Bar, Sauna, Whirlpool, Fitness Center und ein Parkplatz (Nutzung gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Die 200 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Pay-TV, Telefon, Internetzugang (z.Zt. gegen Gebühr), Radiowecker, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Mini-Kühlschrank, Küchenzeile, Bügeleisen und -brett.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Atlantica Hotel & Marina Oak Island, Western Shore
    Das Hotel liegt direkt am Meer und ist nur 20 Minuten von Lunenburg und Peggy's Cove entfernt. Zur Hotel Ausstattung gehört eine Lounge mit Kamin, Restaurant, Veranda, Swimmingpools, Fitness Center, Hot Tub, Sauna, Spa, Segelmöglichkeit, Marina, Spielplatz, Wanderwege, z.Zt. kostenloser Parkplatz.
  3. Tag 4 1 Übernachtung The Harbourview Inn, Digby
    Das romantische Harbourview Inn begrüßt Sie in Smith’ s Cove an der Bay of Fundy und ist der perfekte Ort zum Seele baumeln lassen. Die ideale Lage ermöglicht Ihnen zahlreiche Aktivitäten an der pittoresken Küste oder in der malerischen Natur des Annapolis Valleys. Die charmante Unterkunft ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und sorgt mit vintage-inspiriertem Mobiliar für ein besonderes Ambiente. Neben einem wunderschönen Garten gehört auch ein Außenpool und das über 150 Jahre alte Fischerhaus "Captain Jacob Winchester House" zur großzügigen Anlage. WLAN und Parkmöglichkeiten sind z.Zt. kostenfrei vorhanden.

    Zimmer:
    Die zehn individuell und liebevoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad, Telefon, Radio, Fernseher, DVD-Player, Internetzugang, Kaffeezubereiter, Haartrockner, Bügeleisen und -brett.
  4. Tag 5 1 Übernachtung Rodd Grand Yarmouth Hotel, Yarmouth
    Hotel der Mittelklasse, direkt in der Innenstadt, in der Nähe von vielen Restaurants und Shopping Möglichkeiten, gelegen. Die Anlage verfügt über 138 Zimmer, die mit TV, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Internetanschluß und Föhn ausgestattet sind.

    Ausstattung: Restaurant, Bar, Whirlpool, Parken (z.Zt. ohne Gebühr)
  5. Tag 6 1 Übernachtung Harraseeket Inn, Portland
    Das luxuriöse Country Inn ist zwei Blocks entfernt von L.L. Beanm und bietet eine rustikale Ausstattung. Ein Frühstück ist z.Zt. mit eingeschlossen.Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurants, Cocktail Lounge, Swimmingpool, Fitness-Center, Frühstück und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.
  6. Tag 7 2 Übernachtungen Royal Sonesta Boston, Boston
    Das Hotel der gehobenen Mittelklasse am Fluss Charles bietet einen beeindruckenden Blick auf die Skyline von Boston. In nächster Nähe befinden sich Shops, Museen und Restaurants. Der Flughafen ist ca. 3 Meilen entfernt. Zur Hotelausstattung gehören Restaurants, Coffee Shop, Souvenirladen, Live-Entertainment (saisonal), Swimmingpool, Jacuzzi, Sauna, Spa-Bereich, Fitness Center und Parkmöglichkeiten (z.Zt. gegen Gebühr).

    Die 400 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, High Speed Internet Zugang, Kabelfernsehen, Radiowecker, Föhn, Bügeleisen/-brett, Kaffeemaschine und einer Mini Bar.
  7. Tag 9 1 Übernachtung Heritage House, Cape Cod
  8. Tag 10 1 Übernachtung Merrill Farm Resort North Conway, White Mountains
    Nettes und traditionelles Nichtraucherresort in Conway Village, im Herzen der White Mountains am Ufer des kristallklaren Saco Rivers gelegen. Der Blick auf den Mount Washington ist bei dieser Unterkunft garantiert. Außerdem befindet sich das Resort ganz in Nähe einer kleinen Shoppingstraße und einigen Restaurants. Ein kostenloses Frühstücksbuffet ist z.Zt. mit inkludiert. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Außenswimmingpool, Whirlpool, Sauna, Fitness-Center und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.
  9. Tag 11 2 Übernachtungen Best Western Acadia Park Inn, Bar Harbor
    Das Best Western Acadia Park Inn liegt in der Nähe des Acadia National Parks und bietet einen eigenen Weg mit Zugang zum Park. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant sowie einen beheizten Außen-Pool und Whirlpool. Zurzeit werden keine Gebühren für das Frühstück und das Parken erhoben.

    Zimmer:
    In den 95 klimatisierten Zimmern ist ein TV-Gerät, ein Kühlschrank sowie ein High-Speed-Internetzugang vorhanden.
  10. Tag 13 1 Übernachtung Delta Fredericton, Fredericton
    Mittelklassehotel am Saint John River, ca. 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt gelegen. Es verfügt über 222 Zimmer, die mit TV und Telefon ausgestattet sind.

    Ausstattung: Swimmingpool, Sauna, Whirlpool, Restaurant mit Patio und Bar/Pub.
  11. Tag 14 1 Übernachtung Little Shemogue Country Inn, Little Shemogue
    Das 1859 erbaute, herrlich gelegene Farmhaus wurde von den heutigen, deutschen Eigentümern zu einem charmanten Komforthotel im französischen Landhausstil ausgebaut und renoviert. Es beherbergt außerdem ein vorzügliches Gourmetrestaurant. Der private Strand ist etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt und bietet die Möglichkeit zum Schwimmen, Kanufahren oder Katamaransegeln. In einer kleinen, abgeschiedenen Meeresbucht versteckt vereinen sich hier Luxus und Einfachheit in Einklang mit der Natur. Zahlreiche Freizeitaktivitäten sind in der Umgebung möglich. Ein Außenwhirlpool sowie der private Sandstrand laden zum Schwimmen ein. Die Küche stellt auch anspruchsvollste Gäste zufrieden: Selbst Kanadas ehemaliger Premier Jean Chrétien hat hierfür den Weg aus Ottawa auf sich genommen. Zu den Spezialitäten der kanadischen Ostküste zählt Hummer. Den gibt es hier in bester Qualität.
Inklusivleistungen  
  • 14 Übernachtungen in den aufgeführten Unterkünften
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Fährfahrt von Yarmouth nach Portland (inklusive 1 x Auto bis maximal 20 Fuß Länge)
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 800 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.