Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Westen/Flydrive Alberta
Hauptmotiv/Mietwagenreise/Kanada Westen/Flydrive Alberta/02

Alberta für Entdecker

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.749,-

Majestätische Gipfel, tiefgrüne Seen, kuriose Felsformationen und lebendige Städte machen die Provinz Alberta zu einem perfekten Ziel für einen Roadtrip. Erleben Sie z.B. die legendären Rocky Mountains, den bezaubernden Waterton Lakes Nationalpark, die kanadischen Badlands und die Festivalstadt Edmonton, während Sie die vielfältige Landschaft mit dem Mietwagen erkunden. Begeben Sie sich auf die Spuren der alten Dinosaurier im Royal Tyrrell Museum, bummeln Sie durch die bunten Straßen der Millionenstadt Calgary und erleben Sie Cowboy-Traditionien hautnah beim Calgary Stampede. Wilde Prärien, tiefe Wälder, zerklüftete Canyons und mittendrin die wunderbare kanadische Gastfreundschaft - all das finden Sie in Alberta.

Alle Highlights Albertas auf einer Reise entdecken - inklusive Mietwagen und Flügen mit  Air Canada.

 

 


 

  • Dauer
    14 Tage inkl. Flug
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Calgary
    • Wildnis & entlegene Orte
    • Flexibel  anpassbar
    • Natur im Fokus
    • Ideal für Preisbewusste
    • Für Einsteiger
Angebots Highlights  
  • Höhepunkte Albertas
  • Inkl. Flug
  • Inkl. Mietwagen-Premiumpaket
  1. Tag 1 Flug von Deutschland nach Calgary.  
    Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Calgary, wie im Flugplan aufgeführt

    Calgary

    Calgary erwartet Sie mit vielen Sehenswürdigkeiten: Das Wahrzeichen der Stadt ist der 190m hohe Calgary Tower, ein Fernsehturm mit einer verglasten Aussichtsplattform. Die moderne Stadt lockt zudem mit zahlreichen Kunstgalerien, dem Glenbow Museum mit über einer Million Exponaten und dem Calgary Zoo. Besuchen Sie auch unbedingt den wunderschönen auf einer Insel gelegenen Prince´s Island Park und den Canada Olympic Park, welches der Austragungsort der Olympischen Winterspiele im Jahr 1988 war. Zum Shoppen lädt das Chinook Centre, das größte Einkaufszentrum von Calgary mit über 250 Geschäften, ein.

    Mietwagenübernahme

    Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Calgary am Flughafen.

    1 Übernachtung Sandman Hotel Calgary City Centre, Calgary
  2. Tag 2 Calgary - Coleman (ca. 360 km)  
    Heute geht es von der lebendigen Stadt Calgary Richtung Süden bis nach Coleman. Die Strecke führt enlang der mächtigen Rocky Mountains und bietet daher eine fantastische Aussicht. Nehmen Sie doch den Highway 40 und legen Sie im Peter Lougheed Provincial Park eine Rast ein. In Coleman angekommen, präsentiert sich die Crowsnest Range als ein wunderschönes Bergpanorama, das zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten einlädt.

    Coleman

    Die Stadt Coleman liegt in den Rocky Mountains und ist Teil der Gemeinde Crowsnest Pass. Nicht weit von Calgary entfernt bietet der Ort die perfekte Ausgangsposition für eine Wanderung in die Berge, immer mit der wunderschönen Crowsnest Range im Hintergrund.

    2 Übernachtungen Country Encounters, Coleman
  3. Tag 4 Coleman - Waterton Nationalpark (ca. 100 km)  
    Auf der heutigen Etappe geht es bis zum Waterton Nationalpark, in den tiefen Süden Albertas. Kurz vor der Grenze zu Montana befindet sich einer der schönsten Nationalparks Kanadas. Die imposanten Berge und der beeindruckende Waterton Lake bieten unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.

    Waterton Nationalpark

    Der Waterton Nationalpark liegt im Süden der kanadischen Provinz Alberta, direkt an der Grenze zu Montana. Der stille, nicht überlaufene Nationalpark ist ein Geheimtipp unter den kanadischen Nationalparks. Entdecken Sie die ungezähmte Natur in ihrer wilden Schönheit und halten Sie Ausschau nach Dickhornschafen, Bergziegen, Hirschen und sogar Büffeln. Hier können Sie die schöne Landschaft sowie Tierwelt des Hochgebirges bewundern und erstklassige Erholungsmöglichkeiten genießen. Wie wäre es mit einer ausgiebigen Wanderung oder einer aufregenden Bootfahrt auf dem Waterton Lake bei der Sie auch die Grenze zu den USA überqueren.

