Nationalpark Hopping in Utah

Mietwagenrundreise ab/bis Salt Lake City inkl. der Nationalparks Zion, Bryce Canyon und Arches

Diese Mietwagenrundreise zeigt Ihnen die spektakulären „Mighty Five“- Nationalparks in Utah. Sie starten Ihr Abenteuer nach dem Direktflug mit Eurowings Discover in Salt Lake City, der Hauptstadt Utahs. Hier warten zahlreiche Museen und historische Gebäude darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Anschließend reisen Sie von Nationalpark zu Nationalpark und entdecken wunderschöne Gesteinsformationen und atemberaubende Kulissen. Die knallroten Sandsteine sind das perfekte Motiv für jeden Fotografen und Sportbegeisterte kommen bei zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren oder Wandern auf ihre Kosten. Gegen Ende Ihrer Reise haben Sie in Vernal die Möglichkeit, Dinosaurierknochen an ihrem ursprünglichen Fundort zu bestaunen und in Park City erwarten Sie zahlreiche Unternehmungen wie Wildwasser-Rafting oder Fliegenfischen.

18 Tage inkl. Flug
ab/bis Salt Lake City

pro Person im DZ
ab 3.979 €

Angebot anfragen

Sonnenaufgang im Bryce Canyon Nationalpark Utah
Sonnenaufgang im Bryce Canyon Nationalpark, Utah
Skyline Salt Lake City
Skyline Salt Lake City
Zion Nationalpark The Watchman
Zion Nationalpark The Watchman
Mountainbiking in Moab Utah
Mountainbiking in Moab, Utah
Hoover Dam im Black Canyon
Hoover Dam im Black Canyon
Landscape Arch im Arches Nationalpark Utah
Landscape Arch im Arches Nationalpark, Utah

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug von Frankfurt nach Salt Lake City

Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Salt Lake City, wie im Flugplan aufgeführt.

Salt Lake City

Willkommen in der Hauptstadt Utahs, wo Sie zahlreiche sehenswerte Museen und historische Gebäude erwarten. Im Osten ist Salt Lake City von den schneebedeckten Gipfeln der Wasatchkette und im Westen vom namensgebenden Great Salt Lake umgeben. Lassen Sie bei Ihrer Ankunft die Skyline Salt Lake Cities vor der hochragenden Wasatchkette auf sich wirken. Die Wasatchkette ist besonders seit den Olympischen Winterspielen im Jahr 2002 zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Begeben Sie sich außerdem auf eine Tour zu Fuß durch Downtown entdecken Sie die unterschiedlichsten Murals und Straßenkunst, das beliebt Fotomotiv der Engelsflügel gibt es nicht nur in Los Angeles!

USA/Utha/Salt Lake City/Skyline
USA/Utha/Great Salt Lake

1 Übernachtung in Salt Lake City

Tag 2:
Mietwagenübernahme

Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Salt Lake City am Flughafen.

Salt Lake City - Zion Nationalpark (ca. 494 km)

Heute verlassen Sie Salt Lake City und machen sich auf den Weg zu einem der schönsten Landschaften der USA - dem Zion Nationalpark..

Zion Nationalpark

Der älteste und meistbesuchte Nationalpark Utahs liegt im Südwesten des US-Bundesstaates. Besucher können hoch aufragende Felsen und tiefe Canyons aus gelbem Sandstein, üppige Flussufer, Wasserfälle und grüne Wälder bestaunen. Der Zion National Park ist ein Paradies für Wanderer. Hier gibt es zahlreiche Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

USA/Utah/Zion NP/river
USA/Utah/Zion NP/Sunset

2 Übernachtungen in Zion Nationalpark

Tag 4:
Zion Nationalpark - Bryce Canyon Nationalpark (ca. 130 km)

Die nächste kurze Etappe führt Sie zum Bryce Canyon Nationalpark.

Bryce Canyon Nationalpark

Für viele ist der Bryce Canyon der schönste Nationalpark der USA. Genießen Sie den Aufenthalt in diesem traumhaften Park. Wanderwege führen durch einzigartige Felsformationen, die im Kontrast zum blauen Himmel und den grünen Pinien stehen. Als besonders magisch kann man den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang bezeichnen.

USA/Utah/Bryce Canyon Nationalpark
USA/Utah/Bryce Canyon Nationalpark

2 Übernachtungen in Bryce Canyon Nationalpark

Tag 6:
Bryce Canyon Nationalpark - Boulder (ca. 125 km)

Sie verlassen den Bryce Canyon Nationalpark und fahren auf dem beeindruckenden Scenic Highway 12 nach Boulder. Diese Straße gilt als eine der schönsten der USA! Lassen Sie sich also genügend Zeit um die spektakuläre Landschaft zu genießen!

Boulder

Boulder ist eine Ortschaft am Rande des Grand Staircase Escalante National Monument im Garfield County in Utah, USA. Sie ist Ausgangspunkt des Burr Trails und durch den Ort verläuft die Utah State Route 12. In Boulder befindet sich immer noch der alte Mailtrail, auf dem die Post transportiert wurde, bis Boulder erst als letzte Stadt in den USA eine Straßenverbindung bekam. Elektrischen Strom gibt es erst seit 1947, die erste Telefonleitung wurde 1910 gelegt.

2 Übernachtungen in Boulder

Tag 8:
Boulder - Torrey (ca. 60 km)

Heute fahren Sie erneut auf der Traumstraße durch Utah. Der Highway 12 schlängelt sich in nordöstlicher Richtung durch bewaldete Gegenden, die sich mit Felsen in unterschiedlichen Farbschattierungen abwechseln und einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen!

Torrey

Der kleine Ort Torrey wurde einst von Mormonen gegründet und ist der ideale Ausgangsort für Besuche des Capitol Reef Nationalparks, der sich etwa 8 Meilen entfernt befindet und noch als echter Geheimtipp gilt. Ein absolutes Highlight des Parks ist die Hickman Bridge, ein natürlich geformter Bogen aus Gestein.

2 Übernachtungen in Torrey

Tag 10:
Torrey - Moab (ca. 251 km)

Weiter geht es entlang des malerischen Highways 12 Richtung Moab. Unterwegs bieten sich atemberaubende Ausblicke auf weite Wüstenlandschaften.

Moab

Moab ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Arches sowie den Canyonlands Nationalpark. Erleben Sie die herrliche Landschaft und die einzigartigen Gesteinsformationen, die Ihnen im Arches Nationalpark geboten wird und nutzen Sie die Möglichkeit Ihren Tag mit Mountainbike Touren oder Wildwasser-Rafting zu gestalten. Als weiteres Ausflugsziel empfehlen wir den Canyonlands Nationalpark, den größten Nationalpark Utahs. Getrennt durch die Flüsse Green River und Colorado River, teilt sich der Park in 3 Regionen. Hier ist der Name Programm: Zerklüftete Canyons, Schluchten und Steinsäulen können hier bewundert werden.

USA/Utah/Moab
USA/Utah/Moab

3 Übernachtungen in Moab

Tag 13:
Moab - Vernal (ca. 350 km)

Heute führt Ihre Strecke von Moab zum Dinosaurier-Land in Vernal. Ein Teil der Strecke führt Sie durch den Bundestaat Colorado und lassen Sie die Berglandschaft und endlos wirkenden Straßen auf sich wirken. Einen kleinen Zwischenstopp können Sie in der Geisterstadt Cisco einlegen. Die Kleinstadt, die zu Zeiten der Eisenbahn eine bedeutende Stadt war, ist mittlerweile komplett verlassen. Die verbliebenden Ruinen haben sich zu beliebten Fotomotiven entwickelt.

Vernal

Willkommen in Vernal, die Stadt der Dinosaurier! Das Örtchen im Norden Utahs ist der weltweit einzige Ort, an dem Sie Dinosaurierknochen an ihrer ursprünglichen Fundstätte finden können. Besuchen Sie das Dinosaur National Monument Quarry and Visitor Center, wo mehr als 1.500 Dinosaurierknochen ausgestellt sind. Die Gegend rund um Vernal bietet sich außerdem hervorragend für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Fahrradfahren oder Rafting an.

1 Übernachtung in Vernal

Tag 14:
Vernal - Park City (ca. 235 km)

Sie verlassen Vernal und machen sich auf den Weg zu der idyllischen Stadt Park City.

Park City

Durch die Kombination von Silberbergbauvergangenheit, Naturschutz und Innovation, schafft Park City den Spagat zwischen Komfort, geschützter Natur und Wohlstand. Entdecken Sie die vielfältigen Aktivitäten, die Park City zu bieten hat, einschließlich Wildwasser-Rafting, Fliegenfischen oder Radfahren und Wandern. Nach einem ausgiebigen Shoppingbesuch in der Tanger Outlet Mall können Sie in einem der zahlreichen Restaurants auf der "Historic Main Street" essen gehen und den Abend in der High West Distillery bei einem Glas Whiskey oder einem lokal gebrauten Bier ausklingen lassen.

2 Übernachtungen in Park City

Tag 16:
Strecke Park City-Salt Lake City (ca. 55 km)

Heute verlassen Sie das Skigebiet Park City und machen sich auf den Weg in Richtung Salt Lake City.

Salt Lake City

Willkommen in der Hauptstadt Utahs, wo Sie zahlreiche sehenswerte Museen und historische Gebäude erwarten. Im Osten ist Salt Lake City von den schneebedeckten Gipfeln der Wasatchkette und im Westen vom namensgebenden Great Salt Lake umgeben. Lassen Sie bei Ihrer Ankunft die Skyline Salt Lake Cities vor der hochragenden Wasatchkette auf sich wirken. Die Wasatchkette ist besonders seit den Olympischen Winterspielen im Jahr 2002 zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Begeben Sie sich außerdem auf eine Tour zu Fuß durch Downtown entdecken Sie die unterschiedlichsten Murals und Straßenkunst, das beliebt Fotomotiv der Engelsflügel gibt es nicht nur in Los Angeles!

USA/Utha/Salt Lake City/Skyline
USA/Utha/Great Salt Lake

1 Übernachtung in Salt Lake City

Tag 17:
Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Salt Lake City.

Rückflug von Salt Lake City nach Frankfurt.

1 Übernachtung in Salt Lake City

Tag 18:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Salt Lake City und zurück in der Economy-Class
  • 16 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Ranchaufenthalt in Boulder
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern und Gebühren der gebuchten Leistungen
  • Reiseliteratur

 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • deutsche Selbstbehaltausschlussversicherung
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Wunschleistungen

  • Aufpreis Business Class Flüge: ab 1.889 € p. P.
  • Aufpreis Standard SUV: ab 600 € p. P.
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: 80 € p. P.
  • Ausflug „Bryce Canyon Telescope Tour“: ab 66 € p.P.
  • Ausflug „Colorado River Westwater Canyon Rafting“ (Tagestour): ab 210 € p. P.

Preise & Termine

April – Mai:
Komfort ab 3.979 € p. P.
Superior ab 4.149 € p. P.

Juni – September:
Komfort ab 4.299 € p. P.
Superior ab 4.629 € p. P.

Oktober – März:
Komfort ab 3.649 € p. P.
Superior ab 3.889 € p. P.

Die Anreise ist täglich möglich.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Britta-Hueneburg

Britta Hüneburg

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Heiße Quellen im Yellowstone Nationalpark

Yellowstone Loop

Mietwagenrundreise durch die Rocky Mountains zum Yellowstone Nationalpark ab/bis Salt Lake City

16 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 3.099 €

Zur Reise