Ski Safari Rocky Mountains

Skireise ab Calgary bis Edmonton inklusive des berühmten Icefields Parkway

Auf dieser Reise lernen Sie die besten Skigebiete der kanadischen Rocky Mountains kennen. Zunächst verbringen Sie drei Tage in den Ski Big 3 Resorts bei Banff, dazu zählen Mt. Norquay, Banff Sunshine und Lake Louise. Per Skibus (inklusive) gelangen Sie jeden Morgen auf einen anderen Berg und können die Rockies er(ski)fahren. Anschließend geht es für Sie über den atemberaubenden Icefields Parkway in den süßen Bergort Jasper. Auch hier haben Sie drei Tage Zeit, um alle Pisten des Marmot Basin Resorts zu befahren. Eins haben alle Gebiete gemeinsam und den deutschen voraus: trockenen Pulverschnee und Schneesicherheit, breite Abfahrten sowie kurze Wartezeiten an den Skiliften.

10 Tage inkl. Flug
Calgary - Edmonton

pro Person im DZ
ab 2.198 €

Angebot anfragen

Ausblick beim Skifahren in Lake Louise
Ausblick beim Skifahren in Lake Louise
Skiing Sunshine Village
Skiing Sunshine Village
Wanderung durch den Schnee
Wanderung durch den Schnee
Ski fahren auf Marmot Basin in Jasper
Ski fahren auf Marmot Basin in Jasper
Ausblick beim Skifahren in Jasper
Ausblick beim Skifahren in Jasper
Skiing auf Marmot Basin in Jasper
Skiing auf Marmot Basin in Jasper

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Calgary

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Calgary.

Transfer von Calgary nach Banff (ca. 2 Stunden)

Ein Van oder Reisebus bringt Sie von Calgary Airport/Downtown nach Banff.

Banff

Erleben Sie die landschaftlich schönste Skiregion Nordamerikas. Das gemütliche Städtchen Banff, nur rund 130 Kilometer vom Zielflughafen Calgary entfernt, ist der ideale Ausgangspunkt um die drei umliegenden Skigebiete zu erkunden: Lake Louise ist das Gebiet mit der größten Pistenauswahl und begeistert mit seiner spektakulären Bergszenerie. Das höchstgelegene Skigebiet Kanadas, Banff Sunshine, steht vor allem für exzellente Schneeverhältnisse. Mount Norquay, der Hausberg von Banff, ist bekannt für seine anspruchsvollen Buckelpisten und Waldabfahrten. Alle drei Skigebiete können Sie mit dem Tri-Area Skipass miteinander kombinieren und von Banff aus mit einem kostenlosen Shuttle-Bus bequem erreichen.

Skigebiet Mount Norquay:
Seit 1926 die erste Abfahrt gespurt wurde, ist viel passiert im traditionsreichen Hausskigebiet von Banff. Heute umfasst Mount Norquay 28 Abfahrten, von der flachen Anfänger- bis hin zur schwarzen Piste. Erstklassige Schneekanonen garantieren auch an schneearmen Tagen perfekte Verhältnisse auf blauen und roten Pisten.

Banff Sunshine:
Das höchstgelegene Skigebiet Kanadas liegt in herrlicher Landschaft inmitten des Banff Nationalparks und bietet die besten Schneebedingungen in Alberta. Nur rund 18 Kilometer von Banff entfernt, findet der Wintersportler ein beeindruckendes, hochalpines Skiareal, das sich kreisförmig um das Village ausbreitet. Insbesondere für Könner bietet Sunshine mit einem großen Angebot an schwarzen und doppelschwarzen Hängen ein exzellentes Terrain. Banff Sunshine, das übrigens seit 75 Jahren besteht, ist das einzige Ski-in-ski-out-Resort in den Kanadischen Rockies.

Skigebiet Lake Louise:
Das größte Skigebiet der kanadischen Rockies beeindruckt nicht nur mit seiner gewaltigen Ausdehnung, sondern vor allem durch die grandiose Landschaftskulisse aus Felsgipfeln, Seen und Gletscher. Fast 140 Abfahrten und einige Black Bowls verteilen sich auf drei Bergflanken. Skifahrer aller Leistungsstufen kommen bei dem großen Angebot auf ihre Kosten. Die 6er Gondelbahn erschließt einen großen Teil der Pisten. Versierte Tiefschneefahrer werden sich an dem vorzüglichen Off-Piste-Terrain erfreuen. Lake Louise Village, zwischen Skigebiet und See gelegen, besteht aus einer sehr überschaubaren Ansammlung aus wenigen Hotels, Supermarkt und ein paar Geschäften. Berühmt ist das legendäre, am Seeufer gelegene Schlosshotel Chateau Lake Louise.

Kanada/Alberta/Banff/Banff
Kanada/Alberta/Banff/Banff Avenue

1 Übernachtung in Banff

Tag 2:
Skipass für Banff Mount Norquay, Lake Louise und Banff Sunshine.

Der Skipass ist in allen drei genannten Skigebieten gültig. Ihnen stehen somit 221 verschiedene Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.

3 Übernachtungen in Banff

Tag 5:
Transfer von Banff nach Jasper (4 Stunden)

Sie werden von Ihrem Hotel in Banff abgeholt und nach Jasper gefahren.

Jasper/Marmot Basin

Marmot Basin, Jaspers Hausberg, zählt zu den kleineren Skigebieten in den kanadischen Rocky Mountains, bietet aber von sanft geschwungenen Hängen für Anfänger bis zu anspruchsvollen Buckelpisten für versierte Fahrer ein abwechslungsreiches Terrain und aufgrund der relativ langen Anreise leere Pisten. Die rund 3-stündige Fahrt von Banff nach Jasper über den weltberühmten Icefields Parkway zählt zu den landschaftlich spektakulärsten Straßen Nordamerikas und anders als im Sommer müssen Sie in der kalten Saison die herrlichen Landschaftseindrücke mit nur wenigen anderen Touristen teilen.
Für versierte Skifahrer bietet die Charlie's Bowl ein steiles Terrain mit fast 50 Grad Hangneigung, aber auch Dupres Bowl und Dupres Chutes bieten einige Runs, die nicht zu unterschätzen sind. Der Eagle Ridge Quad erschließt herrliche Glades auf der Chalet Slope (hier hält sich der Schnee besonders lang) und ein unpräpariertes, wildes Areal mit dem Namen Eagle East mit einem Dutzend benannter Double Black Diamond Runs sowie unzähliger unbenannten Varianten. Knackige Buckelpisten bietet die Caribou Ridge.

Kanada/Alberta/Jasper/Skispaß
Kanada/Alberta/Jasper/Icefield Parkway

1 Übernachtung in Jasper

Tag 6:
Skipass für Jasper Marmot Basin

Der Skipass ist im genannten Skigebiet gültig. 86 präparierte Abfahrten für jeden Anspruch warten auf Sie.

3 Übernachtungen in Jasper

Tag 9:
Transfer Jasper - Edmonton Airport (ca. 5 Stunden)

Sie werden von Ihrem Innenstadthotel in Jasper abgeholt und zum Edmonton Airport gefahren.

Flug Edmonton - Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Edmonton nach Deutschland.

Tag 10:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Flug mit KLM von Deutschland über Amsterdam nach Calgary und zurück von Edmonton über Amsterdam nach Deutschland in der Economy Class
  • Transfer vom Flughafen Calgary nach Banff
  • 8 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • 3 Tage „Tri-Area“-Skipass für die Skigebiete Mount Norquay, Lake Louise und Sunshine
  • Transfer von Banff nach Jasper
  • 3 Tage Skipass für Marmot Basin Ski Area
  • Transfer von Jasper zum Flughafen Edmonton
  • Informationsmaterial
  • Alle Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen

Wunschleistungen

  • An-/Abreise von diversen deutschen Flughäfen
  • Skiausrüstung mit tagesaktuellen Preisen (inkl. Skier, Skischuhe, Skistöcke oder Snowboard und Snowboots)
  • Skischule

 

Nicht enthaltene Leistungen

Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Ausrüstung


Preise & Termine

Saisonzeit

November 2024 – April 2025


Hinweise & Sonstiges

Gepäck

Die Aufgabe des zweiten Gepäckstückes/Skigepäcks (bis 23 kg) ist teils kostenpflichtig. Es fallen zurzeit je nach Fluggesellschaft Gebühren von bis zu 200 € je Strecke an, sofern das von der Airline vorgegebene Maximalgewicht bzw. die maximalen Abmessungen nicht überschritten werden. Die Gebühren sind ggf. beim Check-in zu entrichten. Änderungen der Gepäckbestimmungen vorbehalten.

Anna-Metzner

Anna Metzner

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren