Hauptbild/Kanada/Alberta/Totem Peaks
Hauptbild/Kanada/BC/Vancouver/Totem Peaks

Westkanada mit Inside Passage

pro Person im Doppelzimmer ab € 4.289,-

Während dieser 22-tägigen Reise lernen Sie die Vielfalt und atemberaubenden Kulissen Westkanadas kennen. Egal, ob Sie zum ersten Mal dorthin reisen oder Wiederholer sind, Sie werden mit unvergesslichen Eindrücken zurückkehren. Sie beginnen im traumhaften Vancouver, durchqueren die beliebte Obst- & Weinanbauregion Okanagan Valley und erreichen die majestätischen Rocky Mountains, wo Sie viele Ausflugsmöglichkeiten haben. Auf Ihrem Weg nach Prince Rupert folgen Sie dem beeindruckenden Yellowhead Highway. Ein besonderes Highlight ist die anschließende Fährfahrt durch die Inside Passage, bei der Sie die zahlreichen vorgelagerten Fjorde British Columbias bestaunen können. Vancouver Island bietet Ihnen ebenfalls eine große Auswahl an spannenden Tageswanderungen. Freuen Sie sich auf uralte Regenwälder, Blumenwiesen, die wildromantische Pazifikküste, Gletscher und Wasserfälle.

  • Dauer
    22 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Vancouver
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Pazifik & Rocky Mountains
  • Fähre durch die Inside Passage
  • Perfekt für Kanada-Einsteiger und Familien
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Vancouver  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Vancouver, wie im Flugplan aufgeführt

    Vancouver

    Willkommen in Vancouver, der drittgrößten Stadt Kanadas, in der es für jeden Geschmack etwas zu entdecken gibt. So wartet mit der Vancouver Art Gallery das größte Kunstmuseum Westkanadas auf Sie. Wenn Sie Ihren Tag lieber an der frischen Luft verbringen möchten, empfiehlt sich ein Spaziergang durch den Stanley Park oder ein Abstecher in den historischen Stadtteil Gastown. Mit dem Grouse Mountain Skyride, ist der Hausberg von Vancouver in nur knapp 30 Minuten schnell erreicht. Steht Ihnen der Sinn nach Nervenkitzel, begeben Sie sich zum Fuße des Grouse Mountain, wo Sie sich auf eine 137 Meter lange und 70 Meter hohe, freischwingende Hängebrücke wagen können. Außerdem können Sie hier im Winter die Skiangebote und im Sommer zahlreiche Wanderwege für Ausflüge nutzen. Als besonderen Tipp möchten wir Ihnen noch den "Granville Island Public Market" empfehlen, auf dem Sie in besonderer Atmosphäre eine Vielzahl von Delikatessen probieren können.

    2 Übernachtungen Sheraton Wall Centre Hotel, Vancouver
  2. Tag 2 Kulinarische Markttour Granville Island  

    Lernen Sie den beliebten Markt auf Granville Island hinter den Kulissen kennen - ein lokaler Guide führt Sie durch das Food-Paradies und verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Gäste beschränkt, damit Ihnen eine vertraute und persönliche Atmosphäre garantiert werden kann. Erfahren Sie spannende Hintergrundinformationen aus der Sicht eines echten kanadischen Foodies und genießen Sie ein einmaliges Erlebnis mit vielen regionalen Leckereien. Freuen Sie sich auf den Genuss von besonderem Käse, typisch kanadischen Donuts, frisch gebrühtem Kaffee und vielem mehr.

  3. Tag 3 Mietwagenübernahme  
    Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Canada Place in Vancouver.

    Vancouver - Okanagan Valley (ca. 450 km)

    Durch den wald- und wildreichen Manning Provincial Park führt Sie Ihre Fahrt ins sonnenverwöhnte Okanagan Valley, bekannt für seine köstlichen Weißweine. In Harrison Hot Springs bietet sich ein Bad in den heißen Quellen an.

    Osoyoos

    Osoyoos, liegt im südlichen Teil des Okanagan Valleys, in der Nähe der Grenze zu den USA und ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Es regnet kaum und ist fast ganzjährig angenehm warm in dieser Region. Direkt am gleichnamigen See gelegen bietet Osoyoos viele Wasseraktivitäten im wärmsten See Kanadas. Lokale Vineyards und Obstplantagen sind außerdem immer einen Besuch wert.

    1 Übernachtung Walnut Beach Resort, Okanagan Valley
  4. Tag 4 Okanagan Valley - Revelstoke (ca. 260 km)  
    Sie verlassen die Weinberge des Okanagan Valley in südlicher Richtung. Atemberaubende Wasserfälle, glitzernde Berggipfel und schöne Seen sind Ihre Wegbegleiter. Wenn Sie zwei Grizzlybär-Skulpturen erblicken, haben Sie Ihr Ziel erreicht.

    Revelstoke

    Revelstoke besticht mit viktorianischer Architektur und vielen kleinen Läden. Die Stadt liegt am Fuße der Hauptattraktion: dem Mount Revelstoke Nationalpark, der über den 27 Kilometer langen Mount Revelstoke Summit Parkway erreicht werden kann. Die kurvige Straße schlängelt sich die Südflanke des Mount Revelstoke empor. Unterwegs gibt es zahlreiche Aussichtspunkte und oben angekommen, können Sie zu vielen Wanderungen durch den blumenreichen Nationalpark aufbrechen.

    1 Übernachtung Glacier House Resort, Revelstoke
  5. Tag 5 Revelstoke - Banff (ca. 285 km)  
    Auf reizvoller Strecke geht es über den Rogers-Pass im Glacier-Nationalpark in die herrlichen Rocky Mountains. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Wildtieren - von Grizzlys über Rentiere bis hin zu Dickhornschafen. An den idyllischen Seen lohnt es sich immer, einen kleinen Stopp einzulegen.

    Banff

    Besuchen Sie die weltbekannten Seen Lake Louise und Lake Moraine, unternehmen Sie eine Wanderung im Johnston Canyon und fahren Sie mit der Gondel auf den Sulphur Mountain.

    2 Übernachtungen The Moose Hotel & Suites, Banff
  6. Tag 7 Strecke Banff - Jasper inkl. Ausflug "Ice Explorer Ride on the Athabasca Glacier" (Strecke ca. 290km / Ausflugsdauer 90 Minuten)  
    Auf Ihrer Fahrt von Banff nach Jasper fahren Sie durch die Rocky Mountains. Auf etwa der Hälfte der Strecke halten Sie beim Columbia Icefield, um an Ihrem Ausflug teilzunehmen. Die Fahrt dorthin ist atemberaubend und gilt als eine der schönsten der Welt. Das Highlight dieses Ausfluges ist das Columbia Icefield selbst: 10.000 Jahre altes, kristallklares Eis und eine über sechs Kilometer lange Gletscherzunge beeindruckt jeden Besucher. Sie fahren in einem geländegängigen Ice Explorer, von dem aus Sie die unberührte Landschaft genießen können. Auf der Hälfte der Tour haben Sie die Möglichkeit auszusteigen und die Gletscherzunge gefahrlos auf eigene Faust zu erkunden. Das reflektierende Sonnenlicht lässt alles um Sie herum glitzernd erscheinen. Atmen Sie die kühle Bergluft ein und genießen Sie dieses einmalige Erlebnis in vollen Zügen. An Bord des Ice Explorers werden Sie begleitet von einem erfahrenen Reisebegleiter, der Ihnen die Entstehung des Gletschers und die Wichtigkeit dieses UNESCO-Weltkulturerbes für die Klimaforschung erklären wird. Nach Ihrem Ausflug fahren Sie weiter bis nach Jasper.

    Tägliche Ausflugszeiten:
    19. April - 14. Oktober: 11:15 Uhr, 13:15 Uhr

    Hinweis:
    Die Tour ist englischsprachig.

    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

    Für die Teilnahme an diesem Ausflug ist vor Ort ggf. eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen.

    Jasper

    Türkisblaue Seen, die vielfältige Tierwelt, glitzernde Gletscher und wunderschöne Wasserfälle - nehmen Sie sich Zeit, um die vielen Schönheiten des Jasper Nationalpark zu erkunden. Empfehlenswert ist eine Kanu- oder Bootstour auf dem Maligne Lake, dem größten See der kanadischen Rocky Mountains oder eine faszinierende Wanderung auf einem der zahlreichen Trails. Besuchen Sie das Visitor Center um Ihre Tage optimal zu planen.

    2 Übernachtungen Bear Hill Lodge, Jasper
  7. Tag 9 Jasper - Prince George (ca. 380 km)  
    Schon von weitem sehen Sie heute den gewaltigen Mount Robson, Kanadas höchsten Berg in den Rocky Mountains. Nehmen Sie sich doch Zeit für eine Wanderung auf dem spektakulären Kinney Lake Trail.

    Prince George

    Prince George liegt am Zusammenfluss des Nechako River und des Fraser River. Das ganze Jahr über stehen Besuchern und Einheimischen hier unter anderem 116 Spielplätze und Parks, mehrere Tennisplätze, Eislaufbahnen, beheizte Schwimmbäder und ein landschaftlich ausgesprochen reizvolles, 11 km langes, am Flussufer entlang führendes Wanderwegenetz zur Verfügung.

    1 Übernachtung Sandman Signature Prince George, Prince George
  8. Tag 10 Prince George - Smithers (ca. 375 km)  
    Heute geht es für Sie auf ganz besonders schöner Strecke entlang des beeindruckenden Yellowhead Highways. Auf Ihrem Weg nach Smithers lädt der bezaubernde Burns Lake zum entspannten Verweilen ein. Besonders Angler kommen hier voll auf Ihre Kosten.

    Smithers

    Smithers liegt im Tal des Bulkley Rivers im nördlichen Teil der kanadischen Provinz British Columbia auf halbem Weg zwischen Prince Rupert und Prince George. Hier können Sie wandern, klettern, campen und im Winter Ski fahren. Genießen Sie den Blick zu den Bergen, Hudson Bay Mountain und Babine Mountain.

    1 Übernachtung Prestige Hudson Bay Lodge, Smithers
  9. Tag 11 Smithers - Prince Rupert (ca. 350 km)  
    Entlang des prächtigen Skeena Rivers geht es heute für Sie auf eindrucksvoller Strecke von Smithers nach Prince Rupert. Für eine erholsame und interessante Rast empfiehlt sich der beschauliche, von Bergen umringte Ort Terrace.

    Prince Rupert

    Die Kleinstadt, Prince Rupert, ist umgeben von Wildnis. Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie die kanadische Landschaft an Land und zu Wasser. Prince Rupert ist ein guter Ausgangspunkt für die Inside Passage sowie für Walbeobachtung.

    1 Übernachtung Crest Hotel, Prince Rupert
  10. Tag 12 Fahrt mit BC Ferries von Prince Rupert nach Port Hardy Bear Cove.  
    Dauer: ca. 16 - 22 Stunden

    Abfahrtszeiten 2021:
    Nebensaison: 1. Oktober - 29. Oktober: Freitags
    Hauptsaison: 1. Juni - 31. Juli & 2. September - 30. September: an geraden Tagen
    Hauptsaison: 01. August - 31. August: an ungeraden Tagen

    Abfahrtszeit: ca. 07:30 Uhr
    Ankunftszeit: ca. 23:30 Uhr

    Abfahrtszeiten und Ankunftszeiten der Nebensaison erhalten Sie auf Anfrage.

    Hinweis:
    Eine Preisänderung aufgrund von Treibstoffzuschlägen bleibt vorbehalten.

    Bitte beachten Sie, dass auf dieser Fährfahrt während der Hauptsaison (Juni - September) ein Stopp in Bella Bella oder Klemtu eingelegt wird. In der Nebensaison (Oktober - Mitte Juni) werden Bella Bella und Klemtu angefahren, sodass die Fährfahrt bis zu 22 Stunden dauern kann.

    Port Hardy

    Als die nördlichste Stadt von Vancouver Island bildet die Kleinstadt Port Hardy das Tor zum Cape Scott Provincial Park, der zu einem Ausflug einlädt. Entdecken Sie die Stadt und die umliegende Gegend, in der Sie viele Wildtiere beobachten können.

    1 Übernachtung Kwa'lilas Hotel, Port Hardy
  11. Tag 13 Port Hardy - Campbell River (ca. 260 km)  
    Sie verlassen Port Hardy und erreichen bald das Fischerdorf Telegraph Cove. Hier möchten Sie vielleicht an einem der Bootsausflüge teilnehmen, bei denen Killerwale in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können. Danach geht es weiter auf dem Highway 19 nach Campbell River. Hier setzen Sie mit einer kleinen Fähre nach Quadra Island über.

    Campbell River

    Campbell River gilt als die "Lachshauptstadt Kanadas" und ein Mekka für jeden Lachsangler. Genießen Sie auf der einen Seite die Aussicht aufs Wasser vom Discovery Fishing Pier, einem 180 Meter langem Pier und auf der anderen Seite die schneebedeckten Berggipfel, die imposant in die Höhe ragen.

    2 Übernachtungen Painter's Lodge, Campbell River
  12. Tag 15 Campbell River - Tofino (ca. 270 km)  
    Auf dem Weg an die Westküste Vancouver Islands nach Tofino sollten Sie unbedingt einen Spaziergang im Cathedral-Grove-Park einplanen, in dem es 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu bewundern gibt. Auch die kleinen Küstenorte, die Sie auf der Westseite passieren, laden zu einem Zwischenstopp ein.

    Tofino

    Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre des Pacific Rim National Park und bewundern Sie die für Vancouver Island typischen Regenwälder. Lassen Sie sich bei Spaziergängen an den langen, einsamen Stränden von den schönsten Sonnenuntergängen verzaubern. Vancouver Island bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, die Kultur und Natur Kanadas kennenzulernen. Bei einer Walbeobachtungstour sehen Sie Grauwale in ihrem natürlichen Lebensraum.
    Zudem bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Menschen und Ihre Umgebung bei sportlichen Aktivitäten kennenzulernen: Kajak oder Fahrrad fahren, surfen oder wandern - Sie haben die Wahl.

    3 Übernachtungen Long Beach Lodge Resort, Tofino
  13. Tag 18 Tofino - Victoria (ca. 320 km)  
    Sie verlassen die spektakuläre Westküste Vancouver Islands und begeben sich auf den Weg nach Victoria. Unterwegs fahren Sie an Port Alberni vorbei, welches sich mit Campell River den Titel der "Lachshauptstadt der Welt" teilt. Wenn Sie also zwischen Oktober und Januar auf Vancouver Island sind, so stoppen Sie hier unbedingt und bestaunen Sie die lachsgefüllten Flüsse, welche nicht nur Touristen sondern auch massenweise Bären und Adler anlocken. Es empfiehlt sich außerdem ein Stopp im Cathedral-Grove-Park, in dem 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu bestaunen sind. In Duncan sollten Sie das Native Heritage Center (Kulturzentrum der Cowichan-Indianer) besuchen.

    Victoria

    Die Provinzhauptstadt Victoria bietet viele Sehenswürdigkeiten wie den Hafen und das Fairmont Empress Hotel. Besuchen Sie den bekannten Butchart Gardens und das Royal B.C. Museum. Victoria bietet Ihnen grenzenlose Möglichkeiten: außergewöhnliche Naturkulissen, mannigfaltiges kulturelles Angebot und zahlreiche Möglichkeiten, sportlich aktiv zu sein. Kulinarische Köstlichkeiten in den zahlreichen Restaurants runden das Angebot ab.

    2 Übernachtungen The Oswego Hotel, Victoria
  14. Tag 20 Fahrt mit BC Ferries von Victoria Swartz Bay nach Vancouver Tsawwassen.  
    Dauer: ca. 1 Stunde 35 Minuten

    Die genauen Abfahrtszeiten erhalten Sie auf Anfrage.

    Vancouver

    Vancouver, eine der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt, können Sie ganz bequem zu Fuß erkunden. Es erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten, die abwechslungsreiche Kultur und die spektakulären Naturkulissen in und um Vancouver zu entdecken. Überqueren Sie z.B. den Falls Creek mit dem Aquabus. Die kleinen Boote verbinden auf einem 25minütigen Rundweg regelmäßig die verschiedenen Ufer und bringen Sie unter anderem nach Granville Island. Besuchen Sie außerdem den Stanley Park mit seinen Totempfählen (am besten bei einer Fahrradtour) oder das historische Viertel Gastown. Versäumen Sie den unvergesslichen Blick vom Harbour Building nicht und bummeln Sie durch die Robson-Street.

    1 Übernachtung Pacific Gateway Hotel at Vancouver Airport, Vancouver
  15. Tag 21 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Vancouver.

    Flug Vancouver - Deutschland

    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Vancouver nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
Tofino

Tofino

Lake Peyto

Lake Peyto

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Sheraton Wall Centre Hotel, Vancouver
    Das Hotel liegt im Herzen der Innenstadt von Vancouver und ist umgeben von den trendigen Shops der Robson Street und Yaletown. Es ist in der Nähe von Farmer's Markets, Clubs, Kunst Gallerien und Theatern. Zur Hotelausstattung gehören ein Swimmingpool, Sauna, Jacuzzi, Dampfbad, Spa, Health Club, Fitnessraum, Schönheitssalon, Souvenirshop, Restaurant, Bistro/Café, Lounge, Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr). Die hochliegenden Zimmer bieten einen traumhaften Blick über die Stadt.

    Zimmer:
    Die 733 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Telefon, Radiowecker, Kaffeemaschine, Bügeleisen und -brett, Zimmersafe und Föhn. Zustellbetten sind z.Zt. gegen Gebühr erhältlich.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Walnut Beach Resort, Okanagan Valley
    Das 4-Sterne-Hotel liegt direkt am Osoyoos Lake und bietet seinen Gästen traumhafte Blicke auf die umliegende Landschaft. Im eigenen Wellnessbereich können Sie bei einer Massage, im Dampfbad oder in der Sauna entspannen und im Außenpool können Sie ebenfalls eine wunderbare Aussicht genießen. Das Hotel verfügt des Weiteren über ein Restaurant, ein Fitnessraum und eine Bar/Lounge. Parken udn WLan werden derzeit ohne Gebühr angeboten.

    Zimmer:
    Die 112 klimatisierten Zimmer sind mit einem Radiowecker, einer Kaffeemaschine, einem Haartrockner, Pflegeprodukten, einer Kochnische mit Mikrowelle, Geschirr und Besteck, einem Zimmersafe sowie einem Kühlschrank ausgestattet.
  3. Tag 4 1 Übernachtung Glacier House Resort, Revelstoke
    Gemütliches Nichtraucher-Mittelklasseresort in typisch kanadischer Bauweise (im Loghouse Stil mit viel Holz und Stein) ganz in der Nähe des Glacier National Parks und 15 Fahrminuten von Revelstoke entfernt gelegen. Das Resort bietet eine fantastische Aussicht auf die Berge und über das Columbia Tal. Hinter der historischen Erscheinung dieses kanadischen Berg-Hotels verbirgt sich modernster Komfort wie ein großer Innenpool, ein Heilbad mit Sauna, ein 8-Personen Whirlpool und ein Fitness-Center. Die Gäste können bei einer Massage oder auf der Terrasse entspannen. Geräumige Suiten und handgebaute Blockhütten bieten den Gästen bequeme Betten, gemütliche Kamine und die Möglichkeit, die Tierwelt direkt aus Ihrem Fenster zu beobachten. Die Traditionen des Hotels wurden z.B. in Form der großen Kamine und der thematisierten Menüs, die Ihnen im Glacier View Dining Room serviert werden, beibehalten. Die Firma "Columbia Mountain Adventures" ermöglicht es den Gästen z.Zt. , vor Ort zahlreiche Touren und Aktivitäten zu buchen (z.B. Kanutouren, Mountain-Bike-Touren, Wandern oder geleitete Touren durch Wildgebiete). Im Glacier House Hotel wird täglich ein z.Zt. kontinentales Frühstück serviert. Im Sommer ist das Restaurant Bear Paw Bistro für das Frühstück und das Abendessen geöffnet. Das Restaurant Snowshoe bietet Menüs mit regionalen Spezialitäten. Ein Pub und eine Cafébar stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung. Das Skigebiet Revelstoke Mountain liegt 20 Minuten vom Glacier House Hotel entfernt. Das Hotel bietet mit Motorschlitten Fahrten nach Frisby, Boulder und in die Turtle Mountains.
    Austattung: Restaurant, Pub, Innenpool, Fitness Center, Sauna, Wanderwege, Kanu- und Kayakfahren, Mountainbiking, ATVs und viele Winter-Aktivitäten, Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr. WLAN ist im öffentlichen Bereich nutzbar und ist z.Zt. kostenfrei. Öffentliche Parkplätze stehen z.Zt. kostenfrei am Hotel zur Verfügung.

    Zimmer:
    Zimmeranzahl: 26, 2 Etagen (Balkon teilweise mit Aussicht auf die Berge, Fernseher, Satellitenfernsehen, Telefon, Kaffee-/Teekocher, Haartrockner, separate Sitzecken, Klimaanlage, Radiowecker. Unterbringungsart:
  4. Tag 5 2 Übernachtungen The Moose Hotel & Suites, Banff
    Das luxuriöse 4-Sterne Moose Hotel & Suites wurde 2016 neu eröffnet und empfängt Sie im Herzen von Banff. Das stilvolle Interieur zieht sich gekonnt mit warmen und naturbelassenen Elementen durch das gesamte Anwesen und spiegelt den Inbegriff von einfacher Eleganz wieder. Das erstklassige Meadow Spa & Pools lädt Gäste des Hauses zum Baden im Innenpool oder zum Erholen im Außenpool mit einem fantastischen Ausblick auf die Rocky Mountains ein. Für das leibliche Wohl wird im Gourmetrestaurant Pacini mit italienischer Kost gesorgt (zzt. nicht inklusive).

    Zimmer:
    Die 174 hell eingerichteten Gästezimmer verfügen neben komfortablen Luxusbetten über eine Klimaanlage, zzt. kostenfreiem WLAN, einen Safe, Bügeleisen &-brett, einen Kaffeezubereiter und einen Flachbildfernseher. Die stilvollen Badezimmer sind mit einer Regendusche ausgestattet. Die Suiten bieten eine voll ausgestattete Küchenzeile und einen Balkon.
  5. Tag 7 2 Übernachtungen Bear Hill Lodge, Jasper
    Willkommen in der gemütlichen Bear Hill Lodge im naturreichen Jasper Nationalpark. Genießen Sie die unberührte Landschaft in einem der Whirlpools, die von den Rocky Mountains umgeben sind. Die friedliche Anlage bietet viel Raum für einzigartige Picknicke, Barbecues und wundervolle Momente in der Natur. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, sowie einen Kinderspielplatz und das Yellowhead Museum. Nach einer langen Wanderung in der Wildnis, bietet es sich an im Spa oder in der Sauna zu entspannen. Die Anlage verfügt über verschiedene Unterkünfte z.B. kleine, charmante Cabins für Paare sowie größere Lodges für Familien.
    Das Hauptgebäude bietet Waschmöglichkeiten sowie WLAN und Parkplätze (zzt. ohne Gebühr)

    Zimmer:
    Zur Auswahl stehen kanadische Cabins und Chalets, größere Lodges und Suites. Alle Unterkünfte verfügen über ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche, Küche oder Kochnische mit zwei Herdplatten, einer Mikrowelle, einem kleinen Kühlschrank, Sitzgelegenheiten und einem vollausgestatteten Küchenequipment mit Kaffeekocher.
  6. Tag 9 1 Übernachtung Sandman Signature Prince George, Prince George
    Das Hotel der gehobenen Mittelklasse befindet sich in guter Lage zum Highway 97/16 und ist ein guter Ausgangspunkt für Reisen in den Norden, den Osten oder in den Westen. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Hallenbad, Whirlpool, Business Center und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.

    Zimmer:
    Die 186 Zimmer verfügen über TV, Video-on-Demand, Telefon, Internetanschluss, Radiowecker, Kaffeemaschine, Minikühlschrank, Mikrowelle, Bügeleisen und -brett und Föhn.
  7. Tag 10 1 Übernachtung Prestige Hudson Bay Lodge, Smithers
    Das Hotel liegt 2 km östlich von Smithers, direkt am Highway 16 und bietet einen traumhaftes Bergpanorama. Zur Hotelausstattung gehört ein Restaurant, Bar/Lounge, Fitness Center, Sauna. Parken ist z.Zt. kostenfrei.

    Zimmer:
    Die 496 Zimmer verfügen über TV, Video-on-Demand, Telefon, Internetanschluss und Föhn. Zimmer mit Verbindungstür können angefragt werden. Zustellbetten sind z.Zt. gegen Gebühr erhältlich.
  8. Tag 11 1 Übernachtung Crest Hotel, Prince Rupert
    Das Downtown Hotel direkt am Hafen gelegen bietet einen der besten Aussichtspunkte von Kaien Island. Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Bar, Coffeeshop, Fitness Center und Whirlpool. Das Parken ist z.Zt. ohne Gebühr.

    Zimmer:
    Die 108 Zimmer sind ausgestattet mit TV, Telefon und Föhn. Zustellbetten sind z.Zt. nicht erhältlich.
  9. Tag 12 1 Übernachtung Kwa'lilas Hotel, Port Hardy
    Das 3 Sterne Hotel Kwa´lilas im Norden Vancouver Islands lässt Sie in die Geschichte der Ureinwohner Kanadas eintauchen. Das Hotel vereint moderne und historische Elemente und lädt Sie auf einen gemütlichen Aufenthalt in Port Hardy ein. Nur wenige Gehminuten trennen Sie von der Uferpromenade, sowie dem Stadtzentrum in dem Sie den historischen Charme der Kleinstadt entdecken können.
    Im Hotel finden Sie eine Bar mit entspannter Atmosphäre, sowie ein Restaurant, das Sie mit Gerichten der traditionellen Küche der Ureinwohner verwöhnt. Während Ihres Aufenthaltes im Kwa´lilas können sie ebenfalls die Kunst der Einheimischen bestaunen.

    Zimmer:
    Die 85 Zimmer des Hotels bieten eine selbstregulierbare Klimaanlage, eine Minibar, High-Speed-Internet, eine Dusche und einen Zimmerservice, der z.B. leckeren Spirit Bear Kaffee serviert.
  10. Tag 13 2 Übernachtungen Painter's Lodge, Campbell River
    Inmitten der atemberaubenden Natur British Columbias begrüßt Sie die das Anwesen im Lodgestil. Die Painter‘ s Lodge befindet sich an der Ostküste Vancouver Islands, lediglich fünf Kilometer vom Zentrum des Fischerörtchens Campbell River entfernt. Die Unterkunft besticht mit ihrer Lage in idyllischer Abgeschiedenheit, wodurch Sie zum idealen Ausgangspunkt für Angeltouren, Tierbeobachtungen oder Wanderabenteuer in der umliegenden Natur wird. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Außen- sowie ein Whirlpool, ein Tennisplatz, ein Fitnessbereich und zurzeit kostenloses WLAN sowie Parkplätze. Empfehlenswert ist eine geführte Angeltour (gegen Aufpreis).

    Zimmer:
    Es gibt verschiedene Zimmerkategorien, wobei alle Zimmer im gemütlichen Stil mit vielen hölzernen Elementen eingerichtet wurden. Zur Ausstattung gehört jeweils ein Kaffeezubereiter, ein Flachbildfernseher, ein Haartrockner, ein Minikühlschrank, ein Bügeleisen & -brett sowie ein Balkon oder eine Terrasse.
  11. Tag 15 3 Übernachtungen Long Beach Lodge Resort, Tofino
    Das traumhafte Resort wurde mitten im Regenwald im West Coast Design errichtet und liegt unmittelbar an einem der Naturstrände des Pacific Rim Nationalparks - nur 7 Kilometer südlich von Tofino entfernt. Die gesamte Anlage ist sehr ursprünglich gehalten und dennoch hochkomfortabel. Gäste schätzen u.a. den Zugang zum hoteleigenen Privatstrand und die hervorragende Küche. Nach einem langen Tag an der frischen Luft entspannen Sie sich in Ihrem liebevoll eingerichteten Zimmer z.B. am Kamin. Es gibt u.a kleine Cottages mit 2 Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche, Bad und eigenem Hot Tub. Der Platz ist ideal für Paare geeignet. Am Long Beach befinden sich insgesamt nur 2 Hotels und man kann wunderschöne Strandspaziergänge genießen. Das Restaurant bietet abends eine fantastische Auswahl an Speisen und einen tollen Meerblick.

    Zur weiteren Ausstattung der Anlage gehören Restaurant, Bar/Lounge, z.Zt. kostenloser W-LAN Internetzugang in den öffentlichen Bereichen, Businesscenter, z.Zt. kostenlose Parkplätze, Concierge-Service, Hochzeitsservice, Fitnessmöglichkeiten, Grillmöglichkeiten, Wäscherei. Dies ist eine Nichtraucherunterkunft.

