Strandleben, nostalgische Städte und südlicher Charme

Mietwagenrundreise durch die Staaten Georgia, North- & South Carolina ab/bis Atlanta

Bei dieser Mietwagenreise erleben Sie die Vielfalt der Staaten Georgia, North- & South Carolina. Nachdem Sie die Metropole Atlanta kennengelernt und zahlreiche Outdooraktivitäten bei Asheville und Greenville unternommen haben, können Sie an den Stränden der Atlantikküste entspannen. Prächtige Herrenhäuser, verwunschene Gärten und historische Stätten spiegeln den Charme des „alten Südens“ wider und begleiten Sie ebenso auf Ihrer Reise wie die typische Südstaatenküche mit BBQ und fangfrischen Meeresfrüchten.

19 Tage inkl. Flug
ab/bis Atlanta

pro Person im DZ
ab 2.399 €

Angebot anfragen

Savannah Georgia
Savannah, Georgia
Charleston South Carolina
Charleston, South Carolina
Kanufahren Hilton Head Island South Carolina
Kanufahren Hilton Head Island, South Carolina
Atlanta Georgia
Atlanta, Georgia
Greenville South Carolina
Greenville, South Carolina
Oak Alley South Carolina
Oak Alley, South Carolina

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Atlanta

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Atlanta.

Atlanta

Willkommen in Atlanta! Die Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und mit rund 500.000 Einwohnern eine der größten Städte der Südstaaten. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre zahlreichen Museen. Einen fundierten Überblick zur Geschichte der Bürgerrechtsbewegung vermittelt hierbei das Center for Civil and Human Rights. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten zählen außerdem das Georgia Aquarium, die World of Coca-Cola und das Atlanta History Museum im Stadtteil Buckhead. Weitere Museen und Einkaufsmöglichkeiten finden sich auch in Midtown entlang der Peach Street oder im Ponce City Market entlang der BeltLine, einer ehemaligen Eisenbahntrasse, die heute als Grüngürtel rund um Downtown dient. Die kosmopolitische Stadt überzeugt zudem mit einer exzellenten Gastronomieszene, vielen Drehorten von Filmen und Serien und ist leicht ohne Mietwagen, nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu erkunden. Einen Ausflug können Sie auch zum Stone Mountain unternehmen, dem größten freiliegenden Granitfelsen der Welt.

USA/Georgia/Atlanta
USA/Georgia/Atlanta

Mietwagenübernahme

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Atlanta am Flughafen.

1 Übernachtung in Atlanta

Tag 2:
Atlanta - Greenville (ca. 234 km)

Auf Ihrer heutigen Etappe verlassen Sie den Bundesstaat Georgia und fahren über den Highway 85 nach Greenville, South Carolina. Die Stadt gilt als einer der beliebtesten Rückzugsorte der USA.

Greenville

Greenville liegt am Fuße der Blue Ridge Mountains und hat sich seit Anfang des Jahrhunderts in eine kosmopolitische Kleinstadt verwandelt. Über 80 Restaurants, Theater, Bars, eine Konzerthalle, Museen sowie Galerien befinden sich in der Innenstadt. Greenville ist außerdem ein absoluter Insider-Tipp in der Foodie-Szene geworden! Ein absolutes Must-see der Region ist ein Ausflug in den traumhaften Caesars Head State Park, der mit Wanderwegen und Wasserfällen begeistert.

1 Übernachtung in Greenville

Tag 3:
Greenville - Asheville (ca. 100 km)

Sie verlassen Greenville Richtung Nord-Westen, verlassen den Bundesstaat South Carolina und begeben sich nach Asheville, North Carolina.

Asheville

Willkommen in Asheville! Die Lebendigkeit, der Charme, unzählige Restaurants, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und wunderschöne Architektur locken viele Besucher an. Asheville wurde zudem häufig zur "Bierhauptstadt" Amerikas gewählt, als Heimat von zehn großen Brauereien. Ein Muss bei jedem Aufenthalt dort ist ein Besuch Amerikas größtem Privathaus, dem Biltmore Estate. Von hier aus empfehlen sich außerdem Ausflüge in die spektakulären "Great Smoky Mountains". Lassen Sie sich von dem "Blue Ridge Parkway" verzaubern - die Panoramastraße ist insgesamt 755 km lang und bietet traumhafte Ausblicke.

USA/North Carolina/Great Smoky Mountains
USA/North Carolina/Blue Ridge Parkway

1 Übernachtung in Asheville

Tag 4:
Asheville - Charlotte (ca.190 km)

Lassen Sie die Great Smokey Mountains hinter sich und fahren Sie auf Ihrer weiteren Reise nach Charlotte. Unterwegs sollten Sie einen Stopp am berühmten Chimney Rock und Lake Lure (bekannt aus Dirty Dancing) einlegen. Hier erwartet Sie ein beeindruckendes Panorama.

Charlotte

Nahe der Grenze zu South Carolina liegt Charlotte, die größte Stadt des Staates North Carolina, welche auch als "Queen City" bekannt ist. Die moderne Metropole bietet mit zahlreichen Restaurants und kulturellen Einrichtungen eine dynamische und lebendige Szene. Ob Shopping, Live-Musik, Theater, Museen oder Freizeitparks - diese Stadt lässt keine Wünsche offen. Nich nur für Motorsportfans empfehlenswert ist ein Besuch im NASCAR Hall of Fame sowie der Rennstrecke Motor Speedway in Concord.

USA/North Carolina/Charlotte
USA/North Carolina/Charlotte

2 Übernachtungen in Charlotte

Tag 6:
Charlotte - Columbia (ca. 150 km)

Lassen Sie die größte Stadt North Carolinas hinter sich und fahren Sie auf Ihrer weiteren Reise nach Columbia.

Columbia

Willkommen in der Hauptstadt South Carolinas - Heimat der University of South Carolina und dem Columbia Museum of Art. Columbia ist seit 1786 das kulturelle und politische Zentrum mit einem hervorragenden State Museum, dem River Banks Zoo und Botanical Garden. Nicht fehlen bei Ihrem Besuch in Columbia ist ein Besuch des State House, das zzt. kostenfreie Touren für Besucher anbietet. Der Lake Murray bietet darüber hinaus tolle Wassersportmöglichkeiten für alle Aktivurlauber.

1 Übernachtung in Columbia

Tag 7:
Columbia - Wilmington (ca. 330 km)

Lassen Sie Columbia und South Carolina hinter sich, und fahren Sie weiter nach Wilmington. Die Hafenstadt am Cape Fear River wird Sie beeindrucken.

Wilmington

Die von den Briten gegründete Hafenstadt am Cape Fear River ist ein lebhaftes Städtchen mit hübschen Kirchtürmen und eleganten Stadtvillen. Wilmington ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf die vorgelagerten Inseln, auf denen Strandliebhaber und Wasserratten auf ihre Kosten kommen. Bekannt ist der Ort auch aus diversen Filmen und Serien. Als Drehort von "Dawson´s Creek", "One Tree Hill" und "Die Tribute von Panem" bietet die Stadt spannende Einblicke in die Welt des Films.

USA/North Carolina/Wilmington
USA/North Carolina/Windsurfen

2 Übernachtungen in Wilmington

Tag 9:
Wilmington - Myrtle Beach (ca. 120 km)

Entlang des Atlantiks führt Sie die Reise nach Süden ins Ferienparadies Myrtle Beach. Öffnen Sie die Fenster und genießen Sie die frische Meeresbrise während Ihrer Fahrt.

Myrtle Beach

Willkommen im sonnenverwöhnten Myrtle Beach! Der quirlige Ort an der Atlantikküste ist ein wahres Mekka für Wassersportler, Aktivurlauber und Strandliebhaber. Golf-Fans kommen in Myrtle Beach besonders auf ihre Kosten. Die Golf-Metropole beheimatet um die 120 Championship-Golfplätze! Darüber hinaus lädt der Oceanfront Boardwalk mit zahlreichen Geschäften und Restaurants zum Flanieren ein. Unbedingt empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Riesenrad "Sky Wheel Myrtle Beach" und ein Ausflug zu den Brookgreen Gardens, der weltgrößten im Freien untergebrachten Kollektion von amerikanischen Skulpturen.

USA/Erlebnisreise Georgia und South Carolina
USA/South Carolina/Myrtle Beach

2 Übernachtungen in Myrtle Beach

Tag 11:
Myrtle Beach - Charleston (ca. 320 km)

Ihre nächste Fahrt führt Sie von Myrtle Beach in die Hafenstadt Charleston, die Sie mit historischer Architektur erwartet. Empfehlenswert ist ein Besuch der berühmten Boone Hall Plantation, die kurz vor Charleston liegt und als eine der weltweit schönsten Plantagen gilt.

Charleston

Willkommen in Charleston! Die malerische Hafenstadt wird häufig als "Perle des Südens" bezeichnet und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre zwischen Tradition und Moderne. Ein besonderes Highlight ist die restaurierte Altstadt, in der sich viktorianische und koloniale Prachtbauten aneinanderreihen. Charleston besticht mit märchenhaften Plantagen entlang des Ashley River, besichtigen Sie z.B. die Magnolia Plantation oder Middleton Place.

USA/Erlebnisreise Georgia und South Carolina
USA/South Carolina/Charleston

2 Übernachtungen in Charleston

Tag 13:
Charleston - Hilton Head Island (ca. 155 km)

Weiter geht es von Charleston über den Highway 17, an die Küste nach Hilton Head Island, wo Sie traumhafte Sandstrände erwarten. Ein Stopp in Beaufort ist lohnenswert.

Hilton Head Island

Die zweitgrößte an der Ostküste der USA begeistert mit einer atemberaubenden Küstenlandschaft und feinsten Sandstränden, die sich hervorragend für ausgiebige Spaziergänge eignen. Die Region bietet vielseitige Outdoor-Abenteuer wie Angeln, Reitausflüge und Delfinbeobachtungstouren sowie zahlreiche Golfplätze und Radwege. Das Wahrzeichen von Hilton Head Island ist der Leuchtturm auf dem Sea Pines Plantation Areal, von dem aus Sie eine traumhafte Aussicht über den Yachthafen genießen.

2 Übernachtungen in Hilton Head Island

Tag 15:
Hilton Head Island - Savannah (ca. 40 km)

Heute verlassen Sie die beliebte Ferieninsel wieder und überqueren die Grenze zu Georgia. Savannah lockt mit Südstaatencharme und faszinierender Geschichte, die Sie hautnah erleben können.

Savannah

Genießen Sie die südliche Gastfreundschaft im bezaubernden Savannah und lassen Sie sich in der historischen Hafenstadt in die Vergangenheit zurückversetzen. Das Ralph Mark Gilbert Civil Rights Museum beleuchtet die Geschichte der einheimischen Afroamerikaner sowie das Savannah Protest Movement. Savannahs charmante Altstadt bezaubert mit Kopfsteinpflasterstraßen, hübschen Parks und Plätzen sowie individuellen Boutiquen und trendigen Restaurants. Die historischen Plätze Savannahs, wie zum Beispiel der Johnson Square, der Troup Square und der Whitefield Square lassen Südstaatenflair pur aufkommen.

USA/Georgia/Savannah
USA/Georgia/Savannah

2 Übernachtungen in Savannah

Tag 17:
Savannah - Atlanta (ca. 400 km)

Sie fahren Richtung Westen ins Landesinnere von Georgia. Auf Ihrer heutigen Etappe begegnen Sie immer wieder dem Einfluss der britischen Kolonien.

Atlanta

Willkommen in Atlanta! Die Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und mit rund 500.000 Einwohnern eine der größten Städte der Südstaaten. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre zahlreichen Museen. Einen fundierten Überblick zur Geschichte der Bürgerrechtsbewegung vermittelt hierbei das Center for Civil and Human Rights. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten zählen außerdem das Georgia Aquarium, die World of Coca-Cola und das Atlanta History Museum im Stadtteil Buckhead. Weitere Museen und Einkaufsmöglichkeiten finden sich auch in Midtown entlang der Peach Street oder im Ponce City Market entlang der BeltLine, einer ehemaligen Eisenbahntrasse, die heute als Grüngürtel rund um Downtown dient. Die kosmopolitische Stadt überzeugt zudem mit einer exzellenten Gastronomieszene, vielen Drehorten von Filmen und Serien und ist leicht ohne Mietwagen, nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu erkunden. Einen Ausflug können Sie auch zum Stone Mountain unternehmen, dem größten freiliegenden Granitfelsen der Welt.

USA/Georgia/Atlanta
USA/Georgia/Atlanta

1 Übernachtung in Atlanta

Tag 18:
Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Atlanta.

Flug Atlanta- Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Atlanta nach Deutschland.

Tag 19:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Atlanta und zurück in der Economy Class
  • 17 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Ausführliches Informationsmaterial

 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Wunschleistungen

  • Aufpreis Premium Economy Class Flüge: ab 330 € p. P.
  • Aufpreis Business Class Flüge: ab 1.180 € p. P.
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: 80 € p. P.
  • Ausflug „Old Town Trolley Tour – Savannah“ ab 32 € p. P.

Preise & Termine

September-Juni:
Komfort ab 2.399 € p. P.
Superior/Deluxe ab 3.329 € p. P.

Juli-August:
Komfort ab 2.599 € p. P.
Superior/Deluxe ab 3.529 € p. P.

Tägliche Anreise möglich

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Britta-Hueneburg

Britta Hüneburg

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Oak Alley South Carolina

Geheimtipps im Südosten

Mietwagenrundreise ab/bis Atlanta zwischen moderner Metropole und charmanter Idylle

14 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.749 €

Zur Reise

Blick auf den Bodie Island Leuchtturm North Carolina

Das Hollywood des Ostens

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte entlang weltbekannter Filmschauplätze

16 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 3.399 €

Zur Reise

Wandern auf dem Black Balsam Knob in North Carolina

Discover North Carolina

Mietwagenrundreise ab/bis Raleigh mit beeindruckender Natur und Südstaatencharme

14 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.799 €

Zur Reise