Hauptmotiv/Winterreisen/Skireisen Kanada/Banff Fairmont Special/01
Hauptmotiv/Winterreisen/Skireisen Kanada/Banff Fairmont Special/02

Banff Fairmont Special

pro Person im Doppelzimmer ab € 999,-

Während Ihrer 7-Nächte im weltberühmten Fairmont Banff Springs Hotel, können Sie die drei fantastischen Skigebiete Lake Louise, Sunshine Village und Banff Mount Norquay erkunden. Genießen Sie hier den Pulverschnee der Rockies, die leeren Pisten und die kanadische Gastfreundschaft! Nach einem Tag im Schnee können Sie sich zurück im Banff Springs Hotel so richtig verwöhnen lassen.

Buchen Sie bis zum 31.10.2017 und profitieren Sie von bis zu 22% Rabatt beim Skipass und von bis zu 20% Rabatt beim Hotel.

 

  • Dauer
    8 Tage
  • Reiseart
    Winterreise
  • Ort
    ab/bis Calgary
    • Lieblingsunterkünfte
Angebots Highlights  
  • Traumhafte Luxusunterkunft
  • Leere Pisten und Pulverschnee garantiert
  • Drei Skigebiete zur Wahl
  1. Tag 1 Transfer von Calgary nach Banff  
    Dauer: ca. 2 Stunden
    Abfahrtszeiten: Täglich 8.30 - 22.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)

    Banff

    Erleben Sie die landschaftlich schönste Skiregion Nordamerikas. Das gemütliche Städtchen Banff, nur rund 130 Kilometer vom Zielflughafen Calgary entfernt, ist der ideale Ausgangspunkt um die drei umliegenden Skigebiete zu erkunden: Lake Louise ist das Gebiet mit der größten Pistenauswahl und begeistert mit seiner spektakulären Bergszenerie. Das höchstgelegene Skigebiet Kanadas, Sunshine Village, steht vor allem für exzellente Schneeverhältnisse. Mount Norquay, der Hausberg von Banff, ist bekannt für seine anspruchsvollen Buckelpisten und Waldabfahrten. Alle drei Skigebiete können Sie mit dem Tri-Area Skipass miteinander kombinieren und von Banff aus mit einem kostenlosen Shuttle-Bus bequem erreichen.

    Skigebiet Mount Norquay:
    Seit 1926 die erste Abfahrt gespurt wurde, ist viel passiert im traditionsreichen Hausskigebiet von Banff. Heute umfasst Mount Norquay 28 Abfahrten, von der flachen Anfänger- bis hin zur schwarzen Piste. Erstklassige Schneekanonen garantieren auch an schneearmen Tagen perfekte Verhältnisse auf blauen und roten Pisten.

    Skigebiet Sunshine Village:
    Das höchstgelegene Skigebiet Kanadas liegt in herrlicher Landschaft inmitten des Banff Nationalparks und bietet die besten Schneebedingungen in Alberta. Nur rund 18 Kilometer von Banff entfernt, findet der Wintersportler ein beeindruckendes, hochalpines Skiareal, das sich kreisförmig um das Village ausbreitet. Insbesondere für Könner bietet Sunshine mit einem großen Angebot an schwarzen und doppelschwarzen Hängen ein exzellentes Terrain. Sunshine Village, das übrigens seit 75 Jahren besteht, ist das einzige Ski-in-ski-out-Resort in den Kanadischen Rockies.

    Skigebiet Lake Louise:
    Das größte Skigebiet der kanadischen Rockies beeindruckt nicht nur mit seiner gewaltigen Ausdehnung, sondern vor allem durch die grandiose Landschaftskulisse aus Felsgipfeln, Seen und Gletscher. Fast 140 Abfahrten und einige Black Bowls verteilen sich auf drei Bergflanken. Skifahrer aller Leistungsstufen kommen bei dem großen Angebot auf ihre Kosten. Die 6er Gondelbahn erschließt einen großen Teil der Pisten. Versierte Tiefschneefahrer werden sich an dem vorzüglichen Off-Piste-Terrain erfreuen. Lake Louise Village, zwischen Skigebiet und See gelegen, besteht aus einer sehr überschaubaren Ansammlung aus wenigen Hotels, Supermarkt und ein paar Geschäften. Berühmt ist das legendäre, am Seeufer gelegene Schlosshotel Chateau Lake Louise.

    7 Übernachtungen Fairmont Banff Springs Hotel, Banff

    Banff

    Skipass für Banff, Lake Louise und Sunshine
    Der Skipass ist in allen drei genannten Skigebieten gültig. Ihnen stehen somit 221 verschiedene Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.
  2. Tag 8 Bustransfer von Banff nach Calgary  
    Dauer: ca. 2 Stunden
    Abfahrtszeiten: Täglich 8.00 - 19.30 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Fairmont Banff Springs Hotel

Fairmont Banff Springs Hotel

Winterparadies

Winterparadies

  1. Tag 1 7 Übernachtungen Fairmont Banff Springs Hotel, Banff
    Das 1888 erbaute First Class Hotel "Fairmont Banff Springs" im Stil eines schottischen Schlosses liegt etwa 1,5 Kilometer vom Ortskern entfernt, eingebettet in den majestätischen Rocky Mountains des Banff National Parks. Das traditionsreiche Top-Hotel besticht durch seine grandiose Lage, bestem Service und die typische kanadische, entspannte Atmosphäre. Die Anlage verfügt über Restaurants, Bar/Lounges, einen Nachtclub, ein Shoppingcenter, Tennisplätze, einen Golfplatz, einen Fitnessraum, Whirlpools, einen Innen- und Außen-Swimmingpool, eine Sauna, einen Wellnessbereich, einen Healthclub, einen Spa, einen Schönheitssalon, einen Fahrradverleih, einen Reitstall und Shops. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zu fischen oder Kanu zu fahren.

    Zimmer:
    Die 770 Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einen Fernseher, ein Telefon, Internetanschluss, eine Kaffeemaschine, einen Minikühlschrank, ein Bügeleisen/-brett und einen Föhn.
Inklusivleistungen  
  • Transfers vom Flughafen Calgary nach Banff und zurück
  • 7 Übernachtungen im 5 Sterne Hotel "Fairmont Banff Springs Hotel" Kategorie: Fairmont Room
  • 6 Tage "Tri-Area" Skipaß für die Skigebiete Sunshine Village, Banff/Mt. Norquay und Lake Louise
  • Informationsmaterial
Wunschleistungen  
  • An-/Abreise von diversen deutschen Flughäfen
  • Skiausrüstung mit tagesaktuellen Preisen (inkl. Skier, Skischuhe, Skistöcke oder Snowboard und Snowboots)
Hinweise und Sonstiges  

Gepäck

Die Aufgabe des zweiten Gepäckstückes/Skigepäcks (bis 23 kg) ist kostenpflichtig. Es fallen je nach Fluggesellschaft Gebühren in Höhe von z.Zt. EUR 80 - 100,- je Strecke an, sofern das von der Airline vorgegebene Maximalgewicht bzw. die maximalen Abmessungen nicht überschritten werden. Die Gebühren sind ggf. beim Check-in zu entrichten. Änderungen der Gepäckbestimmungen vorbehalten.

Saisonzeit:

 

14.11.2017 - 30.04.2018