    Zimmer:
    Die 61 Zimmer verfügen über Fernseher, Kabel-/Satellitenfernsehen, DVD-Player, z.Zt. kostenloser Highspeed-Internetzugang (W-LAN und Kabel), Telefon, kostenlose Zeitungen, Kühlschrank, Kaffee-/Teekocher, Bademäntel, Schreibtisch, Zimmersafes. Kinderbetten und Zusatzbetten sind verfügbar.
  12. Tag 18 2 Übernachtungen The Oswego Hotel, Victoria
    Das beliebte und elegante Boutiquehotel im West Coast Style liegt zentral, ca. 5 Minuten bis Downtown Victoria, bei der James Bay. Es gibt ein kleines Bistro, in dem man Frühstücken und Abendessen kann. Aufgrund der guten Lage kann der Gast alle Sehenswürdigkeiten, z.B. den Hafen, das Parlamentsgebäude, den Victoria Clipper Ferry Terminal Pacific, die Undersea Gardens, den Thunderbird Park und das Royal BC Museum bequem zu Fuß erreichen.
    Zur Hotelausstattung gehören ein Restaurant, Lounge, Bar, Fitnesscenter, Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr), Wellnessangebote, Konferenzraum und Businesscenter. Schließfächer für Ihre Wertgegenstände finden Sie an der Rezeption.

    Zimmer:
    Die 80 Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Telefon, Internetanschluss, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Minikühlschrank, Küchenzeile, Bügeleisen/-brett und Haartrockner.
  13. Tag 20 1 Übernachtung Pacific Gateway Hotel at Vancouver Airport, Vancouver
    Das elegante Hotel befindet sich nur etwa 5 Minuten vom Vancouver Airport entfernt und liegt direkt am Fraser River. Nahe des Hotels befinden sich zudem eine kleine Marina und das McArthur Glen Designer Outlet. Downtown Vancouver ist ca. 10 km entfernt. Zur Ausstattung des Hotels gehören zwei Restaurants, verschiedene Bars, ein Fitnesscenter, ein Außenpool, zzt. kostenfreies WLAN, einen Airport-Shuttle sowie einen Parkplatz (gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Die modern eingerichteten Zimmer sind mit bodentiefen Fenstern ausgestattet und bieten lichtdurchflutete Räume. Neben einem Flachbildfernseher, einem Telefon, einem Kaffeezubereiter, einem Bügeleisen- & brett sowie z.Zt. kostenfreiem Wlan verfügen die Zimmer zudem auch über einen Haartrockner.
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Vancouver und zurück in der Economy Class
  • 20 Übernachtungen in den angegebenen oder gleichwertigen Hotels und Resort
  • Fährfahrt von Prince Rupert nach Port Hardy
  • Fährfahrt von Victoria (Swartz Bay) nach Vancouver (Tsawwassen)
  • Ausflug "Kulinarische Markttour" (2 Stunden)
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern und Gebühren auf gebuchte Leistungen
  • Reiseliteratur
 

Diese Reise ist an folgenden Terminen durchführbar.

2021/2022:
Juni: an ungeraden Tagen
Juli: an ungeraden Tagen
August: an geraden Tagen
September: an ungeraden Tagen bis 19.

Juni, September: ab EUR 4.289 pro Person
Juli - August: ab EUR 4.689 pro Person

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 800 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über CA$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für einen Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Wunschleistungen  

Aufpreis für Premium Economy Class ab 579 € pro Person
Aufpreis für Business Class ab 2.499 € pro Person
Aufpreis für Rail & Fly (2. Klasse) 80 € pro Person

Vancouver:
Ausflug "FlyOver Canada" ab 20 € pro Person
Ausflug "Sunset Dinner Cruise" ab 82 € pro Person
Ausflug "Gastronomic Gastown Tour" ab 143 € pro Person
Ausflug "Stanley Park Fahrrad Tour" ab 58 € pro Person

Banff:
Ausflug "Evening Wildlife Tour" ab 41 € pro Person
Ausflug "Kananaskis River Rafting" ab 84 € pro Person
Ausflug "Discover Grizzly Bears" ab 169 € pro Person

Jasper:
Ausflug "Fahrt mit der Jasper Tramway" ab 37 € pro Person
Ausflug White Water Rafting" ab 57 € pro Person

Fährfahrt durch die Inside Passage: Außenkabine ab 104 € pro Kabine
Sitzplatz in der Aurora Lounge ab 32 € pro Person

Tofino
Ausflug "Bearwatching in Tofino" ab 85 € pro Person
Ausflug "Whalewatching Cruise" ab 85 € pro Person

Campbell River
Ausflug "Guided Fishing from Painter's Lodge" ab 228 € pro Person

Victoria
Ausflug "Fly'n Dine to the Butchart Gardens " Dinner ab 218 € pro Person

Hinweise und Sonstiges  

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an!


Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Nicht enthaltene Leistungen  

Verpflegung, fakultative Aktivitäten, persönliche Ausgaben aller Art, Trinkgelder

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.