Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Südstaatflair erleben/01
USA/Louisiana/New Orleans/Oak Alley Plantage

Musical Roots of the South

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.399,-

Die Südstaaten der USA sind bekannt für ihre tief verwurzelte Geschichte, ihre Verbundenheit zur Musik und ihre herzliche Gastfreundschaft. Entdecken Sie auf dieser 15-tägigen Mietwagenreise die US-Bundesstaaten Texas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, North Carolina sowie Georgia und freuen Sie sich auf unvergleichbare Reise-Erlebnisse: Folgen Sie den Spuren berühmter Musiklegenden, spüren Sie das historische Flair in den charmanten Altstädten und probieren Sie die kulinarischen Spezialitäten der deftigen Südstaatenküche. Die abwechslungsreiche Natur und die perfekte Mischung aus Großstadtflair und Musikgeschichte werden Sie verzaubern.

  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    Houston - Atlanta
    • Kultur und Geschichte
    • Metropolen
Angebots Highlights  
  • Faszinierende Musikgeschichte
  • Nostalgische Kleinstädte
  • Sieben Bundesstaaten erleben
  1. Tag 1 Houston  
    Entdecken Sie Houstons historische Schätze! Neben dem Rathaus im Art Deco Stil finden Sie den Sam Houston Park mit seinen zahlreichen Häusern aus dem 19. Jahrhundert. Nur ein paar Minuten von Downtown entfernt befindet sich der historische Heights District mit seinen wunderschönen viktorianischen Häusern. Ein wahres Einkaufsparadies mit vielen Restaurants, Shops und einer Eislaufbahn ist "The Galleria".

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Houston George Bush International Airport.

    2 Übernachtungen Aloft Houston Downtown, Houston
  2. Tag 3 Houston-Lake Charles (ca. 230 km)  
    Sie nehmen den East Freeway und fahren in den Südwesten Amerikas. Auf der kurzen Strecke nach Lake Charles können Sie das Reich der Pflanzen im Shangri La botanischen Garten bewundern.

    Lake Charles

    Die Festivalhauptstadt im Südwesten Louisianas grenzt an den Lake Charles und Prien Lake und wird auch das "Tor nach Texas" genannt. In Lake Charles werden jährlich über 75 Festivals veranstaltet, darunter das Mardi Gras und das Black Heritage Festival. Wenn Sie Lust haben die umliegende Landschaft zu entdecken und tolle Fotos zu schießen, dann ist der Pintail Wildlife Drive nur zu empfehlen. Hier stoßen Sie nicht nur auf exotische Pflanzen, sondern können mit Glück auch Alligatoren beobachten. Lake Charles ist mit zahlreichen Casinos außerdem ein Zentrum des Glückspiels.

    1 Übernachtung Best Western Plus Prien Lake Inn & Suites, Lake Charles
  3. Tag 4 Lake Charles-Lafayette (ca. 120 km)  
    Die heutige Fahrt führt Sie in die Metropolregion Lafayette. Freuen Sie sich auf eine angenehme, kurze Fahrt durch die eindrucksvolle Landschaft Louisianas.

    Lafayette

    Willkommen in Lafayette - der Heimat der echten Cajun-und Zydeco Musik. Diesen Sound hört man hier noch heute in vielen Musikclubs. In den vielen Restaurants von Lafayette und Lake Charles können Sie regionale Spezialitäten kosten. Große Feste in der Region laden zum Tanz ein und im Liberty Theater in Eunice gibt es jeden Samstagabend eine großartige Show.

    1 Übernachtung Doubletree by Hilton Lafayette, Lafayette
  4. Tag 5 Lafayette - Baton Rouge (ca. 91 km)  
    Sie verlassen die aufregende Stadt Lafayette und fahren Richtung Westen in die Hauptstadt Louisianas, Baton Rouge. Die abwechslungsreiche Strecke führt Sie vorbei am Atchafalaya Naturschutzgebiet, wo Sie bei einem Spaziergang viele verschiedene Pflanzenarten und Tiere beobachten können.

