Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Ost/New England Explorer/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Ost/New England Explorer/02

Neuengland neu entdecken

pro Person im Doppelzimmer ab € 3.399,-
Diese facettenreiche Mietwagenreise führt Sie durch die wunderschönen Neuenglandstaaten. Neuengland begeistert mit großem europäischen Einfluss und fasziniert durch eine herrliche, abwechslungsreiche Landschaft. In Maine und Massachusetts finden Sie schroffe Küsten, einsame Leuchttürme und malerische Küstendörfer vor. Die geschichtsträchtige Metropole Boston, die bezaubernde Insel Cape Cod und der Acadia Nationalpark sind hier nur einige von vielen Highlights! In Vermont und New Hampshire dominieren die beeindruckenden Bergpanoramen der Green- und White Mountains das Landschaftsbild und laden zu Wandertouren und Foto-Stopps ein. Connecticut und Rhode Island sind vor allem für den Wassersport, insbesondere das Segeln, bekannt und berühmt. Genießen Sie hier das maritime Flair und die exzellente, lokale Küche. Ein großes Highlight Neuenglands ist zudem der Indian Summer, wenn sich im Herbst die Blätter der unzähligen Ahornbäume vom kräftigen Grün zu leuchtenden Gelb-, Orange- und Rottönen färben. Von der grünen Hügellandschaft im Westen über romantische Inseln und idyllische Städte bis zu den unberührten Stränden im Osten - Sie werden von Neuengland begeistert sein.
  • Dauer
    14 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Boston
    • Kultur und Geschichte
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
    • Ideal für Preisbewusste
Angebots Highlights  
  • Alle Highlights Neuenglands
  • Charmante Städte und Inseln
  • Unberührte Natur
  1. Tag 1 Flug Deutschland - Boston  
    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Boston, wie im Flugplan aufgeführt

    Boston

    Direkt am Charles River gelegen, zählt Boston zu den ältesten und reichsten Städten der USA und ist die bedeutendste Metropole Neuenglands. Boston beherbegt Museen von Weltruhm, zahlreiche Universitäten und bei einem Spaziergang entlang des ,,Freedom Trail‘‘ können Sie den europäischen Charme Bostons spüren. Im Museum of Fine Arts oder dem faszinierenden Museum of Science vergeht die Zeit zudem wie im Flug. Sehr empfehlenswert ist auch eine geführte "Old Town Trolley" Tour, auf der Sie auf besonders unterhaltsame Weise mit den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte Bostons vertraut gemacht werden. Ein Muss bei schönem Wetter ist zudem ein Spaziergang über den Boston Common und eine Fahrt mit den beliebten Schwanenbooten im Public Garden.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Boston.

    Versicherungen
    Bei jeder Buchung inkludieren wir, über die staatlichen Versicherungen des Vermieters in den USA bzw. Kanadas hinaus, ein deutsches Premium-Versicherungspaket.
    Weitere Details erhalten Sie mit der Bestätigung oder mit Ihren Reiseunterlagen.

    Zusätzliche Gebühren und Haftung
    Bitte beachten Sie, dass wir, wenn nicht anders von Ihnen gewünscht, das Fahrzeug auf den 1. Reiseteilnehmer buchen. Bei Fahrzeugübernahme muss eine Kaution beim Vermieter per Kreditkarte hinterlegt werden. Die Kreditkarte muss auf den Fahrzeuganmieter ausgestellt sein. Bei Rückgabe des Fahrzeugs in ordnungsgemäßem und unbeschädigtem Zustand wird die Kaution automatisch zurückerstattet.

    2 Übernachtungen Harborside Inn, Boston
  2. Tag 3 Boston - Kennebunkport (ca.145 km)  
    Von der charmanten Metropole Neuenglands geht es heute Richtung Norden nach Kennebunkport. Ihre Fahrt erstreckt sich entlang der Atlantikküste an endlosen Sandstränden vorbei bis zur Halbinsel mit ihren weißen Leuchttürmen. Fahren Sie auf der romantischen Ocean Avenue und erhaschen Sie einen Blick auf die Sommerresidenz des ehemaligen Präsidenten George Bush.

    Kennebunkport/Ogunquit

    Die kleine Gemeinde Kennebunkport wurde im 17. Jahrhundert gegründet und blickt auf eine lange Tradition im Schiffsbau zurück, welcher dem Städtchen einst zu Reichtum verholfen hat. Viele prächtige Wohnhäuser der damaligen Kapitäne sind bis heute erhalten und wurden teilweise in reizende Pensionen umgewandelt. Endlose Sandstrände, zerklüftete Felsen, vorgelagerte Inseln und weiße Leuchttürme prägen die Landschaft. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen, besuchen Sie die hübschen Küstenstädtchen oder entspannen Sie an einem der vielen Strände.

    1 Übernachtung Nonantum Resort, Kennebunkport
  3. Tag 4 Kennebunkport - Bar Harbor (ca. 295 km)  
    Sie verlassen die vorgelagerte Halbinsel und fahren entlang der felsigen Atlantikküste nach Bar Harbor. Nicht nur die beeindruckende Landschaft auf dieser Fahrt wird unvergessen bleiben, auch die zahlreichen Leuchttürme laden zu diversen Foto-Stopps ein.

    Bar Harbor

    Erleben Sie Bar Harbor auf Mount Desert Island, dessen elegante viktorianische Wohnhäuser sich idyllisch zwischen das blaue Wasser der Frenchman Bay und die Wälder des Acadia Nationalparks schmiegen.
    Hier können Sie die frische Meeresluft bei einer Bootstour genießen. Der Kapitän zeigt Ihnen den traditionellen Hummerfang und anschließend eine Gruppe von Seehunden, die sich auf den Felsen tummeln.
  4. Tag 6 Bar Harbor - White Mountains (ca. 350 km)  
    Von Bar Harbor führt Ihre Route westlich vorbei an atemberaubenden Landschaften. Es erwarten Sie zahlreiche Seen und imposante Bergkulissen der amerikanischen Country Side in den White Mountains, eine der populärsten Landschaften der USA.

    White Mountains

    In den White Mountains erleben Sie Schneesport und jede Menge Spaß bei warmem Wetter. Die hellen und oft schneebedeckten Granitberge haben der Gegend ihren Namen gegeben. Endtecken Sie viele Skigebiete wie Bretton Woods oder Waterville Valley und erleben Sie winterliche Abenteuer. Empfehlenswert ist auch eine spektakuläre Fahrt auf dem Kancamagus Highway von der Stadt Lincoln nach Conway. North Conway ist ein idealer Ausgangspunkt um die White Mountains auf einem der zahlreichen Wanderwege zu erkunden. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zum Mount Washington. Vom Gipfel haben Sie bei guter Sicht einen traumhaften Ausblick bis nach Kanada.

    2 Übernachtungen Hampton Inn & Suites North Conway, White Mountains
  5. Tag 8 White Mountains - Green Mountains (ca. 175 km)  
    Heute führt Sie die Route vorbei an den hellen und oft schneebedeckten Granitbergen der White Mountains. Bald erreichen Sie auch die schönen und weiter westlich gelegenen Green Mountains. Hier erwartet Sie ein milderes Klima und - wie der Name schon verrät - grüne Landschaften mit Bergkulisse.

    Green Mountains

    Die Green Mountains liegen im US Bundesstaat Vermont und sind dessen höchster Gebirgszug. Die meist mit Ahornwäldern bedeckten, sanften Anhöhen unterscheiden sich deutlich vom rauen und massiven Panorama der White Mountains. Die Green Mountains beheimaten eine Vielzahl von Wildtieren, wie zum Beispiel Biber, Elche oder Schwarzbären und sind ein beliebtes Ausflugsziel für Aktivurlauber und Erholungssuchende. Ob Fahrradfahren, Wandern, Reiten oder Wasseraktivitäten - in den Green Mountains werden Sie durch grandiose Ausblicke belohnt.

    1 Übernachtung Best Western Plus Inn & Suites, Green Mountains
  6. Tag 9 Green Mountains - Lenox (ca. 410 km)  
    Heute verlassen Sie die Green Mountains und es geht nach Lenox ins Berkshire County. Von Vermont aus fahren Sie auf einer landschaftlich reizvollen Strecke Richtung Süden und folgen der I-89 S nach Massachusetts.

    Lenox

    Lenox ist Ihr optimaler Ausgangsort für die Erkundung der Berkshire Mountains und bietet Ihnen Natur, Kultur, Unterhaltung und Erholung. Genießen Sie im Sommer ein Picknick auf dem Rasen in Tanglewood, und bestaunen Sie im Herbst die lebhafte Farbvielfalt auf den Wander- und Radwegen des Pleasant Valley Sanctuary. Winterurlauber erfreuen sich an den Skigebieten der Region und im Frühling können Wander- und Golfinteressierte die prächtigen Landschaften genießen. Besuchen Sie auch "The Mount", das Haus der Pulitzer-Preisträgerin Edith Wharton oder die historische Altstadt von Lenox.
  7. Tag 10 Lenox - Mystic (ca. 210 km)  
    Sie verlassen heute Massachusetts und fahren an die charmante Küste Connecticuts. Malerische Orte begleiten Sie während Ihrer Fahrt von Lenox Richtung Süden nach Mystic.

    Mystic

    Die attraktive Küstengemeinde Mystic blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Mystic Seaport, eines der größten Meeresmuseen des Landes, lässt die Vergangenheit des Orts als bedeutendster Seehafen der Region wieder auferstehen. Ein Bummel über die Main Street führt euch zu zahlreichen leckeren Meeresfrüchterestaurants und urigen Läden. Zudem lädt das Shopping-Areal "Olde Mistick Village"- ein nachgebautes Dorf im Kolonialstil mit Läden und Restaurants zum Verweilen ein.

    1 Übernachtung Hampton Inn & Suites Mystic, Mystic
  8. Tag 11 Mystic - Cape Cod (ca.220 km)  
    Heute verlassen Sie Mystic über den Highway 1a und fahren Richtung Osten nach Cape Cod. Die bezaubernde Halbinsel Cape Cod beeindruckt mit ihrem maritimen Flair.

    Cape Cod

    Die schöne Halbinsel Cape Cod bezaubert mit ihren langen Sandstränden und maritimem Flair. Hier gibt es sehr viel zu entdecken - vom trubeligen Falmouth in der Region Lower Cape über Orleans mit seinen blumengeschmückten Cottages bis hin zu den windgepeitschten Stranddünen rund um Eastham und Truro am Outer Cape. Das schwulen- und lesbenfreundliche Provincetown an der nördlichsten Spitze des Outer Capes lockt mit originellen Läden, Galerien und Restaurants sowie traumhaften Naturstränden und ausgezeichneten Möglichkeiten zur Walbeobachtung. Die wunderschönen vorgelagerten Inseln Martha’ s Vineyard und Nantucket erreicht ihr per Fähre oder mit dem Kleinflugzeug. Ein besonderes Vergnügen ist es, die Insel per Fahrrad oder Motorroller zu erkunden. Planen Sie zudem einen kulturellen Besuch des berühmten JFK-Museums in Hyannis ein.

    2 Übernachtungen ShoreWay Acres Inn, Cape Cod
  9. Tag 13 Cape Cod - Boston (ca.150 km)  
    Auf dem Weg von Cape Cod nach Boston empfiehlt es sich, einen kleinen Schlenker über die 28 in Richtung Süden der Insel zu fahren. Hier finden Sie das Mashpee National Wildlife Refuge, welches sich hervorragend für einen kleinen Zwischenstopp eignet. Anschließend geht es über Falmouth und Pocasset zurück auf das Festland.

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Boston.

    Flug Boston - Deutschland

    Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Boston nach Deutschland, wie im Flugplan aufgeführt.
Indian Summer in den Green Mountains

Indian Summer in den Green Mountains

Boston

Boston

  1. Tag 1 2 Übernachtungen Harborside Inn, Boston
    Willkommen im Boutique Hotel "Harborside Inn" im Herzen von Boston. Das Hotel verfügt über eine erstklassige Lage am Hafen von Boston. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Quincy Market oder das New England Aquarium sind nur wenige Gehminuten entfernt. Das Hotel verfügt außerdem über über zzt. kostenfreies WLAN, zzt. kostenpflichtige Parkplätze, ein Restaurant und eine Bar.