    2 Übernachtungen Bayshore Inn Resort & Spa, Waterton Nationalpark
  4. Tag 6 Waterton Nationalpark - Drumheller (ca. 370 km)  
    Sie verlassen die Rocky Mountains heute wieder und begeben sich in Richtung Nordosten. Ihr Ziel Drumheller liegt in den kanadischen Badlands und beheimatet das Royal Tyrrell Museum, welches eine beachtliche Anzahl an spannenden Fossilien beheimatet.

    Drumheller

    Drumheller ist eine Kleinstadt in den kanadischen Badlands. Sie liegt etwa 110 km östlich von Calgary am Red Deer River. Entdecken Sie Fossilien von Tyrannosaurus & Co. Drumheller bietet Ihnen die Möglichkeit in die Zeit der Dinosaurier, ca. 65 Millionen Jahre vor unserer Zeit, zurück zu reisen. Unser Tipp: Unternehmen Sie eine geführte Tour durch die beeindruckenden Schutzgebiete und besichtigen Sie das Dinosauerier Museum.

    1 Übernachtung Canalta Jurassic Hotel, Drumheller
  5. Tag 7 Drumheller - Edmonton (ca. 290 km)  
    Die heutige Tagesetappe führt Sie weiter Richtung Norden bis nach Edmonton, in die Hauptstadt von Alberta. Auf Ihrem Weg passieren Sie den Dry Island Buffalo Jump Provincial Park. Legen Sie eine kleine Rast ein und genießen Sie ein Picknick mit wunderschönen Ausblicken. In Edmonton angekommen, werden Sie schnell das Flair der bisweilen noch immer unterschätzten Stadt entdecken.

    Edmonton

    Edmonton ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta. Besuchen Sie das größte Einkaufszentrum Nordamerikas, die West Edmonton Mall, oder erkunden Sie den historischen Fort Edmonton Park. Das höchste Gebäude der Stadt ist der Bell Tower, der mit 149 Metern aus der schönen Skyline der Stadt herausragt. Entlang des North Saskatchewan Rivers erwarten Sie viele Parkanlagen und Promenaden, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Wir empfehlen einen Ausflug zum Elk Island Nationalpark, ein tolles Erlebnis in der Natur.

    2 Übernachtungen Sutton Place Edmonton, Edmonton
  6. Tag 9 Edmonton - Jasper (ca. 365 km)  
    Abwechslungsreiche Landschaften und spektakuläre Ausblicke begleiten Sie auf Ihrer heutigen Tagesetappe nach Jasper. Der Obed Lake Provincial Park lädt mit seinen drei herrlichen Seen zu einer erholsamen Rast ein. Genießen Sie noch ein wenig die wunderschöne Natur, bis es weiter zum Jasper National Park geht.

    Jasper

    Türkisblaue Seen, die vielfältige Tierwelt, glitzernde Gletscher und wunderschöne Wasserfälle - nehmen Sie sich Zeit, um die vielen Schönheiten des Jasper Nationalpark zu erkunden. Empfehlenswert ist eine Kanu- oder Bootstour auf dem Maligne Lake, dem größten See der kanadischen Rocky Mountains oder eine faszinierende Wanderung auf einem der zahlreichen Trails. Besuchen Sie das Visitor Center um Ihre Tage optimal zu planen.

    2 Übernachtungen Pocahontas Cabins, Jasper
  7. Tag 11 Jasper - Canmore (ca. 290 km)  
    Sie fahren über eine der schönsten Straßen Kanadas, den Icefields Parkway und können die traumhafte Landschaft genießen. Der Peyto Lake, der Mistaya Canyon, das Columbia Icefield und die Athabasca Falls sind nur einige der Höhepunkte dieser spektakulären Strecke. Halten Sie unterwegs unbedingt Ausschau nach Bären oder Elchen.

    Canmore

    Herzlich Willkommen in der malerischen Kleinstadt Canmore. Die authentische Berggemeinde, in der Menschen aus allen Bereichen des Lebens zusammen leben, befindet sich östlich des Banff Nationalparks, im Bow Valley. Die Region wird von majestätischen Rocky Mountains umhüllt. Genießen Sie die idyllische Atmosphäre während Sie durch die Straßen schlendern und die eine oder andere einzigartige Boutique oder Kunstgalerie besuchen. Alternativ können Sie sich bei den grenzenlosen Outdoor-Aktivitäten in der Umgebung verausgaben. Abends locken gemütliche Restaurants und Bars, in denen Sie Ihren Tag ausklingen lassen können.

    2 Übernachtungen Windtower Lodge & Suites, Banff
  8. Tag 13  

    Mietwagenrückgabe

    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Calgary.

    Rückflug von Calgary nach Deutschland.

    Rückflug von Calgary nach Deutschland.
  9. Tag 14 Ankunft in Deutschland  
    Ankunft in Deutschland
Waterton Lakes Nationalpark | Foto: Travel Alberta

Waterton Lakes Nationalpark | Foto: Travel Alberta

Peace Bridge in Calgary | Foto: Travel Alberta

Peace Bridge in Calgary | Foto: Travel Alberta

  1. Tag 1 1 Übernachtung Sandman Hotel Calgary City Centre, Calgary
    Das Hotel liegt im Geschäftsviertel von Calgary, nur wenige Minuten von vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants entfernt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind viele verschiedene Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Calgary Tower schnell erreicht. Zur Ausstattung des Hotels gehören ein 24-Stunden Restaurant, eine Cocktail Lounge, eine Bar, ein Meetingraum, ein Swimmingpool, ein Whirlpool, eine Sauna, ein Fitness Center und ein Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Die 301 modern eingerichteten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einen Fernseher, ein Telefon, Internetanschluss (z.Zt. kostenfrei), einen Radiowecker, einen Haartrockner, Bügelbrett &- eisen und eine Kaffeemaschine. Zustellbetten sind gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich.
  2. Tag 2 2 Übernachtungen Country Encounters, Coleman
    Country Encounters liegt in einer wunderschönen Gegend von Alberta, direkt am Crowsnest Pass, zwischen Pincher Creek und der Grenze zur Nachbarprovinz British Columbia. Dank der Nähe zu den Alberta Rockies ist das Hotel ein wunderbarer Ausgangspunkt für viele verschiedene Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Mountainbiken oder Wandern.
    Neben einer gemütlichen Lounge verfügt das Hotel ebenfalls über einen Whirlpool.

    Zimmer:
    Die 9 liebevoll restaurierten Zimmer und Suiten verfügen alle über komfortable Betten, Deckenventilatoren, einen Haartrockner, einen Bademäntel sowie z.Zt. kostenloses Wlan.
  3. Tag 4 2 Übernachtungen Bayshore Inn Resort & Spa, Waterton Nationalpark
    Inmitten des wunderschönen Waterton Lakes National Parks liegt das Bayshore Inn Resort & Spa - ein perfektes Getaway in den Bergen. Als einziges Hotel direkt am Ufer des Waterton Lakes besticht es mit seiner bevorzugten Lage. Neben einerm ausgezeichneten Spa-Bereich verfügt das Hotel über ein Restaurant mit hervorragender Küche.

    Zimmer:
    Die Zimmer des Bayshore Inn sind elegant gestaltet und verfügen über eine Klimaanlage, einen Fernseher, z. Zt. kostenfreies Wlan, einen Safe, Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Bügeleisen & - brett sowie über einen Balkon.
  4. Tag 6 1 Übernachtung Canalta Jurassic Hotel, Drumheller
    Das Hotel besticht durch die günstige Lage direkt am Highway 9, worüber die kanadischen Badlands bequem zu erreichen sind. Bestaunen Sie zahlreiche Fossilienfunde Kanadas im weltbekannten Royal Tyrrell Museum oder erkunden Sie den Horseshoe Canyon auf einer der zahlreichen Wanderrouten. Das z.Zt. kostenlose Frühstück lässt Sie gestärkt in den Tag starten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören eine Sauna sowie ein Whirlpool.

    Zimmer:
    Die geräumigen Zimmer verfügen über einen Kühlschrank, eine Mikrowelle, ein Bügeleisen
    & -brett, einen Haartrockner und einen Kaffeezubereiter. Die Nutzung von WLAN ist z.Zt. ebenfalls kostenfrei.
  5. Tag 7 2 Übernachtungen Sutton Place Edmonton, Edmonton
    Das Sutton Place Edmonton liegt direkt im Herzen von Downtown Edmonton und ist daher der ideale Ausgangspunkt um die lebendige Stadt zu erkunden. Das Hotel ist über einen Fußweg mit der Edmonton City Centre Mall verbunden und bietet so direkten Zugang zu über 400 verschiedenen Stores. Auch ist das Hotel nur etwa 10 Minuten von diversen Sehenswürdigkeiten entfernt, wie z.B. dem Citadel Theatre oder der Edmonton Art Gallery of Alberta. Das Sutton Place verfügt über eine 24 Stunden Rezeption, ein Restaurant, z.Zt. kostenfreies Wlan, einen beheizten Pool, einen Fitnessraum sowie einen Parkplatz (z.Zt. gegen Gebühr).

    Zimmer:
    Die 313 modernen Zimmer sind mit z.Zt. kostenfreiem Wlan, einem Minikühlschrank, hochwertigen Kosmetikartikeln, einem Haartrockner, einem Sessel und einem Flachbildfernseher ausgestattet.
  6. Tag 9 2 Übernachtungen Pocahontas Cabins, Jasper
    Herzlich Willkommen im Pocahontas Cabins! Nicht weit vom Jasper National Park entfernt schmiegen sich 57 individuelle Holz-Cabins in die wunderschöne Landschaft. Zu der Anlage gehören außerdem ein Außenpool, ein Whirlpool, ein Minigolf- und Volleyballplatz, Grillgelegenheiten, ein Computerraum und ein Restaurant. Parkplätze stehen z.Zt. kostenfrei zur Verfügung.

