Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Osten/Wildlife of Atlantic Canada/02
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Osten/Wildlife of Atlantic Canada/04

Wildlife of Atlantic Canada

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.199,-

Auf dieser Reise präsentiert sich Atlantik-Kanada von seiner ursprünglichsten Seite: Nahezu unberührte Natur und zahlreiche Gelegenheiten, Wildtiere zu beobachten, erwarten Sie! Starten Sie zu Beobachtungstouren von Walen, Bären, Elchen, Seerobben und Seevögeln und erleben Sie somit die Einzigartigkeit der östlichen Provinzen Kanadas.

  • Dauer
    16 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Halifax
    • Tierbeobachtung
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Inkl. Wal- und Bärenbeobachtung
  • Ideal für Naturliebhaber
  • Unberührte Wildnis Atlantik Kanadas
  1. Tag 1 Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Halifax, wie im Flugplan aufgeführt.  
    Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Halifax, wie im Flugplan aufgeführt.

    Halifax

    Halifax ist die Hauptstadt Nova Scotias und nur knapp sechs Flugstunden von Deutschland entfernt. Die Stadt am Atlantik bietet alle Annehmlichkeiten einer Großstadt und besticht vor allem durch seine gemütliche Atmosphäre. Überall warten einladende Restaurants, Pubs und Cafés auf Ihren Besuch. Highlights sind die britische Festung "Citadel" sowie das Maritime Museum of the Atlantic mit seiner Dauerausstellung zur Titanic. Genießen Sie Ihre Reise bei einem Spaziergang durch die viktorianischen Public Gardens oder entlang des Harborwalks. Bei einer Bootstour können Sie Wale, Seerobben oder auch einzigartige Vogelarten beobachten.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Halifax am Flughafen.

    2 Übernachtungen Hampton Inn By Hilton, Halifax
  2. Tag 2 Nature & Whale Watching Tour  

    Begeben Sie sich auf einen aufregenden Walbeobachtungs-Ausflug mit einem professionellen Naturkundler. Von den komfortablen Booten aus können Sie nicht nur Wale, sondern auch viele andere eindrucksvolle Tiere aus nächster Nähe bestaunen. Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden und wird von einem erfahrenen Guide und Biologen begleitet, um das höchste Maß an Wissen und Informationen an Sie weiter geben zu können.

  3. Tag 3 Strecke Halifax - Liverpool (ca. 151 km)  
    Ihre heutige Fahrt führt Sie vorbei an Sandstränden, einsamen Buchten und kleinen Fischerdörfchen. Diese kleinen Örtchen waren in den letzten 300 Jahren die Heimat von Piraten und Schmugglern. Machen Sie Halt in Peggy's Cove und schauen Sie sich Kanadas berühmtesten und den am meisten fotografierten Leuchtturm an. Wenn es die Zeit zulässt, fahren Sie unbedingt in Lunenburg- dem UNESCO Weltkulturerbe - vorbei und schauen Sie sich Kanadas älteste, deutsche Siedlung an.

    Kejimkujik Nationalpark

    Der Kejimkujik Nationalpark ist ein Paradies für alle Naturliebhaber! Der Park besteht aus zwei Teilen: dem Hauptpark (etwa 380 km²) im Inneren der Provinz und einem Nebenpark (ca. 20 km²) an der Küste des Atlantiks. Der Hauptteil des Parks ist bewaldet mit vielen Seen und Flüssen. In der Zeit der Ureinwohner, der Mi'kmaqs, waren diese Wasserwege wichtige Kanurouten um von der Bay of Fundy zum Atlantik zu kommen. Leihen Sie sich hier Kanus oder Fahrräder aus oder genießen Sie einfach eine ausgedehnte Wandertour.

    2 Übernachtungen White Point Beach Resort, Kejimkujik Nationalpark
  4. Tag 5 Liverpool - Digby (ca. 131 km)  
    Heute fahren Sie von Liverpool zum Hafenort Digby. Das Städtchen liegt direkt an der Bay of Fundy - diese Gegend ist für außerordentliche Naturschauspiele bekannt, die sich durch den starken Tidenhub ergeben.

    Digby

    Digby ist ein kleiner Ort der direkt an der "Bay of Fundy" liegt. Von hier aus können Sie nach Saint John mit der Fähre fahren, bei der knapp dreistündigen Überfahrt können Sie mit etwas Glück Wale sehen. In der näheren Umgebung befindet sich Annapolis Royal, die ehemalige Hauptstadt von Nova Scotia. Ausflugstipp: Unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Balancing Rock und lassen Sie sich von der Natur Atlantikkanadas verzaubern. Eine Hauptattraktion von Digby ist der enorme Tidenhub in der Bay of Fundy, der zu den größten der Welt zählt.

    1 Übernachtung The Harbourview Inn, Digby
  5. Tag 6 Fährfahrt Digby - Saint John (ca. 72 km)  
    Mit der Fähre "Fundy Rose" setzen Sie von Digby nach Saint John über. Das beeindruckend schöne Panorama der Bay of Fundy ist auf der heutigen Strecke Ihr ständiger Begleiter. Lassen Sie sich von der malerischen Landschaftskulisse verzaubern, während Sie auf dem Außendeck Ausschau nach Walen und anderen Meeresbewohnern halten. Auf der Fähre besteht die Möglichkeit Frühstück, Mittagessen und Abendessen im "Acadia Eatery" zu sich zu nehmen. Außerdem werden in dem "Mid Ship Cafe" kleine Snacks und Getränke angeboten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Souvenirgeschäft, eine Kinderbetreuung (saisonal), eine Lounge, ein Businessbereich mit WLAN-Zugang und eine Movie Lounge.

    Dauer: ca. 2 Stunden

    **Bitte beachten Sie, dass diese Leistung noch nicht gebucht werden kann und wir daher vorerst nur die Vorjahrespreise bestätigen können. Sobald die Buchung möglich ist, erfolgt diese automatisch**

    Saint John - St. Andrews-by-the-Sea (ca. 102 km)

    Von Saint John fahren Sie bis nach St. Andrews-by-the-Sea.

    St. Andrews-by-the-Sea, NB

    Die kleine Stadt an der Mündung des St. Criox River wurde 1783 gegründet und bietet viele gut erhaltene historische Gebäude. Die nach einem Raster angeordneten Straßen führen direkt zum Hafen der Stadt. St. Andrews war der erste Badeort Kanadas. Besuchen Sie das Huntsman Aquarium and Science Centre oder die All Saints Anglican, die älteste Staatskirche Kanadas.

    2 Übernachtungen Rossmount Inn, St. Andrews-by-the-Sea
  6. Tag 7 Ausflug „Whale Watching & Wildlife Adventure“ (2,5-3 Stunden)  
    Steigen Sie an Bord der M/V Island Quest und erleben Sie die faszinierende Tierwelt der Bay of Fundy. Die Bucht beheimatet eine Vielzahl an Buckel- und Zwergwalen, die Sie mit etwas Glück aus nächster Nähe bestaunen können. Neben den sanften Riesen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit einzigartige Vögel, Seehunde und sogar Haie zu beobachten. Halten Sie unbedingt Ihre Kamera parat! Ihr Kapitän wird Sie unterwegs mit spannenden Informationen über die Flora und Fauna der Region versorgen.

    Abfahrtszeiten 2018:
    10. Juni - 30. Sep.: 10:00 Uhr, 13:30 Uhr (zusätzlich vom 01. Juli - 5. Sep. um 17:00 Uhr)
    1. Okt. - 10. Okt.: 13:00 Uhr

    Für die Teilnahme an diesem Ausflug ist vor Ort ggf. eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen.
  7. Tag 8 St. Andrews-by-the-Sea - Ludlow (ca. 211 km)  
    Auf reizvoller Strecke geht es für Sie weiter Richtung Norden nach Ludlow. Ihre Fahrt führt Sie über den berühmten Trans-Canada-Highway und ist geprägt von ländlicher Naturkulisse. Unterwegs lohnt sich ein Stopp in der Provinzhauptstadt Fredericton.

    Ludlow

    Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch das farbenfrohe Downtown von Ludlow. Durch Ludlow fließt der Miramichi River, welcher als einer der reichsten Lachsflüsse Kanadas bekannt ist.

    1 Übernachtung Ponds Resort On The Miramichi, Ludlow

    Ausflug "Moose Watching" (ca. 3 Stunden)

    Lassen Sie sich während einer abendlichen Elchbeobachtung von der einzigartigen Landschaft New Brunswicks und der artenreichen Tierwelt Atlantikkanadas faszinieren! Auf einer 3-stündigen Tour im Herzen von "Moose Country" erfahren Sie von einem professionellen Guide Wissenswertes über die größte Hirschart der Welt und ihren natürlichen Lebensraum. Diesen besonderen Ausflug werden Sie mit Sicherheit nie vergessen. 

  8. Tag 9 Ludlow - Richibucto ( ca. 160 km)  
    Von Ludlow aus, fahren Sie zuerst Richtung Atlantikküste. Von dort aus halten Sie sich gen Norden und fahren parallel zum Meer über den Miramichi River bis nach Richibucto.

    Richibucto

    Lassen Sie sich in Richibucto von der Schönheit der St-Louis-de-Gonzague Kirche verzaubern. Die beeindruckenden Glasfenster spiegeln Ozean wieder. Entspannen Sie im" Louis J. Robichaud Park" und schauen Sie von hier aus auf das Meer. Von Richiboucto aus können Sie ganz bequem den Kouchibouguac Nationalpark erreichen. Endlose Dünen- und Strandlandschaften sowie das wärmste Meerwasser in Kanada finden Sie hier. Im 238 m2 großen Nationalpark können Sie Rad-, Kanu- und Kajakfahren.

    2 Übernachtungen L’Ancrage B&B, Richibucto
  9. Tag 10 Ausflug "Little Big Bear Safari" (2 Stunden)  
    Auf diesem geführten Ausflug erleben Sie eines der faszinierendsten Tiere hautnah - den Schwarzbären. Die Region Nahe des Kouchibouguac National Parks ist geprägt von der acadianischen Kultur und bietet zahlreiche Aussichtspunkte, um die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Ein professioneller Guide wird Sie während der Tour begleiten und Ihnen Wissenswertes über die Tiere und die Region erzählen.

    Abfahrtszeiten 2018:
    15. Mai - 23. August: 18:00 Uhr
    24. August - 20. September: 17:30 Uhr
    21. September - 07. Oktober: 17:00 Uhr

    Hinweise:
    Mindestalter: 5 Jahre
    Für die Teilnahme an diesem Ausflug ist vor Ort ggf. eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen.
  10. Tag 11 Richibucto - Charlottetown (ca. 245 km)  
    Fahren Sie den Trans-Canada-Highway über die Confederation Bridge. Diese Brücke verbindet Kanadas kleinste Provinz, Prince Edward Island, mit der Provinz New Brunswick auf dem Festland. Sie zählt mit 13 Kilometern als längste Brücke Kanadas und gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke der Welt. Bewohner von Prince Edward Island nennen Sie nur "The Bridge". Über Bordon-Carleton geht es dann weiter nach Charlottetown. Auf Ihrem Weg passieren Sie niedliche Farmhäuser mit liebevoll angelegten Gärten.

    Charlottetown

    Die Provinzhauptstadt Charlottetown, die Wiege der kanadischen Konföderation, besitzt ein restauriertes kleines Zentrum und eine hübsche Hafenfront. In der historischen Great George Street befindet sich mit der altehrwürdigen St. Dunstans´s Basilica das städtische Wahrzeichen. Anschließend bietet sich die Möglichkeit, die weitläufigen Buchten, Dünen und Strände des Prince Edward Island National Parks zu besuchen. Lassen Sie sich von dem Flair von Charlottetown verzaubern und genießen Sie Ihren Aufenthalt.

    2 Übernachtungen The Hotel on Pownal, Charlottetown
  11. Tag 13 Charlottetown - Baddeck (ca. 480 km)  
    Sie fahren heute über den Highway 1, der ebenfalls der Trans-Canada-Highway ist, vorbei an Amherst, Truro, New Glasgow, Antigonish und Port Hawkesburry bis nach Cape Breton Island. Sie fahren über die Confederation Bridge nach Sackville und von dort aus geht es auf dem Festland weiter bis nach Baddeck. Teils an der Küste entlang, teils durch das Landesinnere geht Ihre Fahrt vorbei an der schönen Landschaft Kanadas. Nehmen Sie sich die Zeit, Halt zu machen um sich Kanadas Landschaft anzuschauen oder gehen Sie in einem der Örtchen einen Kaffee trinken. Über den Canso Causeway erreichen Sie Cape Breton Island.

    Baddeck

    Von Baddeck aus können Sie die wohl schönste Panoramastraße Ostkanadas erkunden - den Cabot Trail. Der spektakulärste Abschnitt liegt innerhalb des Cape Breton Highlands National Park und folgt dort der Küstenlinie. Entlang der beeindruckenden Wanderwege haben Sie die Möglichkeit, Wale direkt von der Küste aus zu beobachten. In Baddeck empfiehlt sich ein Besuch des Alexander Graham Bell National Museum oder unternehmen Sie eine North River Kayak Tour.

    2 Übernachtungen The Water's Edge Inn & Gallery, Baddeck
  12. Tag 15 Baddeck - Halifax (ca. 415 km)  
    Ihre Route führt Sie heute über den Trans Canada Highway zurück durch die unendlichen Weiten Kanadas. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt die atemberaubende Natur, die sich Ihnen auf der Fahrt nach Halifax bietet. Nehmen Sie sich die Zeit und halten Sie zum Beispiel in New Glasgow an, wo Sie am East River entlang spazieren und die Umgebung genießen können.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Halifax.