    Baton Rouge

    Louisianas Hauptstadt liegt zwischen New Orleans und Lafayette inmitten von Plantagen am Mississippi. Hier gibt es diverse Dance Halls mit Restaurants. Außerdem hat die Universitätsstadt eine sehr lebendige Szene für Blues, Cajun sowie Zydeco Live-Musik. Ein Hightlight in jedem Jahr ist die "Baton Rouge Blues Week".

    1 Übernachtung Hotel Indigo Baton Rouge Downtown, Baton Rouge
  5. Tag 6 Baton Rouge - New Orleans (ca. 130 km)  
    Sie verlassen die Hauptstadt Louisianas und fahren in Richtung New Orleans. Auf dieser Strecke lohnt es sich, entlang des Mississippi Rivers flussabwärts zu fahren, da Sie hier an vielen kleinen Orten mit beeindruckenden Kirchen und Plantagen vorbeifahren werden.

    New Orleans

    Die Hafenstadt am Mississippi gilt als "Wiege des Jazz". Lassen Sie sich mitreißen vom bunten Treiben in New Orleans' Gassen. Besichtigen Sie die herrliche Altstadt "French Quarter" mit den wunderschönen restaurierten Häusern im Louisiana Stil und den typischen schmiede-eisernen Balkonen. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn in den opulenten Garden District oder lassen Sie sich an Bord des Schaufelraddampfers "Natchez" treiben. Lauschen Sie der Jazzmusik und lassen Sie sich durch die Lebensfreude und Lässigkeit von "The Big Easy" anstecken. Vergessen Sie nicht das Nachtleben mit den verschiedenen Musiklokalen auf der Bourbon Street oder der angesagten Frenchmen Street zu erkunden. Eine Fülle an Restaurants und Cafés bietet Ihnen kulinarische Köstlichkeiten, die typisch für diese Region sind.

    2 Übernachtungen B on Canal, New Orleans
  6. Tag 8 Strecke New Orleans - Jackson (ca. 300 km)  
    Heute nehmen Sie den Freeway Richtung Norden und passieren auf Ihrer Strecke nach Jackson den Homochitto National Forest. Suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen und legen Sie eine kleine Rast ein.

    Jackson

    Willkommen in der Hauptstadt Mississippis! Entdecken Sie die Heimat des Blues und besichtigen Sie das ehemalige und und das neue State Capitol, den Gouverneurspalast sowie die schöne Altstadt mit ihren unzähligen Musikclubs, Restaurants und Festivals.

    1 Übernachtung Old Capital Inn, Jackson

    .

    .
  7. Tag 9 Jackson - Birmingham (ca. 380 km)  
    Sie verlassen die Hauptstadt Mississippis und fahren in Richtung Birmingham. Die abwechslungsreiche Strecke führt Sie vorbei an Tuscaloosa, einer charmanten Universitätsstadt. Legen Sie einen Stopp ein und schlendern Sie über den Tuscaloosa River Market.

    Birmingham

    Starten Sie Ihren Tag in Birmingham mit einem Besuch des Birmingham Botanical Garden und schauen Sie sich die Alabama Jazz Hall of Fame an. Sonntagmorgens empfiehlt sich ein Besuch des Civil Rights Districs, in dem sich die historischen Baptist Church befindet. Lauschen Sie den temperamentvollen Klängen des Gospel Chors. Das Civil Rights Institute, das die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung darstellt, befindet sich ebenfalls hier und ist ebenfalls lohnenswert.

    1 Übernachtung The Hotel Highland at Five Points South, Birmingham
  8. Tag 10 Birmingham - Chattanooga (ca. 240 km)  
    Auf Ihrem Weg in die spannende Stadt Chattanooga passieren Sie nicht nur die Grenze des Bundesstaates Georgia, sondern können auch noch einmal die wunderschöne Landschaft Alabamas genießen.

    Chattanooga

    Willkommen in der viertgrößten Stadt Tennessees: Chattanooga! Besuchen Sie hier das Tennessee Aquarium, unternehmen Sie eine Flussfahrt oder stöbern Sie in den Outlet Shops der Warehouse Row. Wir empfehlen eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Lookout Mountain. Hier können Sie den unterirdischen Wasserfall "Ruby Falls" und die Felsgärten von Rock City Gardens bestaunen.

    2 Übernachtungen The Chattanoogan, Chattanooga
  9. Tag 12 Chattanooga - Asheville (ca. 380 km)  
    Auf dem Weg Richtung Asheville liegt das Örtchen Gatlinburg. Von dem 124 m hohen Aussichtsturm "Space Needle" aus, hat man einen fantastischen Blick auf den nahe gelegenen Great Smoky Mountains Nationalpark. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, während Sie das letzte Stück der heutigen Etappe zurücklegen.

    Asheville

    Willkommen in Asheville! Die Lebendigkeit, der Charme, unzählige Restaurants, zahlreiche Aktivitäten (Outdoor) und wunderschöne Architektur locken viele Besucher aus der ganzen Welt an. Asheville ist zudem die "Bierhauptstadt" Amerikas und Heimat von 10 großen Brauereien. Von hier aus empfehlen sich Ausflüge in die spektakulären "Great Smoky Mountains". Lassen Sie sich von dem "Blue Ridge Parkway" verzaubern - Amerikas schönste Straße zählt zu den eindrucksvollsten Landstraßen ihrer Art. Die Panoramastraße ist insgesamt 755 km lang und bietet traumhafte Ausblicke.

    2 Übernachtungen Crowne Plaza Tennis & Golf Resort Asheville, Asheville
  10. Tag 14 Asheville - Atlanta (ca. 335 km)  
    Fahren Sie weiter über den Highway 85, vorbei an Greenville bis nach Atlanta. Empfehlenswert ist ein kleiner Umweg zum Chimney Rock Nationalpark, um den berühmten Felsen mit seinem unglaublichen Ausblick zu bestaunen. In Atlanta ist ein Besuch des größten Aquariums der Welt absolut lohnenswert.

    Atlanta

    Willkommen in Atlanta! Die aufstrebende Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und vor Allem für die Erfindung von Coca Cola bekannt. Die Peach Street ist Atlantas größte Einkaufs- und Flaniermeile und lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen. Besichtigen Sie das größte Aquarium der Welt, das "Georgia Aquarium" oder probieren Sie sich durch über 100 Getränke aus aller Welt in der World of Coca Cola.

    1 Übernachtung Westin Atlanta Airport, Atlanta
  11. Tag 15 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Atlanta.
Mississippi-Dampfschiff

Mississippi-Dampfschiff

Lake Charles bei Sonnenaufgang

Lake Charles bei Sonnenaufgang

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Aloft Houston Downtown, Houston
    Das Aloft Houston Downtown erwartet Sie in der pulsierenden Innenstadt von Houston. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Downtown Aquarium, den Market Square Park oder das Theater District. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie im Fitnessbereich sportlich aktiv werden oder die Dachterrasse mit Außenpool besuchen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Business-Center, zzt. gebührenpflichtige Parkplätze und zzt. kostenfreies WLAN.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind modern eingerichtet und sorgen mit farbenfrohen Akzenten für ein willkommenes Ambiente. Zur Ausstattung gehören ein privates Badezimmer, ein Haartrockner, kostenfreie Pflegeprodukte, ein Kaffeekocher, ein Mini-Kühlschrank sowie ein Flachbildfernseher.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Best Western Plus Prien Lake Inn & Suites, Lake Charles
    Das Best Western Plus ist ein idealer Ausganspunkt, denn in nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie den Lake Charles und die Prien Lake Mall. Zahlreiche Restaurants befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Das Hotel verfügt über ein Fitnessstudio, zurzeit kostenloses High-Speed-Internet und ein beheiztes Hallenbad. Am Morgen kommen Sie in den Genuss eines zurzeit inkludierten Frühstücks. Parkgebühren fallen derzeit nicht an.

    Zimmer:
    Jedes der geräumigen sowie gut ausgestatteten Zimmer bietet Kabelfernsehen, einen Kühlschrank, eine Mikrowelle, eine Kaffeemaschine oder einen Wasserkocher, Bügeleisen &-brett sowie einen Haartrockner.
  3. Tag 4 1 Übernachtung Doubletree by Hilton Lafayette, Lafayette
    Das Doubletree by Hilton Hotel überzeugt mit einer stilgerechten und modernen Einrichtung im Herzen von Lafayette. Sehenswürdigkeiten, wie das Alexandre Mouton House oder die Cathedral of St John and Vermilionville befinden sich nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt und auch die Innenstadt können Sie in nur 10 Minuten mit dem Auto erreichen. Das Hotel bietet Ihnen ein 24-Stunden geöffnetes Fitnesscenter, einen Außenpool sowie ein Restaurant mit typisch amerikanischer Küche. Des Weitern stellt Ihnen das Hotel Parkplätze und Wlan (zzt. kostenfrei) zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 327 Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Flachbildfernseher, Schreibtisch, Kaffeezubereiter, Klimaanlage, Haartrockner sowie Bügeleisen & -brett.
  4. Tag 5 1 Übernachtung Hotel Indigo Baton Rouge Downtown, Baton Rouge
    Mitten in der historischen Innenstadt gelegen, bietet das Indigo Hotel die perfekten Voraussetzungen das Zentrum zu Fuß zu erkunden. Nur wenige Gehminuten entfernt, befindet sich das Old Louisiana State Capitol und das Louisiana’ s Art & Science Museum. Genießen Sie nach Ihrem Ausflug frische, lokale Spezialitäten in der hauseigenen King Bar & Bistro oder entspannen Sie im hoteleigenen Wellness- und Fitnesscenter. Parkplätze sowie WLAN werden zurzeit ohne Gebühr angeboten.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über ein privates Badezimmer, einen Haartrockner, eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher, Geschirr und Gläser sowie einen HD-Fernseher.
  5. Tag 6 2 Übernachtungen B on Canal, New Orleans
    Herzlich Willkommen im B on Canal! Das 4-Sterne-Hotel wurde Anfang 2018 renoviert und sorgt mit stilvollem Interieur für ein außergewöhnliches Ambiente. Dank der ausgezeichneten Lage sind zum Beispiel der Jackson Square im Artillery Park, der French Market und das National World War II Museum sehr schnell zu erreichen. Das B on Canal verfügt über einen Spa-Bereich und einen Fitnessraum. Im Madam’ s Modern Kitchen Restaurant können Sie bei entspannter Atmosphäre kulinarische Spezialitäten genießen und einen Drink zu sich nehmen. Des Weiteren bietet Ihnen das Hotel kostenfreies Wlan in allen Räumlichkeiten sowie einen Concierge-Service an. Die Hotelparkplätze stehen Ihnen zzt. gegen Gebühr zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 155 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen neben einer separaten Sitzecke über einen Flachbildfernseher mit Kabelempfang. Darüber hinaus sind alle Zimmer mit einer Klimaanlage, einem Schreibtisch, einem Telefon, einem Kühlschrank und einem Kaffeezubereiter ausgestattet.
  6. Tag 8 1 Übernachtung Old Capital Inn, Jackson
    Das Inn liegt zentral und verfügt über einen Außenpool, einen Whirlpool und Waschmöglichkeiten. Das Frühstücksbuffet ist inklusive und auch Wein&Käse werden kostenlos serviert. Der Parkplatz ist ohne Gebühr.
  7. Tag 9 1 Übernachtung The Hotel Highland at Five Points South, Birmingham
    Herzlich Willkommen im The Hotel Highland in Birmingham, Alabama. Das 2017 frisch renovierte Boutique-Hotel ist zentral im historischen Stadtteile Five Points South gelegen und bietet somit den idealen Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden. Schlendern Sie durch das Unterhaltungsviertel mit seiner Vielfalt an Restaurants und Bars, u.a. dem namenhaften Highland’ s Bar & Grill, oder statten Sie dem UAB Medical Center und dem UAB Campus einen Besuch ab. In der Nähe befinden sich zudem kulturelle Sehenswürdigkeiten, die Jefferson Civic Center Legacy Arena and Concert Hall und die Alabama Jazz Hall of Fame. Das in innovativem Design gestaltete Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten.

    Die 63 Zimmer sind mit kostenlosem Internetzugang, TV, Klimaanlage und Föhn ausgestattet.
  8. Tag 10 2 Übernachtungen The Chattanoogan, Chattanooga
    Das luxuriöse 4 Sterne Hotel mitten in Chattanooga heißt Sie herzlich Willkommen. Das Hotel liegt direkt in der Innenstadt, wodurch der Tennessee River und das Tennessee Aquarium in nur 5 Minuten mit dem Auto erreichbar sind. Auch der Lookout Mountain ist nur 10 Kilometer vom Hotel entfernt. Das hoteleigene Fitnesscenter bietet Ihnen Cardiogeräte sowie ein Dampfbad, verschiedene Saunen und einen beheizten Innnenpool. Außerdem steht Ihnen ein Spielzimmer u.a. mit Billardtischen zur Verfügung. Mittag- oder Abendessen können Sie in dem amerikanischen Hotelrestaurant "Board Street Grille" genießen. Parkplätze sind zzt. kostenpflichtig. Die Hotelparkplätze stehen Ihnen gegen Gebühren zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 198 Zimmer des Chattanooga Hotels sind exquisit und modisch eingerichtet und enthalten einen Flachbildfernseher, Wlan (zzt. kostenfrei), eine Klimaanlage und einen Safe. Ebenso wird Ihnen ein Schreibtisch mit einem Kaffeekocher sowie einem kleinen Kühlschrank zur Verfügung gestellt. Das Badezimmer bietet Ihnen eine Duschwanne, einen Haartrockner und kostenfreie Pflegeprodukte.
  9. Tag 12 2 Übernachtungen Crowne Plaza Tennis & Golf Resort Asheville, Asheville
    Das wunderschön angelegte Gelände des Resorts befindet sich ein wenig außerhalb des Stadtzentrums gelegen und bietet wunderschöne Ausblicke auf die umliegenden Blue Ridge Mountains und den zur Anlage gehörenden Golfplatz. Das Asheville Area Convention Center, die Biltmore Estate Winery & Gardens sowie der Great Smokey Mountains Nationalpark sind in einigen Fahrminuten zu erreichen.
    Die Anlage bietet 2 Restaurants, Zimmerservice, Cocktail Lounge, Business Center, Gift Shop, Concierge Service, 2 Swimmingpools, beleuchtete Tennisplätze, 9-Loch Golfcourse, Fitness Center, Full-Service Spa und einen Zip-Line Parkour.

    Zimmer:
    Die 274 Zimmer sind klimatisiert und mit Kabelfernsehen, Telefon, Internetzugang, Radiowecker, Föhn, Bügeleisen und -brett, Kaffeemaschine und Kühlschrank ausgestattet. Parkplätze stehen z.Zt. kostenlos zur Verfügung.
  10. Tag 14 1 Übernachtung Westin Atlanta Airport, Atlanta
    Das Hotel liegt 1,5 Meilen vom Hartsfield International Airport und 10 Meilen von der Innenstadt entfernt und verfügt über einen 24-stündigen kostenlosen Airport-Shuttleservice.

    Ausstattung:
    Swimmingpools, Jacuzzi, Fitness Center, Restaurant, Cocktail Lounge.
Inklusivleistungen  
  • 14 Übernachtungen  in den aufgeführten Hotels (oder gleichwertig)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge, Einweggebühr (muss vor Ort bezahlt werden), persönliche Ausgaben

Hinweise und Sonstiges  

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.