    Zimmer:
    Die 57 Cabins sind stilvoll und gemütlich eingerichtet. Sie verfügen über eine kleine Einbauküche mit einem Kaffeekocher, ein Bügeleisen & -brett, einen Fernseher sowie einen Haartrockner und z.Zt. kostenfreies Wlan.
  7. Tag 11 2 Übernachtungen Windtower Lodge & Suites, Banff
    Die Windtower Lodge liegt in den kanadischen Rocky Mountains wenige Minuten vom Banff Nationalpark entfernt. Mit Blick auf die "Three Sisters" bietet das Windtower Ihnen Entspannung und Komfort, während Sie alles, was die kanadischen Rockies zu bieten haben, erleben können. Beginnen Sie Ihren Tag mit dem aktuell kostenlosen Frühstücksbuffet und lassen Sie ihn mit einem fabelhaften Abendessen in dem hauseigenen Restaurant "The Wandering Elk" ausklingen. Nach einem Besuch im Fitnesscenter lässt es sich am besten im Outdoor-Whirlpool entspannen. Haustiere sind in der Lodge herzlich willkommen.

    Zimmer:
    Jedes der 105 Zimmer ist mit einem Kaffee- und Teezubereiter, einem HD Fernseher und High Speed Internet ausgestattet. Die luxuriösen Suiten verfügen zudem über eine voll ausgestatte Küche, eine Essecke, einen gemütlichen Wohnbereich mit Schlafcouch und Kamin sowie einen 42"-Flachbildfernseher und eine Waschmaschine / Trockner. Genießen Sie außerdem die spektakuläre Aussicht und die frische Bergluft von Ihrem privaten Balkon.

Preise pro Person in EUR

Belegung 1 Person 2 Personen 3 Personen 4 Personen
Fahrzeugtyp
 
 
 
 
Saison A
 
 
 
 
Intermediate
2.799,00 €
1.749,00 €
1.625,00 €
1.475,00 €
SUV/Van
 
1.849,00 €
1.675,00 €
1.525,00 €
Saison B
 
 
 
 
Intermediate
2.799,00 €
1.799,00 €
1.649,00 €
1.499,00 €
SUV/Van
 
1.899,00 €
1.699,00 €
1.549,00 €
Saison C
 
 
 
 
Intermediate
3.099,00 €
1.899,00 €
1.749,00 €
1.575,00 €
SUV/Van
 
1.999,00 €
1.799,00 €
1.625,00 €

 

Termine

Saison A: 17.05.2019
Saison B: 22.05.2019
Saison C: 30.05.2019
 

Kinder Festpreise

Kind 2-12 Jahre: 17.05: € 900,- / 22.05:  € 925,- / 30.05: € 950,-  

Baby (0-1 Jahre):  € 199,-

Paketpreise sind gültig bei Buchung bis 01.10.2018 (vorbehaltlich Verfügbarkeit und Zwischenverkauf).

Inklusivleistungen  
  • Linienflug mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary und zurück in der Economy-Class
  • 12 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika

 

Logos Alberta und BC

Wunschleistungen  

Nationalparkpass: Parks Canada Discovery Pass: € 46,- je Erwachsener 

Selbstbehalt-Ausschluss-Versicherung für den Mietwagen: € 59,- je Fahrzeug

 

Parks Canada Discovery Pass

Der Pass gestattet Ihnen freien Zutritt zu allen 80 Nationalparks, historischen Stätten sowie Meeresnaturschutzgebieten von Parks Canada, ist bis zum 31.03.2020 gültig und rechnet sich bereits ab einer Aufenthaltsdauer von 7 Tagen.

Nicht enthaltene Leistungen  

Mahlzeiten, Nationalparkgebühren, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Hinweise und Sonstiges  

Rückankunft in Deutschland an Tag 14.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Die Hotels sind im Reiseverlauf aufgeführt, wir behalten uns jedoch die Unterbringung in Alternativhotels der gleichen Kategorie vor. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Premium Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung mit CA$ 800,- Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über CA$ 1 Mio.
  • Deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über € 2 Mio.
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Intermediate

Intermediate (z. B. Toyota Corolla)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Standard SUV

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

 

Intermediate SUV

SUV

SUV (z. B. Chevrolet Trailblazer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

 

Standard SUV

Van

Van (z. B. Chevrolet Uplander)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke Platz)

 

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Cabriolet

Cabriolet (z. B. Chrysler Sebring)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

 

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.