Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Westen/Cascadia Kanada-USA/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Westen/Cascadia Kanada-USA/02

Cascadia - der Nordwesten Amerikas

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.999,-

Bei dieser Tour besuchen Sie die amerikanischen Bundesstaaten Oregon und Washington und die kanadische Provinz British Columbia. Von Vancouver aus geht die Reise durch das mediterran anmutende Okanagan Valley und zu den spektakulären Wasserfällen der Columbia River Gorge, bevor sie Oregons Metropole Portland kennenlernen.

Danach geht es weiter an die Küste Oregons und zu den Regenwäldern der Olympic Peninsula. Es bleibt dann noch Zeit, Vancouver Island mit der Provinzhauptstadt Victoria und dem Pacific Rim Nationalpark zu erkunden, bevor die Reise Sie schließlich über den Bergort Whistler zurück nach Vancouver führt.

  • Dauer
    21 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Vancouver
    • Flexibel  anpassbar
    • Metropolen
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Höhepunkte des pazifischen Nordwestens
  • Traumhafte Nationalparks
  • CRD Geheimtipp
  1. Tag 1 Vancouver  
    Vancouver, eine der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt, können Sie ganz bequem zu Fuß erkunden. Es erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten, die durch ethnische Vielfalt abwechslungsreiche Kultur und die spektakulären Naturkulissen in und um Vancouver zu entdecken. In Vancouver ist ausnahmslos für jeden etwas dabei. Überqueren Sie zum Beispiel mit dem Aquabus den Falls Creek. Die kleinen Boote verbinden auf einem 25minütigen Rundweg regelmäßig die verschiedenen Ufer und bringen Sie unter anderem nach Granville Island. Besuchen Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen oder das historische Viertel Gastown, Chinatown. Versäumen Sie auf keinen Fall den unvergesslichen Blick vom Harbour Building und machen Sie einen Bummel durch die Robson-Straße.

    Mietwagenübernahme

    Am Flughafen übernehmen Sie den Mietwagen.

    2 Übernachtungen Blue Horizon Hotel, Vancouver
  2. Tag 3 Vancouver - Okanagan Valley (ca. 450 km)  
    Durch den wald- und wildreichen Manning Provincial Park führt Sie Ihre Fahrt ins sonnenverwöhnte Okanagan Valley, bekannt für seine köstlichen Weißweine. In Harrison Hot Springs bietet sich ein Bad in den heißen Quellen an.

    Kelowna

    Im Okanagan-Tal, dem zweitgrößten Weingebiet Kanadas, können Sie eines der vielen Weingüter der Gegend besuchen. Ein Picknick in einem der Provinzparks am See genießen oder bei einer Partie Golf die Landschaft erleben. Auch eine Wanderung auf der stillgelegten Kettle Valley Railway ist empfehlenswert.

    2 Übernachtungen Sandman Hotel Penticton, Okanagan Valley
  3. Tag 5 Okanagan Valley - Yakima (ca. 453 km)  
    Erleben Sie auf einer interessanten Strecke die traumhafte Natur Nordamerikas. Über den Highway 97 gelangen Sie in die USA und nach Yakima.

    Yakima

    Willkommen in Yakima, einer Mittelstadt, deren Name von jenem indigenen Volk abstammt, dessen Indianerreservat sich noch heute im Südwesten der Stadt befindet. Bewundern Sie die herrliche Landschaft in und um Yakima und genießen Sie eine landesübliche Mahlzeit in einem der zahlreichen Restaurants.

    1 Übernachtung Red Lion Hotel Yakima Center, Yakima
  4. Tag 6 Yakima - The Dalles (ca. 165 km)  
    Von Yakima aus geht die Reise heute weiter nach Süden, bis Sie "The Dalles", das Tal des mächtigen Columbia River, erreichen.

    The Dalles

    The Dalles ist eine Stadt in Wasco County im US-Bundesstaat Oregon und bekannt für das Ende des Oregon Weges. Die Stadt bietet schöne Museen wie zum Beispiel das Columbia Gorge Discovery Center und einige gute Weinkellereien.

    1 Übernachtung Shilo Inn The Dalles, The Dalles
  5. Tag 7 The Dalles - Portland (ca. 140 km)  
    Die Route führt durch die Columbia River Gorge, den spektakulärsten Abschnitt dieses Flusses. Mit 2000 km Länge ist der Columbia River der längste Fluss im Pazifischen Nordwesten.

    Portland

    Entdecken Sie Portland, die Stadt der Rosen am Willamette River. Erleben Sie die entspannte Atmosphäre am Pioneer Courthouse Square, dem "Wohnzimmer Portlands", oder streifen sie durch den Pearl District, ein ehemaliges Industrieviertel, welches heute Boutiquen, Kunstgalerien und viele Cafés beherbergt.

    2 Übernachtungen The Benson Hotel, Portland
  6. Tag 9 Portland - Florence (ca. 310 km)  
    Die nächste Strecke führt Sie entlang der Pazifikküste über den berühmten Highway 101 nach Florence. Genießen Sie herrliche Ausblicke und erfreuen Sie sich an der zauberhaften Küstenlandschaft Oregons.

    Florence

    Besuchen Sie in Florence das beliebte "Oregon Dunes National Recreation Area", wo Sie eine herrliche Dünenlandschaft erwartet. In den Seelöwenhöhlen etwas nördlich vom Ort, können Sie das ganze Jahr über die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

    1 Übernachtung River House Inn, Florence
  7. Tag 10 Florence - Newport (ca. 80 km)  
    Bevor Sie der Pazifikküste in nördlicher Richtung folgen, empfiehlt sich ein Besuch der Oregon Dunes National Recreation Area, der größten Sanddünenformation in den USA. Anschließend fahren sie die spektakuläre Küstenstraße entlang bis nach Newport.

    Newport

    Willkommen in Newport, einem wunderschönen alten Fischerort an der Küste Oregons, zwischen Portland und Eugene. Mit einer 5km langen Strandküste bietet Newport mit seinen zwei bekannten Stränden Nye Beach und Agate Beach auch jedem Strand Freund eine ideale Anlaufstelle. Besuchen Sie das Oregon Coast Aquarium mit seinen vielen atemberaubenden Ausstellungen. Erleben Sie zum Beispiel "Passages of the Deep", eine Unterwasser-Ausstellung, verbunden mit Tunneln, die Ihnen einzigartige Einblicke in eine andere Welt bietet. Erkunden Sie die Galerien und Geschäfte am Tag und genießen Sie den Abend in einem der vielen Restaurants.

    1 Übernachtung Elizabeth Street Inn, Newport
  8. Tag 11 Newport - Seaside (ca. 187 km)  
    Entlang der Pazifikküste geht es in den Norden, vorbei an Cannon Beach und Lincoln City.

    Seaside

    Der kleine Ort an der Küste Oregons bietet Ihnen eine Dünenlandschaft und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Bummeln Sie entlang der schönen Promenade , besuchen Sie das Seaside Aquarium und erleben Sie die Fütterung der Seehunde. Auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten. Seaside dient auch als Ausgangspunkt nach Cannon Beach. Dort befindet sich ein malerischer Strand und der sehenswerte Haystack Rock.

    2 Übernachtungen Comfort Inn & Suites by Seaside Convention Center/Boardwalk, Seaside
  9. Tag 13 Seaside - Olympic Nationalpark (ca. 215 km)  
    Weiter geht es zur Olympic Peninsula. Sie verlassen Oregon und überqueren bei Astoria die Mündung des Columbia River auf einer der längsten Brücken der Welt (6,6 km). Durch den Süden von Washington fahren Sie bis zum Olympic Nationalpark.

    Olympic Nationalpark

    Der Olympic Nationalpark ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Seinen Namen verdankt er dem 2.430m hohen Mount Olympus, der 1889 erstmals von einem Forscherteam erklommen wurde. Seit 1981 gehört der Park, der zu 95 Prozent noch immer aus unerschlossener Wildnis besteht, zum UNESCO Weltnaturerbe. Der Olympic Nationalpark kann dank konstant milder Temperaturen zu jeder Jahreszeit besucht werden. Schneefall können Besucher nur in höheren Lagen erwarten, da die Temperaturen in den niederen Regionen meist oberhalb des Gefrierpunkts liegen. Mit Niederschlägen muss jederzeit gerechnet werden, weshalb eine Regenjacke unbedingt zum Reisegepäck dazu gehören sollte.

    2 Übernachtungen Lake Quinault Lodge, Olympic Nationalpark
  10. Tag 15 Olympic Nationalpark - Port Angeles (ca. 200 km)  
    Auf dem Weg nach Port Angeles sollten Sie auf jeden Fall einen Abstecher zum Hoh Rainforest machen und dort z. B. den Hall of Moss Trail wandern.

    Port Angeles

    In Port Angeles befinden Sie sich an der Pazifikküste Oregons und in kürzester Distanz zum Olympic Nationalpark. Entspannen Sie in der traumhaften Küstenlandschaft oder lernen Sie die wunderschöne Natur bei einer ausgiebigen Wanderung kennen.

    1 Übernachtung Red Lion Hotel Port Angeles, Port Angeles
  11. Tag 16 Port Angeles - Victoria (ca. 40 km + Fähre)  
    Die Morgenfähre bringt Sie über die Salish Sea nach Victoria. Entdecken Sie die britisch geprägte Atmosphäre der Provinzhauptstadt von British Columbia.

    Bitte beachten Sie, dass die Fährfahrt nicht im Preis inkludiert ist und vor Ort zusätzlich gebucht werden muss.

    Victoria

    Die Provinzhauptstadt Victoria bietet viele Sehenswürdigkeiten wie den Hafen und das Fairmont Empress Hotel. Besuchen Sie den bekannten Butchart Gardens und das Royal B.C. Museum. Victoria bietet Ihnen grenzenlose Möglichkeiten: außergewöhnliche Naturkulissen, mannigfaltiges kulturelles Angebot und zahlreiche Möglichkeiten, sportlich aktiv zu sein. Kulinarische Köstlichkeiten in den zahlreichen Restaurants runden das Angebot ab.

    1 Übernachtung The Oswego Hotel, Victoria
  12. Tag 17 Victoria - Tofino (ca. 320 km)  
    Auf reizvoller Strecke fahren Sie nach Tofino, an die Westküste Vancouver Islands. In Duncan empfehlen wir einen Besuch des Native Heritage Center (Kulturzentrum der Cowichan-Indianer). Auch einen Spaziergang im Cathedral-Cove-Park sollten Sie einplanen, in dem 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu sehen sind.

    Tofino

    Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre des Pacific Rim National Park und bewundern Sie die für Vancouver Island typischen Regenwälder. Lassen Sie sich bei Spaziergängen an den langen, einsamen Stränden von den schönsten Sonnenuntergängen verzaubern. Vancouver Island bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, die Kultur und Natur Kanadas kennenzulernen. Bei einer Walbeobachtungstour sehen Sie Grauwale in ihrem natürlichen Lebensraum.
    Zudem bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Menschen und Ihre Umgebung bei sportlichen Aktivitäten kennenzulernen: Kajak oder Fahrrad fahren, surfen oder wandern - Sie haben die Wahl.

    2 Übernachtungen Best Western Tin Wis Resort, Tofino
  13. Tag 19 Tofino - Whistler (ca. 310 km)  
    Von Tofino aus fahren Sie über Parksville bis nach Nanaimo. Mit der Fähre setzen Sie zum Festland über und folgen dem Sea to Sky Highway bis nach Whistler.

    Bitte beachten Sie, dass die Fährfahrt nicht im Preis inkludiert ist und vor Ort zusätzlich gebucht werden muss.

    Whistler

    In Whistler ist es einfach mit den zahlreichen Möglichkeiten an Outdoor-Aktivitäten, den ganzen Tag in der traumhaften Natur zu verbringen. Genießen Sie die atemberaubende Kulisse und kanadische Gastfreundschaft. Fahren Sie mit der berühmten "Peak 2 Peak" Gondel vom Whistler Mountain zum Blackcomb Mountain oder verschaffen Sie sich bei einer Helikoptertour einen hervorragenden Überblick.

    1 Übernachtung Whistler Village Inn & Suites, Whistler
  14. Tag 20 Whistler - Vancouver (ca.125 km)  
    Sie fahren auf dem reizvollen „Sea to Sky Highway" von den Coast Mountains and die Pazifikküste nach Vancouver. Die Route gehört zu den schönsten Strecken der Westküste Kanadas und bietet zahlreiche spektakuläre Aussichtspunkte.

    Vancouver

    Vancouver, eine der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt, können Sie ganz bequem zu Fuß erkunden. Es erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten, die durch ethnische Vielfalt abwechslungsreiche Kultur und die spektakulären Naturkulissen in und um Vancouver zu entdecken. In Vancouver ist ausnahmslos für jeden etwas dabei. Überqueren Sie zum Beispiel mit dem Aquabus den Falls Creek. Die kleinen Boote verbinden auf einem 25minütigen Rundweg regelmäßig die verschiedenen Ufer und bringen Sie unter anderem nach Granville Island. Besuchen Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen oder das historische Viertel Gastown, Chinatown. Versäumen Sie auf keinen Fall den unvergesslichen Blick vom Harbour Building und machen Sie einen Bummel durch die Robson-Straße.

    1 Übernachtung Blue Horizon Hotel, Vancouver
  15. Tag 21 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Vancouver.
Olympic Nationalpark

Olympic Nationalpark

Cannon Beach Oregon

Cannon Beach Oregon

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Blue Horizon Hotel, Vancouver
    Das zentral gelegene Mittelklassehotel ist der ideale Ausgangspunkt um Vancouver zu entdecken. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem der geräumigen Zimmer und überzeugen Sie sich von dem ausgezeichneten Service des Hotels. Das Blue Horizon Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, einen Swimmingpool und ein Fitness Center. Außerdem gibt es eine Bar/Lounge in der Sie den Tag bei einem Drink ausklingen lassen können. Parken können Sie zurzeit gegen Gebühr.

    Zimmer:
    Die 214 klimatisierten Zimmer sind mit WLAN, einem Fernseher, einem Zimmersafe, einem Schreibtisch, einem Bügelbrett und -eisen, einer Minibar, einem Kaffeezubereiter, einem Haartrockner und verschiedene Pflegeprodukten ausgestattet.
  2. Tag 3 2 Übernachtungen Sandman Hotel Penticton, Okanagan Valley
    Das Mittelklassehotel ist direkt gegenüber dem Convention Centre gelegen. Der Ortskern ist nach kurzem Fußweg zu erreichen. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Bar, Innenpool, Hot Tub, Sauna und ein z.Zt. kostenloser Parkplatz.

    Zimmer:
    Die 141 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Video-on-Demand, Telefon, Kaffeemaschine, Zustellbetten sind z.Zt. gegen Gebühr erhältlich.
  3. Tag 5 1 Übernachtung Red Lion Hotel Yakima Center, Yakima
    Im Zentrum von Yakima, Washington gelegen. Das Hotel befindet sich direkt neben dem Convention Center und in der Nähe des Yakima Flusses (ca. 2 km), wo man unter anderem Kanu fahren kann. Das Hotel bietet einen z.Zt. kostenfreien Shuttle zum Flughafen an.

    Ausstattung: Das Hotel (2 Etagen) verfügt über Restaurant/Bar, Coffeeshop, 2 Pools (saisonal), Reinigungsservice und Business-Center. Parken ohne Aufpreis z.Zt. möglich.

    Zimmer: 156. Die Standard Zimmer (ca. 31 qm) bieten Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, WiFi (ohne Aufpreis), Radiowecker, Kaffeemaschine und Bügeleisen/-brett.
  4. Tag 6 1 Übernachtung Shilo Inn The Dalles, The Dalles
  5. Tag 7 2 Übernachtungen The Benson Hotel, Portland
    Im Herzen von Portland ist das “ The Benson Hotel” ein idealer Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken. Den Pioneer Square sowie zahlreiche Restaurants und Shoppingmöglichkeiten erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß. Das historische Hotel ist besonders für seinen europäischen Charme bekannt und hat mit seinen modernen Hotelannehmlichkeiten bereits viele bekannte Persönlichkeiten überzeugt. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts ein leckeres Steak im preisgekröntem Restaurant „El Gaucho“ oder lassen Sie sich im „Palm Court“ in der Hotellobby mit kulinarischen Highlights verwöhnen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Fitnessraum und ein Wäscheservice. WLAN ist derzeit kostenfrei in den Zimmern und in der Lobby inkludiert, Parken gegen Gebühr.
     
    Zimmer:
    Die 287 Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und versprühen absolute Wohlfühlatmosphäre. Zur Ausstattung gehören ein Schreibtisch, ein Flachbildfernseher, ein Safe, ein Kaffee- & Teezubereiter, ein Haartrockner, eine Klimaanlage und ein Bügeleisen & -brett.
  6. Tag 9 1 Übernachtung River House Inn, Florence
  7. Tag 10 1 Übernachtung Elizabeth Street Inn, Newport
    Traditionelles Strandhotel der Mittelklasse - u.a. mit wunderschönem Blick auf den Pazifischen Ozean. Gäste schätzen die gemütlich ausgestatteten Zimmer - einige verfügen sogar über einen Kamin und einen Balkon! Der Ausblick von hier aus und das Rauschen des Meeres ist herrlich - in diesem Hotel wohnen Sie nur ein paar Schritte vom Strand entfernt. Das Frühstück im hauseigenen Frühstücksraum wird empfohlen. Das Parken ist z.Zt. kostenfrei. Viele Besucher sind Stammgäste und bleiben einige Nächte am Stück, um von hier aus die Umgebung zu erkunden - mit dem Mietwagen sind die umliegenden Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen. Hierzu gehören u.a. der Don Davis Memorial Park, der Nye Beach, der Yaquina Bay State Park sowie das Burrows House Museum. Zur Ausstattung des Hotels gehören Restaurant, Innenpool, Whirlpool, Fitnessmöglichkeiten, Businesscenter (rund um die Uhr geöffnet) und Tagungsräume für kleine Gruppen, Kaffee in der Lobby, z.Zt. kostenlose Zeitungen in der Lobby, Kamin in der Lobby. Highspeed-WLAN steht in den öffentlichen Bereichen z.Zt. kostenfrei zur Verfügung. Allen Gästen stehen z.Zt. kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Das Elizabeth Street Inn ist ein Nichtraucherhotel.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind u.a. ausgestattet mit Kabelfernsehen, DVD-Player, Telefon, Kamin, individueller Klimaregelung, z.Zt. kostenlosen Zeitungen, Wasserkocher für Kaffee und Tee, Haartrockner, Bademänteln, Bügeleisen/Bügelbrett, z.Zt. kostenloses WLAN.
  8. Tag 11 2 Übernachtungen Comfort Inn & Suites by Seaside Convention Center/Boardwalk, Seaside
  9. Tag 13 2 Übernachtungen Lake Quinault Lodge, Olympic Nationalpark
    Die schöne Lodge liegt direkt am Ufer des Lake Quinault im Olympic Nationalpark. Die beeindruckende Natur Washingtons lädt zu ausgedehnten Ausflügen in der nahen Umgebung ein. Das traditionsreiche Hotel wurde 1926 erbaut und bietet seinen Gästen ein gemütliches und historisches Ambiente. Zu den Hoteleinrichtungen gehören Restaurant, Cocktail Lounge, Swimmingpool, Sauna, Marina (saisonal), Bootsverleih und ein Parkplatz (zzt ohne Gebühr).

    Zimmer:
    Die 91 rustikal eingerichteten Zimmer verfügen u.a. über Telefon, zzt kostenloses Internet, Radio und Kaffeemaschine.
  10. Tag 15 1 Übernachtung Red Lion Hotel Port Angeles, Port Angeles
    Das Red Lion Hotel Port Angeles befindet sich in der Innenstadt von Port Angeles und nur fünf Meilen vom Olympic Nationalpark entfernt . Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, eine Snack Bar, Zimmerservice (begrenzt), Cocktail-Lounge, Meeting / Bankett Einrichtungen, ein Souvenirladen, eine Wäscherei für Gäste und Safe-Service an der Rezeption. Zum Freizeitangebot gehören ein Außenpool (saisonal), Jacuzzi und ein Fitnesscenter. Das Parken ist z.Zt. kostenlos.

    Zimmer:
    Alle 186 klimatisierten Gästezimmer verfügen über einen Radiowecker, einen Fön, einer Bügelausrüstung und einen Kaffeezubereiter. Auf Anfrage können eine Mikrowelle und ein eigener Kühlschrank bereitgestellt werden.

    "Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass in einzelnen Unterkünften zusätzliche Kosten anfallen können, wie zum Beispiel Resort Fees, Parkgebühren, Kosten für die Internetnutzung, etc. Diese werden in den meisten Fällen pro Tag berechnet und sind von Ihnen vor Ort zu entrichten."
  11. Tag 16 1 Übernachtung The Oswego Hotel, Victoria
    Das beliebte und elegante Boutiquehotel im West Coast Style liegt zentral, ca. 5 Minuten bis Downtown Victoria, bei der James Bay. Es gibt ein kleines Bistro, in dem man Frühstücken und Abendessen kann. Aufgrund der guten Lage kann der Gast alle Sehenswürdigkeiten, z.B. den Hafen, das Parlamentsgebäude, den Victoria Clipper Ferry Terminal Pacific, die Undersea Gardens, den Thunderbird Park und das Royal BC Museum bequem zu Fuß erreichen.
    Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Lounge, Bar, Fitnesscenter, Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr), Wellnessangebote, Konferenzraum und Businesscenter. Schließfächer für Ihre Wertgegenstände finden Sie an der Rezeption.

    Zimmer:
    Die 80 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Telefon, Internetanschluss, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Minikühlschrank, Küchenzeile, Bügeleisen/-brett und Haartrockner.
  12. Tag 17 2 Übernachtungen Best Western Tin Wis Resort, Tofino
    Auf Vancouver Island liegt das Tin Wis Resort direkt am traumhaften Strand - mit herrlichem Blick auf den Ozean, direkt vor den Toren Tofinos in der Nähe des Pacific Rim National Parks. Das unter der Leitung von Angehörigen der Tla-O-Qui-Aht First Nations stehende, ausgezeichnet geführte Hotel - gut 1 km von Tofino entfernt - liegt direkt am weitläufigen Mackenzie Beach, von wo aus man Dutzende von Surfern auf den beindruckenden Wellen "tanzen" sehen kann. Alle Zimmer überblicken den majestätischen MacKenzie Strand. Bummeln Sie durch das beschauliche Hafen-Städtchen Tofino oder nutzen Sie das große Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Der berühmte Pacific Rim National Park gilt als Paradies für Natur- und Wanderfreunde. Das Resort ist ein idealer Ausgangspunkt, um die zahlreichen Attraktionen der Westküste Vancouver Islands zu erkunden. Direkt am Meer gelegen haben Sie die Möglichkeit zu Strandspaziergängen und Wanderungen im Pacific Rim National Park. Die Westküste der Insel gilt zudem als beliebte Region für Walbeobachtungen und maritime Wildlife-Exkursionen. Das Hotel ist ausgestattet mit einem Restaurant, Bar, Fitness-Raum, Hot Tub, Sauna, Strand, Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.

    Zimmer:
    Die 85 Zimmer verfügen über TV, Telefon, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Bügeleisen/-brett und Haartrockner.
  13. Tag 19 1 Übernachtung Whistler Village Inn & Suites, Whistler
    Das Mittelklassehotel am Sundial Place, direkt im Herzen des Ortes gelegen ist nur 3 Gehminuten von den Gondeln entfernt. Zur Hotelausstattung gehören Außenpool, Hot Tub, Sauna, Fitnessraum, Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr). Im Winter: Skiaufbewahrung

    Zimmer:
    Die 86 Zimmer sind ausgestattet mit Temperaturkontrolle, Fernseher, Telefon, Videorecorder und Kaffeemaschine. Zustellbetten sind z.Zt. nicht erhältlich.
  14. Tag 20 1 Übernachtung Blue Horizon Hotel, Vancouver
    Das zentral gelegene Mittelklassehotel ist der ideale Ausgangspunkt um Vancouver zu entdecken. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem der geräumigen Zimmer und überzeugen Sie sich von dem ausgezeichneten Service des Hotels. Das Blue Horizon Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, einen Swimmingpool und ein Fitness Center. Außerdem gibt es eine Bar/Lounge in der Sie den Tag bei einem Drink ausklingen lassen können. Parken können Sie zurzeit gegen Gebühr.

    Zimmer:
    Die 214 klimatisierten Zimmer sind mit WLAN, einem Fernseher, einem Zimmersafe, einem Schreibtisch, einem Bügelbrett und -eisen, einer Minibar, einem Kaffeezubereiter, einem Haartrockner und verschiedene Pflegeprodukten ausgestattet.
Inklusivleistungen  
  • 20 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften der gebuchten Kategorie
  • Big Bus Ticket (Stadtrundfahrt Vancouver)
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Deutschsprachiges Service-Telefon in Kanada
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 800 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über CA$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für einen Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.