Abseits der ausgetretenen Pfade

Die Prärieprovinzen Manitoba und Saskatchewan liegen im Herzen Kanadas, gelten als echte Geheimtipps und locken mit unendlichen Weiten und hunderttausenden von Seen. Die großzügige Prärie-Landschaft, die sich im Süden hügelig bis zum Horizont erstreckt, im Norden von riesigen Waldflächen bedeckt ist und schließlich in eine subpolare Tundra-Landschaft übergeht, bietet stets fantastische Outdoor-Abenteuer und Cowboy-Erlebnisse. Ebenso beeindruckend und wild sind die unzähligen Seen und rauschenden Flüsse. Eine Mietwagenreise ist die perfekte Gelegenheit die beeindruckende Landschaft zu erkunden. In der Region streifen Präriebisons durch die Grasslands-, Prince Albert- und Riding Mountain Nationalparks. An der Küste der Hudson Bay, im Norden Manitobas, laden Belugawale und Eisbären zum Rendezvous – eine unvergessliche Begegnung! Dank der Traditionen und Geschichte der Ureinwohner hat die Region auch kulturell einiges zu bieten. Empfehlenswert sind das Museum für Menschenrechte in Winnipeg und das RCMP Heritage Centre in Regina.

 

Weitere Informationen zu Urlaub in Zentralkanada

Zentralkanada

AKTUELLE ANGEBOTE

Discover Manitoba

  • Ideal für Naturliebhaber
  • Vielfältige Kultur
  • Flexibel anpassbar
zum Angebot
ab € 2.649,-

La Reata Ranch

  • Besonderes Western-Erlebnis
  • Kanadische Prärien
  • Deutschsprachige Gastgeber
zum Angebot
ab € 385,-

Magnificent Manitoba

  • Inkl. Fahrt mit dem Canadian
  • Abseits der Touristenpfade
  • Ideal für Naturliebhaber
zum Angebot
ab € 2.699,-

 

 

Urlaub in Zentralkanada

Manitoba, Saskatchewan

 


Im Herzen Kanadas liegen die Provinzen Manitoba und Saskatchewan. Die Region ist von einer atemberaubenden Weite geprägt und fasziniert seine Besucher mit unberührter und wilder Natur. Wer Orte abseits der üblichen Touristenpfade erleben möchte und eine fantastische Kulisse für Outdoor-Erlebnisse sucht, ist in Zentralkanada genau richtig.

Beste Reisezeit:

In Manitoba und Saskatchewan herrscht ein kontinentales Klima - die Sommer sind heiß (25° C bis 30° C) und die Winter kalt (-10° C bis -15° C). Einen klassischen Frühling und Herbst gibt es kaum. Beide Provinzen werden jährlich mit über 2.000 Sonnenstunden gesegnet, außerdem fällt im Sommer kaum Niederschlag. Da in Zentralkanada nur wenige Touristen unterwegs sind, ist eine Reise zwischen Juni und September absolut empfehlenswert. Die besten Chancen Eisbären zu sichten, haben Sie im Oktober/November.

 

Touristische Höhepunkte:

Unberührte Natur und Seen, soweit das Auge reicht, und Eisbären erwarten Sie im Norden Manitobas. Aber auch der Süden der Provinz begeistert zum Beispiel mit dem Riding Mountain Nationalpark – ein Eldorado für die Tierwelt! Begeben Sie sich in Saskatchewan vor den Toren Saskatoons auf die Spuren der indigen Völker und lassen Sie sich von Tanzdarbietungen und Mitmachprogrammen begeistern oder entdecken Sie den Cowboy-Lifestyle auf einer der vielen Ranches. Zu den weiteren Highlights im Herzen Kanadas zählen das Trainingszentrum für die Royal Canadian Mounted Police in Regina, der Grasslands-Nationalpark und die Chance Belugawale in den Sommermonaten in der Gegend von Churchill zu sichten.

Internationale Flughäfen:

Manitoba: Winnipeg James Armstrong Richardson International Airport (YWG)

Saskatchewan: Regina International Airport (YQR), Saskatoon John G.Diefenbaker (YXE)

 

 

 

 

 

Regionen

Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Regionen in Zentralkanada

 

 

 

 

 

Taste of Zentralkanada

Unser Vorgeschmack auf Zentralkanada

 

Taste of Zentralkanada