    Rückflug von Halifax nach Frankfurt.

    Rückflug von Halifax nach Frankfurt.
Whalewatching

Whalewatching

Atlantikküste Kanadas

Atlantikküste Kanadas

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Hampton Inn By Hilton, Halifax
    Das Hampton Inn by Hilton Halifax Downtown liegt nur wenige Gehminuten von den meisten Annehmlichkeiten der Innenstadt entfernt. Hierzu gehören unter anderem die Halifax Citadel National Historic Site, das Metro Centre, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und das World Trade and Convention Centre. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem warmen Frühstück, trainieren Sie im Fitness Center oder schwimmen Sie ein paar Bahnen im Hallenbad. Parkplätze sind vorhanden.

    Zimmer:
    Die 181 Zimmer sind mit Internetzugang, Arbeitsplatz, TV, Föhn, Kaffeemaschine und Bügeleisen/-brett ausgestattet.
  2. Tag 3 2 Übernachtungen White Point Beach Resort, Kejimkujik Nationalpark
    Das Mittelklassehotel liegt direkt an einem hoteleigenen Privatstrand und verfügt über zahlreiche Freizeit- und Wellnessangebote. Sie können auf dem anliegenden Golfplatz bei einer Runde Golf und tollen Ausblicken aufs Meer entspannen oder sich beispielsweise im Wellnessbereich bei einer Massage verwöhnen lassen. Des Weiteren stehen Ihnen ein Innen-, Außen- und ein Whirlpool zur Verfügung. Im Restaurant können Sie beim Essen die kulinarischen Vorzüge genießen. Fitnesseinrichtungen gibt es ebenso, wie zahlreiche verschiedene Aktivitäten unweit des Hotels: Kayaktouren, Surfen, Angelmöglichkeiten, Reiten oder Tennisplätze. Parkplätze stehen Ihnen zurzeit kostenlos zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die Anlage verfügt über 47 Standard-, 27 Deluxe- Zimmer in Lodges und 44 Cottages mit Wohnbereich und Kamin. Alle Zimmer und Cottages sind mit Telefon, Radio, TV, Kaffeemaschine, Fön und Bügeleisen mit Bügelbrett, Terasse oder Balkon ausgestattet.
  3. Tag 5 1 Übernachtung The Harbourview Inn, Digby
    Das romantische Harbourview Inn begrüßt Sie in Smith’ s Cove an der Bay of Fundy und ist der perfekte Ort zum Seele baumeln lassen. Die ideale Lage ermöglicht Ihnen zahlreiche Aktivitäten an der pittoresken Küste oder in der malerischen Natur des Annapolis Valleys. Die charmante Unterkunft ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und sorgt mit vintage-inspiriertem Mobiliar für ein besonderes Ambiente. Neben einem wunderschönen Garten gehört auch ein Außenpool und das über 150 Jahre alte Fischerhaus "Captain Jacob Winchester House" zur großzügigen Anlage. WLAN und Parkmöglichkeiten sind z.Zt. kostenfrei vorhanden.

    Zimmer:
    Die zehn individuell und liebevoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad, Telefon, Radio, Fernseher, DVD-Player, Internetzugang, Kaffeezubereiter, Haartrockner, Bügeleisen und -brett.
  4. Tag 6 2 Übernachtungen Rossmount Inn, St. Andrews-by-the-Sea
    Das Rossmount Inn liegt in der Passamaquoddy Bay. Es befindet sich ca. 7 Minuten Fahrt von St. Andrews-by-the-Sea entfernt - auf einem 87 acre großen Grundstück. Das Country Inn ist im viktorianischem Stil gehalten. Zur Ausstattung des Hotels gehören ein Außenpool, Veranda, Speiseraum, Lounge, Golfplatz und Wanderwege in der Nähe.

    Zimmer:
    Die 18 Zimmer sind mit Radiowecker und Haartrockner ausgestattet. Bügeleisen und Bügelbrett sind erhältlich.
  5. Tag 8 1 Übernachtung Ponds Resort On The Miramichi, Ludlow
    Seit nunmehr vier Generationen wird dieser beliebte Platz von der Pond Familie aus Porter Cove betrieben. Die gemütliche und rustikale Lodge befindet sich direkt am Ufer des Miramichi River (die Anfahrt erfolgt malerisch über die River Valley Scenic Route). Der 15 km lange Abschnitt entlang des Ufers gehört zum privaten Grundstück; der Miramichi River ist insbesondere durch das Lachs- und Forellenfischen sehr bekannt. Gäste schätzen die große Anzahl an angebotenen Freizeitaktivitäten.

    Neben einer Lodge (dem Hauptgebäude) sowie mehreren Cabins und Cottages bietet das Haus seinen Gästen ein Restaurant und einen Pub. Kanufahrten sowie Tierbeobachtungstouren werden ebenfalls angeboten.

    Zimmer:
    Die Cabins verfügen je über zwei Schlafzimmer und sind standardmäßig eingerichtet. Alle Cottages bieten zusätzlich einen schönen Blick über den Miramichi River sowie Küche, Holzofen und Veranda. Die Lodge verfügt über die gleiche Ausstattung wie die Cottages, jedoch mit 6 Schlafzimmern und eignet sich für Familien oder kleine Gruppen.
  6. Tag 9 2 Übernachtungen L’Ancrage B&B, Richibucto
  7. Tag 11 2 Übernachtungen The Hotel on Pownal, Charlottetown
    Mit seinem extravaganten Stil, ist das „Hotel on Pownal" modern und urban eingerichtet. Mitten in Charlottetown, der Landeshauptstadt von der Provinz Prince Edward Island, liegt das „Hotel on Pownal" in der historischen Pownal Street. Fußläufig sind die St. Dunstan's Basilica Church, das Province House und das Confederation Centre of the Arts zu erreichen. Das Hotel bietet ein kontinentales Frühstück und z.Zt. kostenloses Parken für Hotelgäste an.

    Zimmer:
    Die 45 Zimmer sind modern und einzigartig dekoriert. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche, Badewannen- /Duschkombination, kostenlose Badeartikel und Haartrockner. Auf Anfrage können Sie ebenfalls ein Bügeleisen/Bügelbrett bekommen.
  8. Tag 13 2 Übernachtungen The Water's Edge Inn & Gallery, Baddeck

Preise pro Person in EUR

Belegung 2 Personen
Fahrzeugtyp
 
Saison A
 
Intermediate
2.199,00 €
SUV
2.299,00 €

 

Termine

Saison A: 05.06.18; 07.06.2018; 08.06.18; 09.06.18

Inklusivleistungen  
  • Transatlantikflüge mit Condor ab Frankfurt nach Halifax und zurück in der Economy-Class 
  • 14 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels/Unterkünften (oder gleichwertig)
  • Fährenüberfahrt Digby - Saint John (1 Auto pro Buchung)
  • Ausflug: "Nature & Whale Watching Tour" in Halifax
  • Ausflug: "Whale & Wildlife Cruise" in St. Andres-by-the-Sea
  • Ausflug: "Moose Watching" in Ludlow
  • Ausflug: "Little Big Bear Safari" in Richibucto
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Alle anfallenden Steuern auf die in Deutschland gebuchten Leistungen
  • Roadbook mit umfangreichem Karten- und Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
Wunschleistungen  
  • Upgrade auf Condor Premium Class (wie beschrieben): € 199,- pro Person
  • Rail & Fly ab/bis Frankfurt in der 2.Klasse inkl. ICE Nutzung: € 58,- pro Person
  • Null-Selbstbehalt Versicherung: EUR 4,- pro Tag
  • Navigationssystem: EUR 59,- je Buchung


Upgrade (optional): Condor Premium Class

  • Kostenlose Sitzplatzreservierung
  • Um 15 cm erhöhte Beinfreiheit & stärkere Neigung der Rücksitzlehnen
  • Erhöhte Freigepäckgrenze von 1x32 kg und erhöhte Handgepäckmenge von 1x 10 kg
  • Erlesenes Premium Menü inklusive kostenloser Getränke
  • Decken, extrabreite Kissen, Kopfhörer, Wohlfühl-Set & großes Zeitschriftensortiment
  • Persönlicher 9-Zoll Monitor mit USB Anschluss
  • 1250 Prämienmeilen pro Flugstrecke (one-way) für Miles & More Mitglieder
Nicht enthaltene Leistungen  

Nationalparkgebühren, Mahlzeiten, Fährfahrt von/ nach Prince Edward Island oder alternativ Gebühr für die Überfahrt auf der Brücke, persönliche Ausgaben, fakultative Ausflüge, Trinkgelder

Hinweise und Sonstiges  

Die im Reiseverlauf aufgeführten Hotels sind Beispielhotels der gebuchten Hotelkategorie. Wir behalten uns jedoch die Unterbringung in Alternativhotels der gleichen Landeskategorie vor. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 800 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.