Musical Roots of the South

Mietwagenreise von Houston bis Atlanta auf den Spuren der Musik durch sieben Bundesstaaten

Die Südstaaten der USA sind bekannt für ihre tief verwurzelte Geschichte, ihre Verbundenheit zur Musik und ihre herzliche Gastfreundschaft. Entdecken Sie auf dieser 16-tägigen Mietwagenreise die US-Bundesstaaten Texas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, North Carolina sowie Georgia und freuen Sie sich auf unvergleichbare Reise-Erlebnisse. Folgen Sie den Spuren berühmter Musiklegenden, spüren Sie das historische Flair in den charmanten Altstädten und probieren Sie die kulinarischen Spezialitäten der deftigen Südstaatenküche. Die abwechslungsreiche Natur und die perfekte Mischung aus Großstadtflair und Musikgeschichte werden Sie verzaubern.

17 Tage inkl. Flug
Houston - Atlanta

pro Person im DZ
ab 2.199 €

Angebot anfragen

New Orleans Louisiana
New Orleans, Louisiana
Atlanta Georgia
Atlanta, Georgia
Hunter Museum Chattanooga Tennessee
Hunter Museum Chattanooga, Tennessee
Snooper's Rock Chattanooga Tennessee
Snooper's Rock Chattanooga, Tennessee
Livemusik Birmingham Alabama
Livemusik Birmingham, Alabama
New Orleans Louisiana
New Orleans, Louisiana

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Houston

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Houston.

Houston

Entdecken Sie Houstons historische Schätze! Neben dem Rathaus im Art Deco Stil finden Sie den Sam Houston Park mit seinen zahlreichen Häusern aus dem 19. Jahrhundert. Nur ein paar Minuten von Downtown entfernt befindet sich der historische Heights District mit seinen wunderschönen viktorianischen Häusern. Ein wahres Einkaufsparadies mit vielen Restaurants, Shops und einer Eislaufbahn ist "The Galleria".

Mietwagenübernahme

Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Houston George Bush International Airport.

Houston

Entdecken Sie Houstons historische Schätze! Neben dem Rathaus im Art Deco Stil finden Sie den Sam Houston Park mit seinen zahlreichen Häusern aus dem 19. Jahrhundert. Nur ein paar Minuten von Downtown entfernt befindet sich der historische Heights District mit seinen wunderschönen viktorianischen Häusern. Ein wahres Einkaufsparadies mit vielen Restaurants, Shops und einer Eislaufbahn ist "The Galleria".

2 Übernachtungen in Houston

Tag 3:
Houston-Lake Charles (ca. 230 km)

Sie nehmen den East Freeway und fahren in den Südwesten Amerikas. Auf der kurzen Strecke nach Lake Charles können Sie das Reich der Pflanzen im Shangri La botanischen Garten bewundern.

Lake Charles

Die Festivalhauptstadt im Südwesten Louisianas grenzt an den Lake Charles und Prien Lake und wird auch das "Tor nach Texas" genannt. In Lake Charles werden jährlich über 75 Festivals veranstaltet, darunter das Mardi Gras und das Black Heritage Festival. Wenn Sie Lust haben die umliegende Landschaft zu entdecken und tolle Fotos zu schießen, dann ist der Pintail Wildlife Drive nur zu empfehlen. Hier stoßen Sie nicht nur auf exotische Pflanzen, sondern können mit Glück auch Alligatoren beobachten. Lake Charles ist mit zahlreichen Casinos außerdem ein Zentrum des Glückspiels.

1 Übernachtung in Lake Charles

Tag 4:
Lake Charles-Lafayette (ca. 120 km)

Die heutige Fahrt führt Sie in die Metropolregion Lafayette. Freuen Sie sich auf eine angenehme, kurze Fahrt durch die eindrucksvolle Landschaft Louisianas.

Lafayette

Willkommen in Lafayette - der Heimat der echten Cajun-und Zydeco Musik. Diesen Sound hört man hier noch heute in vielen Musikclubs. In den vielen Restaurants von Lafayette und Lake Charles können Sie regionale Spezialitäten kosten. Große Feste in der Region laden zum Tanz ein und im Liberty Theater in Eunice gibt es jeden Samstagabend eine großartige Show.

1 Übernachtung in Lafayette

Tag 5:
Lafayette - Vacherie (ca. 177 km)

Von der lebhaften Stadt Lafayette aus geht es in das grüne und idyllische Plantation Country. Folgen Sie dem Mississippi vorbei an der Nottoway Plantage, bis Sie das kleine Örtchen Vacherie erreichen.

Vacherie

Die kleine Gemeinde im St. James Parish ist besonders dank ihrer wunderschönen Plantagen bekannt. Hier befinden sich neben der sehr bekannten Oak Alley Plantation mit langer Eichenallee unter anderem auch die Laura sowie St. Joseph Plantation, welche einen Blick in das Leben der früheren Großgrundbesitzer und ihrer Sklaven erlauben.

2 Übernachtungen in Vacherie

Tag 7:
Vacherie - New Orleans (ca. 84 km)

Auf dem 80 Kilometer langen Weg entlang des Mississippis, passieren Sie die wunderschönen Seen Lac des Allemands sowie Lake Cataouatche, bevor sie den Stadtkern von New Orleans erreichen.

New Orleans

Die Hafenstadt am Mississippi gilt als "Wiege des Jazz". Lassen Sie sich mitreißen vom bunten Treiben in New Orleans' Gassen. Besichtigen Sie die herrliche Altstadt "French Quarter" mit den wunderschönen restaurierten Häusern im Louisiana Stil und den typischen schmiede-eisernen Balkonen. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn in den opulenten Garden District oder lassen Sie sich an Bord des Schaufelraddampfers "Natchez" treiben. Lauschen Sie der Jazzmusik und lassen Sie sich durch die Lebensfreude und Lässigkeit von "The Big Easy" anstecken. Vergessen Sie nicht das Nachtleben mit den verschiedenen Musiklokalen auf der Bourbon Street oder der angesagten Frenchmen Street zu erkunden. Eine Fülle an Restaurants und Cafés bietet Ihnen kulinarische Köstlichkeiten, die typisch für diese Region sind. Auch ein Ausflug zur New Orleans Northore ist sehr empfehlenswert.

USA/Louisana/New Orleans/
USA/New Orleans/d271musiker-2-440

2 Übernachtungen in New Orleans

Tag 9:
Strecke New Orleans - Jackson (ca. 300 km)

Heute nehmen Sie den Freeway Richtung Norden und passieren auf Ihrer Strecke nach Jackson den Homochitto National Forest. Suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen und legen Sie eine kleine Rast ein.

Jackson

Willkommen in der Hauptstadt Mississippis! Entdecken Sie die Heimat des Blues und besichtigen Sie das ehemalige und das neue State Capitol, den Gouverneurspalast sowie die schöne Altstadt mit ihren unzähligen Musikclubs und Restaurants. Das ganze Jahr über finden in der tarditionellen Künstlerstadt zudem spannende Veranstaltungen wie das Dixie National Rodeo oder Festivals statt.

1 Übernachtung in Jackson

Tag 10:
Jackson - Birmingham (ca. 380 km)

Sie verlassen die Hauptstadt Mississippis und fahren in Richtung Birmingham. Die abwechslungsreiche Strecke führt Sie vorbei an Tuscaloosa, einer charmanten Universitätsstadt. Legen Sie einen Stopp ein und schlendern Sie über den Tuscaloosa River Market.

Birmingham

Starten Sie Ihren Tag im historischen Birmingham mit einem Besuch des Birmingham Botanical Garden und schauen Sie sich die Alabama Jazz Hall of Fame an. Die malerisch am Fuß der Appalachen gelegene Stadt bietet Besuchern zahlreiche Outdoor-Freizeitangebote sowie vielseitige Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Besuchen Sie auch das Civil Rights Districs, in dem sich die historische Baptist Church befindet. Das Civil Rights Institute, das die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung darstellt, befindet sich ebenfalls hier und ist besonders lohnenswert.

1 Übernachtung in Birmingham

Tag 11:
Birmingham - Chattanooga (ca. 240 km)

Auf Ihrem Weg in die spannende Stadt Chattanooga passieren Sie nicht nur die Grenze des Bundesstaates Georgia, sondern können auch noch einmal die wunderschöne Landschaft Alabamas genießen.

Chattanooga

Willkommen in der ökologischen Vorzeigestadt: Chattanooga! Nutzen Sie den elktrischen Shuttle um zur historischen Choo Choo Station zu kommen und schlendern Sie durch die Stadt bis ans Wasser. Besuchen Sie hier das Tennessee Aquarium, unternehmen Sie eine Flussfahrt oder überqueren Sie die Walnut Street Fußgängerbrücke bei einem Spaziergang auf die andere Seite des Tennessee Rivers. Für alle Naturliebhaber empfehlen wir eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Lookout Mountain. Hier können Sie den unterirdischen Wasserfall "Ruby Falls" und die Felsgärten von Rock City Gardens bestaunen.

USA/Tennessee/Chattanooga
USA/Tennessee/Chattanooga

2 Übernachtungen in Chattanooga

Tag 13:
Chattanooga - Asheville (ca. 380 km)

Auf dem Weg Richtung Asheville liegt das Örtchen Gatlinburg. Von dem 124 m hohen Aussichtsturm "Space Needle" aus, hat man einen fantastischen Blick auf den nahe gelegenen Great Smoky Mountains Nationalpark. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, während Sie das letzte Stück der heutigen Etappe zurücklegen.

Asheville

Willkommen in Asheville! Die Lebendigkeit, der Charme, unzählige Restaurants, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und wunderschöne Architektur locken viele Besucher an. Asheville wurde zudem häufig zur "Bierhauptstadt" Amerikas gewählt, als Heimat von zehn großen Brauereien. Ein Muss bei jedem Aufenthalt dort ist ein Besuch Amerikas größtem Privathaus, dem Biltmore Estate. Von hier aus empfehlen sich außerdem Ausflüge in die spektakulären "Great Smoky Mountains". Lassen Sie sich von dem "Blue Ridge Parkway" verzaubern - die Panoramastraße ist insgesamt 755 km lang und bietet traumhafte Ausblicke.

USA/North Carolina/Great Smoky Mountains
USA/North Carolina/Blue Ridge Parkway

2 Übernachtungen in Asheville

Tag 15:
Asheville - Atlanta (ca. 335 km)

Fahren Sie weiter über den Highway 85, vorbei an Greenville bis nach Atlanta. Empfehlenswert ist ein kleiner Umweg zum Chimney Rock Nationalpark, um den berühmten Felsen mit seinem unglaublichen Ausblick zu bestaunen. In Atlanta ist ein Besuch des größten Aquariums der Welt absolut lohnenswert.

Atlanta

Willkommen in Atlanta! Die Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und mit rund 500.000 Einwohnern eine der größten Städte der Südstaaten. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre zahlreichen Museen. Einen fundierten Überblick zur Geschichte der Bürgerrechtsbewegung vermittelt hierbei das Center for Civil and Human Rights. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten zählen außerdem das Georgia Aquarium, die World of Coca-Cola und das Atlanta History Museum im Stadtteil Buckhead. Weitere Museen und Einkaufsmöglichkeiten finden sich auch in Midtown entlang der Peach Street oder im Ponce City Market entlang der BeltLine, einer ehemaligen Eisenbahntrasse, die heute als Grüngürtel rund um Downtown dient. Die kosmopolitische Stadt überzeugt zudem mit einer exzellenten Gastronomieszene, vielen Drehorten von Filmen und Serien und ist leicht ohne Mietwagen, nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu erkunden. Einen Ausflug können Sie auch zum Stone Mountain unternehmen, dem größten freiliegenden Granitfelsen der Welt.

USA/Georgia/Atlanta
USA/Georgia/Atlanta

1 Übernachtung in Atlanta

Tag 16:
Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Atlanta.

Flug Atlanta- Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Atlanta nach Deutschland.

Tag 17:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschat von Deutschland nach Houston und zurück von Atlanta in der Economy Class
  • 15 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Steuern auf alle in Deutschland gezahlten Leistungen

 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Nicht enthaltene Leistungen

Einweggebühr (muss vor Ort bezahlt werden), persönliche Ausgaben

Britta-Hueneburg

Britta Hüneburg

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Blick auf den Bodie Island Leuchtturm North Carolina

Classic Carolinas

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte von den Bergen zur Küste

16 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.599 €

Zur Reise

The Battery Charleston South Carolina

Discover South Carolina

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte mit dem Fokus auf Kultur und Geschichte der Region

12 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.199 €

Zur Reise