Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA/Utah Fahrradabenteuer/01
Hauptmotiv/Gruppenreise/Kleingruppenreise/Utah/The Mighty Five/01

Die "Mighty Five" - Utahs Nationalparks entdecken

pro Person im Doppelzimmer ab € 3.024,-

Entdecken Sie während dieser geführten Tour die "Mighty Five“ Utahs! In einer kleinen Gruppe erkunden Sie während abwechslungsreichen Wanderungen einige der Kronjuwelen an Nationalparks, die dieser Bundesstaat zu bieten hat. Hierzu gehören unter anderem die gewaltigen Felsvorsprünge des Zion Nationalparks, die Hoodoos des Bryce Canyons und die tiefen Schluchten von Escalantes sowie die roten Felsbögen des Arches Nationalparks.

  • Dauer
    7 Tage
  • Reiseart
    Wandertour
  • Ort
    Las Vegas - Salt Lake City
    • Wandern
    • Natur im Fokus
Angebots Highlights  
  • Ideal für aktive Naturliebhaber
  • Geführte Wanderungen und Spaziergänge
  • Kleine Reisegruppe

Tag 1: Ankunft in Las Vegas
Willkommen im schillernden Las Vegas – der "Stadt der Casinos". Bei einer kurzen Einführung zum Ablauf der Tour und der jeweiligen Ausflüge lernen Sie im zentral gelegenen Aria Hotel Ihren Tourguide sowie die weiteren Reiseteilnehmern kennen. Der restliche Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2: Zion Nationalpark

Am frühen Morgen startet Ihre Reise in Richtung Zion Nationalpark. Nachdem Sie Ihr Ziel erreicht haben, checken Sie in Ihr Hotel ein und erkunden bei einer ersten Wanderung den Nationalpark und die darin liegenden Emerald Pools. Die entspannte Wanderung führt Sie entlang rauschender Wasserfälle, die den massiven Monolithklippen des Zions entspringen. Zum Abendessen fahren Sie gemeinsam nach Springdale, wo Sie Zeit für einen Stadtbummel durch die vielen Galerien und Geschäfte der Stadt haben. Falls Interesse besteht können Sie am Abend an einer Führung durch eine Geisterstadt oder an einer Wanderung zum Sonnenuntergang durch den Zion Nationalpark teilnehmen.

Tag 3: Angel’s Landing
Bereits am frühsten Morgen begeben Sie sich erneut zum Park, um die Wanderung zu einem der meist bestiegenen Berge im Zion Nationalpark zu bewältigen. Der Startpunkt dieser ca. 3,8 km langen Wanderung ist "The Grotto“. Von hieraus wandern Sie auf einem gepflasterten Pfad den Virgin River entlang und gewinnen immer mehr an Höhenmetern. Nach einer Reihe an steilen Serpentinen verwandelt sich der Pfad in einen breiten Trampelpfad, der sich buchstäblich in den Felsen schmiegt. Nachdem Sie den kühlen Canyon durchquert haben, erreichen Sie Walters Wiggles, eine Anreihung von 21 kurzen Serpentinen, die Sie zu dem Scout Lookout führt. Bestaunen Sie von hier aus die die einzigartigen Felsformationen oder nehmen Sie die letzte Hürde zur Spitze des Angel’s Landing auf sich. Der Weg führt Sie über knifflige Pfade und Kletterstiege zum Gipfel – atemberaubende Ausblicke und Nervenkitzel sind inklusive. Zum Mittagessen kehren Sie nach Springdale ein. Anschließend fahren Sie zum bekanntesten Nationalpark Utahs, dem Bryce Canyon. Unglaubliche Felsformationen, die sogenannten Hoodoos, erstrecken sich in ihrer vollen Farbenpracht über das gesamte Gebiet. Während der Wanderung auf dem Queens Garden Trail zum Sonnenuntergang können Sie dieses überwältigende Antlitz beim Abstieg auf sich wirken lassen. Nachdem Sie Queens Garden, Wall of Windows und The Cathedral durchwandert haben, fahren Sie in Ihr Bed&Breakfast in der Nähe des Ortes Escalante.

Tag 4: Grand Staircase & Lower Calf Creek
Am Tag vier Ihrer Reise entdecken Sie die wahrhaftigen Slot Canyons des Grand Staircase National Monument. Über die Hole in the Rock Road erreichen Sie bekannte Slots, wie zum Beispiel Spooky und Peek a Boo. Die Wanderung führt Sie durch schmale Felsspalten, die durch die Gewalt des Windes und des Wasser geformt wurden, immer weiter hinunter. Anschließend fahren Sie zum Calf Creek Trailhead, wo Sie eine leichte Wanderung zu den Lower Calf Creek Falls machen. Auf Ihrem Weg dorthin kommen Sie an einer massiven Felswand vorbei, die einige der größten Felszeichnungen der Indian Americans enthält. Ein spätes Mittagessen findet auf dem Weg über Boulder Mountain nach Torrey statt.

Tag 5: Capitol Reef
In der Frühe fahren Sie zum Capitol Reef Nationalpark. Vorbei an dem hübschen Gifford Bauernhaus, einem früheren Mormonen-Hof aus dem späten 19. Jahrhundert, wandern Sie zum gewaltigen Cassidy Arch. Der Ausgangspunkt ist der Grand Wash Canyon. Der Wanderweg beginnt zunächst etwas steil, oberhalb des Canyonrings schlängelt er sich jedoch als leichter Pfad durch die Schluchten. Bevor Sie weiter in den Canyonlands Nationalpark fahren, machen Sie einen Halt im Goblin Valley State Park, der für seine außergewöhnlichen Felsformationen und -zeichnungen bekannt ist. Am Abend genießen Sie Ihr Dinner in Moab.

Tag 6: Arches Nationalpark
Ihr Tag beginnt mit einer Wanderung zum Sonnenaufgang durch Devils Garden im Arches Nationalpark. Hoodoos, Klippen und Felsbögen säumen Ihren Weg und werden Sie auf der rund 7 km langen Wanderung begeistern. Im Nachhinein besuchen Sie einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Park, hierzu gehören unter anderem der Double Arch und der Balanced Rock. Genießen Sie anschließend einen Spaziergang durch die Straßen von Moab. Nach dem Abendessen machen Sie eine weitere Wanderung zu dem berühmtesten Natursteinbogen des Südwestens, dem Delicate Arch. Bestaunen Sie die einzigartige rotgefärbte Felslandschaft während Ihrer Wanderung. Mit Glück können Sie am Ziel einen wahrhaftigen Sonnenuntergang beobachten und haben anschließend eine klare Sicht auf den leuchtenden Sternenhimmel.

Tag 7: Slickrock Trail
Moab ist bekannt als Utahs Outdoor Spielplatz und deshalb kommen Sie nicht an dem heutigen Offroad Abenteuer vorbei. Nach dem Frühstück werden Sie von einem Jeep oder Razor abgeholt und zum Slick Rock Trail gebracht. Über extreme Höhe und Tiefen fahren Sie auf den Sandsteinwege durch das Gelände. Anschließend begeben Sie sich zum Rim Trail und genießen die Aussicht. Nach dem Mittagessen verlassen Sie dieses faszinierende Redrockland und fahren nach Salt Lake City, wo Ihre Tour endet.

Zion Nationalpark

Zion Nationalpark

Capitol Reef Nationalpark

Capitol Reef Nationalpark

Inklusivleistungen  
  • 6 Hotelübernachtungen in der gehobenen Klasse
  • Transport in SUVs oder im Minivan
  • Individuelle Führungen und Wanderungen während der gesamten Reise
  • Alle Aktivitäten inkl. Equipment
  • Alle Mahlzeiten inkl. Snacks und Getränke
  • Professioneller Reiseleiter
  • Alle Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
Nicht enthaltene Leistungen  

Persönliche Ausrüstung, Tagesrucksack, Trinkgelder, fakultative Ausflüge

Hinweise und Sonstiges  

Für die Teilnahme an Natur/Aktivprogrammen ist vor Ort eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen. Die Teilnehmer sollten in guter körperlicher Verfassung sein.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Das Natur-Aktiv Programm ist englischsprachig.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Anforderungen

 

Gemäßigte bis anspruchsvolle Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack, immer in Begleitung Ihres Reiseleiters.