Mit seinen endlosen Sandstränden, 330 Sonnentagen im Jahr, seinem riesigen Sportangebot und dem pulsierenden Nachtleben ist Florida ein Traumziel für Urlauber. Abseits des bekannten Florida-Bildes bietet der „Sunshine State“ Raum für viele weitere Entdeckungen: eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu Lande und im Wasser, auf die Besucher beispielsweise in den Everglades oder den Quellflüssen Zentralfloridas stoßen, hervorragende Kunstsammlungen wie das Dalí Museum in St. Petersburg, das historische Erbe von Zirkuspionier John Ringling in Sarasota County, die farbenfrohen Häuser im Art Deco Stil in Miami Beach, die ungezwungene Lebensweise der Florida Keys, die Vergnügungsparks um Orlando, das Raumfahrtzentrum Cape Canaveral und einige der besten Golfplätze der Welt.

Highlights im Sunshine State

Florida für Naturfreunde

Wer abseits der Strände im Landesinneren Floridas unterwegs ist, wird überwältigt sein von der natürlichen Vielfalt des Staates. Auf die Besucher warten Naturparks mit zahlreichen Wanderwegen oder Touren mit Glasbodenbooten, die nicht nur einen ungetrübten Blick auf die vielen Fische, Manatis und Alligatoren ermöglichen, sondern auch auf versunkene Hollywood-Requisiten und sogar ein Schiffswrack. Ein besonderes Erlebnis erwartet Besucher in Crystal River, dem einzigen Ort weltweit, an dem man in freier Wildbahn Manatis schwimmen darf. Dank des erfolgreichen Programms, zählen Manatis heute nicht mehr zu den bedrohten Tierarten.

Malerische Kleinstädte in Florida

Im Nordosten finden Florida-Urlauber ein wahres Juwel, denn hier versteckt sich mit St. Augustine die älteste durchgängig besiedelte Stadt der USA. Sie ist gespickt mit architektonischen Meisterwerken aus der Zeit der spanischen Kolonialisierung und versprüht den ganzen Charme einer ruhigen Südstaatengemeinde. Für viele ist St. Augustine die schönste Kleinstadt der USA. Ebenso gespickt mit kulturellen Highlights ist Floridas Westküstenmetropole Tampa – genauer gesagt der Stadtteil Ybor City. Das kubanische Viertel ist einst durch die Zigarrenindustrie zu großem Reichtum hochgestiegen – noch heute scheint die Zeit dort still zu stehen.

Karte

Aktivitäten & Höhepunkte

Food Truck Love

Feinschmecker aufgepasst: Dinner mal anders im Naples Celebration Park. 8 Food Trucks mit verschiedenen Geschmackserlebnissen bieten Extraklasse-Dining mit Pavillon und Tiki-Bar unter freiem Himmel.

Off the path

Everglades abseits touristischer Pfade: Geführte Sumpfwanderung durch exotischen Big Cypress Sumpf. Naturfotografen aufgepasst: Fachkundige Foto-Sumpfsafari zu den Lieblingsplätzen von Clyde Butcher!

Turtle Hospital, Marathon

Das weltweit erste Krankenhaus für Meeresschildkröten kann auf der Insel Marathon in den Florida Keys besucht werden. Die geführten Touren dauern etwa 75 Minuten und bieten spannende Einblicke wie das Krankenhaus die kranken und verletzten Schildkröten gesund pflegt.

Kunst und Kulinarik in Sarasota County

Genießen Sie einen aufregenden Abend in Sarasota County. Hier finden Sie eine beeindruckende Auswahl an Darbietungen, die Sie dann mit einem ausgezeichneten kulinarischen Erlebnis ausklingen lassen können.

Florida’s Cultural Capital

Mehr als 200 kulturelle Angebote machen The Palm Beaches zu Floridas Cultural Capital®, darunter Theater, Museen, Kunstzentren, Veranstaltungshallen und Freilichtbühnen, Gärten und andere kulturelle Einrichtungen.

Glorreiche Geschichte

The Palm Beaches sind Amerikas erstes Urlaubsziel und seit über 125 Jahren bei anspruchsvollen Gästen als ideales Warmwetter-Ziel bekannt.  Das Erbe luxuriöser Hotels und echter Gastfreundschaft setzt sich bis heute fort.

Vielfältige Kulinarik

Bei einer Küstenlänge von über 2.000 Kilometern ist es logisch, dass (neben dem Superstar Key Lime Pie) „Seafood“ im Sunshine State eine zentrale Rolle einnimmt. Aber auch die Einflüsse der Einwanderer sind auf den Speisekarten Floridas zu finden, allen voran das berühmte Cuban Sandwich.

John Pennekamp Coral Reef State Park

Das erste Unterwasser-Naturschutzgebiet der USA lockt Besucher in Key Largo mit hervorragenden Schnorchelmöglichkeiten, Glasbodenboottouren und vielfältigen Wassersportangeboten wie Kajaktouren. Darüber hinaus verfügt der Park über zahlreiche Picknickmöglichkeiten am Strand mit Ausblick auf das Wasser.

Auf der Suche nach echten Strandschätzen

In Venice Beach suchen echte Pros nach ganz Besonderem Strandgut. Nicht umsonst nennt sich die Region um Venice „Haifischzahn Hauptstadt der Welt“. Dazu braucht man nur ein gutes Auge um die fossilen Haifischzähne zu entdecken - viel Spaß bei der Schatzsuche!

BILDER

Bildrechte:

Headerbild © Peter W. Cross / Patrick Farrell I Jede Menge Strand © Clay Cook I Key West © Rob O'Neal I Jede Menge Wasser © Clay Cook I Sarasota © Lauren Jackson I Florida © The Rodriguez Group / Visit Florida I Die schönste Sackgasse der Welt © Rob O'Neal I Sarasota Ballet © Frank Atura I  Frost Musuem © Chris Joy I Wynwood Arts District © Patrick Farrell for Visit Florida I Das Robinson Preserve © Bradenton Area Convention and Visitors Bureau I Fahrradtour © Danny Fulgencio I Seven Mile Bridge © Rob O'Neal I Haifischzähne © Authentic Florida / Visit Sarasota County I Palm Beach Clocktower © Clay Cook