Hauptmotiv/Natur-Aktiv/Natur- und Tierbeobachtungen/Caribou Migration at Arct/01

Caribou Migration at Arctic Haven Wilderness Lodge

pro Person im Doppelzimmer ab € 6.215,-

Erleben Sie die atemberaubende Wanderung der arktischen Qamanirjuaq Karibu Herde hautnah. Tagsüber beobachten Sie die faszinierende Tierwelt des Nordens wozu Karibus, Grizzlybären, Vielfraße, Steinadler und der Weißkopf-Seeadler gehören. Abends kehren Sie dann in die Arctic Haven Wilderness Lodge zurück, welche am Ufer des Ennadai Lakes in Nunavut gelegen ist. Verpassen Sie keinesfalls die beeindruckenden Nordlichter, die abends am Himmel erscheinen!

  • Dauer
    7 Tage
  • Reiseart
    Natur- und Tierbeobachtung
  • Ort
    ab/bis Yellowknife
    • Außergewöhnlich
    • Gehobene Unterkunft
Angebots Highlights  
  • Unerforschte Naturschauspiele in Nunavut
  • Perfekter Ort für Karibus und Nordlichter
  • Inkl. Vollverpflegung

1. Tag: Yellowknife - Arctic Haven Wilderness Lodge
Am Nachmittag werden Sie mit einem Privatflugzeug von Yellowknife zur Arctic Haven Wilderness Lodge gebracht. Die Lodge liegt auf der arktischen Baumgrenze direkt am 100 Meilen großen See Ennadai. Sie werden herzlich willkommen geheißen und  bekommen eine kurze Einführung. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben erwartet Sie ein köstliches Abendessen in familiärer Runde. Am Abend können Sie die faszinierende Tundralandschaft zu Fuß erkunden, sich in der Sauna entspannen und das spektakuläre Farbenspiel der Polarlichter genießen.

2. Tag: Tierbeobachtung und Aurora Borealis
Jeden Morgen erwartet Sie ein leckeres Frühstück und eine kurze Einweisung in den Tagesablauf. Heute erkunden Sie den Ennadai Lake per Boot. Die Bootsfahrt bietet Ihnen eine wunderbare Gelegenheit die Landschaft zu genießen. Sie fahren entlang der Bäume und der Barren Hills bis Sie die Baumgrenze hinter sich gelassen haben und zu den Inseln kommen. Auf der Fahrt können Sie Zugvögel wie z.B. Adler, Schwäne, Falken und über 25 Entenarten sehen. Die kleinen Inseln im See werden von den Karibus genutzt, um den See zu überqueren. Gruppen von je 2-20 Karibus schwimmen gemeinsam durch den See und machen "Island Hopping" auf dem Weg in den Süden. Auch andere Tierarten sind auf den Inseln zu finden. Polarwölfe folgen den Karibus auf ihrer Jagd, während die Schwalben, Schwarzbären und Schneehasen im Sommer und Herbst auf den Inseln zuhause sind. Auf den täglichen Ausflügen erkunden Sie viele verschiedene Regionen, um speziell Karibus, Wölfe, Grizzlybären und Schwarzbären zu beobachten. Abends haben Sie Zeit, um spazieren zu gehen und die wunderschönen Nordlichter bei einer klaren und frischen Herbstnacht zu bewundern.

3. Tag: Tierbeobachtung und Aurora Borealis
Heute fliegen Sie mit dem Helikopter auf die Spitze des Blind Hill, um eine spannende Wanderung zu unternehmen. Zu Fuß erkunden Sie Wanderwege der Karibus und genießen fantastische Aussichten auf die Tundralandschaft. Anschließend werden Sie mit dem Boot zurück zur Lodge gefahren.

4. Tag: Tierbeobachtung und Aurora Borealis
Mit dem Boot fahren Sie heute in die nördliche Region des Ennadai Lakes. Hier stehen die Chancen besonders gut die freilebenden Karibus aus nächster Nähe zu beobachten. Halten Sie Ihre Kamera parat! Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine kleine Wanderung zu unternehmen. Zurück in der Lodge angekommen erwartet Sie ein leckeres Abendessen und eine spannende Präsentation von Nansen Weber. Am Abend können Sie sich entspannt zurücklehnen und nach den Polarlichtern Ausschau halten!

5. Tag: Tierbeobachtung und Aurora Borealis
Wer Interesse hat kann heute an einem geführten Angelausflug teilnehmen. Mit dem Helikopter geht es zum abgelegenen Epic Creek, ein akrtischer Flussstrom, in dem sich zahlreiche Äsche tummeln. Nach einem ereignisreichen Angeltag kehren Sie mit dem Helikopter zurück zur Lodge und entspannen sich in der Sauna.

6. Tag: Tierbeobachtung und Aurora Borealis
Ein kurzer Helikopterflug bringt Sie heute gen Westen, um eine spannende Tour mit dem Fatbike zu unternehmen. Gemeinsam lernen Sie die Oser entlang zu fahren. Oser sind wallartige Ablagerungen unter dem Eis gewesen, die nun auf kurvenreichen Wegen erkundet werden können. Mit dem Boot geht es zurück zur Lodge. Genießen Sie ein letztes Mal das faszinierende Spektakel der Nordlichter!

7. Tag: Arctic Haven Wilderness Lodge - Yellowknife
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück haben Sie ein letztes Mal die Möglichkeit die faszinierende Herbstlandschaft während einer Wanderung zu erkunden. Alternativ können Sie sich am abgelegenen North Kazan River beim Fliegenfischen probieren. Am späten Nachmittag werden Sie mit dem Flugzeug zurück nach Yellowknife gebracht. Hier endet Ihre Reise.

Arctic Haven Lodge Caribou

Arctic Haven Lodge Caribou

Arctic Haven Lodge

Arctic Haven Lodge

Inklusivleistungen  
  • 6 Übernachtungen in der Arctic Haven Wilderness Lodge
  • Charterflug ab/bis Yellowknife
  • Geführte Tagesausflüge (Angeln, Fahrradfahren, Wandern, Tierbeobachtung)
  • Aufgeführte Ausflugstransfers mit dem Helikopter (an 3 Tagen)
  • Gourmetmahlzeiten
  • Ausrüstung für jeden Ausflug
  • Alle Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
Nicht enthaltene Leistungen  

Wein, Trinkgeld, persönliche Ausgaben, Angellizenz

Hinweise und Sonstiges  

Mindestalter: 8 Jahre

Das Personal der Arctic Heaven Wilderness Lodge ist englischsprachig.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Die Ausflugtransfers mit dem Helikopter sind wetterabhängig.

Gepäckbestimmungen:
Das Privatflugzeug kann ein Gepäckstück á 20 kg pro Person transportieren.

Es gelten die CRD Reisebestimmungen. Abweichend dazu hat unser Partner gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen. Sprechen Sie unsere Reiseberater gern darauf an.

Für die Teilnahme an diesem Ausflug ist vor Ort ggf. eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen.