Das Beste von Banff und Jasper

Wandertour ab/bis Calgary zu den bekanntesten Nationalparks Westkanadas

Verbringen Sie sieben Tage an den schönsten Plätzen der Rocky Mountains. Sie erleben diese einmalige Landschaft nicht nur aus dem Autofenster, sondern hautnah beim Wandern und Zelten, immer soviel wie möglich abseites der Straßen. Sie brauchen sich nicht um die Einzelheiten zu kümmern, Ihr Guide kennt die besten Wanderpfade, Aktivitäten und besondere Stellen für jede Jahreszeit.

8 Tage inkl. Flug
ab/bis Calgary

pro Person im DZ
ab 1.147 €

Angebot anfragen

Wandern durch Larch Valley im Banff Nationalpark
Wandern durch Larch Valley im Banff Nationalpark
Spirit Island auf dem Maligne Lake im Jasper Nationalpark
Spirit Island auf dem Maligne Lake im Jasper Nationalpark
Blick auf das Fairmont Chateau am Lake Louise
Blick auf das Fairmont Chateau am Lake Louise
Camp im Jasper Nationalpark
Camp im Jasper Nationalpark
Athabasca Falls
Athabasca Falls

Reiseverlauf

Tag 1: Flug Deutschland – Calgary

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Calgary, wie im Flugplan aufgeführt.

Ankunft in Calgary. Sie treffen Ihren Guide nach Vereinbarung in Calgary oder Banff. Auf einem Zeltplatz (mit Duschen) im Walde des Banff Nationalparks stellen Sie Ihr Zelt für die nächsten beiden Tage auf. Dann machen Sie sich auf zur ersten Wanderung am Minnewanka Lake oder auf einem der vielen Bergpfade. Wanderzeit 2 – 3 Stunden.

Tag 2: Banff Nationalpark

Für heute ist eine ganztägige Wanderung geplant. Sie erforschen Pässe über der Baumgrenze und alpine Wiesen. Zum Beispiel 7.5 Km mit 725 M Gewinn zu einem kleinen See und eventuell 2 Km weiter in den Pass auf 2470 M. Nach der Wanderung möchten Sie vielleicht in den heißen Quellen der Banff Upper Hot Springs entspannen (fakultativ) oder das geschäftige Städtchen Banff besuchen mit seinen vielen Läden und Besuchern aus aller Welt. Wanderzeit 5 – 7 Stunden.

Tag 3: Yoho Nationalpark / Lake Louise

Die Postkartenlandschaft um Lake Louise darf man sich nicht entgehen lassen. Vorgeschlagen ist der 3,5 Km Pfad mit 400 M Gewinn zum historischen Tea House an einen alpinen See. Hier lockt ein Netzwerk von leichten bis anspruchsvollen Wegen noch ein Stück weiter und höher zu wandern. Zum Beispiel die 15 Km Schleife in die Ebene der sechs Gletscher, oder ein 2,5 Km harter Anstieg mit 515 M Gewinn auf einen Gipfel mit toller Aussicht auf benachbarte Bergspitzen und ferne Landschaften. Ihr Zeltplatz für diese Nacht (Duschen) liegt unter Kiefern bei dem Bergdorf Lake Louise. Wanderzeit 3 – 5 Stunden.

Tag 4: Yoho Nationalpark / Lake Louise

Es besteht Gelegenheit zu einer Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River. Ausgangspunkt ist die Stadt Golden in B.C., Zentrale für viele Outdoor Abenteuer. Natürlich können Sie auch eine Wanderung unternehmen. Zum Angebot von Pfaden, die Ihnen der Guide zeigen möchte ist eine 18 Km Loipe mit 880 M Gewinn durch zwei blumengeschmückte Pässe auf 1830 und 2180 M mit spektakulären Aussichten auf den Emerald Lake. Die Natürliche Brücke, die Takakkaw Falls und die Spiral Tunnel sind weitere Sehenswürdigkeiten vom Yoho Park. Wanderzeit 6 Stunden.

Tag 5: Jasper Nationalpark

Mehrere Stops und kurze Abstecher entlang dem Icefields Parkway bringen Sie in die Hauptketten der Rockies. Berühmte Sehenswürdigkeiten wie Bow Summit und Peyto Lake laden zu kurzen Exkursionen ein. Die riesigen Gletscher des Columbia Eisfeldes gebären Flüsse, die in drei verschiedene Meere münden. Den Saskatchewan Gletscher sieht man am besten vom 2260 M Kamm nach einem steilen 2.5 Km Anstieg. Der Zeltplatz (Duschen) befindet sich im Jasper National Park in Nähe des Bergstädtchens Jasper. Hier übernachten Sie für die nächsten beiden Tage. Wanderzeit 2 Stunden.

Tag 6: Jasper Nationalpark

So viele Möglichkeiten werden im Jasper National Park geboten: Baden und Picknick am Pyramid Lake, Mountainbiking, Reiten, Kanufahren und vieles mehr können Sie unternehmen. Oder Sie schließen sich dem Guide an zu einer Fahrt an den Maligne Lake und einer 8 Km Rundwanderung in die Berge über diesem herrlichen See. Mit 460 M Gewinn sind Sie über der Baumgrenze um 2150 M, von hier aus könnte man noch einen 2789 M Gipfel erwandern. Wanderzeit 2 – 6 Stunden.

Tag 7: Abreise

Die Athabasca Wasserfälle sind eine der Sehenswürdigkeiten des Parks. Die Wege bei den Columbia Icefields fangen bei der Baumgrenze an. Eine Wanderung lohnt sich besonders Dank einer phantastischen Aussichten auf die Gletscher und umliegende Bergmassive. Zum Abschluss eine 8 Km Wanderung mit 335 M Gewinn mit Anfang schon über der Baumgrenze in einen Pass auf 2375 M. Nach dem Lunch ist dann der Transfer zurück nach Banff oder Calgary geplant . Wanderzeit 2 – 3 Stunden.

Ankunft in Banff um 18:30, in der Innenstadt von Calgary um 21:00, am Flughafen Calgary um 21:45. Im Anschluss Rückflug nach Deutschland.

Tag 8: Ankunft in Deutschland

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Calgary und zurück in der Economy-Class
  • 6 Übernachtungen in geräumigen 2-Personen Zelten
  • Transport von und bis Calgary
  • Willkommensgeschenk
  • Vollpension vom Mittagessen 1. Tag bis Mittagessen 7. Tag
  • Koch- und Essensutensilien
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Hartschaumunterlage
  • Eintritt zu den Nationalparks
  • Campinggebühren
  • Deutschsprachige oder Englischsprachige  Reiseleitung
  • Alle Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen

Nicht enthaltene Leistungen

Schlafsack, Matratze, persönliche Ausrüstung, alkoholische Getränke, Trinkgelder, fakultative Ausflüge


Hinweise und Sonstiges

Teilnehmer: Mind. 2 Personen / Max. 12 Personen

Für Einzelbelegungen wird kein Aufschlag berechnet.

Die Reiseleitung ist englischsprachig. An ausgewählten Abreiseterminen wird die Reise durch eine deutschsprachige Reiseleitung begleitet. Bitte sprechen Sie unsere Reiseberater darauf an.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Der Reiseleiter begleitet die Gruppe bei leichten bis gemäßigten Tageswanderungen. Alle Zeltplätze sind mit dem Fahrzeug erreichbar. Dadurch müssen Sie Ihr Gepäck niemals weit tragen.

Die Ankunft am letzten Tag in Calgary ist um 21:00 Uhr bzw. 21:45 Uhr am Flughafen Calgary. Eine weitere Übernachtung in Banff oder Calgary ist daher erforderlich.

Für die Teilnahme an Natur/Aktivprogrammen ist vor Ort eine Haftungsbefreiungserklärung zu unterzeichnen.

Lukas-Hornung

Lukas Hornung

Produktmanager

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren