Churchill Belugas und Bären Entdecker

Natur Aktivreise ab/bis Winnipeg inkl. Ausflüge mit dem Zodiac und Tundra Buggy

Erleben Sie die faszinierende Naturlandschaft und artenreiche Tierwelt Manitobas! Ihre Reise startet in der Provinzhauptstadt Winnipeg und führt Sie in den hohen Norden nach Churchill. Freuen Sie sich auf unvergessliche Reise-Erlebnisse abseits jeglicher Touristenpfade und auf einzigartige Aktivitäten. Zu den Highlights zählen der Ausflug durch die malerische Churchill Wildlife Management Area und die Bootsfahrt über den Churchill River, um freilebende Beluga-Wale aus nächster Nähe zu beobachten.

6 Tage
ab/bis Winnipeg

pro Person im DZ
ab 4.279 €

Angebot anfragen

Kajaktour mit Belugawalen
Kajaktour mit Belugawalen
Eisbären an der sommerlichen Hudson Bay
Eisbären an der sommerlichen Hudson Bay
Sichtung Belugawale
Sichtung Belugawale
Winnipeg Skyline und Esplanade Riel Bridge bei Nacht
Winnipeg Skyline und Esplanade Riel Bridge bei Nacht
Eisbär an der Hudson Bay
Eisbär an der Hudson Bay

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft

Nach der Ankunft in Winnipeg fahren Sie in Eigenregie in Ihr Hotel. Am Abend lernen Sie bei einem „Meet & Greet“ einen Mitarbeiter von Frontiers North kennen. Dieser steht Ihnen für Fragen gern zur Verfügung, bevor Sie am nächsten Tag Ihre unbegleitete Reise durch Manitoba beginnen.

Tag 2: Flug nach Churchill

Am frühen Morgen begeben Sie sich zum Flughafen und fliegen nach Churchill. Die Stadt gilt als „Eisbären-Hauptstadt der Welt“ und befindet sich im Grenzbereich zweier Naturzonen: der borealen Nadelwaldregion im Süden und der arktischen Tundralandschaft im Norden. Direkt nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie eine Sightseeingtour durch die Stadt und sehen unter anderem Cape Merry, die Polar Bear Holding Facility und die Hudson Bay. Anschließend checken Sie in Ihr Hotel ein und der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Besuch des Parks Canada Interpretive Centre und des Churchill Itsanitaq Museums.

Tag 3: Beluga Ausflug

Nachdem Sie sich am Frühstück gestärkt haben, starten Sie Ihre Bootstour auf dem Churchill River und beobachten freilebende Beluga-Wale. Besonders im Juli und August stehen die Chancen sehr gut, wenn die Tiere in die wärmeren Gewässer ziehen. Halten Sie unbedingt Ihre Kamera parat! Darüber hinaus besuchen Sie das historische Fort Prince of Whales und entdecken die nähere Umgebung bei einer Dog-Carting-Tour.

Tag 4: Beluga Zodiac Tour

Heute begebe Sie sich noch einmal gestärkt nach dem Frühstück auf zu einer Zodiac Tour auf dem Churchill River. Entdecken Sie dabei faszinierende Beluga-Wale aus nächster Nähe.

Tag 5: Tundra Buggy Ausflug und Rückflug nach Winnipeg

Der finale Tag in Churchill hält eine spannende Tour mit einem Tundra Buggy für Sie bereit. Erkunden Sie auf diesem Ausflug die bezaubernde Naturlandschaft der Churchill Wildlife Management Area. Abendflug nach Winnipeg und Check-In im Hotel in Winnipeg.

Tag 6: Winnipeg, Ende der Reise

Heute endet Ihre Reise in Winnipeg.


Leistungen

Inklusivleistungen

  • 2 Übernachtungen in Winnipeg
  • Flug von Winnipeg nach Churchill (und zurück)
  • 3 Übernachtungen in Churchill in einfachen Zimmern mit Dusche und WC
  • Bootsfahrt auf dem Churchill River
  • Beluga Zodiac-Tour
  • Dog-Carting Ausflug
  • Tundra Buggy Ausflug
  • 4x Frühstück
  • 1x Mittagessen
  • Steuern und Gebühren für gebuchte Leistungen
  • Reiseliteratur

Nicht enthaltene Leistungen

Persönliche Ausgaben, Mahlzeiten, optionale Aktivitäten, Transfers in Winnipeg und Chuchill, Trinkgelder


Preise & Termine

Termine 2024

03.07.24, 17.07.24, 06.08.24

Ab 4.279 € p. P. bei 2 Reisenden im DZ
Ab 4.995  € p. P. bei 1 Reisenden im EZ

Termine 2025

16.07.25, 27.07.25, 06.08.25, 20.08.25

Ab 4.829 € p. P. bei 2 Reisenden im DZ
Ab 5.595  € p. P. bei 1 Reisenden im EZ


Nachhaltigkeit und Hinweise

Nachhaltigkeit

Frontiers North ist als Certified B Corporation™ anerkannt. Das bedeutet, dass sie hart daran arbeiten, einen positiven Einfluss auf die Reisenden, die eigenen Mitarbeiter und die Gemeinden, in denen sie tätig sind, zu haben. Um diese Zertifizierung zu erlangen, werden ständig die Umweltbilanz und -ziele überprüft, für Transparenz in einer Selbstberichterstattung gesorgt Gewinne in einem ausgewogenen Verhältnis zum sozialen und ökologischen Nutzen gehalten.

Zudem war Frontiers North einer  der ersten Hauptsponsoren von Polar Bears International, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für den weltweiten Schutz der Eisbären durch Forschung und Aufklärung einsetzt. Seit 2002 wird die Organisation als Platin-Sponsor unterstützt und weiterhin mit PBI an einer Reihe von Naturschutzinitiativen und -programmen gearbeitet. Zusätzlich ist Frontiers North Partner der Raincoast Conservation Foundation und unterstützt deren Forschungsprogramm zum Schutz der Wale.

Hinweise

Termine im Juli und August.

Für die Teilnahme an Natur/Aktivprogrammen ist vor Ort eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen. Da es sich um eine Reise im Expeditionsstil handelt, sind kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf möglich und liegen im Ermessen des Guides.

Das Personal ist englischsprachig.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Alina-Tillmann

Alina Tillemann

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren