Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Osten/Explore the Carolinas/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Osten/Explore the Carolinas/02

Classic Carolinas

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.799,-

Entdecken Sie mit uns die schönsten Highlights in North und South Carolina und lassen Sie sich von dem herzlichen Charme der Südstaaten verzaubern! Entlang Ihrer Route genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die Atlantikküste, flanieren durch geschichtsträchtige Städte wie Charleston und erkunden die imposanten Gebirgszüge des Great Smoky Mountains Nationalparks. Erholungssuchende kommen in den Badeorten Hilton Head Island und Outer Banks voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus ist die Region als Wiege des amerikanischen Golfsports bekannt und begeistert mit deftigen BBQ-Spezialitäten und hervorragenden Weinsorten.

Die Reise ist auch ab/bis Charlotte buchbar.

  • Dauer
    16 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Charleston, SC
    • Wandern
    • Kulinarik/Gourmet
    • Strandurlaub
    • Kultur und Geschichte
    • Vielfältige Aktivitäten
Angebots Highlights  
  • North & South Carolina
  • Abwechslungsreiche Route
  • Toller Mix aus Strand und Bergen
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Charleston  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Charleston, wie im Flugplan aufgeführt

    Charleston

    Willkommen in Charleston! Die malerische Hafenstadt wird häufig als "Perle des Südens" bezeichnet und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre zwischen Tradition und Moderne. Ein besonderes Highlight ist die restaurierte Altstadt, in der sich viktorianische und koloniale Prachtbauten aneinanderreihen. Charleston besticht mit märchenhaften Plantagen entlang des Ashley River, besichtigen Sie z.B. die Magnolia Plantation oder Middleton Place.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Charleston.

    2 Übernachtungen Holiday Inn Charleston Riverview, Charleston
  2. Tag 3 Charleston - Myrtle Beach (ca.155 km)  
    Ihr heutiger Weg führt Sie entlang der Küste von South Carolina nach Myrtle Beach. Unterwegs durchqueren Sie den Francis Marion National Forest und ziehen an historischen Plantagen vorbei. Empfehlenswert ist ein Besuch der Boone Hall Plantage.

    Myrtle Beach

    Willkommen im sonnenverwöhnten Myrtle Beach! Der quirlige Ort an der Atlantikküste ist ein wahres Mekka für Wassersportler, Aktivurlauber und Strandliebhaber. Golf-Fans kommen in Myrtle Beach besonders auf ihre Kosten. Die Golf-Metropole beheimatet um die 120 Championship-Golfplätze! Darüber hinaus lädt der Oceanfront Boardwalk mit zahlreichen Geschäften und Restaurants zum Flanieren ein. Unbedingt empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Riesenrad "Sky Wheel Myrtle Beach" und ein Ausflug zu den Brookgreen Gardens, der weltgrößten im Freien untergebrachten Kollektion von amerikanischen Skulpturen.

    2 Übernachtungen Westgate Myrtle Beach Oceanfront Resort, Myrtle Beach
  3. Tag 5 Myrtle Beach - Wilmington (ca. 125 km)  
    Eine kurze Fahrt führt Sie von Myrtle Beach Richtung Nordosten in die Hafenstadt Wilmington. Unterwegs passieren Sie die Grenze zum US-Bundesstaat North Carolina.

    Wilmington

    Die von den Briten gegründete Hafenstadt am Cape Fear River ist ein lebhaftes Städtchen mit hübschen Kirchtürmen und eleganten Stadtvillen. Wilmington ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf die vorgelagerten Inseln, auf denen Strandliebhaber und Wasserratten auf ihre Kosten kommen. Bekannt ist der Ort auch aus diversen Filmen und Serien. Als Drehort von "Dawson´s Creek", "One Tree Hill" und "Die Tribute von Panem" bietet die Stadt spannende Einblicke in die Welt des Films.

    1 Übernachtung Holiday Inn Wilmington - Market Street, Wilmington
  4. Tag 6 Wilmington - Outer Banks (ca. 400 km)  
    Sie verlassen Wilmington und fahren Richtung Nordosten auf die Inselkette der Outer Banks. Unterwegs lohnt sich ein Zwischenstopp in den Städten Jacksonville und New Bern. Das letzte Teilstück führt über die Virginia Dare Memorial Bridge, bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel erreichen.

    Outer Banks

    Die Outer Banks, eine vorgelagerte Inselkette, bieten Ihnen einen traumhaften Strandurlaub. Genießen Sie die ruhigen und unberührten Strände und entspannen Sie am Abend bei einem Drink in einem der Pubs. Die Outer Banks bieten tagsüber zudem einige Ausflüge: Besichtigen Sie die vielen historischen Leuchttürme und erkunden Sie die kleinen Orte Kill Devils Hills oder Kitty Hawk, bekannt für die Gebrüder Wright, die dort die ersten motorisierten Flugversuche starteten. Mit etwas Glück sehen sie die sogenannten "Banker Ponies", wildlebende Pferde, die vor 500 Jahren hierher gebracht wurden und nun die Freiheit genießen.

    2 Übernachtungen Days Inn Kill Devil Hills Oceanfront - Wilbur, Outer Banks
  5. Tag 8 Outer Banks - Raleigh (ca. 305 km)  
    Sie verlassen heute die Atlantikküste und fahren weiter nach Raleigh, der Hauptstadt von North Carolina. Auf dem Highway 64 durchqueren Sie unter anderem das Alligator River National Wildlife Refugee. Hier sollten Sie unbedingt Ausschau nach Alligatoren und vielen weiteren Tieren halten!

    Raleigh

    Willkommen in der Hauptstadt von North Carolina, der "City of Oaks"! Sehenswert ist die Capitol Area, oder besser gesagt, die Lafayette Street Mall mit Bäumen, Blumen und plätschernden Brunnenbecken. Im historischen "City Market" geht es lebhaft zu, da sich hier viele Restaurants, Bars und Shops befinden. Wir empfehlen eine Fahrt mit dem historischen "Raleigh Trolley", der jeden Samstag von März bis Dezember verkehrt.

    1 Übernachtung Ramada by Wyndham Raleigh, Raleigh
  6. Tag 9 Raleigh - Charlotte (ca. 270 km)  
    Heute begeben Sie sich auf den Weg nach Charlotte, eine der beliebtesten Städte der Filmindustrie. Unterwegs lohnt sich ein Zwischenstopp in Greensboro. Der geschichtsträchtige Ort beheimatet im alten Woolworth-Kaufhaus das "International Civil Rights Center & Museum", jenem Gebäude, wo 1960 der Protest gegen die Apartheid begann.

    Charlotte

    Nahe der Grenze zu South Carolina liegt Charlotte, die größte Stadt des Staates North Carolina. Die moderne Metropole bietet mit seinen über 1.300 Restaurants und unzähligen kulturellen Einrichtungen eine dynamische und lebendige Szene. Ob Shopping, Live-Musik, Theater, Museen oder Freizeitparks - diese Stadt lässt keine Wünsche offen. Empfehlenswert ist ein Besuch im NASCAR Hall of Fame Museum sowie im EpiCenter in Uptown. Hier finden Sie Cafés, Restaurants, Geschäfte, Bars sowie eine Bowlingbahn.

    1 Übernachtung Hampton Inn Charlotte-University Place, Charlotte
  7. Tag 10 Charlotte - Asheville (ca. 190 km)  
    Lassen Sie die größte Stadt North Carolinas hinter sich und fahren Sie auf Ihrer weiteren Reise nach Asheville. Unterwegs sollten Sie einen Stopp am berühmten Chimney Rock einlegen. Hier erwartet Sie ein beeindruckendes Panorama.

    Asheville

    Willkommen in Asheville! Die Lebendigkeit, der Charme, unzählige Restaurants, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und wunderschöne Architektur locken viele Besucher aus der ganzen Welt an. Asheville ist zudem die "Bierhauptstadt" Amerikas und Heimat von zehn großen Brauereien. Von hier aus empfehlen sich Ausflüge in die spektakulären "Great Smoky Mountains". Lassen Sie sich von dem "Blue Ridge Parkway" verzaubern - Amerikas schönste Straße zählt zu den eindrucksvollsten Landstraßen ihrer Art. Die Panoramastraße ist insgesamt 755 km lang und bietet traumhafte Ausblicke.

    2 Übernachtungen Crowne Plaza Resort Asheville, Asheville
  8. Tag 12 Ashville - Greenville (ca. 100 km)  
    Auf Ihrer heutigen Etappe verlassen Sie den Bundesstaat North Carolina und fahren über den Highway 26 nach Greenville, South Carolina. Wenn Ihnen etwas Zeit zur Verfügung steht, sollten Sie einen Abstecher nach Brevard/Transilvania County mit seinen über 300 Wasserfällen machen oder einen Besuch im Caesars Head State Park einplanen.

    Greenville

    Greenville liegt am Fuße der Blue Ridge Mountains und hat sich seit Anfang des Jahrhunderts in eine kosmopolitische Kleinstadt verwandelt. Über 80 Restaurants, Theater, Bars, eine Konzerthalle, Museen sowie Galerien befinden sich in der Innenstadt. Greenville ist außerdem ein absoluter Insider-Tipp in der Foodie-Szene geworden! Ein absolutes Must-see der Region ist ein Ausflug in den traumhaften Caesars Head State Park, der mit Wanderwegen und Wasserfällen begeistert.

    1 Übernachtung Baymont by Wyndham Greenville Woodruff Rd, Greenville
  9. Tag 13 Greenville - Hilton Head Island (ca. 400 km)  
    Ihre nächste Etappe führt Sie über die Interstate 385 Richtung Südosten. Auf knapp halber Strecke passieren Sie Columbia, die Hauptstadt und das politische Zentrum South Carolinas. Hier lohnt sich ein Besuch des State Museums oder des Botanical Gardens.

    Hilton Head Island

    Die zweitgrößte an der Ostküste der USA begeistert mit einer atemberaubenden Küstenlandschaft und feinsten Sandstränden, die sich hervorragend für ausgiebige Spaziergänge eignen. Die Region bietet vielseitige Outdoor-Abenteuer wie Angeln, Reitausflüge und Delfinbeobachtungstouren sowie zahlreiche Golfplätze und Radwege. Das Wahrzeichen von Hilton Head Island ist der Leuchtturm auf dem Sea Pines Plantation Areal, von dem aus Sie eine traumhafte Aussicht über den Yachthafen genießen.

    2 Übernachtungen Hampton Inn Hilton Head, Hilton Head Island
  10. Tag 15 Hilton Head Island - Charleston (160 km)  
    Heute geht es weiter entlang der Küste auf den Highway 17 nach Charleston. Empfehlenswert ist ein Zwischenstopp auf St. Helena Island. Hier liegt das Penn Center, heute ein Museum, in dem Martin Luther King Jr. unter anderem seine Rede "I have a dream" schrieb. Außerdem sollten Sie die Stadt Beaufort auf Port Royal Island besuchen, um eine Kutschfahrt entlang der vielen prächtigen Villen zu unternehmen.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Charleston.

    Rückflug von Charleston nach Deutschland.

    Rückflug von Charleston nach Deutschland.
  11. Tag 16 Ankunft in Deutschland  
    Ankunft in Deutschland
Log Hollow Overlook