    Zimmer:
    Die Zimmer wurden von renommierten Designern einzigartig gestaltet und bieten die ultimative Kombination aus Luxus, Komfort und Funktionalität. Jedes Zimmer ist außerdem mit einem Fernseher, einem Haartrockner und einem Minikühlschrank ausgestattet.
  2. Tag 3 1 Übernachtung Nonantum Resort, Kennebunkport
    Stilvolles Mittelklasseresort, 1884 erbaut, mit schöner Aussicht auf den Kennebunkport River. Das Hotel mit herzlicher Atmosphäre ist ca. einen Kilometer vom Ortszentrum Kennebunkports mit seinen Galerien, Restaurants und Shops entfernt. Die wunderschönen Atlantikstrände sind ebenfalls gut zu erreichen. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Restaurant, Zimmerservice, beheizter Außenpool und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.
  3. Tag 4 2 Übernachtungen ,
  4. Tag 6 2 Übernachtungen Hampton Inn & Suites North Conway, White Mountains
  5. Tag 8 1 Übernachtung Best Western Plus Inn & Suites, Green Mountains
    Das Mittelklassehotel liegt im Herzen von Vermont's Green Mountains in der Umgebung von Rutland und Killington. Durch die gute Lage ist es der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge oder einen Bummel durch die Stadt.

    Ausstattung: Tennisplatz und Swimmingpool.
    Die 56 Zimmer sind ausgestattet mit TV, Radiowecker, Föhn, Internetzugang, Bügeleisen/-brett und Kaffeemaschine.
  6. Tag 9 1 Übernachtung ,
  7. Tag 10 1 Übernachtung Hampton Inn & Suites Mystic, Mystic
    Willkommen im Hampton Inn & Suites Mystic! Das Anwesen befindet an der Interstate 95 und ist nur wenige Minuten vom Mystic Seaport, Mystic Aquarium & Institution for Exploration und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten entfernt. Freuen Sie sich auf einen großzügigen Innenpool oder werden Sie im hoteleigenen Fitness-Center sportlich aktiv. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Konferenzraum, eine Wäscherei, zzt. Kostenfreies WLAN und zzt. kostenfreies Frühstück.

    Zimmer:
    Die 92 Zimmer sind hell eingerichtet und verfügen über einen Flachbildfernseher, einen Kaffeezubereiter, einen Schreibtisch, ein Radiowecker, ein Haartrockner und ein Bügeleisen & -brett.
  8. Tag 11 2 Übernachtungen ShoreWay Acres Inn, Cape Cod
    Dieses Resort im Landhausstil ist zentral in einer der historischen Straßen von Falmouth gelegen. Restaurants, Geschäfte sowie der Strand mit spektakulärem Blick auf Martha's Vineyard sind gut zu Fuß zu erreichen. Zur Ausstattung der Anlage gehört u.a. ein Swimmingpool und eine Sauna.

    Die 80 Nichtraucherzimmer verfügen über Telefon, Kabelfernsehen, Kühlschrank, Kaffeekocher, Temperaturregler, Haartrockner sowie Bügeleisen mit Bügelbrett. Parkmöglichkeiten werden z.Zt. kostenlos angeboten.
Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Boston und zurück in der Economy Class
  • 12 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie 
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Reiseliteratur
  • Steuern und Gebühren auf die gebuchten Leistungen 

Preise und Termine

 

April - Juni und September:
Komfort ab EUR 3.999 p.P.
Superior ab EUR 4.899 p. P.

Juli - August:
Komfort ab EUR 4.399 p.P.
Superior ab EUR 5.399 p. P.

Oktober:
Komfort ab EUR 3.399 p.P.
Superior ab EUR 4.299 p. P.
 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Wunschleistungen  
  • Aufpreis Flüge in der Premium Economy: ab € 575,- pro Person
  • Aufpreis Flüge in der Business Class: ab € 2659,- pro Person
  • Aufpreis Intermediate SUV: ab € 48,- Euro pro Person
Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an!

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.