Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Blues, Jazz und Romantik im alten Sü/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Blues, Jazz und Romantik im alten Sü/02

Blues, Jazz und Romantik im alten Süden

pro Person im Doppelzimmer ab € 2.449,-

The "Big Easy" New Orleans, herrschaftliche Landsitze, Elvis Presley, Country, Blues & Rock ‘n‘ Roll - das alles und noch viel mehr steht für die Südstaaten. Lassen Sie sich vom Charme und der Gastfreundschaft des alten Südens überraschen. Zwei Übernachtungen an den herrlichen Stränden Nordfloridas runden diese kontrastreiche Reise ab.

 

  • Dauer
    19 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Atlanta
    • Kultur und Geschichte
    • Flexibel  anpassbar
    • Ideal für Preisbewusste
Angebots Highlights  
  • romantisches New Orleans
  • In 17 Tagen 6 Südstaaten erkunden
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Atlanta  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Atlanta, wie im Flugplan aufgeführt

    Atlanta

    Willkommen in Atlanta! Die aufstrebende Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und vor Allem für die Erfindung von Coca Cola bekannt. Die Peach Street ist Atlantas größte Einkaufs- und Flaniermeile und lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen. Besichtigen Sie das größte Aquarium der Welt, das "Georgia Aquarium" oder probieren Sie sich durch über 100 Getränke aus aller Welt in der World of Coca Cola.

    Mietwagenübernahme

    Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Atlanta am Flughafen.

    1 Übernachtung Sheraton Atlanta Hotel, Atlanta
  2. Tag 2 Atlanta - Nashville (ca. 400 km)  
    Verlassen Sie den Bundestaat Georgia und begeben Sie sich in die Hauptstadt der Country Music in Tennessee.

    Nashville

    Bekannt wurde Nashville durch die Country Musik Szene. In der Music Row in Downtown Nashville gibt es in den zahlreichen Clubs tägliche Country Konzerte. Bei einem Besuch der Country Music Hall of Fame, mit dem goldenen Cadillac von Elvis, oder der Grand Ole Opry schlägt das Herz jedes Country Musik Fans höher. Das National Museum of African American Musik ist ebenfalls einen Abstecher wert.
  3. Tag 4 Nashville - Memphis (ca. 340 km)  
    Verlassen Sie heute die Musikstadt Nashville und fahren Sie auf der Interstate 40 nach Memphis. Auf Ihrem Weg fahren Sie über den Tennessee River, der durch vier Bundesstaaten fließt. Bei dieser Fahrt lassen Sie außerdem den Natchez Trace State Park und die Stadt Jackson hinter sich.

    Memphis

    Memphis ist die Heimat des Blues und des Souls sowie Geburtsstätte des Rock 'n' Roll. Besuchen Sie Graceland, den ehemaligen Wohnsitz von Elvis, in dem Sie u.a. auch seine Autosammlung bestaunen können. Wir empfehlen Ihnen abends über die historische Bluesmeile "Beale Street" zu flanieren. Außerdem sollte ein Besuch des Peabody Hotels nicht fehlen. Zweimal am Tag können Sie hier den Marsch der berühmten Peabody-Enten beobachten. Besuchen Sie auch das National Civil Rights Museum, welches sich am Ort des 1968 verübten Attentats auf Martin Luther King befindet und die Geschichte der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung darstellt.

    2 Übernachtungen Comfort Inn Downtown Memphis, Memphis
  4. Tag 6 Memphis - Natchez (ca.500 km)  
    Heute fahren Sie nach Natchez, in die älteste Siedlung am Mississippi. Bewundern Sie die prächtigen Anwesen aus der Glanzzeit des Südens.

    Natchez

    Entdecken Sie das Herz des alten Südens. In Natchez können Sie viele romantische Plantagenhäuser besichtigen. Bewundern Sie die prächtigen Anwesen aus der Glanzzeit des Südens oder genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf den Mississippi River vom Gazebo Pavillion aus.

    1 Übernachtung Hotel Vue, Natchez
  5. Tag 7 Natchez - New Orleans (ca. 283 km)  
    Die nächste Tagesetappe bringt Sie in die "Wiege des Jazz" nach New Orleans. Hier mündet der gewaltige Mississippi in den Golf von Mexiko.

    New Orleans

    Die Hafenstadt am Mississippi gilt als "Wiege des Jazz". Lassen Sie sich mitreißen vom bunten Treiben in New Orleans' Gassen. Besichtigen Sie die herrliche Altstadt "French Quarter" mit den wunderschönen restaurierten Häusern im Louisiana Stil und den typischen schmiede-eisernen Balkonen. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn in den opulenten Garden District oder lassen Sie sich an Bord des Schaufelraddampfers "Natchez" treiben. Lauschen Sie der Jazzmusik und lassen Sie sich durch die Lebensfreude und Lässigkeit von "The Big Easy" anstecken. Vergessen Sie nicht das Nachtleben mit den verschiedenen Musiklokalen auf der Bourbon Street oder der angesagten Frenchmen Street zu erkunden. Eine Fülle an Restaurants und Cafés bietet Ihnen kulinarische Köstlichkeiten, die typisch für diese Region sind.
  6. Tag 9 New Orleans - Mobile (ca. 234 km)  
    Ihre Reise geht weiter und führt Sie nach Mobile in Alabama.

    Mobile

    Mobile, Alabamas älteste Stadt, ist ein hochprozentiges Destillat französischer, spanischer, britischer, kreolischer und afrikanischer Zutaten. Aus gutem Grund erinnert die Altstadt an das French Quarter. Schon 1702 - damit 16 Jahre vor New Orleans - als erste Hauptstadt der damaligen französischen Kolonie Louisiana an der Meeresbucht Mobile Bay gegründet, prägte Mobile bald die Kultur der ganzen angrenzenden Küste des Golfs von Mexiko. Als schönsten Ausdruck seiner Lebensfreude feiert die Stadt den Sinnesrausch seines Mardi Gras, dem ältesten Karneval der USA. In der Mobile Bay genießt die USS Alabama, ein Schlachtschiff aus dem Zweiten Weltkrieg, seinen Ruhestand als vollbegehbares Museumsstück. Das 5 Rivers - Alabama’ s Delta Resource Center erschließt eine artenreiche Sumpflandschaft. Auf geführten Bootstouren, etwa der Delta Wildlife Eco Tour, erkundet man die Natur. Im Winter beherrschen Vögel die Show im gemeinsamen Delta der fünf Flüsse Mobile, Spanish, Tensaw, Apalachee und Blakeley. In den warmen Monaten aber sind die Alligatoren die Stars.
  7. Tag 10 Mobile - Tallahassee, (ca. 390 km)  
    Eine kurze Etappe bringt Sie heute ins nördliche Florida nach Tallahassee.

    Tallahassee

    In der Hauptstadt Floridas herrscht eine beschauliche Kleinstadt-Atmosphäre. Sehenswert sind das alte Kapitol mit Kuppel und klassizistischen Säulen, das neue Kapitol sowie das Planetarium. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zum prächtigen Herrenhaus "Pebble Hill Plantation". Das Haus versprüht Südstaatenatmosphäre a la Scarlett O'Hara.

    1 Übernachtung Wyndham Garden Tallahassee Capitol, Tallahassee
  8. Tag 11 Tallahassee - Amelia Island (ca. 314 km)  
    Die heutige Etappe führt Sie durch die ländliche Region Nordfloridas über Jacksonville nach Amelia Island. Erleben Sie die herrlichen Strände auf dieser wunderschönen Insel.

    Amelia Island

    Das Inselkleinod gilt als Geheimtipp. Herrliche Sandstrände und zahlreiche Wassersport- und Golfmöglichkeiten machen Amelia Island zum Urlaubsparadies. Die nördlichste Insel Floridas besticht durch ihren Südstaatencharme. Das charmante Städtchen Fernandina Beach war einst ein berüchtigter Piratentreffpunkt und ist heute beliebt für ihre prächtige viktorianische Architektur.
  9. Tag 13 Amelia Island - Savannah (222km)  
    Ihre Fahrt führt Sie entlang der Atlantikküste vorbei an den bekanntesten Ferieninseln Georgias, Jekyll und St. Simons Island.

    Savannah

    Genießen Sie die südliche Gastfreundschaft im bezaubernden Savannah und lassen Sie sich in der historischen Hafenstadt in die Vergangenheit zurückversetzen. Die historischen Plätze Savannahs, wie zum Beispiel der Johnson Square, der Troup Square und der Whitefield Square lassen Südstaatenflair pur aufkommen.
  10. Tag 15 Savannah - Charleston (ca. 170 km)  
    Auf einer reizvollen Strecke geht es für Sie weiter entlang des Atlantiks nach Charleston.

    Charleston

    Willkommen in Charleston! Die malerische Hafenstadt wird häufig als "Perle des Südens" bezeichnet und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre zwischen Tradition und Moderne. Ein besonderes Highlight ist die restaurierte Altstadt, in der sich viktorianische und koloniale Prachtbauten aneinanderreihen. Charleston besticht mit märchenhaften Plantagen entlang des Ashley River, besichtigen Sie z.B. die Magnolia Plantation oder Middleton Place.

    2 Übernachtungen Francis Marion Hotel, Charleston
  11. Tag 17 Charleston - Atlanta (ca. 510km)  
    Wie Perlen an einer Kette reihen sich die liebevoll erhaltenen viktorianischen und kolonialen Häuser, Villen, Kirchen und Werkstätten an den alten Kopfsteinpflasterstraßen und den Piers.

    Atlanta

    Willkommen in Atlanta! Die aufstrebende Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und vor Allem für die Erfindung von Coca Cola bekannt. Die Peach Street ist Atlantas größte Einkaufs- und Flaniermeile und lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen. Besichtigen Sie das größte Aquarium der Welt, das "Georgia Aquarium" oder probieren Sie sich durch über 100 Getränke aus aller Welt in der World of Coca Cola.
  12. Tag 18 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Atlanta.

    Flug Atlanta- Deutschland

    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Atlanta nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
  13. Tag 19 Ankunft in Deutschland  
    Ankunft in Deutschland

Monmouth Plantation

Monmouth Plantation

  1. Tag 1 1 Übernachtung Sheraton Atlanta Hotel, Atlanta
    Das Sheraton Atlanta Hotel ist ein modernes Hotel im Zentrum von Atlanta. In der Umgebung gibt es zahlreiche Bars und Kneipen, die zum Verweilen einladen. Zu Fuß zu erreichen ist zum Beispiel das High Museum of Art oder der Mitchel Square. Auch bietet das Hotel eine eigene Gastronomie und ein reichhaltiges Frühstück wird angeboten (gegen Gebühr). Der Flughafen ist nur 15 km entfernt und gegen Gebühr wird ein Flughafenshuttle angeboten. Die Gästeparkplätze sind zurzeit kostenpflichtig. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind allesamt klimatisiert. Zur Ausstattung zählt: Wasserkocher, Zimmersafe, Badutensilien, kostenlose Zeitung, Fernseher, Bügeleisen/Bügelbrett und Radiowecker. Gegen einen Aufpreis ist WLAN in den Zimmern verfügbar. Auf Anfrage können Sie auch Massagen im Zimmer bekommen.
  2. Tag 2 2 Übernachtungen ,
  3. Tag 4 2 Übernachtungen Comfort Inn Downtown Memphis, Memphis
    Das Comfort Inn Downtown Hotel in Memphis, mit Blick auf den Mississippi River, liegt im historischen Viertel der Stadt und bietet die perfekten Voraussetzungen, um die Heimat des Blues zu erkunden. Nur wenige Gehminuten entfernt befinden sich die berühmte Beale Street sowie zahlreiche Museen, wie das WC Handy House Museum oder die Memphis Music Hall of Fame. Nach einem ereignisreichen Tag lassen Sie Ihre Seele im hoteleigenen Außenpool (saisonal geöffnet) baumeln oder besuchen das hoteleigene Fitness-Center. Am Morgen kommen Sie in den Genuss eines zurzeit kostenlosen Frühstücks. WLAN ist in allen Bereichen nutzbar und wird zurzeit kostenfrei angeboten. Darüber hinaus können Sie die hoteleigenen Parkplätze (zzt. gegen Gebühr) nutzen.

    Zimmer:
    Die Zimmer verfügen über ein privates Badezimmer, eine Mikrowelle und einen Kühlschrank, einen Kaffeezubereiter, einen Schreibtisch sowie einen Flachbildfernseher.
  4. Tag 6 1 Übernachtung Hotel Vue, Natchez
  5. Tag 7 2 Übernachtungen ,
  6. Tag 9 1 Übernachtung ,
  7. Tag 10 1 Übernachtung Wyndham Garden Tallahassee Capitol, Tallahassee
    Einfaches Mittelklassehotel, am Apalachee Parkway, in Downtown Tallahassee gelegen. In der Nähe finden Sie viele Attraktionen, wie z.B. die Governor's Square Mall und den Tom Brown Park Mountain Bike Trail.

    Ausstattung: Bar, Fitnesscenter, beheizter Außenpool
  8. Tag 11 2 Übernachtungen ,
  9. Tag 13 2 Übernachtungen ,
  10. Tag 15 2 Übernachtungen Francis Marion Hotel, Charleston
    Dank seiner Lage im Zentrum von Charleston stellt das historische Hotel einen guten Ausgangspunkt zur Erkundung der lokalen Sehenswürdigkeiten dar. Es bietet Ihnen ein Spa mit umfassendem Service und ein Restaurant, in dem Ihnen Südstaatenküche serviert wird.
    Das 1924 erbaute Francis Marion Hotel verbindet eleganten, historischen Charme mit modernen Annehmlichkeiten, wie z.Zt. kostenloses WLAN und ein gut ausgestattetes Fitness Center. Das Hotel bietet Ihnen Nichtraucherzimmer sowie ein Geschenkartikelgeschäft.

    Alle 235 Gästezimmer, darunter 10 Suiten und 7 Penthouse-Suiten, sind geschmackvoll eingerichtet und bieten moderne Annehmlichkeiten wie WLAN-Internetzugang, Flachbild-TV, Schreibtisch, Sitzecke, Kaffeemaschine, Bügeleisen /-brett, Haartrockner, Filme und Marmorbäder.
  11. Tag 17 1 Übernachtung ,
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Atlanta und zurück in der Economy Class
  • 17 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Hotels
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben) 
  • 1 USA-Reiseführer (pro Buchung)
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.