Alaska und Yukon Adventure

Mietwagenreise ab/bis Anchorage mit allen Highlights der "klassischen Acht"

Erleben Sie während dieser Rundreise entlang der klassischen „8-Route“ einige der spektakulärsten Nationalparks, die Alaska und der Yukon zu bieten haben. Es erwarten Sie gewaltige Eiszeitgletscher und imposante Bergmassive umgeben von einer weiten, wilden Landschaft. Folgen Sie den Spuren der alten Goldgräber und Abenteurer. Bewundern Sie die vielfältige Tierwelt sowie die magische Schönheit der Mitternachtssonne und der Polarlichter. Freuen Sie sich auf ausgiebige Wanderungen durch den Denali Nationalpark, auf Bären und Elche in ihrem natürlichen Lebensraum sowie unberührte Wälder, Seen und Berglandschaften. Viele der Städte dieser Region sind während des Goldrausches entstanden und nehmen Sie mit auf eine kulturelle Reise in die Vergangenheit. Dawson City gilt als das Eldorado der Wildnis. Besuchen Sie den „Diamond Tooth Gertie’s Gambling Hall & Saloon“ mit Roulette, Black Jack, Slot Machines und den berühmten Cancan-Tänzerinnen. Wollten Sie sich schon immer einmal am Goldwaschen versuchen? Dann bietet sich hier die beste Gelegenheit. Lassen Sie sich von der ehemaligen Hauptstadt des Yukon in die Zeit des Goldrauschs zurückversetzen.

23 Tage inkl. Flug
ab/bis Anchorage

pro Person im DZ
ab 6.699 €

Angebot anfragen

Willkommen in Alaska
Willkommen in Alaska
Anchorage Alaska
Anchorage, Alaska
Braunbären im Wasser
Braunbären im Wasser
Landschaft im Yukon
Landschaft im Yukon
Nordlichter im Yukon
Nordlichter im Yukon
Sourtoe Cocktail in Dawson City Yukon
Sourtoe Cocktail in Dawson City Yukon

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Anchorage

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Anchorage.

Anchorage

Anchorage ist die größte Stadt in Alaska und bietet eine einzigartige Mischung aus urbanem Leben und atemberaubender Natur. Die Stadt liegt am Rande des Cook Inlet und ist von majestätischen Bergen umgeben. Anchorage ist bekannt für seine vielfältige Tierwelt, darunter Bären, Elche und Wale, die in der Umgebung zu sehen sind. Die Bewohner von Anchorage schätzen die Outdoor-Aktivitäten, die die Region zu bieten hat, wie Wandern, Skifahren, Angeln und Kajakfahren. Die Stadt hat auch eine lebendige Kunst- und Kulturszene, mit vielen Galerien, Museen und Veranstaltungen das ganze Jahr über. Insgesamt ist Anchorage ein faszinierendes Reiseziel für Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen.

USA/Alaska/Anchorage Skyline
USA/Alaska/

1 Übernachtung in Anchorage

Tag 2:
Mietwagenübernahme

Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Anchorage.

Anchorage - Talkeetna (ca. 182 km)

Das Ziel der heutigen Fahrt ist das historische Städtchen Talkeetna. Auf der Strecke empfiehlt sich ein Besuch der Moschusochsenfarm bei Wasilla, eine Besichtigung des Museums des weltbekannten Schlittenhunderennens Iditarod und ein Abstecher nach Eklutna, einer Siedlung der Athabasca-Indianer.

Talkeetna

Entdecken Sie das historische Städtchen Talkeetna. Bei Interesse können Sie hier einen Rundflug zum McKinley, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen. Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss!

USA/Alaska/Telkeetna Kinley View
USA/Alaska/Telkeetna Entrance

1 Übernachtung in Talkeetna

Tag 3:
Talkeetna - Denali Nationalpark (ca. 245 km)

Bei Interesse können Sie heute Vormittag von Talkeetna aus einen Rundflug zum McKinley, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen. Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss! Später fahren Sie weiter zum Denali National Park.

Denali

Dieser Nationalpark besticht durch die wunderschöne Tundra-Landschaft und die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Auf der Denali Tundra Wilderness Tour können Sie Elche, Karibu, Wölfe und Grizzlybären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

USA/Alaska/Denali National Park
USA/Alaska/Denali National Park

2 Übernachtungen in Denali Nationalpark

Tag 5:
Denali - Fairbanks (ca. 200 km)

Die weitere Fahrt führt Sie nach Fairbanks, der zweitgrößten Stadt Alaskas. Genießen Sie die unvergessliche Natur, die Ihnen auf dieser Strecke geboten wird.

Fairbanks

Fairbanks ist die zweitgrößte Stadt im US-Bundesstaat Alaska und bekannt für ihre atemberaubende Landschaft, die von schneebedeckten Bergen und weiten Tälern geprägt ist. Die Stadt ist auch für ihre reiche Goldrausch-Geschichte bekannt und beheimatet das berühmte Museum "The Museum of the North". Zu empfehlen ist auch ein Besuch im Morris Thompson Cultural & Visitor Center, wo Sie viel über die indigene Kultur Alaskas erfahren. Fairbanks bietet zudem eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Skifahren und Hundeschlittenfahren. Die Einwohner sind bekannt für ihre Gastfreundschaft. Fairbanks ist definitiv ein Ort, den man besuchen sollte, um die Schönheit Alaskas zu erleben.

2 Übernachtungen in Fairbanks

Tag 7:
Fairbanks - Tok (ca. 330 km)

Heute geht es für Sie weiter nach Tok. Sie fahren über den Alaska Highway und durchqueren Delta Junction. Tolle Aussichten auf Wälder und Berge werden Sie auf Ihrer Fahrt Richtung Nordwesten begleiten.

Tok

Entdecken Sie die kleine Ortschaft Tok und entspannen Sie bei einem freien Nachmittag.

1 Übernachtung in Tok

Tag 8:
Tok - Dawson City (ca. 300 km)

Heute fahren Sie den berühmten "Top of the World Highway" nach Dawson City im Yukon. Genießen Sie die traumhaften Ausblicke entlang dieser unvergesslichen Strecke.

Dawson City

In Dawson City erwartet Sie das Eldorado in der Wildnis. Besuchen Sie den Diamond Tooth Gertie´s Gambling Hall & Saloon mit Roulette, Black Jack, Slot Machines und den berühmten Can-Can-Tänzerinnen und Sängerinnen. Sie sollten auch das Museum und die Cabin des Schriftstellers Jack London besichtigen und sich natürlich beim Goldwaschen versuchen. Lassen Sie sich von der ehemaligen Hauptstadt des Yukon in die Goldrauschzeit zurückversetzen. Unser Tipp: Vom Midnight Dome haben Sie eine ausgezeichnete Aussicht auf die Stadt, die Goldfelder am Klondike und das Tal des Yukon River.

Kanada/Yukon/Dawson City neu
Kanada/Yukon/Diamond Tooth Gerties

2 Übernachtungen in Dawson City

Tag 10:
Dawson City - Whitehorse (ca. 535 km)

Die Landschaft auf der heutigen Etappe wird Sie auch hier beeindrucken: endlose Wälder, Seen und Berge. Achten Sie auch auf die Tierwelt: überall besteht die Möglichkeit, dass Ihnen z. B. ein Elch, Karibu oder ein Schwarzbär über den Weg läuft.

Whitehorse

Whitehorse, die Hauptstadt des Yukon, hat etwa 28.000 Einwohner und bietet viele Supermärkte, Einkaufszentren, Museen und Restaurants. Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie auf jeden Fall den schönen, restaurierten Raddampfer S.S. Klondike besichtigen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Yukon Transportation Museums, wo Sie sich in die Zeit des Goldrausches zurückversetzt fühlen werden.

Kanada/Yukon/Whitehorse
Kanada/Yukon/Bären

2 Übernachtungen in Whitehorse

Tag 12:
Whitehorse - Skagway (ca. 175 km)

Heute fahren Sie zunächst die spektakuläre Strecke nach Skagway. Diese Ortschaft mit seinen historischen Gebäuden gehört zu den Höhepunkten jeder Alaska-Reise.

Skagway

Diese niedliche Ortschaft mit seinen historischen Gebäuden gehört zu den Höhepunkten jeder Alaska-Reise. Bummeln Sie entlang der hübschen historischen Läden, hier finden Sie bestimmt ein einzigartiges Mitbringsel.

1 Übernachtung in Skagway

Tag 13:
Skagway - Haines Junction (ca. 235 km)

Am Vormittag bringt Sie ein Fährschiff des Alaska Marine Highway nach Haines. Hier lohnt sich ein Besuch der historischen Gebäude von Fort William und der Weißkopfseeadler von Haines am Chilkat River. Anschließend fahren Sie die landschaftlich beeindruckende Stecke nach Haines Junction im Kluane Nationalpark. Unterwegs sollten Sie unbedingt nach Weißkopfseeadlern Ausschau halten.

Haines Junction

Haines Junction liegt beim Kluane Nationalpark, einem UNESCO Weltnaturerbe. Unternehmen Sie eine Wanderung und vielleicht einen Rundflug über die faszinierende Gletscherwelt mit den bis zu 65 km langen Eis-Bändern, die sich zu einem Tal winden. Außerdem gehört der 6.000 Meter hohe Mount Logan, Kanadas höchster Gipfel, auch zum Kluane Nationalpark. Besuchen Sie das Kluane National Park Visitor Centre, welches eine mehrfach preisgekrönte Dia-Show mit brillanten Bildern des Nationalparks vorstellt. Unser Tipp: Halten Sie unterwegs immer Ausschau nach Bären, denn hier haben Sie eine besonders gute Chance, Grizzlies zu beobachten.

Kanada/Yukon/Kluane Nationalpark
Kanada/Yukon/Haines Junction Schild

2 Übernachtungen in Haines Junction

Tag 15:
Haines Junction - Tok (ca. 475 km)

Ihre Reise führt Sie heute zurück nach Tok, wo Sie noch einmal einen Nachmittag zur freien Verfügung haben und die bisher gesammelten Eindrücke verarbeiten können.

Tok

Entdecken Sie die kleine Ortschaft Tok und entspannen Sie bei einem freien Nachmittag.

1 Übernachtung in Tok

Tag 16:
Tok - Palmer (ca. 475 km)

Während der Fahrt nach Palmer, sollten Sie unbedingt einen Besuch des Matanuska-Gletschers einplanen. Anschließend haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung um die wunderschöne Stadt Palmer näher zu erkunden.

Palmer

Palmer ist Ausgangspunkt für mehrere schöne Tagesausflüge. Viele Besucher erkunden das fruchtbare Matanuska-Tal und besuchen das Colony House Museum. Auch ein Ausflug zum Hatcher Pass im Independence Mine State Historical Park oder zum Knik Glacier im Süden ist empfehlenswert.

1 Übernachtung in Palmer

Tag 17:
Palmer - Seward (ca. 270 km)

Auf dem Weg nach Seward werden Sie einen Abstecher zum Portage Glacier machen wollen. Bei Interesse können Sie dort eine Bootsfahrt zur Abbruchkante des Gletschers machen.

Seward

Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords Nationalpark. Unternehmen Sie heute zum Beispiel einen ganztägigen Bootsausflug (nicht im Preis inkludiert) in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks. Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seeotter und Wale zu beobachten.