Log Hollow Overlook

Innenstadt Charleston

Innenstadt Charleston

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Holiday Inn Charleston Riverview, Charleston
    Das Hotel liegt direkt am Ufer des Ashley Rivers mit Blick auf das historische Charleston. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen Sie am besten mit dem Auto oder den nahegelegenen öffentlichen Verkehrsmitteln. Zur Ausstattung des Hotels gehören ein Fitness Center, ein Außenpool, eine 24-Stunden-Rezeption und ein Restaurant. Sowohl das WLAN als auch die Parkplätze können Sie zzt. kostenfrei nutzen.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, ein Telefon, einen Radiowecker, einen Haartrockner, ein Bügeleisen und -brett sowie einen Kaffee- und Teezubereiter.
  2. Tag 3 2 Übernachtungen Westgate Myrtle Beach Oceanfront Resort, Myrtle Beach
    Direkt an der wunderschönen Atlantikküste begrüßt Sie das Westgate Oceanfront Resort und bietet einen tollen Ausblick auf das weite Meer. Dank der idealen Lage eignet sich die Unterkunft perfekt für Strandurlauber, Wassersportler und Familien. Der Family Kingdom Amusement Park und ein eindrucksvolles Riesenrad mit Lichtshow sowie diverse Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Das Hotel überzeugt des Weiteren mit zahlreichen Annehmlichkeiten für jeden Geschmack, wie zum Beispiel einem Fitnesscenter, einem Tennisplatz, einem Pub sowie einem Außenpool. Parkplätze sind zzt. kostenfrei verfügbar und WLAN kann zzt. gegen Aufpreis dazu gebucht werden.

    Zimmer:
    Die großzügig geschnittenen Zimmer sind in warmen Farben eingerichtet und verfügen jeweils über eine Klimaanlage, einen Haartrockner, ein Bügeleisen &-brett, einen Fernseher sowie einen Safe.

    Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass in einzelnen Unterkünften zusätzliche Kosten anfallen können, wie zum Beispiel Resort Fees, Parkgebühren, Kosten für die Internetnutzung, etc. Diese werden in den meisten Fällen pro Tag berechnet und sind von Ihnen vor Ort zu entrichten.
  3. Tag 5 1 Übernachtung Holiday Inn Wilmington - Market Street, Wilmington
  4. Tag 6 2 Übernachtungen Days Inn Kill Devil Hills Oceanfront - Wilbur, Outer Banks
  5. Tag 8 1 Übernachtung Ramada by Wyndham Raleigh, Raleigh
  6. Tag 9 1 Übernachtung Hampton Inn Charlotte-University Place, Charlotte
  7. Tag 10 2 Übernachtungen Crowne Plaza Resort Asheville, Asheville
    Das wunderschön angelegte Gelände des Resorts befindet sich ein wenig außerhalb des Stadtzentrums und bietet wunderschöne Ausblicke auf die umliegenden Blue Ridge Mountains und den zur Anlage gehörenden Golfplatz. Das Asheville Area Convention Center, die Biltmore Estate Winery & Gardens sowie der Great Smoky Mountains Nationalpark sind in einigen Fahrminuten zu erreichen. Die Anlage bietet einen Golfplatz, ein Fitnesscenter, einen Innen- und Außenpool, ein Restaurant sowie eine Bar & Lounge. Parkplätze stehen z.Zt. kostenlos zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit Kabelfernsehen, z.Zt. kostenfreiem WLAN, Wecker, Haartrockner, Bügeleisen und -brett, Kaffeezubereiter und Kühlschrank ausgestattet.
  8. Tag 12 1 Übernachtung Baymont by Wyndham Greenville Woodruff Rd, Greenville
  9. Tag 13 2 Übernachtungen Hampton Inn Hilton Head, Hilton Head Island
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Charleston und zurück in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Umfangreiches Informationsmaterial
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen

Weitere Hotelempfehlungen

 

Charleston: Grand Bohemian Hotel
Myrtle Beach: Hilton Myrtle Beach Resort
Wilmington: Hilton Garden Inn Wilmington
Outer Banks: Hilton Garden Inn Outer Banks/Kitty Hawk
Raleigh: Renaissance Raleigh North Hills Hotel
Charlotte: Kimpton Tryon Charlotte
Asheville: Grand Bohemian Asheville
Greenville: Hampton Inn and Suites Downtown at Riverplace
Hilton Head Island: The Inn & Club at Harbourtown

Premium Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • Alamo/National-Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • Deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich.

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an!

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Nicht enthaltene Leistungen  

Parkkosten, optionale Ausflüge, Mahlzeiten, persönliche Ausgaben

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.