Die raue Pazifikküste der USA

Im Nordwesten der USA erwarten Sie die Staaten Oregon und Washington mit einer faszinierenden Küsten- und Berglandschaft. Entfliehen Sie dem Alltag an einem der malerischen Strände an der rauen Pazifikküste oder besuchen Sie die lebhaften Großstädte Portland und Seattle. Die Landschaft und Nationalparks wie z.B. der Crater Lake National Park oder der Olympic National Park, bieten mit Inseln, Vulkanen, Seen, Fjorden und Wüsten abwechslungsreiche Ziele für alle Naturliebhaber. All das lässt sich hervorragend bei einer Mietwagenreise oder auf einer Motorradreise erkunden. Schneebedeckte Berggipfel, zerklüftete Küsten, mystische Wasserfälle und moosbewachsene Wälder bieten zahlreiche Möglichkeiten für atemberaubende Schnappschüsse und machen Ihre Reise zu einem einmaligen Erlebnis. Am feuchtgrünen Puget Sound gelegen, beeindruckt das hippe Seattle durch seine Lage zwischen Kaskadengebirge und San Juan Archipel. In Oregon beeindruckt die schillernde Kunst- und Kreativszene Portlands. Kulinarisch überzeugen beide Staaten mit zahlreichen Weingütern und „Mikrobrauereien“. Ergänzt durch regionale Bauernmärkte und das „Farm-to-table-Prinzip“, können Sie sich von der Küste bis ins Inland nach Herzenslust durchschlemmen.

 

Weitere Informationen zu Reisen im Nordwesten der USA

USA Nordwesten

AKTUELLE ANGEBOTE

Oregon's Highlights

  • Ideal für Entdecker
  • Raue Strände, Weinregionen & Berge
  • Angesagte Metropole Portland
zum Angebot
ab € 2.299,-

 

 

Reisen im Nordwesten der USA

Oregon, Washington State

 

Im Nordwesten der USA befinden sich die zwei US-Bundesstaaten Oregon und Washington State. Die Region gilt als Insidertipp und ist eine oft unterschätzte Urlaubsregion der USA. Beide Staaten bieten eine atemberaubende Natur, traumhafte Küstenlandschaft, beliebte Großstädte und einen ganz besonderen Lifestyle. Im Landesinneren finden Reisende beeindruckende Nationalparks und große Seen vor die auf Wanderungen oder einer Mountainbiketour entdeckt werden können. Die Küste ist eher wild und die endlosen Sandstrände laden zu langen Spaziergängen ein. Die Region ist das perfekte Reiseziel für einen eher erholsamen Urlaub fernab jeglichen Trubels.

 

Beste Reisezeit:

Das überwiegend angenehm warme Klima macht die Region das ganze Jahr über zu einem attraktiven Reiseziel. Zur besten Reisezeit gehören die Monate Mai bis September, wobei es in den Monaten Juli und August auch sehr heiß werden kann. An wenigen Tagen regnet es, sodass Sie die Städte und Nationalparks gut erkunden können. Das Klima in Oregon sowie auch in Washington State variiert an der Pazifikküste und dem Hinterland. Im Winter kann es im Landesinneren zu starken Schneefällen kommen.

 

Touristische Höhepunkte:

Entdecken Sie die beeindruckende Küste und Landschaften von Washington State. Hierbei sollte ein Besuch der In-Metropole Seattle, oder eine Wanderung durch den Olympic Nationalpark nicht fehlen. Zu dessen Highlights gehört u.a. der Hurricane Ridge, ein ausladender, eisfreier Gebirgskamm. Auch ein Besuch des Mount Rainier Nationalpark ist auf jeden Fall empfehlenswert! 

Der Staat Oregon kann Sie ebenfalls mit seiner Natur verzaubern. Unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang entlang des Haystack Rock an der malerischen Küste. Besichtigen Sie den Maltnomah Wasserfall, oder bewundern Sie die Aussicht vom Mount Hood. Im Crater Lake Nationalpark befindet sich der tiefste See der USA! Und auch der Bundeshautstadt Portland sollten Sie einen Besuch abstatten. 

 

Internationale Flughäfen: 

Oregon: Portland International Airport (PDX)
Washington State: Seattle-Tacoma International Airport (SEA)

 

 

 

Regionen

Hier finden Sie weitere Informationen zu einzelnen Regionen und Städten im Nordwesten der USA

 

 

 

 

Taste of

Unser Vorgeschmack auf den Nordwesten der USA