Bike New England & Upstate New York

Motorradrundreise ab/bis New York mit den Höhepunkten Neuenglands

Erleben Sie die abwechslungsreichen Neuenglandstaaten sowie Upstate New York auf einer der schönsten Motorradtouren der USA. Ihre Route führt Sie entlang des Hudson Valley, vorbei an zerklüfteten Küstenabschnitten, ausgedehnten Wäldern, traumhaften Seen sowie charmanten Kleinstädten. Entdecken Sie zudem die unberührte Bergwelt des White Mountain National Forest und freuen Sie sich auf einen Besuch der Bike-Schmiede „Orange County Choppers“. Auf Ihrem Motorrad spüren Sie den Fahrtwind hautnah, können stoppen, wo und wann Sie möchten und Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen. Besonders empfehlenswert ist eine Reise im Herbst, wenn sich die Wälder in ein traumhaftes Farbspektakel verwandeln.

17 Tage inkl. Flug
ab/bis New York

pro Person im DZ
ab 3.989 €

Angebot anfragen

Segeltörn Boston Harbor
Segeltörn Boston Harbor
Mayflower Beach in Dennis Massachusetts
Mayflower Beach in Dennis, Massachusetts
Dover Stone Church, New York
Dover Stone Church, New York
Hudson Valley im New York State
Hudson Valley im New York State
Radio City Music Hall in New York City
Radio City Music Hall in New York City

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - New York

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach New York.

New York City

Willkommen in New York - der Stadt, die niemals schläft! Die Metropolregion New York ist mit ihren ca. 20 Millionen Einwohnern einer der bedeutendsten Handelsplätze und Wirtschaftsräume der Welt. Viele wichtige internationale Konzerne und Organisationen haben hier ihren Sitz. Außerdem befindet sich hier einer der bedeutendsten Häfen an der amerikanischen Ostküste. Aber auch die Künstlerviertel SoHo und Greenwich Village, Broadway und Times Square, das Finanzzentrum an der Wall Street und die Fifth Avenue haben das Gesicht der Stadt geprägt. Staunen Sie über die himmelwärts strebenden Wolkenkratzer und erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Brooklyn Bridge, das Empire State Building, die Freiheitsstatue oder die vielen Galerien und Museen.

USA/New York
USA/New York/Central Park

1 Übernachtung in New York

Tag 2:
Motorrad Übernahme

Sie übernehmen Ihr Motorrad in New York - Staten Island. Die Station ist zwischen 10:00 und 15:00 Uhr geöffnet.

New York - New Haven (ca. 130 km)

Die heutige Etappe führt Sie von der berühmten und turbulenten Metropole New York City über den Highway I-95 in Richtung Norden in die Küstenstadt New Haven.

New Haven

In New Haven können Sie sich die Eliteuniversität Yale anschauen. Kostenlose Führungen werden von Studenten angeboten. Sehenswert sind in der Hochschule das Peabody Museum und die "Beinecke Rare Book and Manuscript" Bücherei.

1 Übernachtung in New Haven

Tag 3:
New Haven - Cape Cod (ca. 278 km)

Heute fahren Sie weiter nördlich entlang des Atlantiks bis auf die wunderschöne maritime Halbinsel Cape Cod.

Cape Cod

Die schöne Halbinsel Cape Cod bezaubert mit ihren langen Sandstränden und maritimem Flair. Hier gibt es sehr viel zu entdecken - vom trubeligen Falmouth in der Region Lower Cape über Orleans mit seinen blumengeschmückten Cottages bis hin zu den windgepeitschten Stranddünen rund um Eastham und Truro am Outer Cape. Das schwulen- und lesbenfreundliche Provincetown an der nördlichsten Spitze des Outer Capes lockt mit originellen Läden, Galerien und Restaurants sowie traumhaften Naturstränden und ausgezeichneten Möglichkeiten zur Walbeobachtung. Die wunderschönen vorgelagerten Inseln Martha’ s Vineyard und Nantucket erreichen Sie per Fähre oder mit dem Kleinflugzeug. Ein besonderes Vergnügen ist es, die Insel per Fahrrad oder Motorroller zu erkunden. Planen Sie zudem einen kulturellen Besuch des berühmten JFK-Museums in Hyannis ein.

2 Übernachtungen in Cape Cod

Tag 5:
Cape Cod - Boston (ca.150 km)

Auf dem Weg von Cape Cod nach Boston empfiehlt es sich, einen kleinen Schlenker über die 28 in Richtung Süden der Insel zu fahren. Hier finden Sie das Mashpee National Wildlife Refuge, welches sich hervorragend für einen kleinen Zwischenstopp eignet. Anschließend geht es über Falmouth und Pocasset zurück auf das Festland.

Boston

Direkt am Charles River gelegen, zählt Boston zu den ältesten und reichsten Städten der USA und ist die bedeutendste Metropole Neuenglands. Boston beherbergt Museen von Weltruhm, zahlreiche Universitäten und bei einem Spaziergang entlang des ,,Freedom Trail‘‘ können Sie den europäischen Charme Bostons spüren. Im Museum of Fine Arts oder dem faszinierenden Museum of Science vergeht die Zeit zudem wie im Flug. Sehr empfehlenswert ist auch eine geführte "Old Town Trolley" Tour, auf der Sie auf besonders unterhaltsame Weise mit den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte Bostons vertraut gemacht werden. Ein Muss bei schönem Wetter ist zudem ein Spaziergang über den Boston Common und eine Fahrt mit den beliebten Schwanenbooten im Public Garden.

USA/Neuengland/Boston/boston-1-440
USA/Neuengland/Boston/boston-fotolia

1 Übernachtung in Boston

Tag 6:
Boston - Kennebunkport (ca.145 km)

Von der charmanten Metropole Neuenglands geht es heute Richtung Norden nach Kennebunkport. Ihre Fahrt erstreckt sich entlang der Atlantikküste an endlosen Sandstränden vorbei bis zur Halbinsel mit ihren weißen Leuchttürmen. Fahren Sie auf der romantischen Ocean Avenue und erhaschen Sie einen Blick auf die Sommerresidenz des ehemaligen Präsidenten George Bush.

Kennebunkport/Ogunquit

Die kleine Gemeinde Kennebunkport wurde im 17. Jahrhundert gegründet und blickt auf eine lange Tradition im Schiffsbau zurück, welcher dem Städtchen einst zu Reichtum verholfen hat. Viele prächtige Wohnhäuser der damaligen Kapitäne sind bis heute erhalten und wurden teilweise in reizende Pensionen umgewandelt. Endlose Sandstrände, zerklüftete Felsen, vorgelagerte Inseln und weiße Leuchttürme prägen die Landschaft. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen, besuchen Sie die hübschen Küstenstädtchen oder entspannen Sie an einem der vielen Strände.

1 Übernachtung in Kennebunkport

Tag 7:
Kennbunkport - White Mountains (ca. 148 km)

Ihre Reise geht weiter in das Landesinnere bis zum wunderschönen White Mountains National Forest. Mieten Sie Kanus oder unternehmen Sie eine Wanderung durch die Natur.

White Mountains

In den White Mountains erleben Sie Schneesport und jede Menge Spaß bei warmem Wetter. Die hellen und oft schneebedeckten Granitberge haben der Gegend ihren Namen gegeben. Endtecken Sie viele Skigebiete wie Bretton Woods oder Waterville Valley und erleben Sie winterliche Abenteuer. Empfehlenswert ist auch eine spektakuläre Fahrt auf dem Kancamagus Highway von der Stadt Lincoln nach Conway. North Conway ist ein idealer Ausgangspunkt um die White Mountains auf einem der zahlreichen Wanderwege zu erkunden. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zum Mount Washington. Vom Gipfel haben Sie bei guter Sicht einen traumhaften Ausblick bis nach Kanada.

2 Übernachtungen in White Mountains

Tag 9:
White Mountains - Burlington (ca. 150 km)

Heute verlassen sie New Hampshire und erreichen den grünen Bundesstaat Vermont. Besuchen Sie zunächst die kleine Hauptstadt Montpellier, bevor es weiter Richtung Lake Champlain und dem Städtchen Burlington geht. Waterbury ist sehr bekannt für seine Eiscremeherstellung. Bei Ben & Jerry können Sie an einer Tour durch die Fabrik teilnehmen und Eis testen!

Burlington

Das Städtchen befindet sich in der Nähe vom Lake Champlain. Sehenswert ist hier der "Church Street Marketplace" und die romantische "Waterfront". Wir empfehlen einen Ausflug nach Waterbury, das sehr bekannt ist für seine Eiscremeherstellung. Bei Ben & Jerry's können Sie an einer Tour durch die Fabrik teilnehmen und Eis testen.

1 Übernachtung in Burlington

Tag 10:
Burlington - Lake Placid (ca.98 km)

Abwechslungreiche Landschaften und wunderschöne Ausblicke begleiten Sie auf der Strecke von Burlington nach Lake Placid. Sie fahren über den Lake Champlain in Richtung der Seenreichen Umgebung von Lake Placid.

Lake Placid

Der kleine Wintersportort liegt in den Adirondack Park Mountains auf einer Höhe von ca. 566 m. Der Adirondack Park ist neben Alaska das größte Naturreservat der USA und etwa so groß wie der Bundesstaat Vermont. In Lake Placid wurden einst die Olympischen Winterspiele 1932 und 1980 ausgetragen. Der Ort ist ein Ganzjahres-Resort und bietet eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten an. Zwei Seen, der gleichnamige Lake Palcid sowie der Mirror Lake lassen bei Kanu-Fans die Herzen höher schlagen.

2 Übernachtungen in Lake Placid

Tag 12:
Lake Placid - Glens Falls (ca. 100 km)

Die Fahrt durch die Andirondacks ist besonders zur Laubfärbung spektakular. Üppige Wälder, wilde Flüsse und eindrucksvolle Berggipfel versprechen ein einmaliges Fahrerlebnis!

Glens Falls

Glens Falls ist eine hübsche, ruhige Kleinstadt im Staat New York. Besuchen Sie z.B. die kleinen Einkaufsstraßen, lokale Restaurants und Cafés oder lassen Sie sich bei Kunst und Entertainment, wie Museen, einem Theater oder dem Civic Center, welches ein Eishockeyteam beherbergt, begeistern. Für Naturlieber bietet die umliegende Landschaft aus Seen, Flüssen und Wäldern ein vielfältiges Programm bereit.

1 Übernachtung in Glens Falls

Tag 13:
Glens Falls - Cooperstown (ca. 183 km)

Die heutige Etappe führt durch das ländliche New York bis nach Copperstown, am Rande der Catskills.

Cooperstown

Cooperstown ist eine historsiche Kleinstadt mit nur einer Verkehrsampel und liegt am Otsego See. In der historischen Altstadt können Sie die Baseball Hall of Fame besuchen und das Farmers Museum. Der Ort wurde nach dem Schriftsteller James F. Cooper benannt. Seine bekanntesten Bücher sind wohl Lederstrumpf und der letzte Mohikaner.

1 Übernachtung in Cooperstown

Tag 14:
Cooperstown - Newburgh (ca. 249 km)

Von Cooperstown geht es durch ländliches Gebiet immer entlang der 23 South bis zum Hudson Valley. Das heutige Ziel ist Newburgh, Home of Orange County Choppers.

Newburgh

Die Kleinstadt Newburg liegt direkt am Hudson River. Ein Besuch im Motorcyclepedia Museum ist für jeden Motorradfan lohnend. Direkt am Ufer des Hudson Rivers und in Downtown gibt es nette Restaurants und Bars.
Paul Teutul Sr. und seine Crew von Orange County Choppers gehören zu den weltweit besten Motorradkonstrukteuren. International bekannt wurde das Unternehmen durch die Fernsehserie American Chopper.

1 Übernachtung in Newburgh

Tag 15:
Newburgh - New York (ca. 121 km)

Auf dem Weg zurück geht es weiter entlang des reizvolllen Hudson Valley. Unterwegs lohnt sich ein Stop an der berühmten West Point Military Academy.

New York City

Willkommen in New York - der Stadt, die niemals schläft! Die Metropolregion New York ist mit ihren ca. 20 Millionen Einwohnern einer der bedeutendsten Handelsplätze und Wirtschaftsräume der Welt. Viele wichtige internationale Konzerne und Organisationen haben hier ihren Sitz. Außerdem befindet sich hier einer der bedeutendsten Häfen an der amerikanischen Ostküste. Aber auch die Künstlerviertel SoHo und Greenwich Village, Broadway und Times Square, das Finanzzentrum an der Wall Street und die Fifth Avenue haben das Gesicht der Stadt geprägt. Staunen Sie über die himmelwärts strebenden Wolkenkratzer und erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Brooklyn Bridge, das Empire State Building, die Freiheitsstatue oder die vielen Galerien und Museen.

USA/New York
USA/New York/Central Park

1 Übernachtung in New York

Tag 16:
Flug New York - Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von New York nach Deutschland,.

Tag 17:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach New York und zurück in der Economy Class
  • 15 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Eagle Rider-Motorrad-Paket (wie beschrieben) inkl. E-Vip Zero Versicherung
  • Steuern und Gebühren der gebuchten Leistungen
  • Reiseliteratur

 

Ihr CRD-EAGLERIDER-Motorrad-Paket

  • EAGLERIDER Motorradmiete
  • Unbegrenzte Freimeilen
  • Helm für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschloss
  • E-VIP-Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung bzw. mit Selbstbeteiligung in Höhe von US$ 1.000,- bei Diebstahl
  • Haftpflichtversicherung in Höhe der staatlichen Deckungssumme
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung der ALLIANZ GLOBAL ASSISTANCE mit einer Deckungssumme in Höhe von 2 Mio. €
  • Reiseliteratur
  • Motorrad-Einweisung
  • Örtliche Steuern

Wunschleistungen

  • Aufpreis Premium Economy Class Flüge: ab 450 € p. P.
  • Aufpreis Business Class: ab 2.170 € p. P.
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: 80 € p. P.

 

Nicht enthaltene Leistungen

Benzin, persönliche Ausgaben


Preise & Termine

März, Oktober
Komfort (Bei 2 Reisenden im DZ):
1 Motorrad ab 3.989 €
2 Motorräder ab 5.739 €

Deluxe (Bei 2 Reisenden im DZ):
1 Motorrad ab 4.299 €
2 Motorräder ab 6.049 €

April – September
Komfort (Bei 2 Reisenden im DZ):
1 Motorrad ab 4.129 €
2 Motorräder ab 6.189 €

Deluxe (Bei 2 Reisenden im DZ):
1 Motorrad ab 4.419 €
2 Motorräder ab 6.529 €


Ihr Motorrad

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Modellen des Vermieters EagleRider an. Sie können bei Buchung Ihr Wunsch-Motorrad angeben, der Vermieter behält sich jedoch vor, die Fahrzeuge je nach Verfügbarkeit zu bestätigen, ausgenommen es wird gegen Aufpreis die „Guarantee Bike Choice“ gebucht. Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne das passende Modell zu finden.

Meike-Boldt

Meike Boldt

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

The Battery Charleston South Carolina

Discover South Carolina

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte mit dem Fokus auf Kultur und Geschichte der Region

12 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.199 €

Zur Reise

Leuchtturm in Portland Maine

New England Experience

Mietwagenrundreise durch Neuengland ab/bis Boston inkl. Martha´s Vineyard

19 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 4.199 €

Zur Reise