Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Deep South USA - Südstaatencharme/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Deep South USA - Südstaatencharme/02

Deep South USA - Südstaatencharme

pro Person im Doppelzimmer ab € 999,-

Der "Tiefe Süden der USA" ist der Inbegriff amerikanischer Geschichte, Musik, Kultur und beeindruckender Naturschönheiten. Auf Ihrer Reise durch Georgia, Mississippi, Tennessee und Louisiana werden Sie darüber hinaus die unverwechselbare Küche und die besondere Gastfreundschaft dieser Südstaaten kennenlernen. Lernen Sie mehr über Louis Armstrong, Huckleberry Finn und Elvis Presley und freuen Sie sich auf ein Highlight: Sie werden eine Nacht auf einer ehemaligen Baumwoll-Plantage übernachten.

  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    Atlanta - New Orleans
    • Kultur und Geschichte
    • Flexibel  anpassbar
Angebots Highlights  
  • Ideal für Entdecker
  • Inkl. Übernachtung auf historischer Plantage
  • Beeindruckende Kultur der Südstaaten
  1. Tag 1 Mietwagenübernahme  
    Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Atlanta am Flughafen.

    Atlanta

    Atlanta ist eine imposante Stadt, die ihren Aufschwung durch die Erfindung von Coca Cola erlangte. Die Peach Street, Atlantas große Einkaufs- und Flaniermeile, lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen und die Zeit wird hier schnell vergehen. Besichtigen Sie in Atlanta das größte Aquarium der Welt, das „Georgia Aquarium" oder das Coca Cola Museum.

    2 Übernachtungen Best Western Plus Hotel & Suites Airport South, Atlanta
  2. Tag 3 Atlanta - Savannah (400 km)  
    Nachdem Sie die aufregende Großstadt hinter sich gelassen haben, fahren Sie durch viele charmante Kleinstädte. Unterwegs sollten Sie einen Stopp in Macon einlegen, wo Sie unter anderem viele wunderschöne "antebellum homes" bestaunen können. Wir empfehlen Ihnen zudem das Big House zu besichtigen, ein Museum über die Allman Brothers Band.

    Savannah

    Genießen Sie die südliche Gastfreundschaft im bezaubernden Savannah und lassen Sie sich in der historischen Hafenstadt in die Vergangenheit zurückversetzen. Die historischen Plätze Savannahs, wie zum Beispiel der Johnson Square, der Troup Square und der Whitefield Square lassen Südstaatenflair pur aufkommen.

    1 Übernachtung River Street Inn, Savannah
  3. Tag 4 Savannah - Athens (360 km)  
    Lassen Sie die schönen Eindrücke Savannha's hinter sich und genießen Sie die ländliche Fahrt durch Georgia, von Macon bietet sich der Antebellum Trail für Ihre Weiterfahrt an. Der Oconee National Forest, einige Kilometer vor Athens, mit seinen wunderschönen Wäldern und zahlreichen Wasserfällen, wird Ihnen einen tollen Tag garantieren.

    Athens

    Die als "The Classic City" bezeichnete Stadt ist durch seine vielen Opern, Konzerte, Balletts und der vielfältigen Musikszene bekannt, mehr als 30 Musikclubs prägen hier das Nachtleben. Schlendern Sie abends durch die schönen Straßen von Athens und besuchen Sie eines der zahlreichen Restaurants. Den State Botanical Garden of Georgia sollten Sie aber auch nicht missen.

    1 Übernachtung Foundry Park Inn & Spa, Athens
  4. Tag 5 Athens - Gatlinburg (265 km)  
    Raus aus der musikalischen und klassischen Stadt Athens führt Sie Ihr Weg durch den Black Rock Mountain State Park, eine der schönsten Berglandschaften Georgias. Bevor Sie Ihr nächstes Ziel erreichen, fahren Sie durch die atemberaubenden Great Smoky Mountains, der meistbesuchte Nationalpark der USA.

    Gatlinburg

    Am Rande der Smoky Mountains liegt der charmante Ort Gatlinburg. Die Hauptstraße ist gesäumt von Souvenir Läden und Restaurants, bummeln Sie hier an einem Nachmittag entlang und genießen Sie Kaffee und frisches Gebäck. Herzhaft gut und nicht all zu teuer essen können Sie im Calhoun´s/Smoky Mountain Brewery & Restaurant. Probieren Sie doch eimal ein selbstgebrautes Bier! In nur wenigen Autominuten sind Sie zudem von atemberaubender Landschaft umgeben, wo Sie Wanderungen durch die herrliche Natur unternehmen können. Unser Tipp: Picknicken Sie unterwegs, es gibt zahlreiche Plätze. Eine Seilbahn bringt Sie hinauf nach Ober Gatlinburg. Von hier oben haben Sie einen fantastischen Blick über die Smokies! Schwarzbären sind aus der Nähe in einem Gehege zu beobachten und eine Eislaufbahn gibt es auch.

    2 Übernachtungen River Terrace Resort And Convention Center, Gatlinburg
  5. Tag 7 Gatlinburg - Nashville (ca.357 km)  
    Fahren Sie von Gatlinburg durch viele kleine Orte in Tennessee, als kurzen Aufenthaltsort ist die Stadt Knoxville sehr zu empfehlen. Hier können Sie das Ijams Nature Center und den Market Square besuchen. Später fahren Sie am Edgar Evins State Park vorbei und einige Kilometer vor Ihrem nächsten Ziel befindet sich der Percy Priest Lake, ein schöner Zwischenstopp.

    Nashville

    Bekannt wurde Nashville durch die Country Musik Szene. In der Music Row in Downtown Nashville gibt es in den zahlreichen Clubs tägliche Countrykonzerte. Bei einem Besuch der Country Music Hall of Fame oder der Grand Ole Opry schlägt das Herz jedes Country Musik Fans höher.
  6. Tag 8 Nashville - Memphis (ca. 340 km)  
    Verlassen Sie heute die Musikstadt Nashville und fahren Sie auf der Interstate 40 nach Memphis. Auf Ihrem Weg fahren Sie über den Tennessee River, der durch vier Bundesstaaten fließt. Bei dieser Fahrt lassen Sie außerdem den Natchez Trace State Park und die Stadt Jackson hinter sich.

    Memphis

    Memphis ist die Heimat des Blues und Geburtsstätte des Rock 'n' Roll. Besuchen Sie Graceland, den ehemaligen Wohnsitz von Elvis, in dem Sie u.a. auch seine Autosammlung bestaunen können. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch der historischen Bluesmeile "Beale Street". Weiterhin sollte ein Besuch des Peabody Hotels nicht fehlen. Zweimal am Tag können Sie hier den Marsch der berühmten Peabody-Enten beobachten.

    2 Übernachtungen Elvis Presley's Heartbreak Hotel, Memphis
  7. Tag 10 Memphis - Greenwood (205 km)  
    Die Strecke von Memphis nach Greenwood führt Sie auf einer kurzen Strecke durch Tennessee und Mississippi. Sie fahren durch viele kleine Städte und bei schönem Wetter können Sie vielleicht den Ausblick zum Enid Lake genießen.

    Greenwood

    Empfehlenswert ist hier ein Besuch des Greenwood Blues Heritage Museum mit einer bedeutenden Sammlung rund um das Thema Blues. Im Mittelpunkt steht Robert Johnson, der laut Legende seine Seele dem Teufel verschrieb, um besser Gitarre zu spielen,als jeder andere.

    1 Übernachtung Alluvian Resort And Spa, Greenwood
  8. Tag 11 Greenwood - Vicksburg (170 km)  
    Heute fahren Sie südlich nach Vicksburg. Die Route führt Sie entlang vieler Tierschutzgebiete und bietet interessante Stopps. Wir empfehlen Ihnen, einen Abstecher nach Tupelo zu unternehmen, der Geburtsstadt von Elvis Presley!

    Vicksburg

    Vicksburg, die alte Hafenstadt am Mississippi, war Schauplatz einer großen Schlacht während des Bürgerkrieges. Am Besten begeben Sie sich gleich zum Aussichtspunkt oberhalb des Mississippi von dem Sie einen tollen Ausblick auf die Brücken und das Flusspanorama haben. Von hier beginnt auch eine Stadtrundfahrt. Besuchen Sie die Villa "Cedar Grove", eine grüne Oase, mit einem kleinen paradiesischen Garten.

    1 Übernachtung Quality Inn & Suites, Vicksburg
  9. Tag 12 Vicksburg - St. Francisville (210 km)  
    Besuchen Sie auf der Fahrt nach St. Francisville die charmante Stadt Natchez, am Ufer des Mississippi gelegen und einstmals reichste Stadt der USA. Hier warten romantische Anwesen aus der Zeit vor den Bürgerkriegen im 19. Jahrhundert auf Sie.

    St. Francisville

    St. Francisville ist eine romantische Kleinstadt im West Feliciana Parish - im Bundestaat Louisiana. Im eher englisch geprägten Städtchen finden Sie eine abwechslungsreiche Ansammlung von Plantagenhäusern, wie die "Spuk"-Plantage Myrtles oder die beeindruckende Oakley Plantage. Rosedown Plantation State Historic Site und den Afton Villa Garden sollten Sie auf jeden Fall auch einen Besuch abstatten. Lassen Sie sich außerdem bezaubern und faszinieren von den Restaurants, Boutiquen, Kunstgalerien und verschiedenen Veranstaltungen.

    1 Übernachtung Greenwood Plantation, St. Francisville
  10. Tag 13 St. Francisville - New Orleans (180 km)  
    Auf dem Weg zu einer der schönsten Städte der USA sollten Sie vorher auch einen Halt in der Hauptstadt von Louisiana, Baton Rouge, machen. Hier erwarten Sie das Louisiana Staats Kapitol, das "Old State Capitol", Museen von Weltklasse und sehr attraktive Einkaufs-Möglichkeiten, wie den Tanger Outlets. Oder Sie nehmen sich die Zeit und versuchen die lokalen Köstlichkeiten auf der neuen "Culinary Tour".
    Die Strecke weiter nach New Orleans ist besonders reizvoll: Entlang der "Great River Road" können Sie wunderschöne und anmutige Plantagen besichtigen, so zum Beispiel die "Oak Alley Plantation", "Nottoway Plantation" oder die etwas andere "Laura - A Creole Plantation".

    New Orleans

    Die Hafenstadt am Mississippi gilt als "Wiege des Jazz". Lassen Sie sich mitreißen vom bunten Treiben in New Orleans' Gassen. Besichtigen Sie die herrliche Altstadt "French Quarter" mit den wunderschönen restaurierten Häusern im Louisiana Stil und den typischen schmiede-eisernen Balkonen. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn in den opulenten Garden District oder lassen Sie sich an Bord des Schaufelraddampfers "Natchez" treiben. Lauschen Sie der Jazzmusik und lassen Sie sich durch die Lebensfreude und Lässigkeit von "The Big Easy" anstecken. Vergessen Sie nicht das Nachtleben mit den verschiedenen Musiklokalen auf der Bourbon Street oder der angesagten Frenchmen Street zu erkunden. Eine Fülle an Restaurants und Cafés bietet Ihnen kulinarische Köstlichkeiten, die typisch für diese Region sind.

    2 Übernachtungen Degas House, New Orleans
  11. Tag 15 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von New Orleans.
Delta Blues Museum

Delta Blues Museum

Herrenhaus in Georgia

Herrenhaus in Georgia

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Best Western Plus Hotel & Suites Airport South, Atlanta
    Mittelklassehotel am Phoenix Boulevard in College Park nur 2 Meilen (ca. 3,2 km) vom Flughafen entfernt. Mit Nahverkehrszügen erreichen Sie Downtown Atlanta und können hier u.a. den Atlanta Zoo, das International Convention Center und Turner Field besichtigen oder im Georgia Dome ein American Football Spiel anschauen. In der Nähe des Hotels gibt es Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

    Ausstattung:
    Zimmerservice, Außenpool, Fitness Center, Whirlpool, 24h-Airport-Shuttle, z. Zt. kostenloses kontinentales Frühstück und Parken.
  2. Tag 3 1 Übernachtung River Street Inn, Savannah
    Das im historischen Stil gestaltete Gasthaus liegt mitten im Stadtzentrum von Savannah, zwischen dem bekannten Factor Walk und der River Street. Von hier aus genießen Sie einen wunderschönen Blick auf den Savannah River. Zu Fuß erreichen Sie viele Museen, Antiquitätenläden, Souvenirläden, Flusskreuzfahrten und Restaurants. Mit 3 Restaurants ist für kulinarische Vielfalt gesorgt und in der Bar/Lounge können Sie den Tag mit einem Drink ausklingen lassen. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören eine täglich kostenlose Tageszeitung, eine Bibliothek, ein Fitnessbereich mit professionellen Cardiogeräten, tägliche Weinverkostungen und hausgemachte Schokoladen.

    Zimmer:
    Alle 86 Gästezimmer bieten einen herrlichen Ausblick auf den Savannah River. Die komfortablen Zimmer verfügen über eine exquisite Ausstattung: gemütliche Himmelbetten, Holzböden mit feinen orientalischen Teppichen und die meisten der Zimmer verfügen zusätzlich über einen Balkon französischer Art. Zu der weiteren Zimmerausstattung gehören ein Safe, Haartrockner, eine Kaffeemaschine, ein CD-Player, ein Radio, ein Wecker, Kabelfernsehen, ein Telefon, ein Schreibtisch und Bademäntel. WLAN steht Ihnen zurzeit kostenlos zur Verfügung. Die Parkgebühren betragen 10 Dollar pro Tag.
  3. Tag 4 1 Übernachtung Foundry Park Inn & Spa, Athens
    Das Foundry Park Inn & Spa Hotel ist nur einige Gehminuten von der Innenstadt Athens entfernt. Das Hotel hat seinen ganz eigenen Charme, es ist sehr historisch und hat eine wunderschöne Außenfassade. Genießen Sie außerdem die Terrasse des Hotels - besonders an einem schönen Sommerabend lädt diese zum Verweilen ein: Bei einem Glas Wein können Sie der Live-Musik des Hotels lauschen. Das Parken ist kostenlos, allerdings sind nur beschränkte Verfügbarkeiten vorhanden. Falls gewünscht bringt Sie ein Shuttle in einen Umkreis von 8 km zu Ihrem Wunschziel.

    Zimmer:
    Die großzügig eingerichteten Zimmer heißen Sie herzlich Willkommen und werden Ihnen eine wunderschöne Zeit in Athens bescheren. Alle Hotelzimmer und Suiten haben eine großen Arbeitstisch, zwei Telefone, eine I-Pod Dockingstation, kostenloses WiFi, 32" Flachbildfernseher. Das Bad verfügt über eine Regendusche und Badeartikel.
  4. Tag 5 2 Übernachtungen River Terrace Resort And Convention Center, Gatlinburg
    Nach einem schönen Ausflug in den Great Smoky Mountains National Park ist das River Terrace Resort genau der richtige Ort zum Entspannen und Wohlfühlen. Das Hotel verfügt über zwei geheizte Outdoor Pools (saisonbedingt) und einige Zimmer sind mit einem Kamin ausgestattet. Die Sehenswürdigkeiten Gatlinburgs sind in einigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

    Zimmer:
    Alle Zimmer sind mit zwei Queen-Size Betten oder einem King-Size Bett und einem privaten Balkon/Terrasse ausgestattet. Zum Zimmerinterieur gehört kostenloses WLAN, Kabelfernseher, Klimaanlage, Radiowecker, Bügeleisen, Kaffeemaschine, Mikrowelle und ein kleiner Kühlschrank. Das Bad verfügt über eine Dusche und Badewanne, Badeartikel und einen Haartrockner.
  5. Tag 8 2 Übernachtungen Elvis Presley's Heartbreak Hotel, Memphis
    Das originelle Hotel mit Kultfaktor und unzähligen Elvis Accessoires liegt mitten auf dem Elvis Presley Boulevard. Graceland ist circa zwei Blocks entfernt. Ein kontinentales Frühstück ist z.Zt. mit eingeschlossen. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Cocktail Lounge, Swimmingpool, Fitness-Center, Shuttle Service nach Downtown und zum Flughafen und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.
  6. Tag 10 1 Übernachtung Alluvian Resort And Spa, Greenwood
    Das Hotel verfügt über 45 Zimmer und fünf geräumige Suiten, die mit einem Whirlpool ausgestattet sind. Lassen Sie sich in der luxuriösen Spa-Welt des Hotels verwöhnen und tauchen Sie ein in die einheimischen Behandlungen. Es gibt insgesamt sechs Behandlungsräume mit jeweils einer Paar-Massage, Whirlpool, Dusche für zwei und einem Edelstahl-Kamin. Zu den örtlichen Attraktionen bringt Sie gerne der hoteleigene Shuttle-Service. Das Frühstück ist z.Zt. im Preis inbegriffen und wird als tägliches Buffet ausgerichtet.

    Zimmer:
    Die Zimmer sind mit hochwertigen Möbeln ausgestattet und die Marmorbadezimmer sind sehr geräumig. Im Bad befinden sich zudem Badeartikel und ein Haartrockner.
  7. Tag 11 1 Übernachtung Quality Inn & Suites, Vicksburg
  8. Tag 12 1 Übernachtung Greenwood Plantation, St. Francisville
    Die idyllische Greenwood Plantation in St. Francisville wird Ihnen eine unvergessliche Erinnerung bescheren. Sie übernachten in den Cottages der majestätischen Greenwood Plantage. Die Plantage stand schon für "Fackeln im Sturm" als Filmkulisse zur Verfügung und wird Sie gewiss in eine andere Zeit zurückversetzen. Auch die wunderschönen und ruhigen Grünanlagen, die Blumenbeete und die vielen Bäume laden zum Wohlfühlen ein. In der näheren Umgebung befinden sich viele kleine Seen und Flüsse, die außerdem eine romantische Atmosphäre bieten. Das 1830 erbaute Haus ist außerdem in dem nationalen Verzeichnis historischer Stätten (Kulturdenkmalliste) aufgelistet.

    Zimmer:
    Das Hotel verfügt über 12 luxuriöse Zimmer mit Verandas, außerdem verfügen die Zimmer über Queen Size und King Size Doppelbetten, über ein Ankleidezimmer, Satellitenfernsehen und einer angrenzenden Parkanlage. Alle Zimmer sind Nicht-Raucher Zimmer, Rauchen ist nur auf der Veranda gestattet.
  9. Tag 13 2 Übernachtungen Degas House, New Orleans
    Das Degas House, unmittelbar im Herzen New Orleans gelegen, ist ein toller Ort zum Verweilen. Die Zimmer sind romantisch und komfortabel gestaltet. Das Hotel befindet sich in der Nähe des berühmten French Quarter und bietet einen idealen Ausgangspunkt für Sightseeing und Shoppingausflüge. Das Hotel besticht mit seinen antiken Möbeln und einem außergewöhnlichen Charakter. Außerdem ist das Degas House in dem nationalen Verzeichnis historischer Stätten aufgeführt.

    Zimmer:
    Das Hotel verfügt über Zimmer mit Queen Size Betten, Dachgeschosszimmern und Suiten. Alle Zimmer beinhalten einen Fön, einen kleinen Kühlschrank, einen großen Fernseher, Wecker und WLAN-Zugang (ohne Gebühr). Außerdem ist das Frühstück (zur Zeit) im Preis mit inbegriffen.
Inklusivleistungen  
  • 15 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels (oder gleichwertig)
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben) 
  • 1 x Reiseführer (pro Buchung)
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Adapterstecker für Nordamerika
  • Ausführliches Informationsmaterial
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge, Einweggebühr (muss vor Ort bezahlt werden)

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.