Hauptmotiv/Natur-Aktiv/Wandertouren/Wandern im Kokanee Glacier Park/01
Hauptmotiv/Natur-Aktiv/Wandertouren/Wandern im Kokanee Glacier Park/02

Wandern im Kokanee Glacier Park

pro Person im Doppelzimmer ab € 917,-

Der spektakuläre Kokanee Glacier Park, in der Region schon lange bekannt für tolle Wandertouren in fantastischer Landschaft, ist unsere Top-Empfehlung für ein einmaliges Naturerlebnis abseits der stark besuchten Rockies um Banff/Jasper. Ein Großteil des Parks liegt auf über 1800 m, und es gibt drei Gletscher im Park - Kokanee, Caribou und Woodbury -, die über 30 Seen und viele Flüsse speisen. Die neue Kokanee Glacier Hütte befindet sich am Nordende des Kaslo Lake und ist im Sommer idealer Ausgangspunkt für mehrere Bergtouren. Diese Tour führt Sie auf den besten Wanderpfaden zu einigen der schönsten Stellen im Park. Genießen Sie die wunderschöne Berglandschaft, hochalpine Blumenwiesen und die Tierwelt!  Mit etwas Glück können wir neben Erdhörnchen, Murmeltieren und Weißkopfseeadlern vielleicht sogar Bergziegen, Stachelschweine und Schwarz- oder Grizzly-Bären beobachten.

  • Dauer
    5 Tage
  • Reiseart
    Wandertour
  • Ort
    ab/bis Nelson
Angebots Highlights  
  • Inkl. 2 Übernachtungen im Blockhaus
  • Fernab von überlaufenen Nationalparks
  • Einzigartige Gletscherlandschaft

1. Tag: Ankunft in Nelson
Ankunft in Nelson und Check-In im Hume Hotel, einem der über 300 historischen Gebäude von der Jahrhundertwende. Am Abend bleibt Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt und entlang der Uferpromenade des Kootenay Lake.

2. Tag: Nelson - Kokanee Glacier Park
Nach dem Frühstück werden Sie vom Guide im Hotel abgeholt. Nach kurzer Fahrt auf dem Highway geht es noch weitere 16 km eine steile Bergstraße hinauf bis zum Parkplatz auf 1536 m Höhe. Der erste Teil des Trails führt vom Gibson Lake bis zum Kokanee Lake (4 km, Höhenunterschied 445 m) und der zweite Teil führt dann weiter bis zum Kaslo Lake (3 km, Höhenunterschied ca. 100 m). Die Kokanee Glacier Hütte befindet sich am Nordende des Kaslo Lake. In dieser geräumigen Hütte mit einer großen Wohnküche, mehreren Schlafräumen (4 x 5 Betten für insgesamt 20 Personen) und WC werden Sie sich wohlfühlen (2 Nächte).

3. Tag: Tageswanderung zu den Sapphire Lakes
Die heutige Wanderung führt uns in einen unbekannteren Teil des Kokanee Glacier Parks. Über den Enterprise Pass wandern wir zum Lower Sapphire Lake und weiter zum Upper Sapphire Lake auf 2250 m Höhe. Die Wanderzeit dorthin beträgt ca. 2 Std. (10 km hin- und zurück, ca. 350 m Höhenunterschied). Wenn Sie gerne noch mehr wandern möchten, können wir weiter bis zum Glory Basin. Auf diesem wunderschönen Hochplateau gibt es keine offiziellen Wanderwege mehr, aber das Gelände ist einfach zu bewältigen. Am späten Nachmittag kehren wir zur Hütte zurück.

4. Tag: Kokanee Glacier Park - Nelson
Vormittags unternehmen wir eine kurze Wanderung zur historischen Slocan Chief Cabin. Diese Hütte wurde schon von Minenarbeitern und Alpinisten Anfang des 20. Jahrhunderts benutzt. Danach wandern wir zurück zum Parkplatz. Hier holt uns der Shuttlebus wieder ab und bringt uns zurück nach Nelson. Übernachtung nochmals im Hume Hotel.

5. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen.

faszinierende Landschaftskulisse

faszinierende Landschaftskulisse

unberührte Natur

unberührte Natur

Inklusivleistungen  
  • 2 Hotelnächte mit Frühstück in Nelson
  • 2 Nächte Hüttenübernachtung (Mehrbettzimmer)
  • alle Mahlzeiten während der Tour (3x Lunchpaket, 2x Abendessen, 2x Frühstück)
  • erfahrener Tourguide
  • Transfers zwischen Nelson und Kokanee Glacier Park
Hinweise und Sonstiges  

Für die Teilnahme an Natur/Aktivprogrammen ist vor Ort eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen. Da es sich um eine Reise im Expeditionsstil handelt, sind kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf möglich und liegen im Ermessen des Guides.