Aktuelle Informationen zu Reisebeschränkungen aufgrund des Coronavirus

Stand 20. März 2020

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus gelten in vielen Ländern inzwischen Reisebeschränkungen. Wir möchten Sie auf dieser Seite über die aktuellen Entwicklungen für Reisen in unser Zielgebiet Nordamerika informieren und die häufigsten Fragen zur aktuellen Situation beantworten.

Seit Freitag den 13.03.20 gilt für 30 Tage ein Einreiseverbot für alle Europäer in die USA und ab 17.03. für alle Länder auch nach Kanada. Außerdem sind seit dem 17.03. die Außengrenzen der EU für 30 Tage geschlossen und seit dem 20.03.2020 gilt eine Reisewarnung für Auslandsreisen, die alle nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland bis Ende April untersagt. Wir sind aufgrund dieser außergewöhnlichen Situation im ständigen Austausch mit unseren Partnern, Agenturen und Dienstleistern vor Ort und erhalten permanent neue Informationen. Auch für uns ist solch eine Situation neu, aber wir sind uns sicher, dass wir für jedes Problem und alle Beteiligten eine Lösung finden werden.

 


 

Alles Wichtige zu Ihrer Reise in die USA oder nach Kanada

Stand 17. März 2020

 

Reisewarnung des Auswärtigen Amtes:
Die ausgesprochene Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für alle nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland gilt vorerst bis Ende April. Wir bitten Sie um etwas Geduld; CRD International wird sich umgehend mit seinen Partnern und Dienstleistern in Verbindung setzen, um für Sie die besten Konditionen und Möglichkeiten zu eruieren. Bis dahin bitten wir Sie, von Anrufen und Nachfragen abzusehen. Auf diesem Weg können wir am schnellsten und effektivsten in Ihrem Sinne handeln.

 

Anreise nach dem 01.05. in die USA und nach Kanada:
Das derzeitige Einreiseverbot in die USA besteht bis zum 11.04.2020, die Schließung der EU Außengrenzen bis zum 16.04.2020. Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gilt vorerst bis Ende April. Dementsprechend ist Ihre Reise bisher nicht betroffen und es gelten die regulären Stornobedingungen laut unseren AGBs. Sobald es neue Reisebestimmungen gibt, kommen wir selbstverständlich proaktiv auf Sie zu.

 

Aktuell in den USA oder Kanada:
Aufgrund der Einreisebeschränkungen in die USA und nach Kanada ist damit zu rechnen, dass Fluggesellschaften in den kommenden Tagen die Flüge stark reduzieren werden und Ihr Rückflug davon betroffen sein könnte. Wir werden Sie umgehend in Kenntnis setzen, sobald uns mehr Informationen vorliegen und die für Sie besten Möglichkeiten eruieren.

 

Weitere Fragen:
Bitte kontaktieren Sie uns gern per E-Mail unter service@crd.de

 


 

Bitte Informationen Sie sich über aktuelle Entwicklungen auch auf den jeweiligen Seiten des Auswertigen Amts:

 

Aktuelle reisemedizinische Hinweise zu COVID-19

Reise- und Sicherheitshinweise - USA

Reise- und Sicherheitshinweise - Kanada