Hotel/USA/Alaska/Seward - Seward Windsong Lodge/whales
Hotel/USA/Alaska/Seward - Seward Windsong Lodge/glacier

2 Übernachtungen in Seward

Tag 19:
Seward - Homer (ca. 290 km)

Heute fahren Sie in die kleine Hafenstadt Homer, am Südwest-Ende der Kenai-Halbinsel. Besuchen Sie auf der Strecke die alten, russischen Dörfer der ersten Einwanderer Kenais.

Homer

Erkunden Sie zunächst Homer Spit, eine schmale Landzunge, die sich bis weit in die Kachemak Bay hinausstreckt. Wer gerne fischt, sollte hier unbedingt eine Bootstour zum Heilbutt-Fischen unternehmen. Auch ein Besuch des "Alaska Islands and Ocean Visitor Centre" ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

2 Übernachtungen in Homer

Tag 21:
Homer - Anchorage (ca. 375 km)

Ihre Reise geht weiter nach Anchorage. Sie fahren eine traumhafte Strecke, die Sie zeitweise entlang der Küste führt. Ein Abstecher zum Portage Glacier ist empfehlenswert.

Anchorage

Anchorage ist die größte Stadt in Alaska und bietet eine einzigartige Mischung aus urbanem Leben und atemberaubender Natur. Die Stadt liegt am Rande des Cook Inlet und ist von majestätischen Bergen umgeben. Anchorage ist bekannt für seine vielfältige Tierwelt, darunter Bären, Elche und Wale, die in der Umgebung zu sehen sind. Die Bewohner von Anchorage schätzen die Outdoor-Aktivitäten, die die Region zu bieten hat, wie Wandern, Skifahren, Angeln und Kajakfahren. Die Stadt hat auch eine lebendige Kunst- und Kulturszene, mit vielen Galerien, Museen und Veranstaltungen das ganze Jahr über. Insgesamt ist Anchorage ein faszinierendes Reiseziel für Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen.

USA/Alaska/Anchorage Skyline
USA/Alaska/

1 Übernachtung in Anchorage

Tag 22:
Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt in Anchorage.

Flug Anchorage - Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Anchorage nach Deutschland.

Tag 23:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Anchorage und zurück in der Economy-Class
  • 21 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Fährüberfahrt Skagway – Haines für ein Fahrzeug bis 17 Fuß Länge und die gebuchte Personenzahl
  • Deutschsprachiges Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Straßenkarte
  • Deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada
  • Alle Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen

 

Mietwagenpaket (inkl.)

  • Go North 4×4 SUV
  • 2800 Freimeilen
  • VIP-CDW Versicherung mit 500 US$ Selbstbehalt
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • Deutsche Null-Selbstbehaltsversicherung
  • Deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • Flughafengebühren

Wunschleistungen

  • Aufpreis für Premium Economy Class ab 600 € p. P.
  • Aufpreis für Business Class ab 2.490 € p. P.
  • Ausflug „Kenai Fjords National Park Cruise“ (6 Stunden) 230 € p. P.
  • Ausflug „Denali Tundra Wilderness Tour“ (7 – 8,5 Stunden) 225 € p. P.
  • Ausflug „Summit Excursion“ mit der Whitepass & Yukon Railroad ab 160 € p. P.

 

Nicht enthaltene Leistungen

Persönliche Ausgaben, Mahlzeiten, optionale Ausflüge


Preise & Termine

Juni – Juli:
Komfort ab 6.099 € p. P.
Superior ab 6.699 € p. P.

August – September:
Komfort ab 6.599 € p. P.
Superior ab 7.199 € p. P.

Diese Reise ist zwischen Anfang Mitte Mai und Mitte September täglich durchführbar.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Aline-Mueller

Aline Müller

Senior Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Wonder Lake Alaska

Abenteuerland Alaska

Mietwagenreise ab/bis Anchorage mit abwechslungsreichen Ausflügen und hochwertigen Lodges

19 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 8.599 €

Zur Reise